Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

48.227 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:58
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Wenn da einer sagt "wir schlitzen euch auf, ihr deutschen schweine", kann ich davon ausgehen, dass der sich nicht als deutsch sieht.
Auch wenn es nur Hörensagen ist?
Oder erst wenn es verifiziert wurde?

Irgendwie beschleicht mich das >gefühl, dass du die Sache einfach nur mehr verkomplizierst.
Warum nicht etablierte Definitionen zugrunde legen und sich mal daran halten?

Eine Person hat einen Migrationshintergrund, wenn sie selbst oder mindestens ein Elternteil nicht mit deutscher Staatsangehörigkeit geboren wurde.

Hört sich für mich jetzt nicht so schwierig an.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:59
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Sobald einer sachen denkt wie 'bei uns türken läuft das so' ist das für mich ne nichtwestliche sozialisierung.
Und wenn einer denkt 'bei uns Bayern läuft das so' ist das dann auch eine nichtwestliche Sozialisierung?
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Wenn da einer sagt "wir schlitzen euch auf, ihr deutschen schweine", kann ich davon ausgehen, dass der sich nicht als deutsch sieht.
Könnte aber auch ein "Nie-wieder-Deutschland-Linker" sein


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 12:00
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Auch wenn es nur Hörensagen ist?
Oder erst wenn es verifiziert wurde?
Deine Frage ist ähnlich unsinnig, wie zu behaupten, man dürfe nicht über toxische männlichkeit diskutieren, weil man bei taten nicht immer verifizieren kann, ob sie aus männlichkeitsgefühl heraus begangen worden sind.

Man muss nicht bei jeder tat verifizieren können, ob sie aus einer bestimmten sozialisation heraus begangen worden ist, um über das grundproblem zu sprechen.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Und wenn einer denkt 'bei uns Bayern läuft das so' ist das dann auch eine nichtwestliche Sozialisierung?
Es ist zumindest eine sozialisierung abseits der mehrheitsgesellschaft, wenn der das außerhalb von bayern macht.


3x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 12:02
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Deine Frage ist ähnlich unsinnig, wie zu behaupten, man dürfe nicht über toxische männlichkeit diskutieren, weil man bei taten nicht immer verifizieren kann, ob sie aus männlichkeitsgefühl heraus begangen worden sind.
Das ist Quatsch. Natürlich kann man über toxische Männlichkeit diskutieren, aber ihr dann einfach so irgendwelche Taten zuzuschreiben ist halt unsinnig wenn es blosse Vermutungen sind.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 12:04
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Man muss nicht bei jeder tat verifizieren können, ob sie aus einer bestimmten sozialisation heraus begangen worden ist, um über das grundproblem zu sprechen.
1) Was ist das Grundproblem?
2) Scheinbar hat es doch nichts mit einer Sozialisierung zu tun, wenn man die nicht verifizieren muss?


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 12:04
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Das ist Quatsch. Natürlich kann man über toxische Männlichkeit diskutieren, aber ihr dann einfach so irgendwelche Taten zuzuschreiben ist halt unsinnig wenn es blosse Vermutungen sind.
Ich finde schon, dass man die connection toxische männlichkeit und häusliche gewalt schlagen darf, auch wenn man das konkret meist nicht nachweisen darf.

Wenn dem aber so ist, verstehe ich nicht, warum man z.b. nicht über toxische inhalte der sozialisierung einiger minderheiten in Deutschland sprechen darf (was nicht heißt, dass das auf jeden angehörigen der minderheit zutrifft).


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 12:04
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Sobald einer sachen denkt wie 'bei uns türken läuft das so' ist das für mich ne nichtwestliche sozialisierung.
Sozialisierung überhaupt auf so einen Satz runterbrechen zu wollen ist wirklich lächerlich.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Ja, es ist problematisch, aber eine andere Aussage. Das hab ich jetzt glaube ich auch gut genug erklärt, dass ein Indikator nicht dasselbe wie ein Grund ist. Wenn wir uns darüber streiten, dass andere Definitionen nich t'richtig' benutzen, musst du dich dieser Wahrheit dann auch stellen.
nee, haste nicht, denn Du erklärst, was Du verstehst und nicht was ich schreibe. Ich habe mehrfach erklärt, worum es geht, nämlich darum, aufgrund des Aussehens auf Herkunft und Eigenschaften zu schliessen....was rassistisch ist, oder widersprichst Du mir d auch und erklärst mir, wie ich was zu meinen habe, was ich selbst schrieb?
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Doch, du schriebst:
ja, um zu beschreiben, wie das abläuft, nicht um meine Aussage als wissenschaftliche Grundlage zu nehmen und von Indikator und Grund zu faseln. Muss herhalten sagt Dir was?
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Es ist zumindest eine sozialisierung abseits der mehrheitsgesellschaft, wenn der das außerhalb von bayern macht.
lächerlich, wirklich lächerlich, da sagt ein Bayer, wir Bayern machen das so und zuzelt eine Weisswurst und dann ist das ein Anzeichen dafür,, nicht mit der Mehrheitsgesellschaft sozialisiert zu sein, alles klar.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 12:06
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:1) Was ist das Grundproblem?
Das Grundproblem ist, dass wir ethnische Minderheiten in Deutschland haben, die häufiger mit Gewalt in Verbindung gesetzt werden und dass die Sozialisierung einiger gewalttäter oder anderweitiger auffälliger personen aus diesen Minderheitengruppen viele Menschen in der Gesellschaft besorgt. Und darüber muss man sprechen.

KOnkret muss man z.b. darüber sprechen, wie es mit den Frauenbildern in türkischen und/oder arabischen Familien aussieht und ob das einen Einfluss auf unsere Gesellschaft hat und was man daran ändern könnte (falls nötig).


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 12:07
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:nee, haste nicht, denn Du erklärst, was Du verstehst und nicht was ich schreibe. Ich habe mehrfach erklärt, worum es geht, nämlich darum, aufgrund des Aussehens auf Herkunft und Eigenschaften zu schliessen....was rassistisch ist, oder widersprichst Du mir d auch und erklärst mir, wie ich was zu meinen habe, was ich selbst schrieb?
Also es ist schon so, dass die gängige definition von indikator und grund so ist, wie ich das gesagt habe und deine.... nicht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 12:14
@shionoro
ich habe Dir beschrieben, wie es hier im thread abläuft....offensichtlich hast Du davon keine Ahnung, sonst würde die derzeitige Diskussion ja nicht geführt. Deine gängige Definition ist mir scheissegal, denn um die ging es ja eben nicht, sondern - wir erinnern uns - rassistische tendenzen. Aber davon haste ja schön abgelenkt, jetzt sind wir schon bei toxischer Männlichkeit gelandet, Bravo.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 12:17
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ich habe Dir beschrieben, wie es hier im thread abläuft....offensichtlich hast Du davon keine Ahnung, sonst würde die derzeitige Diskussion ja nicht geführt. Deine gängige Definition ist mir scheissegal, denn um die ging es ja eben nicht, sondern - wir erinnern uns - rassistische tendenzen. Aber davon haste ja schön abgelenkt, jetzt sind wir schon bei toxischer Männlichkeit gelandet, Bravo.
Nein, denn im thread läuft das so ja nicht ab. Im thread wird sich meist über geschehene gewalttaten ausgelassen, die man dann mit der herkunft des Täters in Verbindung bringt. Dir gefällt nicht, dass man das macht, aber man macht das.

Und komplett von der hand zu weisen ist auch nicht, dass sozialisierung eine rolle spielt bei gewalt und bestimmte sozialisierungen bei einigen minderheiten eher zu finden sind als bei anderen oder bei deutschen.

Dem muss man sich schon irgendwie argumentativ stellen und kann dann die debatte ja in geregelte bahnen lenken. Wo ich mich gegen stelle, ist , zu versuchen, die ganze debatte damit quasi zu zerreden, das smans ich über definitionen streiten will.

Der Fall, der zum wiederaufpoppen des threads geführt hat, war deswegen nicht wirklich postenswert, weil es gar keinen kontext gab, über den man hätte sprechen können. Aber dass man nicht nachweisen konnte, dass die schwarzen täter auch wirklich migranten und nicht nur menschen mit migrationshintergrund waren, dass war nun wirklich nicht das problem daran, wenn man über dieses thema sprechen will.


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 12:23
Zitat von shionoroshionoro schrieb:das smans ich über definitionen streiten will.
Du meinst das, was du die ganze zeit machst? Ich streite nicht über Definitionen, ich zeige auf, wenn es rassistisch, diskriminierend, vorurteilsbehaftet ist. Seit Jahren in diesem thread. Aber kommt ja nicht vor, laut Dir...alles klar
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Nein, denn im thread läuft das so ja nicht ab.
Wenn Du das sagst.....


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 12:30
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Du meinst das, was du die ganze zeit machst? Ich streite nicht über Definitionen, ich zeige auf, wenn es rassistisch, diskriminierend, vorurteilsbehaftet ist. Seit Jahren in diesem thread. Aber kommt ja nicht vor, laut Dir...alles klar
Ich beteilige mich lediglich daran, weil damit im thread angefangen wurde. Ich würde mich gerne auf das eigentlich threadthema fokussieren, aber manche dinge muss man zuerst klären.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 13:46
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Der Fall, der zum wiederaufpoppen des threads geführt hat, war deswegen nicht wirklich postenswert, weil es gar keinen kontext gab, über den man hätte sprechen können.
Völlig richtig, was wahrscheinlich der Mühe geschuldet war, damit ordentlich Stimmung zu machen. Und was im Wiederholungsfall, egal bei welchem User, entsprechend sanktioniert wird - man sieht ja, wozu es führt.

Apropos, selbiges gilt für die Deuteleien, welche auf den letzten Seiten stattgefunden haben und nun hoffentlich schlagartig enden. Haltet euch an die gängigen Definitionen, da bleibt ohnehin noch genug Spielraum für Haarspaltereien. Die Debatte darum kam aber keinen Schritt voran und führt zudem zunehmend vom Thema weg. Zurück zum Topic.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 15:38
Gewalt in Migrantenkreisen und Familien vor allem gegen Kinder, ein bestimmtes Bild von Männlichkeit, definiert durch Kultur und Religion, vorgelebt von Patriarchen, begünstigen ein positives Verhältnis zur Gewalt. Entgegen einiger Meinungen kann man sich in diesem Thread durchaus mit toxischer Männlichkeit befassen, auch wenn es auf den letzten Seiten nur als Beispiel in einem anderen Zusammenhang verwendet wurde.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 18:46
Zitat von doetzdoetz schrieb:Entgegen einiger Meinungen kann man sich in diesem Thread durchaus mit toxischer Männlichkeit befassen
Man kann es auch lassen und trotzdem drüber sprechen:
Toxische Männlichkeit ist imo unabhängig von einer nichtwestlichen Sozialisierung, es gibt Sie überall.
Merkmale der toxischen Männlichkeit finden sich aber auch in den Sozialisierungen der sogenannten Herkunftsländer wo sie Bestandteil des gelebten Patriarchats sind. Innerhalb dieser Sozialisierungsform sind die Merkmale toxischer Männlichkeit oftmals selbstverständlich und werden nie so offen kritisiert wie es hierzulande mittlerweile der Fall ist.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Sarrazin: Hart aber fair?
Politik, 11.780 Beiträge, am 14.02.2020 von CurtisNewton
cranium am 08.10.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 601 602 603 604
11.780
am 14.02.2020 »
Politik: Gewaltbereite Jugendliche
Politik, 1.014 Beiträge, am 01.01.2011 von querdenkerSZ
FrankD am 05.06.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 48 49 50 51
1.014
am 01.01.2011 »
Politik: Angst vor Ausländern
Politik, 2.786 Beiträge, am 11.10.2010 von Full_of_Rage
monsterfrank am 26.08.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 137 138 139 140
2.786
am 11.10.2010 »
Politik: ECHTE Fakten über Ausländergewalt !
Politik, 467 Beiträge, am 20.05.2008 von Tungdil
el-cid am 23.06.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 21 22 23 24
467
am 20.05.2008 »
Politik: Stuttgart 21
Politik, 1.717 Beiträge, am 30.03.2021 von frivol
matraze106 am 01.10.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 85 86 87 88
1.717
am 30.03.2021 »
von frivol