weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.413 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 10:19
@Thorhardt

ich hoffe du hast,das kleine störrische kind in dir, wieder in die schranken verwiesen.

ein hauptmerkmal unseres rechtssystem, ist die unschuldsvermutung!

jedliche behauptung gegenüber dem täter muß nachgewiesen werden und sei die behauptung auch faktisch noch so nichtig.

dem entsprechen wirst du auch nur ganz ganz wenige verhandlungen über straftaten finden, die sich, wie ein ei dem anderen gleichen.

von daher wirst du auch immer unterschiedliche urteile finden, wo die taten sich subjektiv gleichen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 10:22
@Kc
Kc schrieb:dass es keine vernünftige Grundlage für deren Ablehnung und Verhalten gibt und unter anderem auch Rechtsextreme die Gunst der Stunde nutzen und mitmischen.
Wer sagt Dir das? Die Medien? Vielleicht haben diese Leute was davon gehört, welche Nationalität für die Zunahme von Gewaltdelikten in Schweden und England verantwortlich ist? Ach, sorry, ist ja wieder rechte Propaganda. Vielleicht haben diese Leute in Hellersdorf nichts gegen Ausländer an sich, aber gegen diese Menge und der Form der Unterbringung, weil es genügend Beispiele gibt? Vielleicht hat sich die Politik gegen jede vernünftige Diskussion gesperrt? Und, das nur mal am Rande, sind es vor allem linke Krawallos, die dort gegen Polizei und Anwohner vorgehen. Nur in den Medien wird der Vollhonk gezeigt, der sich mit Hitlergruß an die Straße stellt. Merkst Du was? Die Stoßrichtung ist doch total durchsichtig.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 10:24
@dasewige
dasewige schrieb:jedliche behauptung gegenüber dem täter muß nachgewiesen werden und sei die behauptung auch faktisch noch so nichtig.
Jau, soweit die Theorie.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 10:29
@Thorhardt
hast wohl theorie und praxis verwechselt,kann schon mal vorkommen!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 10:30
@Thorhardt

Ach bitte, wie kann man denn so pauschalisieren?

Neulich hat ein LKW-Fahrer einen Rentner in Hamburg totgefahren, hat ihn nicht gesehen.
Was soll ich daraus für einen Schluss ziehen? Dass alle LKW-Fahrer nicht richtig gucken können? Dass sie keine alten Leute mögen?


Oder in Bayern hat es bei einem Vereinstreffen eine Schießerei gegeben, ein Sportschütze hat seine Waffe geholt und um sich geschossen.

Soll ich daraus schließen, dass Sportschützen alle schießwütige Verrückte sind, nur weil dieser Täter ein Sportschütze war?


Nein, es entbehrt jeglicher, vernünftiger Grundlage, man kann nicht einfach sagen, von den Asylanten in Hellersdorf gehe Gefahr aus, weil sie Ausländer sind oder arabischstämmig oder vom Balkan kommen.


Das ist genauso unsinnig, wie zu behaupten, Sportschützen seien schießwütige Verrückte oder Deutsche seien alle rechtsextrem!


Die Hellersdorfer ziehen unzulässige Schlüsse, wenn sie sagen:,,Asylanten haben an anderen Orten schon Ärger gemacht, also wollen wir hier keine Asylanten."
Sowas ist fremdenfeindlich, nichts weiter.

Das ist doch keine homogene Gruppe, wo sich jeder Mensch gleich verhält.


Man hat mir hier schon oft vorgeworfen, ich sei selbst ein Rechtsextremer und Nationalist.
Das ist völliger Unsinn, genau so, wie ich kein Linksextremer bin.

Ich halte mich einfach an Tatsachen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 10:35
@Kc
Die "Welt" steht sicher nicht im Verdacht ein Sprachrohr der Rechten zu sein:
http://www.welt.de/regionales/duesseldorf/article114003255/Wie-die-Polizei-Statistik-Verbrechen-verheimlicht.html?fb_act...{%22536824663050149%22%3A153964184761823}&action_type_map={%22536824663050149%22%3A%22og.recommends%22}&action_ref_map=[]
Ähnlich steht es um die alte Streitfrage, ob der Zuwanderungshintergrund von Straftätern erfasst werden soll. Nachdem aus Berlin bekannt geworden war, dass dort 81 Prozent der jungen Intensivtäter Zuwanderungsgeschichte besitzen (fast ausnahmslos türkische oder arabische), forderten CDU und Polizeiverbände, auch in NRW die Zuwanderungsgeschichte zu erfassen, weil man Probleme nur lösen könne, wenn man ihr Ausmaß kenne.

Auch dies lehnte Rot-Grün ab. Übrigens aus einem noblen Motiv: Den Menschen mit Zuwanderungsgeschichte könnte daraus allzu pauschal ein Strick gedreht werden.
Ich pauschalisiere nicht, das sind doch Tatsachen. Lies nach bei Heisig und Buschkowsky.

@dasewige
Hast Du deine LEGO-Steine verlegt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 10:38
@Thorhardt

Kirsten Heisig und Herr Buschkowsky sind auch keine Rechten :D

Ich hab sowohl ,,Ende der Geduld" als auch ,,Neukölln ist überall" gelesen. Und wer das ebenso getan hat, weiss auch, dass es den beiden weder darum ging, die rosarote Brille aufzusetzen nach dem Motto ,,alle Migranten sind supertoll und nett", noch rechte Ressentiments zu bedienen.

Beide sind bzw. waren (Heisig ist ja leider tot) sehr für die Integration im Sinne von ,,Zusammenleben" engagierte Menschen, die aber auch eine klare, selbstbewusste Linie verfolgten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 10:41
@Kc
Da bin ich ja bei Dir, bzw. bei Buschkowsky und der leider verstorbenen Heisig. Aber ich sehe eben auch, im Gegensatz scheinbar zu manch (rot-grünem) Zeitgenossen auch die Probleme, die nun einmal zweifelsohne vorhanden sind. Darum geht es mir.

In der Schule waren es nicht zuletzt die Ausländer, die sich schützend vor mich stellten, wenn es eng wurde. Aber ich habe eben auch 18 Jahre mit denen Tür an Tür gewohnt und weiß daher, dass es nicht immer ohne Schwierigkeiten abläuft.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 10:42
@Thorhardt

tja, wenn man straftaten dazu zählt, gegen die ein mensch mit deutschen pass, nicht begehen kann, weil die dazu gehörigen gesetze ihn in keinster weise betrifft!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 10:42
@dasewige
Vertehe ich grad grammatikalisch und inhaltlich überhaupt nicht. Was willst Du mir sagen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 10:47
@Thorhardt
es gibt straftatten die nur ausländer, also menschen ohne deutschen pass, begehen können.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 10:50
@Kc und andere:
Wir denken einfach, dass Marzahn-Hellersdorf, und insbesondere die Region um den Kastanien-Boulevard, bereits ein sozialschwaches Gebiet ist, in dem vieles von der
Politik vernachlässigt wurde (heruntergekommene Spielplätze, Schließung von Schulen, Kitas und Jugendclubs um nur mal einige Beispiele zu nennen). Dadurch können wir als Anwohner nicht verstehen, warum es zu einer solchen Ungleichbehandlung kommt aber wiederum auch nicht wieso man 400 Leute in einem so kleinen Bereich zusammenpferchen muss, wenn genug Mittel da sind, um eine sehr viel geeignetere Unterbringung zu ermöglichen.
Quelle: https://www.facebook.com/pages/Bürgerinitiative-Marzahn-Hellersdorf/545616855485388

Immer wieder schön, wenn man auch mal die andere Seite zu Worte kommen läßt. Es läßt mir gerade den Kamm schwillen, wenn ich diese hetzerische Propaganda der Öffentlich-Rechtlichen höre und sehe.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 10:53
@Thorhardt

Du hast absolut Recht, ohne Reibung kann das Zusammenleben nicht funktionieren.

Ich vertrete ein klares System von Fördern und Fordern zwischen Menschen mit ausländischer Herkunft und ,,Eingeborenen" in Deutschland.

Die Integration ist deshalb ein so schwieriges Feld, weil leider viel zu viel Ideologie und viel zu wenig vernünftiger, unaufgeregter Pragmatismus vorhanden ist. Niemand will so richtig die problematischen Punkte dieses Themenbereiches anpacken, das kommt erst nach und nach.

Glücklicherweise hat sich seit ca. 2000 langsam etwas bewegt.


Migranten müssen, sich, wie alle in Deutschland, ganz klar an unsere Regeln und Gesetze halten, ganz elementar ist die Beherrschung der Sprache.


Ausgesprochen wichtig finde ich es aber von Seiten der Deutschen, auch klarzustellen:,,Das bieten wir euch, das möchten wir von euch!"

Auch muss man dringend darauf achten, dass man nicht pauschalisiert. Ich kann deine Erfahrungen bestätigen, ich hab sowohl sehr nette und korrekte Migranten in der Schule kennengelernt und mich auch mit ihnen befreundet, als auch Idioten kennengelernt, mit denen man sich eben auch mal gestreßt hat.

Aber nicht, weil sie Ausländer waren. Sondern weil sie eben einen dummen Charakter, ein dummes Verhalten hatten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 10:57
Kc schrieb:Migranten müssen, sich, wie alle in Deutschland, ganz klar an unsere Regeln und Gesetze halten, ganz elementar ist die Beherrschung der Sprache.
Deshalb werde ich als Rentner nicht nach Tschechien ziehen, obwohl es für mich nahe wäre und ich es sehr gern möchte. Ich scheue die Mühe, die Sprache richtig zu erlernen.

Ich hoffe, dass alle deutschen Rentner daran denken. Geben und Nehmen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 10:58
@Thorhardt
Thorhardt schrieb:Wir denken einfach, dass Marzahn-Hellersdorf, und insbesondere die Region um den Kastanien-Boulevard, bereits ein sozialschwaches Gebiet ist, in dem vieles von der
Politik vernachlässigt wurde (heruntergekommene Spielplätze, Schließung von Schulen, Kitas und Jugendclubs um nur mal einige Beispiele zu nennen). Dadurch können wir als Anwohner nicht verstehen, warum es zu einer solchen Ungleichbehandlung kommt aber wiederum auch nicht wieso man 400 Leute in einem so kleinen Bereich zusammenpferchen muss, wenn genug Mittel da sind, um eine sehr viel geeignetere Unterbringung zu ermöglichen.
Und da hast du auch einen ganz entscheidenden und zentralen Punkt:

Wenig Beschäftigungsmöglichkeiten, schlecht gerüstete oder nicht vorhandene Schulen, fehlende Arbeitsplätze... - all das sind ganz entscheidende Faktoren dafür, ob Integration gelingt oder nicht beziehungsweise wie mit Asylbewerbern umgegangen wird.

Wenn man dort ein Asylbewerberheim hinstellt, dann sind das quasi ,,Konkurrenten", wenn man es so will.
Das Umfeld ist nicht so großartig, da kommt man schnell auf negative Ideen, eben unter anderem auf die Meinung:,,Wir wollen hier keine Asylanten, das passt nicht, das kann gefährlich sein...".


Wie gesagt: Ich halte die Hellersdorfer gar nicht für Nazis und ich bin auch der Meinung, dass dezentrale Unterbringungen besser seien.


Es kann doch aber irgendwo nicht richtig sein, wenn man den Menschen Abneigung entgegen bringt praktisch nur deshalb, weil sie eben aus anderen Ländern kommen und Asylbewerber sind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:02
@Kc
Das wir heute noch einmal zueinander finden, hätte ich nicht gedacht...;-))

Aber ernsthaft: Wenn ich mir das da so durchlese, bestätigt sich meine nur vage Ahnung, daß nämlich die Flüchtlinge ein ganz mieser Spielball der Politik sind. Der für sie zuständige Senator scheint sie absichtlich in Stellung zu bringen, um seine Ziele zu verfolgen. So funktioniert Demokratie. Ich verstehe die Ablehung der BI nicht vorrangig gegen die Flüchtlinge, sondern vielmehr gegen die Art und Weise, wie hier Politik gemacht wird.

Im übrigen, aber das würde zu weit führen, sind diese Flüchtlinge auch aus dem Kanzleramt hausgemacht.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:06
@dasewige
dasewige schrieb:tja, wenn man straftaten dazu zählt, gegen die ein mensch mit deutschen pass, nicht begehen kann, weil die dazu gehörigen gesetze ihn in keinster weise betrifft!
Daher werden in den Statistiken die Straften auch nach den verschiedenen Arten gegliedert und die, welche Sie meinen (zB Verstoß gegen das Aufenthaltsrecht), werden gesondert ausgewiesen.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:08
@Kc
Kc schrieb:ganz elementar ist die Beherrschung der Sprache.
Unzureichende Sprachkenntnis (und das Problem wird sich verschärfen, wie durch die PISA Ergebisse herausgefunden wurde) und zu geringe -bis gar keine- berufliche Bildung von Zuwanderern oder Personen mit Migrationshintergrund sind DER Grund für unzureichende Partizipation und somit als Folge auch mangelnder Integration.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:10
Und weil die Situation so ist, wie sie ist, werden die Kinder aus dem Heim in Hellersdorf jetzt in der hiesigen Grundschule unterrichtet. In Parallelklassen, weil sie ja kein Deutsch können. Ein gutes Beispiel, wie sich die Grünen Integration vorstellen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:13
@Turboboost
sorry, das stimmt nicht so ganz. sie werden in den allgemeinen statistiken mit erfasst und nur wenn man weiter forscht kommt man zu den statistiken wo diese straftaten richtig aufgeschlüsselt werden.

nur wer macht sich diese mühe, die wenigsten kommen ihrer bürgerlichen informationspflicht nach.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:15
@dasewige

OK, wenn ich nur nach "Ausländerkriminalität" schaue, dann wird es so sein aber als halbwegs denkender, zumal wenn man sich an den Thema interessiert scheint, dann schaut man eben auch weiter in die Statistik und guckt, wie sich das denn genau zusammensetzt. Die Zahlen dazu sind ja nicht versteckt, sondern offen in den Statistiken vorhanden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:16
@Thorhardt
Thorhardt schrieb:in gutes Beispiel, wie sich die Grünen Integration vorstellen.
Vier Abgeordnete der Grünen, also gerade mal doppelt so viele wie die der NPD, bestimmen über die Bildungspolitik im Bezirk?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:18
@Doors
Herr Trittin war schon in Hellersdorf. Keine Ahnung, was er von sich gegeben hat, aber ich kann es mir denken. Sie sind nun mal die Vorreiter von Multikulti und "alles tutti".


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:19
@Turboboost
so sollte es sein!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:20
@Thorhardt

Herr Trittin ist allerdings nicht für die Schulpolitik im Bezirk, nicht mal im Land Berlin, zuständig.


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt