weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.279 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:22
@Doors
Bitte, was hat denn jetzt diese Bildungspolitik konkret mit Hellersdorf zu tun?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:26
@Thorhardt
mit zuständigkeiten! wenn sich jemand sich in deine zuständigkeiten einmischt, wirst du es dir verbieten!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:27
@Thorhardt

Du hattest die Grünen für die Schulsituation in Hellersdorf verantwortlich gemacht:
Thorhardt schrieb:In Parallelklassen, weil sie ja kein Deutsch können. Ein gutes Beispiel, wie sich die Grünen Integration vorstellen.
Nicht ich.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:36
@Doors
Ich finde es als ein Musterbeispiel, wie sich hier die Forderungen, gerade der Grünen, als Blendwerk entlarven. Lauthals Integration fordern und dann Kinder in Parallelklassen unterrichten.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:43
Was mir hier oft auffällt, ist, dass von Menschen mit Migrationshintergrund als Ausländer geredet wird. Dieser Begriff ist aber spätestens dann unzutreffend, wenn diese Person die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt. Dann ist sie nämlich eigentlich Deutsch. Angenommen, hier wandert eine Person aus der Ukraine ein, so würde der Durchschnittsmensch und auch diese Person selbst wahrscheinlich anfangs sagen, dies sei ein Ukrainer. Hat diese Person sodann Kinder, die mit einer anderen Person gezeugt wurde, die ebenfalls aus der Ukraine stammt, so sagen diese weiterhin, dieses Kind sei ein Ukrainer. Das ist aber eigentlich, so meines Ermessens nach, nicht mehr richtig. Dieses Kind wurde auf deutschem Boden geboren und ist deswegen eigentlich Deutsch. Kein Ausländer, ein Inländer. Und warum sollen die Eltern dieses Kindes je Ukrainer gewesen sein? Weil sie dort geboren wurden durch Eltern, die dort geboren wurden, so werden die meisten sagen. Nun, sehr bald aber wird man überall in der Ahnenkette Menschen finden, die nicht auf besagtem Boden geboren wurden. Denn letztlich hat sich jeder Staat aus Menschen gebildet, die aus unterschiedlichen Lokalisationen zu einer gemeinsamen Lokalisation zusammenfanden. Die Ukraine etwa ist genauso ein Konstrukt wie Deutschland, erschaffen von Menschen, die alle einst Ausländer waren. Denn wahrscheinlich stammen wir allesamt aus einer gewissen Ursuppe, worauf hin sich die Menschen immer wieder durch die Landen verteilten. Was ist also nun mit den Ukrainern, deren Vorfahren doch gar keine Ukrainer waren? Ist er kein Ukrainer mehr?


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:51
Der Begriff Ausländer ist problematisch, da er eine Note hat, die trennt. Weiterhin ist er streng genommen nur für Personen zutreffend, die sich gerade tatsächlich nicht im Inland befinden. Jede Person, die auf deutschem Boden verweilt, ist streng genommen ein Inländer.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 11:55
@libertarian

für mich sind das alles mitmenschen, die mit mir gemeinsam leben und arbeiten möchten.

bei diesem wort, migrationshintergrund, bekomme ich immer irgend wie bauchschmerzen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:01
@Thorhardt

Um es noch einmal klar und deutlich zu sagen: Entgegen Deiner Behauptung sind die Grünen für die Schulpolitik weder in Berlin noch im Bezirk Hellersdorf-Marzahn verantwortlich.

Ob es sinnvoller ist, Kinder, die die Sprache eines Landes noch nicht beherrschen, zunächst einmal in einen Kurs zum Spracherwerb zu schicken oder gleich in eine für sie fremdsprachliche Regelschule zu schicken, kann sich jeder selbst überlegen. Einfach mal vorstellen, man wäre als Grundschüler in eine Klasse in Shanghai gekommen.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:02
@libertarian
libertarian schrieb:Der Begriff Ausländer ist problematisch, da er eine Note hat, die trennt. Weiterhin ist er streng genommen nur für Personen zutreffend, die sich gerade tatsächlich nicht im Inland befinden. Jede Person, die auf deutschem Boden verweilt, ist streng genommen ein Inländer.
Der offizielle Sprachgebrauch hat sich zur Differenzierung der Personen darauf geeinigt.
Aber wir können, wenn Sie wollen, bei Diskussionen auch immer von Deutschen und Nichtdeutschen sprechen.
Wäre Ihnen das lieber?


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:05
@dasewige
Jeder hat letztlich Migrationshintergrund. Um was es hier aber geht, ist, dass man es ermöglicht, Identifikationen neu zu strukturieren, um eine möglichst gute Aufnahme in eine Mehrheitsgesellschaft zu garantieren und keine Separation und Isolation.

@Turboboost
Turboboost schrieb:Aber wir können, wenn Sie wollen, bei Diskussionen auch immer von Deutschen und Nichtdeutschen sprechen.
Wäre Ihnen das lieber?
Was ist ein Deutscher? Können Sie mir das definieren? Denn dann können wir auch sehen, was einen Deutschen von einem Nicht-Deutschen unterscheidet.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:08
@libertarian

Unterscheidungsmerkmal ist die Staatsangehörigkeit.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:08
@libertarian
libertarian schrieb:Denn dann können wir auch sehen, was einen Deutschen von einem Nicht-Deutschen unterscheidet.
Für viele vermutlich das Aussehen, habe schon oft erlebt, dass sogar der Kellner in der Eisdiele mit Ausländer betietelt wurde.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:09
@Turboboost
Einverstanden.


melden
kakaobart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:12
@libertarian
libertarian schrieb:Angenommen, hier wandert eine Person aus der Ukraine ein, so würde der Durchschnittsmensch und auch diese Person selbst wahrscheinlich anfangs sagen, dies sei ein Ukrainer. Hat diese Person sodann Kinder, die mit einer anderen Person gezeugt wurde, die ebenfalls aus der Ukraine stammt, so sagen diese weiterhin, dieses Kind sei ein Ukrainer. Das ist aber eigentlich, so meines Ermessens nach, nicht mehr richtig. Dieses Kind wurde auf deutschem Boden geboren und ist deswegen eigentlich Deutsch. Kein Ausländer, ein Inländer. Und warum sollen die Eltern dieses Kindes je Ukrainer gewesen sein? Weil sie dort geboren wurden durch Eltern, die dort geboren wurden, so werden die meisten sagen.
Als ich ein Kind war fragte ich mal meine Mutter, was eigentlich der ganze "Popanz" um die Suche nach Außerirdischen solle. Man müsste doch eigentlich nur eine schwangere Frau auf den Mond bringen, das Kind dort zur Welt bringen und schon hätte man einen Außerirdischen!
libertarian schrieb:Nun, sehr bald aber wird man überall in der Ahnenkette Menschen finden, die nicht auf besagtem Boden geboren wurden. Denn letztlich hat sich jeder Staat aus Menschen gebildet, die aus unterschiedlichen Lokalisationen zu einer gemeinsamen Lokalisation zusammenfanden.
Aus dem selben Grund sind wir sogar noch nicht einmal Menschen! Schließlich haben wir Vorfahren, die noch als Einzeller im Meer schwammen.

Ja möglicherweise sind wir noch nichtmal "Erdlinge" - die Wissenschaft fand unlängst Hinweise darauf, daß sich die Grundbausteine des Lebens bereits im Weltall bilden und die ersten Bakterien möglicherweise durch Meteroiden auf die Erde gelangt sein könnten!

Aus diesem Anlass sollte man sich politisch Korrekt auf eine angemessene Bezeichnung einigen. Deutsche können wir also garnicht sein, Menschen auch nicht...und "Erdling" ist vielleicht auch falsch. Universumlinge?

:o)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:15
Ich denke die Gewalt hängt weniger mit den Migranten zusammen als mit der Sozialen Schicht bzw der Lebenssituation der Menschen. Menschen aus sozial schwächeren Gegenden tendieren mehr zu radikalen Ansichten und Gewalt, unabhängig davon woher die Vorfahren stammen. Mit Bildung und Chancengleichheit würde sich dieses Problem auflösen...


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:17
@Kybernetis

Gewalt kann auch durchaus kulturell bedingt sein, denn es gibt kulturelle Merkmale, die Gewalt in bestimmten Bereichen als durchaus legitim erachten.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:18
@kakaobart
Du hast es erfasst. Alle diese Begriffe bestehen nur aus willkürlichen Identifizierungen und diese bestehen aus Trennungen. Das, was du wahrhaft bist, ist nicht zu beschreiben, jenseits von Name und Form. Höchstens noch Via Negationis zu beschreiben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:20
@libertarian
libertarian schrieb:Jeder hat letztlich Migrationshintergrund
besonders wir deutschen, sind der größte mischmasch aus allen möglichen volksgruppen, die im laufe der geschichte hier durchgezogen sind.
libertarian schrieb:ist, dass man es ermöglicht, Identifikationen neu zu strukturieren, um eine möglichst gute Aufnahme in eine Mehrheitsgesellschaft zu garantieren und keine Separation und Isolation.
ja,es ist aber aufgabe der politik die rahmenbedingungen zu gestalten und dieser aufgabe ist die politik bisher sehr unzureichen nachgekommen.

ich mache somit der politik den vorwurf und nicht den betroffenen menschen, die können am allerwenigsten für die misere die hier herrscht

aber auf der anderen seite kann ich die bildungen von einer diaspora menschlich nach vollziehen.

wenn ich nach der usa auswandern würde, werde ich mich auch erstmal nach gegend wenden wo eine deutsche diaspora besteht, es hilft bei der integration


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:21
@libertarian

Diese Differenzierungen sind wegen der daraus resultierenden Rechtsgüter nötig. Dies ist keine Beurteilung der einzelnen Menschen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:23
@Turboboost

Welche Kulturen haben denn Gewalt als Bestandteil ihrer Gesellschaft? Sag jetzt nicht Muslime, denn ein Großteil der Muslime sind überaus friedlich, Fundamentalisten gibt es überall und sind kein Merkmal für eine bestimmte Kultur...


melden
kakaobart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:25
@Kybernetis
Kybernetis schrieb:Ich denke die Gewalt hängt weniger mit den Migranten zusammen als mit der Sozialen Schicht bzw der Lebenssituation der Menschen. Menschen aus sozial schwächeren Gegenden tendieren mehr zu radikalen Ansichten und Gewalt, unabhängig davon woher die Vorfahren stammen. Mit Bildung und Chancengleichheit würde sich dieses Problem auflösen...
@dasewige
ja,es ist aber aufgabe der politik die rahmenbedingungen zu gestalten und dieser aufgabe ist die politik bisher sehr unzureichen nachgekommen.

ich mache somit der politik den vorwurf und nicht den betroffenen menschen, die können am allerwenigsten für die misere die hier herrscht

aber auf der anderen seite kann ich die bildungen von einer diaspora menschlich nach vollziehen.

wenn ich nach der usa auswandern würde, werde ich mich auch erstmal nach gegend wenden wo eine deutsche diaspora besteht, es hilft bei der integration
Naja...so ein paar "Opfer ihrer sozialen Schicht" werden in diesem Video hier dokumentiert:



Glaubst du, daß man mit diesen Deutschen auch so verfahren sollte - ihre Chancen in unserer Gesellschaft verbessern und ihnen kostenlos den Zugang zu Musikschulen und sonstigen bildenden Institutionen bieten sollte? :o/


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:28
@kakaubart

Ja natürlich sollte man mit den Deutschen ähnlich verfahren und ihnen eine faire Chance geben auf sozialen Aufstieg.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:30
@dasewige

Ich denke, man muss unterscheiden zwischen der "freiwilligen Ghettobildung", wie man sie aus den Germantowns der USA oder anderen beliebten Migrationszielen kennt und solchen, die erzwungen werden, wie man es aus Grossstädten kennt. Da will doch keiner wohnen - also schieben wir Flüchtlinge dorthin.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:37
@kakaobart
was soll mir dieses vidio jetzt sagen?

@Doors
hast du recht,deswegen auch mein vorwurf an die politik, versagt zu haben vernüftige rahmenbedingungen zu schaffen.

wenn die politik davon ausgeht, ach die gehen ja doch wieder zurück, muß man sich nicht wundern wenn sich parallelwelten bilden.

gerade in der kohlära, ist man sehr streng nach der devise ausgegangen und hat somit sämtliche unterstützung zur integration unterlassen.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 12:40
@Kybernetis

Fakt ist dass Gewalt bei türkischen Familien ausgeprägter ist als bei Deutschen. Vor kurzem kam dazu auch ein erhellender Bericht auf ARTE, nur leider finde ich ihn gerade nicht. Noch schlimmer sieht es allerdings in der indischen Kultur und der Gewalt gegen Frauen dort aus.


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt