weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.269 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 16:19
@Thawra
nicht alle, klar. aber die grossen schon, und das half sehr


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 16:23
kofi schrieb:Oder denkst du, wenn man ein Dönerladen oder Thaimassagesalon aufmacht, ist man von allen Steuern befreit?
"Freiberufler, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt nicht in Deutschland haben, sind hier nur beschränkt steuerpflichtig.

Das gilt auch für die Einkünfte, die durch Leistungen erzielt wurden, die in Deutschland verwertet oder erstellt wurden.

Werden nun also vom Ausland aus Leistungen in Deutschland erbracht – in Zeiten des Internets überhaupt kein Problem – oder werden Produkte in Deutschland verkauft, so bekommt der Selbstständige es nicht mit dem deutschen Finanzamt zu tun. "


Naja, ich würde es nicht anders machen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 16:25
@pokpok

Ich denke doch, dass man als Dönerbudenbetreiber seinen 'gewöhnlichen Aufenthalt' in Deutschland hat....?


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 16:26
@pokpok
pokpok schrieb:Werden nun also vom Ausland aus Leistungen in Deutschland erbracht – in Zeiten des Internets überhaupt kein Problem
Aber bei Dönerbuden oder Thaimassagensalons? Das über das Internet? Bitte.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 16:26
Thawra schrieb:Ich denke doch, dass man als Dönerbudenbetreiber seinen 'gewöhnlichen Aufenthalt' in Deutschland hat....?
Boah was glaubst du warum manche Läden so oft eine "Neueröffnung" haben. Du musst als Besitzer doch nicht selber im Laden stehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 16:27
@pokpok

Neueröffnung haben sie vor allem darum dauernd, weil sich viele nicht rentieren...

Denkst du, die Dönerbudenbesitzer sind im Durchschnitt so reich, dass sie einfach mal Leute anstellen können, die für sie arbeiten? (Mal abgesehen davon, dass dann diese dafür in Deutschland ansässig sind...) Diejenigen, die ich so kenne, stehen TÄGLICH selbst in der Bude.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 16:31
Thawra schrieb:Denkst du, die Dönerbudenbesitzer sind im Durchschnitt so reich, dass sie einfach mal Leute anstellen können, die für sie arbeiten?
Sag mal, in welchem Dorf lebst du eigentlich? Schon mitbekommen dass das ein Familienunternehmen ist? Die helfen sich da gegenseitig.

Den Zusammenhalt den viele Ausländer haben will ich hier mal lobend erwähnen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 16:32
@pokpok
pokpok schrieb:Schon mitbekommen dass das ein Familienunternehmen ist?
Öhm... das kommt ein bisschen drauf an, oder? Du hast vielleicht schon mitbekommen, dass es mehr als eine Dönerbude auf dieser Erde gibt.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 16:36
@Thawra
Was? Es gibt mehrere?


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 16:36
Thawra schrieb:Öhm... das kommt ein bisschen drauf an, oder? Du hast vielleicht schon mitbekommen, dass es mehr als eine Dönerbude auf dieser Erde gibt.
Das lass dir mal auf der Zunge zergehen. Dann rechne mal. ;)


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 16:37
@pokpok
Bin ich zu blöd? Ich check es nicht.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 16:40
@praiseway

Na das eben "diese vielen" und nicht nur die Eine! Dönerbude Steuerbegünstigt wäre. Würde ich ja auch nicht anders manchen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 16:41
Ich zieh jetzt mal nen Strich


_________________________________


... und rede nicht mehr über Dönerbuden. Es wird mir zu blöd, mich da im Kreis zu drehen.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 16:48
Thawra schrieb:... und rede nicht mehr über Dönerbuden. Es wird mir zu blöd, mich da im Kreis zu drehen.
Diese Läden sind hier auch nur als Beispiel erwähnt worden.
Ist doch klar, wo doch jeder weiß dass diese Familien sehr groß sind, dass man den Laden als Inhaber den Bruder/ die Schwester/die Tante etc angibt wenn diese/r nicht Dauerhaft hier ansässig ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 17:42
@pokpok
Gewerbliche Steuerbegünstigungen kann jeder in Anspruch nehmen, nicht nur Türken. Man ist schön bescheuert wenn man selbst als Deutscher die nicht nutzen würde. Und nicht jede Dönerbude wird an die Familie weiter gegeben, da gibt es mittlerweile griechische, jugoslawische und armenische Besitzer die das Geschäft von einem türkischen Vorbesitzer hatten. Auch in den Schischaläden sitzt mittlerweile fast immer ein Deutscher drin.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 19:19
Helmut Schmidt sagte zu dem Thema damals auch was dazu



melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.01.2014 um 20:12
@St89
dass das ein problem ist, weiss jeder. nur die art und weise wie hier mit schlagworten wieder rumgehämmert wird, und räuberpistolen unnötig bemüht werden, ist mehr als bedenklich. darum gehts doch..
was lichterketten für deutsche, hm? klingt ja so, als würde man hier heime für deutsche abfackeln und nicht umgekehrt, also mal langsam mit den jungen gäulern, nä


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.01.2014 um 01:27
@Kc
kc schrieb:
Man hilft Migranten nicht, im Gegenteil, wenn man ihnen eine Sonderbehandlung vor Gericht zukommen lässt. Das wäre ein perfekter Ansatzpunkt für rechte Gestalten.
Es wäre auch total gegen die Gleichbehandlung aller Menschen, auch vor Gericht. Man muss aber immer auch die näheren Umstände berücksichtigen, aber nicht auf Grund der Herkunft. Die Menschenrechte sollten für alle gleichwertig gelten und auch angewendet werden.
Es darf in Hinsicht auf die Kriminalität keine Sonderbehandlung und kein ,,Fingerspitzengefühl f. kulturelle Eigenheiten'' geben - in Deutschland muss vor Gericht gelten: Gleiches Recht f. jeden!
dito !


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.01.2014 um 07:11
@elfenpfad
Ist aber ein wenig schwierig. Ich will jetzt nicht polarisieren, aber insbesondere bei den Libanesen und den Arabern wird die "Familie", die zumeist 300 Personen beinhaltet, ja sehr ernst genommen. Und nun hast Du als Richter so jemanden vor dir sitzen. Und aus dem Zuschauerbereich schreit ein "Bruder": verurteile ihn, und wir töten deine Familie. Ich hab gerade mit einem Juristen darüber geredet. Er meinte, er hätte keine Angst. Ich schon.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.01.2014 um 08:59
@praiseway

Ja genau dafür brauchen wir eine Lösung, aber halt auch für Richter die meinen auf die kleinste Kleinigkeit Rücksicht zu nehmen.
Es ist nicht mit den Grundrechten eines jeden Menschen vereinbar, das der eine Mensch verurteilt wird wenn er seine Frau schlägt und erniedrigt und der andere Mensch nicht, weil er es ja nicht anders kennt.

Für diese gewissen Verhandlungen von Großfamilien und Clans wäre vielleicht mal eine Änderung dahingehend Sinnvoll, das die Justiz auch Anonym Urteilen kann, von wegen Gefährdung usw. müßte da doch was möglich sein und Richter aus anderen Bundesländern dann dazu hinzuziehen, das eine direkte Bedrohung eines einzelnen gar nicht mehr möglich ist, ich Glaube zumindest vorerst nicht das die Clans dann gleich alle Abschlachten werden die Richter sind, wobei das auch noch im Bereich des Möglichen liegt.

Aufjedenfall wäre dann schon mal ganz viel Propaganda die von Rechts kommt nicht mehr möglich und die Luft für viele Rechtspopulisten würde dünner.

Ist nur meine Meinung.


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt