Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.914 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 08:55
rockandroll schrieb:vllt zeigst du mal ein konkretes beispiel, wo der richter ein milderes urteil gesprochen hat, und man wird dir hier sicher auch einen plausiblen grund dafür nennen, warum das auch in ordnung geht

dass hier irgendwo jemand tatsächlich "bevorzugt" wird, bezweifle ich stark
Ach darum geht es doch gar nicht.
Die Frage ist, auf welchen Gründen diese Forderung fußt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 08:57
@pokpok
pokpok schrieb:Die Frage ist, auf welchen Gründen diese Forderung fußt.
Es wird doch nichts gefordert, dass nicht schon längst in den Gesetzen steht und praktiziert wird.
Wo genau liegt dein Problem?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 08:58
@pokpok
na da kannste dir doch jederzeit informationen einholen über die urteilsfindung der richter, und falls was unstimmig ist, kann man das auch jederzeit anfechten

es gibt forderungen, denen wird aus verschiedenen gründen nachgegeben, so sie denn berechtigt sind.. um was es hier genau geht, weiss ich jetzt gar nicht, aber dass es da nicht mit rechten dingen zugeht, schliesse ich aus. das gibt es so gut wie gar nicht


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 09:18
@Zyklotrop
pokpok schrieb:Justiz muss sensibler mit Migranten umgehen
Ist also keine Forderung? Na gut, ich merke schon in welche Richtung es hier wieder abschweift. So long...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 09:21
@pokpok
wieso sollte sie das müssen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 09:26
@pokpok
Du scheinst relativ wenig Ahnung davon zu haben wie es bei Gericht zugeht. Das ist nicht schlimm, aber verstehe bitte auch dass sich mit wenig Ahnung selten gut argumentieren lässt.
Ich empfehle dir mal ein oder zwei Perioden als Schöffe, dann gewinnst du ein wenig Einblick, erlebst die Rechtsprechung live und in Farbe und kannst, ja musst dich mit dem Richter über die Urteilsfindung austauschen.
Nun scheinst du ja auf einem Auge blind zusein, aber denk doch einfach mal darüber nach ob die Abwägung der Begleitumstände nur bei Migranten vorgenommen wird.
Kennst du den Begriff mildernde Umstände?
Kommen die nur bei Migranten zur Anwendung?
Welche Angst treibt dich um?
Oder ist es eine Form von Neid?
Ich kann dich da schwer einschätzen, aber ich denke, es ist nichts, was man mit ein wenig (Weiter)bildung nicht beheben könnte.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 09:35
Ich empfehle dir mal ein oder zwei Perioden als Schöffe, dann gewinnst du ein wenig Einblick, erlbst die Rechtsprechung live und in Farbe und kannst, ja musst dich mit dem Richter über die Urteilsfindung austauschen.
Na wie viele haben denn hier schon als Schöffe gesessen um mitreden zu dürfen?
Zyklotrop schrieb:Kennst du den Begriff mildernde Umstände?
Kommen die nur bei Migranten zur Anwendung?
Die werde doch sowieso immer berücksichtigt. Also, noch einmal... woher dann diese Forderung?
Die richtige Antwort wäre dass dies eben bisher nicht beachtet wurde. Verfahrensfehler?
Zyklotrop schrieb:Kommen die nur bei Migranten zur Anwendung?
Bleibe bitte beim Artikel.
Zyklotrop schrieb:Welche Angst treibt dich um?
Oder ist es eine Form von Neid?
Gehen dir die Argumente aus dass du nun persönlich werden musst?

Antworte doch einfach auf mein geschreibsel sofern du verstehst was ich meine, und nicht das was du dir da zusammenbastelst.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 09:36
Hier wird wieder was zusammengereimt.. :D


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 09:45
@pokpok
pokpok schrieb:Na wie viele haben denn hier schon als Schöffe gesessen um mitreden zu dürfen?
Also ich kenne schon mal einen. :D
pokpok schrieb:Die werde doch sowieso immer berücksichtigt. Also, noch einmal... woher dann diese Forderung?
Die richtige Antwort wäre dass dies eben bisher nicht beachtet wurde. Verfahrensfehler?
Quark. Das wäre vielleicht bei deiner eingeschränkten Sichtweise die einzig richtige Antwort. Es reicht für solch eine Forderung doch, dass derjenige in seiner gefühlten Realität (damit kennst du dich doch aus) der Meinung ist, dass diesen Aspekten noch nicht genügend Rechnung getragen wird.

Deiner Einlassung entnehme ich weiterhin, dass du sehr wohl weisst, dass mildernde Umstände nicht nur bei Migranten zur Anwendung kommen.
Also tu mal ein wenig Butter bei die Fische, wo-liegt-das-Problem?
Bisher warst du nicht in der Lage das einmal kurz in ein, zwei Sätzen klar zu formulieren.
pokpok schrieb:Gehen dir die Argumente aus dass du nun persönlich werden musst?
Mutiger Vorstoss, von dir habe ich bis jetzt ausser nebulösen Ängsten und vorsichtigem Eiertanz noch nichts gelesen.
Übrigens hatte ich dir Fragen gestellt
Zyklotrop schrieb: Welche Angst treibt dich um?
Oder ist es eine Form von Neid?
ich habe es dir nicht unterstellt.
Empfindest du Fragen als persönliche Unterstellung?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 09:53
@Zyklotrop
schöffe wäre echt mal ne interessante sache.. vllt bemühe ich mich mal drum. hab mir als zuschauer einpaar gerichtisverahndlungen und einige folgen danni lowinski agesehen :D , aber selbst mitwirken ist sicher auch noch mal was ganz anderes^^


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 09:56
@rockandroll
Ich kann es nur jedem empfehlen, allerdings bist du bei der Vorbildung schon fast überqualifiziert, der Schöffe soll ja schliesslich ein Laienrichter sein ;) .
Allerdings, das weisst du ja schon vom Zuschauen, gehts da nicht so zu wie bei Herrn Holt und Frau Lewinski.

Edit : Lowinski


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 09:58
Zyklotrop schrieb:Lewinski.
Freud'scher?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 10:00
@Commonsense
Äh, nein. :D
Ich seh das nicht so häufig, das war also ein einfacher Verschreiber.
Honi soit qui mal y pense. :p


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 10:08
Zyklotrop schrieb:Deiner Einlassung entnehme ich weiterhin, dass du sehr wohl weisst, dass mildernde Umstände nicht nur bei Migranten zur Anwendung kommen.
Jut, sind wa schon mal einer meinung. Nun sage mir warum der Artikel nun zur Sprache gekommen ist wenn es doch eigentlich Usus ist so zu verhandeln.

Und bitte, stelle mir keine Fragen wenn du die Antworten meinst zu kennen. Sage was zu sagen ist, aber höre mit dieser Selbstverherrlichenden Tour auf. Danke!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 11:34
Nachtrag: Mein Vater hat eine Frau aus seinem Heimatland. Der älteste Sohn von ihnen, 21, hat seit 4 Jahren etwa eine deutsche Freundin. Und ist glücklich mit ihr wie sie mit ihm. Er war noch nie mit ihr auf einem Afrikafestival und isst mit ihr auch kein afrikanisches Essen. Gelegentlich jammert mein Vater dann doch, dass ihm das alles doch ein bisschen "zu deutsch" ist. Selbst sein Zimmer unterscheidet sich kaum von einem deutschen Haushalt. Ist nichts "exotisches" oder was man so nennen könnte darin zu finden. In der Bundeswehr war der Junge aus Überzeugung übrigens auch noch.

Im Prinzip sagen hier nur noch eingefleischte konservative "reine" Deutsche, dass er theoretisch trotzdem niemals Deutscher ist oder sein kann. Obwohl praktisch das Land schon verinnerlicht worden ist und es gar kein anderes "Heimatland" gibt.

Das also zu 100% Migrantenkinder niemals deutsch denken oder sich verhalten können, ist an den Haaren herbeigezogen und ist keineswegs belegbar.

@ElCativo

Also wer diese Diskussion verfolgt hat halt schnell den Eindruck als würde es kein Unterschied machen ob Migrant oder Nachkomme jetzt Arzt oder Intensivtäter ist. Beide scheinen irgendwie gleich unbeliebt zu sein. Von daher macht es auch dann keinen Unterschied, ob Migranten und ihre Kinder gewalttätig sind bzw. sich nicht anpassen oder super gut integriert sind.

Wenn die kriminellen Clans ein Clan voller super gut integrierter Ärzte wäre was dann?

Natürlich ist es sicherlich schöner, wenn man in seinem Geburtsland nicht gerade wie der letzte Ausländer behandelt wird. Warum sollte ich vor Gericht anders behandelt werden? Ich kann genauso meinen (Halb)Bruder dann fragen und der wird mir auch aus deutscher Sicht sagen, dass das Unsinn ist und ganz natürlich so ein krimineller Abou Chaka Clan ein Unding ist. Jede und jeder, der in ein anderes Land geht hat die Verpflichtung sich auch ein stückweit eigenverantwortlich zu integrieren bzw. anzupassen. Der Staat stellt Integrationsangebote zur Verfügung oder soll es zumindest die in Anspruch genommen werden sollen, damit ein funktionierendes Zusammenleben möglich ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 11:41
@kofi

Exakt ausgedrückt, was anderes will ich doch auch nicht.

Ich hab keine Ahnung warum sich einige hier an einigen Sachen so hochziehen.

Das könnte man zb. mal als Deutsche Sitte bezeichnen, das interessante ist, das beide Seiten es tun.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 12:03
kofi schrieb:Selbst sein Zimmer unterscheidet sich kaum von einem deutschen Haushalt.
Lach, meines ist im Afrikanischem Stil eingerichtet. :D Also nichts mit Hakenkreuze was hier einige sicher vermuten würden. :D
kofi schrieb:Also wer diese Diskussion verfolgt hat halt schnell den Eindruck als würde es kein Unterschied machen ob Migrant oder Nachkomme jetzt Arzt oder Intensivtäter ist. Beide scheinen irgendwie gleich unbeliebt zu sein.
Wie kommst du denn jetzt auf "unbeliebt"?

Naja, vielleicht hilft es wenn man versucht Theorie und Praxis auseinander zu halten um zu verstehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 12:16
@pokpok

Du hängst dich selbst sehr an dem Begriff "rechts" auf, als hättest du ein schlechtes Gewissen. Du kannst ja gerne einzelne oder manche Themen kritisieren. Du hast ganz natürlich auch das Recht auf eine freie Meinungsäußerung zu sagen, was dir nicht gefällt. Aber Menschen aufgrund von bestimmten Merkmalen im Vorneherein zu verdammen bzw. ihnen keine Chance zu geben, wird dich nicht glücklich machen. Indirekt (auch noch durch die Blume anstatt es direkt zu sagen) zu vermitteln: "Du bist und bleibst ein dreckiger Ausländer, so what" was soll man dazu sagen oder schreiben? Und das auch noch zu Menschen, die in diesem Land geboren sind..es ist in diesem Fall eine Frechheit und dreist noch zu erwarten, dass man sich als migrantischer Mensch unter diesen Umstämnden noch anpasst oder integriert..

Das ist übrigens tatsächlich "rassistisch" und keine "Nazikeule", wenn man über bestimmte Merkmale von Menschen in (hetzerischer) oder zumindest im Ansatz menschenverachtender Weise diskutieren möchte um bestimmte Menschen minderwertig zu machen. Das merkt man dann noch zusätzlich am Ton und an der Art und Weise, wie diskutiert werden will.

Wenn es bei solchen Themen nicht mehr an sich um "Migrantengewalt" geht, sondern ein bisschen Dampf ablassen, dann könnte man ähnlich auch in einem Thread über migrantischstämmige Ärzte oder Ingeniere diskutieren. Da findet man dann auch was um die schlecht zu machen wegen ihrem Merkmal migrantisch.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 12:44
Das mag jetzt vielleicht ganz fürchterlich klingen, aber ich habe kein schlechtes Gewissen. Einfach aus dem Grund das mein "Ton" außerhalb des www ganz gewiss nicht schlecht ankommt.
Ich hätte auch vieles Gutes zu berichten aber was soll die Gefühlsduselei wenn man mir dann aufgrund dessen unterstellt das Eine mit Anderen kaschieren zu wollen.
kofi schrieb:Das merkt man dann noch zusätzlich am Ton und an der Art und Weise, wie diskutiert werden will.
Ich habe die Erfahrung gemacht dass Ängste Töne hörbar machen die nicht vorhanden sind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2014 um 13:25
pokpok schrieb:Ich habe die Erfahrung gemacht dass Ängste Töne hörbar machen die nicht vorhanden sind.
Hunde zB. können riechen, wenn ein Mensch Angst vor ihnen hat.
Manche Menschen sollen also nicht vorhandene Töne hören können, wenn ein anderer Mensch Angst hat ?
Wie verhält es sich beim Schreiben in einem Forum ?


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt