Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.508 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 15:06
@Seedo
Seedo schrieb:und dann Milliarden-Steuergelder auszugeben um Asylbewerbern, von den die meisten aus Asylfremden Gründen hier sind, ihnen Augenhalt im Luxushotel zu gewähren.
Du redest einen Blödsinn. Hast du wenigstens schonmal nen heim von innen gesehen?


melden
Seedo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 15:11
aseria23 schrieb:Du redest einen Blödsinn. Hast du wenigstens schonmal nen heim von innen gesehen?
Ganz ehrlich. Wenn es nach mir ginge, könnten diese Heime so armselig, schlecht-ausgestattet, überfüllt heruntergekommen sein wie es nur irgend-möglich ist, ohne die körperliche Gesundheit der Bewohner nicht zu gefährden.
Wer wirklich politisch verfolgt ist, hält das aus, und ist dankbar für eine solche Unterkunft.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 15:11
Seedo schrieb:* Was hat es mit Humanismus zu tun, eine ethnisch oder kulturelle Gruppe -- ob nun die Gruppe der Deutschen oder der ethnischen Europäer -- zu verdrängen und durch eine andere zu ersetzen?
das passiert gar nicht
Seedo schrieb:* Was hat es mit Humanismus zu tun, während viele Menschen, die ihr ganzes Leben gearbeitet haben, mit einer kärglichen Rente oder einem noch kärglichen Hartz IV Satz in Armut leben, während Millionen Menschen unter der Armutsschwelle leben, und dann Milliarden-Steuergelder auszugeben um Asylbewerbern, von den die meisten aus Asylfremden Gründen hier sind, ihnen Augenhalt im Luxushotel zu gewähren.
wenn man zu wenig zum Leben hat, muß man dort ankolopfen, wo man viel hat, und nicht nach den Schwächsten der Gesellschaft schielen. Organisation, und ran ans Kapital, und nicht Progrome gegen einpaar arme Schweine
Seedo schrieb:Das ist nicht nur ungerecht und asozial gegenüber Deutschen, sondern gegenüber den alteingessenen Migranten, die hier arbeiten oder gearbeitet haben, und den Hotelaufenthalt der 3. Welt Staatler nun mitfinanzieren dürfen.

Eine solche Asyl und Verdrängungspolitik ist in extremen Maße menschenverachtend und rassistisch.
das ist höchstens eine Ausrede dafür, dass man sich nicht traut dort rein zu gehen, wo es für einen selbst ungemütlich werden könne, aber mit irgendeiner Gerechtigkeit hat das sicher nichts zu tun
Seedo schrieb:Was ist das für politischen Eliten, die so eine Politik betreiben? Die handeln ungefähr so, wie ein alleinerziehender Vater, der in der Kneipe sein Geld für fremde Leite verpasst, während er seine Kinder zu Hause sitzen und hungern lässt. Jeder vernünftige Mensch würde solch einen Vater nicht als Humanisten bezeichnen, im Gegenteil, er würde befürworten, diesem Vater sein Sorge-recht zu entziehen.
wie gesagt. Dort anfragen, wo es ist, nicht dort, wo es gebraucht wird. Es kann nicht sein, dass der Staat erlaubt jedes Jahr über Hundertmilliarden Euro an Schwarzgeld hier abfließen zu lassen, aber man sich wegen einpaar Asylanten aufregen soll


melden
Seedo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 15:14
rockandroll schrieb:das passiert gar nicht
Ach nein? Dann befass dich mal mit der Bevölkerungszusammensetzung von einst zu 99% von "eingeborenen" Europäern bewohnten Städten wie Marseille (Frankreich), London und Birmighham (UK), Pforzheim, Berlin-Neukölln (Deutschland), Brüssel (Belgien) und wenn du damit fertig bist befasse dich mit der Bevölkerungszusammensetzung der jungen Leute (Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren)!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 15:14
@Seedo
Seedo schrieb:Ganz ehrlich. Wenn es nach mir ginge, könnten diese Heime so armselig, schlecht-ausgestattet, überfüllt heruntergekommen sein wie es nur irgend-möglich ist, ohne die körperliche Gesundheit der Bewohner nicht zu gefährden.
Wer wirklich politisch verfolgt ist, hält das aus, und ist dankbar für eine solche Unterkunft.
Also nicht. Ja, genauso sind die heime nämlich. Viel mehr als gerade ausreichend ist das nicht. Und die leute sind auch meistens dankbar, dass sie hier sein können.

Weisst du wenigstens, dass die 1 jahr gar nicht arbeiten DÜRFEN? Oder hast du da auch keine ahnung von?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 15:18
Seedo schrieb:Ach nein? Dann befass dich mal mit der Bevölkerungszusammensetzung von einst zu 99% von "eingeborenen" Europäern bewohnten Städten wie Marseille (Frankreich), London und Birmighham (UK), Pforzheim, Berlin-Neukölln (Deutschland), Brüssel (Belgien) und wenn du damit fertig bist befasse dich mit der Bevölkerungszusammensetzung der jungen Leute (Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren)!
ach Gottchen. Wenn schon jeder Pups als Horrorszenario verklärt wird, dann ja, dann werden wir irgenwann verdrängt. Weil selbst zu wenig Kinder, usw.. aber wen juckts. Ich häng an meiner "Rasse" nicht so sehr, und kann auch mit anderen gut, und das würde dir sicher auch nicht schlecht tun, es mal zu lernen, mit "fremden" besser auszukommen. Die werden dich irgendwann im Alter pflegen, also sei nett ;)


melden
Seedo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 15:19
rockandroll schrieb:wenn man zu wenig zum Leben hat, muß man dort ankolopfen, wo man viel hat, und nicht nach den Schwächsten der Gesellschaft schielen. Organisation, und ran ans Kapital, und nicht Progrome gegen einpaar arme Schweine
Aber das Kapital bzw. die Parteien, die es unterstützt, (CDU, SPD, Grüne) sind es doch, die solch eine Asylpolitik verantworten -- sie sind es, die es denen da unten nehmen, und

Auch richtet sich meine Kritik nicht an die Asylbewerber selbst, sondern auschließlich eben diese -- vom Kapital unterstützen - politischen Eliten.

Ich habe Verständnis für Asyleinwanderer, selbst für jene, die aus asylfremden hier herkommen (ohne sie freilich gleich zu Flüchtlingen verklären zu müssen)-- für die Eliten in Politik, Wirtschaft und Medien, die diese Asylpolitik verantworte, unterstützen oder tolerieren jedoch nicht.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 15:20
@Seedo
dann ab mir dir in die Politik, und mach es besser^^ good luck, have fun :)


melden
Seedo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 15:22
rockandroll schrieb: Ich häng an meiner "Rasse" nicht so sehr, und kann auch mit anderen gut, und das würde dir sicher auch nicht schlecht tun, es mal zu lernen, mit "fremden" besser auszukommen.
Aber du hängst an Dingen wie Wohlstand und Sicherheit. Das ist kein Verbrechen, daran hängt jeder Mensch.
Glaubst Du wenn wir erst eine Mehrheitsbevölkerung aus "3. Welt Menschen" in Europa haben, dass es dann noch den relativen Wohlstand und Sicherheit hier haben werden?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 15:25
Seedo schrieb:Glaubst Du wenn wir erst eine Mehrheitsbevölkerung aus "3. Welt Menschen" in Europa haben, dass es dann noch den relativen Wohlstand und Sicherheit hier haben werden?
ja, denn der hat nur wenig mit den Leuten zu von dort zu tun, und ist viel mehr von der hiesigen Infrastruktur abhängig. Eine Frage der Geographie, nicht des Genoms


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 15:27
und Sicherheit hat was mit den sozialen Verhältnissen zu tun, wobei wir wieder am Anfang wären "warum müssen wir den Armen helfen", weil wir Sozial sind, der Sicherheit und unseres eigenen Wohlbefindens wegen


melden
Seedo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 15:54
rockandroll schrieb:ja, denn der hat nur wenig mit den Leuten zu von dort zu tun, und ist viel mehr von der hiesigen Infrastruktur abhängig. Eine Frage der Geographie, nicht des Genoms
Eine Frage der Geographie, so so. Merkwürdig. Also Städte wie etwa Marseille mit ihrem gigantischen Kriminalitätsrate ihrer geringen Wirtschaftskraft und hohen Sozialleistungsbezieher-Quote, ihrem heruntergekommen Schulsystem und liegen also geographisch nicht in Europa?

Wieso sehen diese Städte Europas mit hoher Anteil von 3. Welt Migranten auch in vielen Bereichen wie die 3. Welt aus, -- trotz der Infrastruktur und der Geographie.

Ja vielleicht sind Menschen doch nicht so gleich. Warum sollten sie das auch sein?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 16:02
@Seedo
zum Thema "Wohlstand und Geographie" gibt es einpaar gute Arbeiten. Solltest du dir bei Gegelegenehit mal rein ziehen.

und zum Thema "Menschen sind gleich, aber auch wieder nicht" sei gesagt, dass es genetisch tatsächlich keinen unterschied gibt, und in den Grundverhaltensmustern auch nicht, nur in der Erziehung gibt es marginale Abweichungen, aber die sind in einem gesunden und wohlgesonnen Umfeld vernachlässigbar. Das gilt für alle Menschen weltweit, egal ob Deutscher in den USA oder Chinese in Marokko, von daher gibt es nicht wirklich viel grund zur Sorge


melden
Seedo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 16:03
Den Armen - weder unter den Europäern noch unter den 3. Welt Staaten wird durch Asyl-Einwanderung nicht geholfen -- im Gegenteil. Den "da Oben" wird geholfen.
rockandroll schrieb:"warum müssen wir den Armen helfen", weil wir Sozial sind, der Sicherheit und unseres eigenen Wohlbefindens wegen
Den Armen wird aber nicht geholfen, weder in der 1. Welt noch in der 3. Welt.

1. Die Zustände und Misstände, die die Afrikaner und anderen 3. Welt Staatler aus ihrer Heimat nach Europa treiben gehen durch ihre Masseneinwanderung hier nach Europa nicht weg.

1. Dagegen verschlechtern sich die Lage der Armen unter der einheimischen Bevölkerung Europas.

1.1 Durch Einwanderung in die Sozialsysteme --und eine Großteil der Asyleinwanderer können aufgrund ihrer fehlenden Unbildung gar nicht anders als in die Soziallsysteme einwandern- werden Steuererhöhungen und Kürzungen der Einzelleistungen - oder beides- auf Dauer unvermeidlich.

1.2 Durch Einwanderung in den Arbeitsmarkt, erhöht sich der Druck auf dem Arbeitsmarkt, die Verhandlungsposition der Arbeitnehmer wird geschwächt, und Lohnsenkungen, Gehaltskürzungen und prekäre Arbeitsverhältnisse werden durchsetzungsfähiger.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 16:09
@Seedo
dann werden wir eben alle sterben ;) kann man nix machen


melden
Seedo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 16:10
rockandroll schrieb:und zum Thema "Menschen sind gleich, aber auch wieder nicht" sei gesagt, dass es genetisch tatsächlich keinen unterschied gibt, und in den Grundverhaltensmustern auch nicht, nur in der Erziehung gibt es marginale Abweichungen, aber die sind in einem gesunden und wohlgesonnen Umfeld vernachlässigbar.
Dass es keine genetischen Intelligenzunterschiede zwischen Menschen-Gruppen gäbe, ist ein Dogma, dass nicht von Biologen oder Naturwissenschaftlern aufgestellt wurde sondern von Sozial und Kulturwissenschaftlern, die mit Genetik nichts zu tun hatten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 16:11
Na endlich, ich dachte wir kommen nie soweit -.-


melden
Seedo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 16:12
@aseria? Wie meinst Du das?!


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 16:13
Seedo schrieb:Dass es keine genetischen Intelligenzunterschiede zwischen Menschen-Gruppen gäbe, ist ein Dogma, dass nicht von Biologen oder Naturwissenschaftlern aufgestellt wurde sondern von Sozial und Kulturwissenschaftlern, die mit Genetik nichts zu tun hatten.
aha, dann mach mal alleine weiter, du Intelligenzbestie


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.05.2014 um 16:13
@Seedo

Sarkastisch. Deswegen ist mein zweitname auch sarkaseria.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt