weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.409 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.04.2014 um 22:31
pokpok schrieb:Ich hoffe du bleibst mit deiner Anmerkung in Deutschland denn sonst würde ich davon ausgehen müssen das du etwas verpeilt bist.
verstehe nicht, was du damit meinst. Komischerweise habe ich auch in anderen Threads nicht verstanden, was du mit gewissen Aussagen meinst. Kann es sein, dass du etwas verpeilt bist?
pokpok schrieb:Zu was zählst du denn Kinder die versprochen werden?
aufjedenfall nicht zu Kindermord, und nur teilweise zum Missbrauch. Aber sowas kommt hier in Deutschland und selbst in den muslimischen Ländern kaum vor. Daher braucht ihr euch deswegen auch nicht in eure Hemden zu pissen.

Beantwortet doch mal ehrlich meine Frage, oder traut ihr euch nicht?:
Alano schrieb:Wenn also Ausländer eurer Meinung nach in allen kriminellen Bereichen die Überhand haben, sind also die Deutschen die besseren? Wollt ihr das damit sagen?


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.04.2014 um 22:32
@pokpok
schnell! ich hab keine Zeit mehr


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.04.2014 um 22:35
Alano schrieb:verstehe nicht, was du damit meinst. Komischerweise habe ich auch in anderen Threads nicht verstanden, was du mit gewissen Aussagen meinst. Kann es sein, dass du etwas verpeilt bist?
Kann ich nun gar nicht nachvollziehen da wir die Selbe Sprache sprechen. Aber frage ruhig wenn ich etwas undeutlich war. ;)
Alano schrieb:aufjedenfall nicht zu Kindermord, und nur teilweise zum Missbrauch. Aber sowas kommt hier in Deutschland und selbst in den muslimischen Ländern kaum vor. Daher braucht ihr euch deswegen auch nicht in eure Hemden zu pissen.

Beantwortet doch mal ehrlich meine Frage, oder traut ihr euch nicht?:
Wie Teilweise? Was ist denn nach deiner Ansicht nach "ein bisschen Missbrauch"?
Alano schrieb:Daher braucht ihr euch deswegen auch nicht in eure Hemden zu pissen.
Gewöhne dir bitte einen anderen Ton an. Danke.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.04.2014 um 22:38
@pokpok
dein Ton ist unfreundlich und unverschämt. Das habe ich schon in der Diskussion "Vermieter bricht in Wohnung ein" bemerkt, und da habe ich mich sogar noch zurückgehalten.

Aber scheinbar hast du nicht die Eier (oder den Hintern) in der Hose, um meine Frage zu beantworten. Daher werde ich dir deine Frage auch nicht beantworten.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.04.2014 um 22:41
@Alano
Alano schrieb:Aber scheinbar hast du nicht die Eier (oder den Hintern) in der Hose, um meine Frage zu beantworten. Daher werde ich dir deine Frage auch nicht beantworten.
Na okay, dann eben nicht. Im übrigen besitze ich mehr Eier als du.
Alano schrieb:dein Ton ist unfreundlich und unverschämt. Das habe ich schon in der Diskussion "Vermieter bricht in Wohnung ein" bemerkt, und da habe ich mich sogar noch zurückgehalten.
Sehe ich anders, aber okay.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.04.2014 um 22:43
pokpok schrieb:Na okay, dann eben nicht. Im übrigen besitze ich mehr Eier als du.
Eier in deinem Kühlschrank vielleicht. Wie kommst du darauf? Grundsätzlich haben Leute keine Eier, die ihre Abneigung gegen Fremde Kulturen durchblicken lassen.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.04.2014 um 22:46
@Alano
Alano schrieb:Eier in deinem Kühlschrank vielleicht.
Ne du, nur zwei Eierstöcke voll. ;)
Alano schrieb:Grundsätzlich haben Leute keine Eier, die ihre Abneigung gegen Fremde Kulturen durchblicken lassen.
Link bitte was darauf hinweist. Ansonsten nur dummes gebrabbel deinerseits.


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.04.2014 um 22:49
pokpok schrieb:Ansonsten nur dummes gebrabbel deinerseits.
das ist genau umgekehrt so.

Ich meine: du, butterbirne und ein paar andere sollten froh sein, dass ich mich hier überhaupt aus Langeweile mit euch unterhalte über diese Themen.
Das ist für mich Zeitvertreib.

Im Grunde ist dein/euer Zeug für mich dummes unreifes und realitätsfremdes Gesülze.

Aber belassen wir es nun dabei, denn: in einer Stunde mache ich mich fertig und gehe in die Disco.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.04.2014 um 22:51
Alano schrieb:aufjedenfall nicht zu Kindermord, und nur teilweise zum Missbrauch. Aber sowas kommt hier in Deutschland und selbst in den muslimischen Ländern kaum vor. Daher braucht ihr euch deswegen auch nicht in eure Hemden zu pissen.
woher beziehst du diese information?


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 10:54
http://www.bz-berlin.de/tatorte/wuetender-mob-geht-auf-polizisten-los-article1846095.html

Mal wieder was schönes aktuelles.
Ich verlinke auch gerne nochmal eine entsprechende Studie von vor 4 Jahren.
http://www.sueddeutsche.de/leben/studien-des-bundesfamilienministeriums-jung-muslimisch-aggressiv-1.1028790


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 11:05
@Butterbirne
Den Artikel habe ich auch vorhin gelesen .. Es ärgert maßlos.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 11:07
Wenn jeder nur die negativen Sache hier aufzählen will bzw. unbedingt jemanden was anhängen will dann findet er es auch.
Wikipedia: Verbrechen_der_Wehrmacht
Unendlich lange Liste
Aber hier
http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/betzdorf-shitstorm-gegen-welpen-schlagenden-tierquaeler-aid-1.4091632
Der Typ der seinen Hund psychopathisch verprügelt hat und aufgenommen hat und hier
http://www.bild.de/news/inland/gewalt/maedchen-verpruegelt-und-gefilmt-35882266.bild.html
Aus Wilhelmshaven, alles deutsche und es gibt viel mehr. Zb. in Hamburg der Junge der ein Familienhaus niedergebrannt hat in dem die ausländische Mutter mit 2 Kindern starb, oder ist das kein Menschenleben und wird nicht aufgezählt^^?

Also Leute, gestern hat Gauck eine Rede gehalten,
http://www.faz.net/aktuell/politik/rede-in-berlin-unser-land-braucht-einwanderung-12952706.html

Ich bin Libanese, in Deutschland aufgewachsen, nutze die Bildungsmöglichkeiten und habe dabei Erfolg aber ich muss auch Sagen das es nicht immer leicht war.
Man war zu oft anfeindungen ausgesetzt und in den ersten 4 Jahren in Deutschland wurde ich täglich, wirklich täglich verprügelt von Deutschen Nazis und an einem Silvesterabend griffen 20 vermummte Nazis unser Haus und wollten es niederbrennen. Es war ein Dorf nahe Hamburg aber Hey, dann sind wir in die Großstadt und hier verprügelten Ausländer deutsche. Aber wisst ihr was? Das ist nicht die Mehrheit, an der Uni Hamburg ist es voller Migranten und in den Cafes an der Sternschanze hängen Punks mit ausländern ab und deutsche Protestieren für schwarze.
Also was soll der Mist mit Lichterketten für deutsche, die einzigen die Lichterketten brauchen sind die armen Würste die hinter ihrem Computer sich vereinzelt negativ Schlagzeilen raussuchen im diese gesammelt zu Posten und ein bestimmtes Bild zu suggerieren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 11:09
Da jeder fünfte Bundesbürger inzwischen familiäre Wurzeln im Ausland habe, sei es skurril, „wenn manche der Vorstellung anhängen, es könne so etwas geben wie ein homogenes, abgeschlossenes, gewissermaßen einfarbiges Deutschland“. Gauck forderte „Alt-Deutsche wie Neu-Deutsche“ auf, sich mit einer toleranten Haltung zu begegnen - „als Gleiche und doch Verschiedene“. Die mit der Einwanderung verbundene Vielfalt solle nicht gefürchtet, sondern zukunftsorientiert bejaht werden.
„Jedes dieser Kinder ist unser Kind“
Get over it^^


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 11:14
@kickboxer187

Ich weiß was du meinst. Aber das Schicksal teilen tausende von Migranten und Nachkommen in Deutschland und nicht nur Muslime. Irgendwann muss man sein Leben selbst in die Hand nehmen und versuchen sein Leben weiter zu leben und nicht Verantwortung penetrant bei anderen suchen und selber in der Opferrolle verharren. Sorry, Schwarze haben die m Alltag die allergrößten Probleme, werdn angespuckt auf der Straße, rassistisch beleidigt und diskriminiert, aber irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem man weiter leben muss. Sein Lebem trotzdem organisieren muss. Raus aus der Opferrolle.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 11:15
@kofi
Vollkommen richtig was du sagst, mein Post bezog sich auch auf alle Außengeländer:)


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 11:20
@kickboxer187
Na, wenn die Gewerkschaft der Polizei sich einschaltet, ist es eben kein Einzelfall mehr.
Ich komme ja auch aus Hamburg, wenn du auch aus Hamburg kommst erinnerst du dich sicher noch an den Zwischenfall aus Altona?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 11:21
@Butterbirne
Meinst du das mit dem Stein gegen den/die Polizisten/in?


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 11:23
@kickboxer187
Weiß gar nicht ob das ein Stein war, jedenfall hat ein Polizist dort einen Schädelbasisbruch gehabt.

Hier auch was schönes:
http://www.mopo.de/polizei/reaktionen-im-video-gewalt-in-altona--massenkrawalle-nach-polizeieinsatz-,7730198,23694918.ht...


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 11:25
Ich ergänze mal den Linke von @Butterbirne
Und es ist nicht der einzige Fall von Gewalt gegen Polizisten:

► Februar 2014: Bei einem Polizeieinsatz wegen einer Schlägerei in den Neukölln Arcaden versammeln sich 200 Schaulustige, attackieren die Beamten.

► August 2013: Weil sie in Neukölln angeblich zu langsam fuhr, verprügelt BMW-Fahrer Bahadi Ö. (26) eine Polizeikommissarin (30). 70 junge Männer versammeln sich am Tatort, pöbeln los.

► Mai 2010: Zwei Polizisten werden bei einer Festnahme am Hermann-Ehlers-Platz (Steglitz) von 50 Personen umringt. Vom Mob hagelt es Beleidigungen, Schläge und Tritte.

Wie ging der Angriff in Wedding aus? Polizeisprecher Stefan Redlich: "Die Beamten haben eine Absperrkette gebildet." Nur mit Mühe gelingt es ihnen, den verwirrten Mann, dem der Einsatz eigentlich galt, mit Pfefferspray außer Gefecht zu setzen. Erst als er weggefahren wird, beruhigt sich die Situation.

Die Polizisten schreiben später Strafanzeigen wegen Widerstands, Volksverhetzung, Bedrohung und Beleidigung – gegen unbekannt.

CDU-Innenexperte Peter Trapp zur B.Z: "Es ist unglaublich, was Polizisten in der Hauptstadt ertragen müssen. Dieses Video zeigt, wie schnell Einsätze auf unseren Straßen mittlerweile eskalieren. Der Respekt gegenüber den Beamten und dem deutschen Recht tendiert in Problemkiezen gegen null."
Und auch in Essen wie auch in Berlin der Fall

http://www.derwesten.de/staedte/essen/stadt-essen-verstaerkt-den-sicherheitsdienst-im-grugabad-id9372402.html

Merkwürdigerweise lässt sich da immer eine "Entschuldigung" finden.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.05.2014 um 11:27
http://www.dw.de/polizeigewerkschaft-pöbeleien-von-straffälligen-migranten-gegen-polizisten/a-17549234

Ich erinnere auch nochmal an die griechisch stämmige Polizistin.


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt