weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.397 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.09.2016 um 01:58
Verdächtige sind noch lange keine verurteilten Straftäter, das sollte man auch mal bedenken ...
Wie viele davon wirklich einer Straftat überführt werden, ist eine andere Sache und wäre aussagekräftiger ...

Zudem sind - wie man weiß - einige Banden in Deutschland unterwegs, deren Mitglieder Asyl beantragt haben, um in der Zeit der Bearbeitung des Asylantrags Verbrechen zu begehen, die sind gar nicht auf Asyl aus. Dieses sind wiederum Mehrfachstraftäter. Somit reduziert sich die Zahl der wirklichen Straftäter noch mal weiter. Man kann nicht bei x Straftaten auf x Straftäter schließen ...

Daneben gab es noch viele Vorfälle in Flüchtlingsunterkünften und Verbrechen verübt durch Personen, die gar nicht in Hamburg ansässig sind ...
http://www.mopo.de/hamburg/polizei/polizei-warnt-vor-voreiligen-schluessen-wie-kriminell-sind-fluechtlinge-wirklich--239...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.09.2016 um 02:12
Wenn ich mir den hauptbahnhof in Bremen so ansehe,schauderts mir geradezu...ich werde regelmäßig wenn ich zum Kartenspielen am Hbf vorbeikomme von dealern,Bettlern oder anderen angesprochen ob ich was kaufe,verkaufe,oder spenden will..mir geht das ziemlich auf die nerven.

Bremen ist ansich eh so 'ne Sache. Wo ich noch zum Jobcenter musste,das erste was ich sehe - 96% Ausländer die nicht mal wirklich deutsch können..

Dann noch banden die ganze Stadtbezirke kontrollieren.und und und...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.09.2016 um 03:14
@ashkaraa
Woher weisst du das die kein deutsch können??
Weil sie nicht mit dir deutsch reden??
Weil sie untereinander kein deutsch reden??
Du wirst lachen,viele sprechen perfekt deutsch,da kann sich mancher Sachse oder Schwabe noch ne Scheibe von abschneiden,sprechen sie dann mit mir kommt..."Lan was wills?"
Als ich ihn mal gefragt hab wieso er und seine Freundin so bescheuert mit mir reden,seine Eltern sprechen doch perfekt deutsch,da sagte er das er die Frage woher er so gut deutsch könne nicht mehr hören will,seine Eltern sind Akademiker und haben Germanistik studiert und dann kommen irgendwelche Dämlacks daher und fragen...wenn man das zehnmal am Tag hat ist man irgendwann abgegessen,wozu überhaupt deutscher Ausweis wenn man behandelt wird wie ein Behinderter...ohhhh wo hast du denn so gut Kugelschreiber zusammensetzen gelernt,in der Behindertenwerkstatt,ah interessant


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.09.2016 um 03:26
@Warhead

Bei vielen von denen ist es auch so gewesen dass die im Raum neben mir saßen und sich mit dem Bearbeiter in gebrochenem deutsch oder via Übersetzer unterhalten haben.
Und bei einem der kein deutsch,aber englisch konnte war ich versucht der bearbeiterin zu helfen da sie offensichtlich Probleme mit englisch hatte. Habs aber gelassen xD wer weiss was die gesagt hätte


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.09.2016 um 03:33
@ashkaraa
Das die im Raum nebenan sassen und Nix verstaaan...Ich auch Nix Verstaaan wenn Polizei und ich rot über Ampel latsch...ähh par le vous francaaaiiisss??
.Eim Ingilish you understand me..you spiek Ingilish??
"Auuu Wacka...hau bloss ab du Inselaffe!"


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.09.2016 um 03:35
@ashkaraa
Nachher hätt sie dir noch nen Job aufs Auge gedrückt...grauenvoller Gedanke


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.09.2016 um 03:37
@Warhead

Du sagst es.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.09.2016 um 07:15
@Issomad

Verdächtige sind allerdings schon mal eine Tendenz und zeigen die Richtung.

Zweitens geht es gar nicht nur um Asyl. 9,5 Prozent der Tatverdächtigen sind Flüchtlinge, über 30 Prozent ganz normale Ausländer ohne Asyl.

Warum Diebesbanden keine normalen Straftäter sein sollen versteh ich jetzt auch nicht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.11.2016 um 22:16
Ich finde man wäre ziemlich naiv zu glauben, dass Rechtspopulismus und Rechtsextremismus einfach so herkommt. Rechtspopulismus und Rechtsextremismus entsteht, weil die Politik die einheimische deutsche Bevölkerung links liegen lässt und sich mehr um die eingewanderte Bevölkerung und dessen Kinder kümmert.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.11.2016 um 23:59
@Elektrofisch

Ach und warum empfindet das nur ein gewisster Teil der Bevölkerung so und nicht die ganze einheimische deutsche Bevölkerung?
Iwie scheinen sich ja nur ein paar links liegen gelassen zu fühlen. Aber sicher nicht pauschal die einheimische deutsche Bevölkerung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.11.2016 um 01:29
Elektrofisch schrieb:Rechtspopulismus und Rechtsextremismus entsteht, weil die Politik die einheimische deutsche Bevölkerung links liegen lässt und sich mehr um die eingewanderte Bevölkerung und dessen Kinder kümmert.
Ja die böse, böse Weimarer Republik, hat die Nazis und Hitler erst möglich gemacht. Obwohl... damals gabs doch noch gar keine Flüchtlinge.

Vielleicht überlegst du dir mal, warum Rechtspopulismus und Rechtsextremismus kein allein deutsches Phänomen ist, auf das wir ein Patent haben, sondern eins ist, das die ganze westliche Welt angefallen und angefressen hat. Fast wie ein Virus, aber eben auch nur fast.

Die Gründe hab ich schon so oft genannt, dass ich es leid bin, sie ein 231. Mal zu wiederholen.

Mit der Politik an sich hat es eigentlich wenig zu tun, mit den Flüchtlingen noch weniger - nur der Pöbel lässt seine kranken aggressiven Komplexe an den Flüchtlingen aus, die das erstmal ziemlich verwirrt. Man muss da schon ein bisschen tiefer bohren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.11.2016 um 01:46
@Elektrofisch
True, true...damals waren's die Juden, heute sinds die Muslime, Ausländer und wer auch immer sonst ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.11.2016 um 03:13
Elektrofisch schrieb:Ich finde man wäre ziemlich naiv zu glauben, dass Rechtspopulismus und Rechtsextremismus einfach so herkommt. Rechtspopulismus und Rechtsextremismus entsteht, weil die Politik die einheimische deutsche Bevölkerung links liegen lässt und sich mehr um die eingewanderte Bevölkerung und dessen Kinder kümmert.
Rechtsextremismus entsteht nur durch Egoismus (mir soll es besser gehen als denen) und ein gemeinsames Feindbild ...
Dabei haben die Rechtsextremisten meist nicht mehr zu bieten, als dass sie in diesem Land geboren sind ... Manche sind sogar selbst zugewandert ...


melden
cheroks
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.11.2016 um 05:36
Also ich habe mal einen Test gemacht und mir mal den Begriff "muslim" auf den letzten Seiten gesucht und bin auf fast jeder seite fündig geworden.

Ich frage mich warum man immer die Religion da mit reinziehen muss, wenn es um Juden oder Christen geht, dann hört man nix davon dann, gibt es auch keine in Sippenhaftnahme.

Auch in den Medien das gleiche: Man hört nie von z.b.: "judaistischer Terrorismus, oder "Christianistische Attentäter", "Christianismus" (parallel zu islamismus) aber bei den Muslimen immer das volle Programm. Ich gehe soweit zu behaupten, dass hier Hass gegen dem Islam und Muslime geschürt werden soll oder wieso diese Doppelmoral und Doppelstandarts, vorallem auch in den Medien ?

Ein Muslim begeht ein Verbrechen = der Islam und sein Muslim da sein ist schuld, jedenfalls muss irgendwo imemr das Wort Islam oder Muslim auftauchen.

Ein Christ begeht ein Verbrechen = nur er selber ist Schuld, man hört nix über Christentum oder Christen.

Ein Jude begeht ein Verbrechen = nur er selber ist Schuld, man hört nix über Judentum oder Juden.

wieso diese Doppelmoral und Doppelstandarts, vorallem auch in den Medien ?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.11.2016 um 07:29
@cheroks

Und das gibt dir nicht zu denken? Wann ist denn zuletzt eine jiddische Großfamilie über Polizisten hergefallen? Wann haben 1000 Christen auf einem Platz zuletzt hunderte ungläubige Frauen befummelt?

Aber liegt sicher an den Einheimischen ... :palm:

Hier geht's um Migranten und Probleme mit ihnen. Da ist eines bestimmte Religion nunmal absoluter Spitzenreiter ob du das politisch korrekt findest interessiert dabei nicht.


melden
cheroks
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.11.2016 um 07:56
@def

kannst du das beweisen, dass Muslime gemessen am Anteil der Bevölkerung, mehr Straftaten begehen würden als Nicht Muslime ?

und du hast mich nicht verstanden:

Es geht darum, dass bei Muslime immer das Muslim sein, der Islam mit rein geschoben wird, obowhl der Islam jene Straftaten nicht gutheißt, all das mit dem islam nichts zu tun hat, während bei Chtristen und Juden nie die Religion da mit rein gezogen wird. Um diese Doppelmoral gehts.

Mann kann doch auch über diese Migranten und deren Probleme spreche ohne den Islam und ihr Muslim sein mit rein zu ziehen, bei den christlichen und Jüdischen migranten klappt das doch wunderbar.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.11.2016 um 08:27
@cheroks

Das Thema hier sind gewalttätige Migranten nicht die gewalttätige Bevölkerung.

Was hört man denn so von jüdischen Migranten? Von christlichen? Von muslimischen?

Die Muslime sind hier Spitzenreiter... Allein an Silvester müsste die jüdische Gemeinde in D lang stricken... Gern kannst du nachweisen, dass auch Christen und Juden so eine Problemgruppe unter den Migranten darstellen.


melden
cheroks
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.11.2016 um 08:43
@def

Und du hast mich immer noch nicht verstanden: es geht nicht um die Quantität, (für die ich immer noch auf beweise warte) sondern darum, um die Doppelmoral die ich oben beschrieben habe.

Aber nochmal: 2 Migranten der eine Christ, der eine Muslime begehn ein und die selbe Verbrechenstat, wir wir dberichte was wird getan ? bei Christ findet nirgends seine religion die Erwähnung, beim Muslime fast immer. immer noch nicht angekommen ?

Was hat der Islam damit zu tun, dass ein bestimmtes Verbrechen begangen wird, was der Islam ablehnt und nicht gut heißt ?
def schrieb:Das Thema hier sind gewalttätige Migranten nicht die gewalttätige Bevölkerung.
Ach du zählst die Migranten also gar nicht zur Bevölkerung, ah jetzt geht mir langsam ein Licht auf bei dir..


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.11.2016 um 08:50
@cheroks
Wikipedia: Lord
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/christliche-milizen-gegen-muslime-amnesty-ethnische-saeuberungen-in-zentralaf...
https://www.welt.de/politik/ausland/article149444025/Wie-eine-Christenmiliz-ihr-Dorf-gegen-den-IS-verteidigt.html
Wikipedia: Libanesischer_Bürgerkrieg


es wird sehr wohl von christlichen Milizen berichtet, wen die irgendwo auf der Welt Unheil stiften.
ebenso wird von militanten Buddhisten oder Hindus berichtet.


ich habe nix gehört von einem Dschihad (Heiliger Krieg gegen Anders -und Ungläubige und für einen Gottesstaat) der Bahai, der Hindus, des Juden - oder Christentums.

Den Religionsbezug schaffen nicht wir, die Deutschen/Europäer, um Muslime zu diskreditieren. Den Gottesbezug schaffen radikale Muslime!! (auch wenn sie in der Minderheit sind)
ihre Unterstützer weltweit sehen keinen Anlass, sich davon zu distanzieren.
Gegner des Dschihadismus, erklären sehr wohl, dass es nichts mit ihrer Form des Islams zu tun hat.


wenn im Namen einer Religion zu Mord , Folter, Versklavung von "Unglaubigen " und Minderheiten aufgerufen wird und dieser Ruf neben weltweiten Terrorismus auch weltweit Unterstützung erfährt -- dann ist darüber zu reden.

das wundert dich doch nicht wirklich????

ich finde, dass die friedliche Mehrheit der Muslime sich endlich Gehör verschaffen sollte!

wenn es um die PKK geht, dann scheinst du das mit dem Terrorismus und seinen Unterstützern zu verstehen. warum gelingt dir das beim terroristischen Dschihad nicht??
bei den Gülenanhängern (kein einziger nachgewiesener Terrorakt, trotzdem als terroristische Organisation eingestuft in der T) ist dir bewusst, dass es keine parallelen Strukturen (tiefer Staat ) geben darf.
bei dem Versuch salafistischer Gruppen, unsere demokratischen GEsetze zu unterwandern, pochst du plötzlich auf Religionsfreiheit.....


seit den Anschlägen auf das Bataclan und auf Cafès in Paris trägt mein Auto eine schwarze Schleife.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

19.11.2016 um 08:54
@cheroks
Von dir kommt permanenter paranoider Quatsch! Bei Straftaten wird meist die Nationalität genannt und seltenst die Religion bzw. meist wird gar nicht erwähnt ob der Täter muslim, Christ oder ein Marsmensch war. Schlimm dein Verfolgungswahn...


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hanf-für-Alle!225 Beiträge