Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.583 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2016 um 20:32
@Realo

Wie muss ich mir deine krude Theorie, Frauen würden in erster Linie Moslems anzeigen vorstellen.
Nach der Vergewaltigung:
Entschuldigung, aber bist du Moslem?
Nee, eigdnltich bin ich griechisch Orthodox.
Hast du ein Glück, fast hätte ich dich angezeigt.

So in Etwa?

Du meinst sexuelle Gewalt von Vietnamesen wird nicht zur Anzeige gebracht, weil das keine Moslems sind?
Jetzt wirds langsam komplett bizzar oder?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2016 um 20:36
Deepthroat23 schrieb:Nach der Vergewaltigung
Wie soll das gehen bei einer erfundenen Vergewaltigung? <Kopfkratz>

Aber ich habe aktuell fertig mit diesem Thread hier.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2016 um 20:40
@Realo

Du hast das doch klar auf diesen Satz bezogen:
Realo schrieb:Weil es eben nur bei Mitgliedern bestimmter Reizgruppen, sprich Muslimen, zur Anzeige kommt,
Also was nun?


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2016 um 20:41
@Realo

Du implizierst dass erfundene Vergewaltigungen erstmal alle einen rassistischen Hintergrund haben. Was ist wenn Frau Müller Herrn Schulze anzeigt, zu unrecht?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2016 um 20:43
@Deepthroat23

Ist das so schwer zu verstehen? Frau denkt sich keine Anzeige für eine erfundene Vergewaltigung von einem "griechisch Orthodoxen" aus. Zudem interessieren sich Nazis ausschließlich für Muslime und Juden, auch wenn das Spektrum da vor einigen Jahrzehnten noch breiter war (Schwarze, Südostasiaten).
Maite schrieb:Du implizierst dass erfundene Vergewaltigungen erstmal alle einen rassistischen Hintergrund haben.
Nicht alle. Bei persönlichen Rachemotiven ist die Herkunft nachrangig. Aber die bekannteren (verlinkten) Fälle betreffen eben nur Muslime.

Ich bitte zu entschuldigen, aber ich bin jetzt wech.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2016 um 20:52
@Realo
Realo schrieb:Frau denkt sich keine Anzeige für eine erfundene Vergewaltigung von einem "griechisch Orthodoxen" aus.
Nein... Frauen denken sich in den seltensten Fällen eine Vergewaltigung rsp. eine sexuelle Nötigung aus. In den seltensten Fällen gehen sie überhaupt zur Polizei um Anzeige zu erstatten.

https://www.frauen-gegen-gewalt.de/tl_files/downloads/sonstiges/Streitsache_Sexualdelikte_Zahlen_und_Fakten_b.pdf


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2016 um 21:02
@SLOGEEK

Mannheim ist wie Berlin und Duisburg ein Sonderfall. Denn es geht bei diesen Städten gleichzeitig sowohl um Kriminalität (Stichwort z.B. "Armutskriminalität") in Zusammenhang mit der Zuwanderung aus Südosteuropa als auch um das Problemklientel unter den Flüchtlingen. 2013 oder 2014 wurde in Mannheim eine lettische Studentin von einem Bulgaren vergewaltigt und umgebracht. Vorher ha tte er glaube ich noch in anderen Städten Frauen belästigt kam am Ende heraus. Ab 2015 stieß das Problemklientel unter den Flüchtlingen eben dazu.

Die Kriminalstatistik lebt vom Datensatz, von den gemachten Anzeigen und der sonstig entdeckten Straftaten. Aber das Vertrauen in Polizei und Justiz wird doch immer geringer.

Meine Mutter hat mangels Vertrauen wie andere auch nach einem Raubüberfall auch keine Anzeige gemacht. Mal ehrlich, warum auch? Bei unserer Justiz?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2016 um 13:13
Wenn man sich mal die letzten Tage im Netz so umschaut war es doch irgendwie schon klar, dass die Tötung der Studentin Maria L. als Stimmungsmache gegen Flüchtlinge missbraucht wird und das bereits ohne jegliche nachgewiesene Schuld wohlbemerkt.

So tragisch und grausam solche Fälle auch sind, so sind auch diese noch lange keine Legitimierung für irgedwelche dumpfen Pauschalisierungen oder gar Volksverhetzung. Auch eine spätere Verurteilung des Tatverdächtigen würde daran selbstverständlich nichts ändern.

Doch für unsere "Asylkritiker" sind solche Berichte natürlich wie Wasser auf ihren Mühlen.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2016 um 13:22
@Libertin

Die Frau war in der Flüchtlingshilfe aktiv. Vermutlich hat sich so eine Täter Opferbeziehung entwickelt, zumindest vom sehen her. Inwieweit der Fall jetzt nachhaltig wirkt bleibt abzuwarten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2016 um 13:35
Libertin schrieb:Doch für unsere "Asylkritiker" sind solche Berichte natürlich wie Wasser auf ihren Mühlen.
Ist nicht selten, dass sich die Wut gegen die richtet, die Recht behalten haben. Aber anstatt seine eigene Haltung zu überdenken, wird die Flucht nach vorne angetreten. "Wer zweifelt glaubt nicht fest genug!" Ist die Devise. Lieber unbeirrt in den Untergang, als seine Meinung zu ändern. Gibt dafür genug Beispiele in der Geschichte.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2016 um 13:45
Na, da möchte ich aber nach einem deutschen Mord mal erleben, dass hier generell gegen Deitsche gehetzt wird. Ist bisher noch nicht vorgekommen. Und wenn ein Ausländer verbrannt oder sonstwie umgebracht wird, regen sich auch immer bloß die "Gutmenschen" auf, "das Volk" juckts nicht. Aber wehe es ist mal umgekehrt wie in diesem Fall, dann läuft wieder ein ganzes Land verbal Amok, besonders die, die es schon immer gewusst haben.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2016 um 14:09
@Realo


Das sind alles Relativierungsversuche. Für Opfer von rechter Gewalt gibts sogar Stiftungen, Denkmale, usw. Man merkt deine Empörung über die Nennung des Täters schon in deinem komischen Textbau.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2016 um 14:25
Neu wird der Status Ausländer/Migrant wohl gleich behandelt wie Rechtsradikal oder Linksradikal oder sonst irgendwie Ideologisch behaftet. Na dann... -.-


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2016 um 16:54
Foss schrieb: Ist nicht selten, dass sich die Wut gegen die richtet, die Recht behalten haben. Aber anstatt seine eigene Haltung zu überdenken, wird die Flucht nach vorne angetreten. "Wer zweifelt glaubt nicht fest genug!" Ist die Devise. Lieber unbeirrt in den Untergang, als seine Meinung zu ändern. Gibt dafür genug Beispiele in der Geschichte.
Die Recht behalten haben mit was?
Es geht hierbei nicht darum den Glauben aufrecht zu halten, dass "alle nur gut" und ganz sicher auch nicht, dass "alle nur böse" sind, im Gegenteil, es viel mehr um die geistige Fähigkeit ein gesundes Differenzierungsverhältnis an den Tag zu legen und genau das offenbaren unsere "Asylkritiker" eben nicht sondern versuchen solche Vorfälle auch noch für ihre primitive Stimmungsmache zu instrumentalisieren. Wer aber offenbar ohnehin nur in die Extreme denkt lässt sich von sowas natürlich leicht berauschen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2016 um 19:01
@Libertin
Libertin schrieb: Wer aber offenbar ohnehin nur in die Extreme denkt lässt sich von sowas natürlich leicht berauschen.
Richtig. Dieser Rausch ist jedoch in allen Extremen beheimatet. Nicht nur in der "Asylkritischen" Extreme.
Die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte. Aber wie ich hier schon erwähnt habe: Probleme sind zu benennen und nicht auszusitzen, schön zu reden, zu relativieren. Egal welcher Art das Problem ist, ob politisch, ideologisch oder auch nur gesellschaftlich.

Im Fall von Maria ist der "vermeintliche" Täter in Haft. Noch ist der Fall nicht geklärt und die Spuren und Indizien müssen erst zu einer Klage und Verurteilung führen. Soweit ich bisher mitbekommen habe, schweigt der festgenommene Afghane zum Tatvorwurf, bleibt aber in Untersuchungshaft da DNA Spuren ( Haar ) wohl vorhanden sind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2016 um 19:05
Heute Morgen in den Radionachrichten hieß es in einem (einzigen) Satz, der mutmaßliche Mörder der Freiburger Studentin sei ein Flüchtling. Danach wurde in mehreren Sätzen berichtet, wovor Julia Klöckner und Sigmar Gabriel gewarnt hätten und was die Bürger nun nicht denken dürften!
Irgendwie erinnerte das an diese typische Szene, wo eine Frau ihren Mann in flagranti erwischt und der dann sagt: "Es ist nicht so, wie du denkst." :P:
Eigentlich geht es doch darum, "dass in Deutschland auch solche Dinge diskutiert und ausgesprochen werden müssen". So jedenfalls Markus Söder. Weiter sagte er: "Klar ist, Deutschland ist seit 2015 nicht sicherer geworden. Unabhängig von dem konkreten Fall. Und dem muss man sich stellen." :Y:


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2016 um 19:14
Heute Morgen in den Radionachrichten hieß es in einem (einzigen) Satz, der mutmaßliche Mörder der Freiburger Studentin sei ein Flüchtling. Danach wurde in mehreren Sätzen berichtet, wovor Julia Klöckner und Sigmar Gabriel gewarnt hätten und was die Bürger nun nicht denken dürften!
Ja es ist schon eine Crux mit der Lügenpresse - verschwendet nur einen einzigen Satz zum Flüchtlingsstatus des mutmaßlichen Täters, anstatt über die Gefahr der Flüchtlinge, ausgehend von diesem Fall, lang und breit zu informieren.

Nun ja, man geht davon aus, dass de Hinweis auf den Flüchtlingsstatus mehr als ausreichend ist. In den Nachrichten werden keine langen und breiten Kommentare zu einem vermeintlichen gesellschaftlichen Problem gehalten, die folgen entweder nach der Sendung oder in einer Sondersendung. Aber du könntest natürlich auch ein alternatives Radio starten, wo du all das, was dir zu kurz gekommen erscheint, in aller Ausführlichkeit darstellen kannst.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2016 um 19:25
@muscaria
huch, hier wird das aber anders dargestellt, 2015 ist es nicht mehr geworden und Anfang 2016 sogar zurückgegangen......
http://www.n-tv.de/politik/Zahlen-widerlegen-Trumps-Merkel-Kritik-article18431296.html


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2016 um 19:26
@Realo
Realo schrieb:In den Nachrichten werden keine langen und breiten Kommentare zu einem vermeintlichen gesellschaftlichen Problem gehalten, die folgen entweder nach der Sendung oder in einer Sondersendung.
In der Tat. Den ARD war es sogar überhaupt keine Nennung wert, mit der Begründung.. dies wäre ein lokales Ereignis. Aber mal ehrlich... ein lokales Ereignis ist es fast jedesmal wenn ein Bericht kommt. Das darüber nicht viel Alarm gemacht wird hat auch damit zu tun, PC zu handeln und die Bevölkerung nicht zu verunsichern.

Ich sehe es jedoch als sträflich an, Probleme die wie Sylvester oder jetzt bei Maria durch Flüchtlinge oder Asylsuchende entstehen, nicht zu benennen und stattdessen lieber in Kauf zu nehmen, das es weitere Opfer geben könnte.
Zudem ist die Vermeidung eines öffentlichen Diskurses eher kontraproduktiv im Umgang mit Problemen die da sind oder kommen könnten. Sie heizen VT an oder werden dann von rechten Populisten aufgegriffen die es wie eine Neuigkeit verkaufen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2016 um 19:28
Realo schrieb:Nun ja, man geht davon aus, dass de Hinweis auf den Flüchtlingsstatus mehr als ausreichend ist.
Darum ging es doch gar nicht. Sondern um die freie Meinungsbildung der Bürger:
Realo schrieb:und was die Bürger nun nicht denken dürften!


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt