Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.914 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 19:43
http://www.krone.at/welt/polizei-verhinderte-neue-silvester-katastrophe-mega-einsatz-in-koeln-story-546772

die Österreciher sehen mit etwas Abstand und daher wohl deutlich realistischer auf die Silvesternacht in Köln.

video clip anschauen!
Smartphone- Chats im Vorfeld überwacht

"Aufgrund von Smartphone- Chats haben wir herausgefunden, dass sich Gruppen von fahndungsrelevanten Personen abgesprochen haben, dass sie sich in Köln zu Silvester treffen wollen", so Mathies. Auch im vergangenen Jahr waren ihm zufolge nur zehn Prozent der 335 ermittelten Tatverdächtigen direkt in Köln gemeldet.

Zehn sexuelle Übergriffe, 27 Festnahmen, 1000 Platzverweise

Die Bilanz nach der Kölner Silvesternacht 2016 laut Mathies: 180 Platzverweise durch die Landespolizei und 950 durch die Bundespolizei, 27 Festnahmen, zehn Straftaten mit sexuellem Hintergrund, 92 Verdächtige in "Gewahrsam", 114 Strafanzeigen bei der Landes- , 50 bei der Bundespolizei. Insgesamt standen 1700 Exekutivbeamte zu Silvester in Köln im Einsatz.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 19:44
@Shionoro
Shionoro schrieb: Peters hat in ihrer Partei dafür Kritik einstecken müssen
Parteiintern. Aber ihren Sermon ist sie trotzdem los geworden und treibt damit die gesellschaftliche Spaltung weiter voran. Prima gemacht Frau Peter.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 19:45
Ein wie ich finde sehr guter und objektiver Beitrag und das in der bild!
Und eines muss auch klar sein: Ein er­neu­tes Silves­ter – oder ein vergleich­ba­res Fest – mit massenhaf­ten Sex-Mob-At­ta­cken wie in Köln 2015 und die Stim­mung im Land kippt. Und zwar end­gül­tig!


http://m.bild.de/politik/inland/sex-uebergriffe-silvesternacht/kommentar-koelner-polizei-hat-alles-richtig-gemacht-49569...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 19:48
@Gwyddion
ich lese schon immerzu Petry statt Peter ;)

2 Frauen, die Dummheiten von sich geben


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 19:49
@Gwyddion

Ja wie denn sonst wenn nicht innerparteilich?
Es ist aber keine konsensmeinung innerhalb der grünen, das will ich damit sagen.

@Gwyddion

Aus Afghanistan kam nie so ein flüchtlingsstrom.
Syrien wird noch ne weile dauern, aber schon seit einiger zeit ziehen viele leute wieder zurück.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 19:50
@Shionoro
Shionoro schrieb:Es ist aber keine konsensmeinung innerhalb der grünen, das will ich damit sagen.
Habe ich auch so verstanden.
Shionoro schrieb:Aus Afghanistan kam nie so ein flüchtlingsstrom.
Natürlich nicht. Aber auch die Afghanen kommen oder die Iraker.

Und natürlich diejenigen, die hier eigentlich nichts zu suchen haben, weil sichere Herkunftsländer. Siehe Maghreb...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 19:52
@Gwyddion

Das Problem ist ja, dass für manche leute afghanistan und maghreb nicht sicher ist (z.b. für homosexuelle).
Ich gebe dir damit recht, dass besser sortiert worden ist.
Der plötzliche ansturm aus nordafrika ist kaum mit verschlimmerung der situation dort zu erklären.

Aber es hat sich ja durchaus bereits einiges getan, z.B. was die migration vom balkan betrifft, die man quasi komplett stillgelegt hat (obwohl auch hier natürlich gesehen werden muss, dass auch der balkan nicht ungefährlich ist für manche gruppen wie Roma).


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 19:53
@lawine
lawine schrieb: ich lese schon immerzu Petry statt Peter ;)

2 Frauen, die Dummheiten von sich geben
Sehe ich genauso.
Man sollte eigentlich verhindern das der Schwachsinn irgendwo einsickert.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 19:57
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:ja, vor allem wird bin ich der überzeugung das ein großteil der Bevölkerung gegen diese Kritik steht.

Bärendienst für die Grünen, ist so die können aus ihren verdrehten Realität nicht hinaus.
verdreht ist da nur, dass die Kritik geäussert wurde (ob Grün oder weiss wer was) und sie ja auch auf Einsicht bei der Polizei stiess.
Am Sonntag hatte sich Polizeipräsident Mathies auch dazu geäussert. Seiner Einschätzung nach hätte der Begriff «Nafri» besser nicht nach aussen verwendet werden sollen.
http://www.20min.ch/ausland/news/story/Rassismus-Vorwurf-an-Koelner-Polizei-10884946

also der Kritik wurde stattgegeben. wie man jetzt darauf kommt, dass diese Kritik nicht berechtigt gewesen sein sollte kann wohl keiner erklären. Aber neuerdings sind ja berechtigte oder unberechtigte Kritiken anhand vom Volksmehr zu bewerten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 20:05
@wichtelprinz

Die polizei hat sich für den begriff entschuldigt, der nur polizeiintern genutzt werden sollte, NICHT für den einsatz.
UNd das sollte sie auch nicht, denn der einsatz war richtig.
Die kritik daran war unberechtigt.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 20:06
@wichtelprinz
Die Peter hat nicht den Begriff ansich kritisiert, sondern den kompletten Einsatz der Polizei, deshalb distanziert sich ja auch jetzt Co-Parteichef Özdemir von ihren Anschuldigungen.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/koeln-gruenen-chef-cem-oezdemir-distanziert-sich-von-ko-chefin-simone-peter-a-...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 20:06
@wichtelprinz

Nafri... für diese Bezeichnung hat man sich entschuldigt.

Für den Vorwurf des rassistischen racial profiling jedoch nicht.

Aber such weiter....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 20:06
Shionoro schrieb:Wirtschaftlich geht es Deutschland gut.
Nicht ganz - nur weil wir momentan alle Rechnungen bezahlen können, heißt es nicht dass es uns gut geht, ein kleiner Einbruch in den Einnahmen und da werden wir über Geld sprechen.
20 Mrd€ sind auch für DE kein Pappenstiel...ich schätze sie aktuell auf 2,8 bis 3% der Gesamtsteuereinnahmen.
Damit man einen Gefühl dafür hat: der nominale Durchschnittsverdienst West Kl.1 war 2016 netto 23.115€.
3% davon sind 693€, viel Spaß beim Vermitteln der Botschaft dass wir das Geld haben (auch wenn Menschlichkeit bekannterweise keinen Preis hat)
Die vorerst geplanten Steuersenkungen sind ausgeblieben, die Krankenkassenbeiträgen steigen nennenswert (wart mal 2018 ab).
Shionoro schrieb:Der Wohlstand muss besser verteilt werden, so viel ist wahr, aber das hat nix mit migranten zu tun.
Nein hat es nicht, aber die gerechte Verteilung klappt noch schlechter wenn man das auch an die falschen ausgibt.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 20:08
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Vorwurf des rassistischen racial profiling
Wie hätte die Polizei denn deiner Meinung nach vorgehen sollen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 20:09
@Corky
Corky schrieb:Nicht ganz - nur weil wir momentan alle Rechnungen bezahlen können, heißt es nicht dass es uns gut geht, ein kleiner Einbruch in den Einnahmen und da werden wir über Geld sprechen.
20 Mrd€ sind auch für DE kein Pappenstiel...ich schätze sie aktuell auf 2,8 bis 3% der Gesamtsteuereinnahmen.
Damit man einen Gefühl dafür hat: der nominale Durchschnittsverdienst West Kl.1 war 2016 netto 23.115€.
3% davon sind 693€, viel Spaß beim Vermitteln der Botschaft dass wir das Geld haben (auch wenn Menschlichkeit bekannterweise keinen Preis hat)
Die vorerst geplanten Steuersenkungen sind ausgeblieben, die Krankenkassenbeiträgen steigen nennenswert (wart mal 2018 ab).
Doch, ganz. Deutschland ist eines der länder die wirtschaftlich de facto am besten darstehen.
20 mrd euro über den zeitraum hinweg in dem wir sie aufwenden ist ein pappenstiel.
Das man versucht noch ein bisschen mehr geld reinzuholen liegt an der schwarzen null, nicht daran, dass wir es so schrecklich nötig hätten.
Deutschland könnte ohne weiteres neue schulden machen, das ist unproblematisch solange die prozentuale verschuldung nicht wächst.
Aber das machen wir nicht, wir bauen sogar schulden ab.
Undzwar weil es uns wirtschaftlich momentan extrem gut geht.
Corky schrieb:Nein hat es nicht, aber die gerechte Verteilung klappt noch schlechter wenn man das auch an die falschen ausgibt.
In ihrer mehrheit sind es aber nicht die falschen, und nen hartz 4 empfänger bekommt nicht mehr wenn es keine flüchtlinge gäbe.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 20:11
Wie hätte die Polizei denn deiner Meinung nach vorgehen sollen.....


......insbesondere bei der Tatsache, dass es sogar mehr waren als man ursprünglich angenommen hatte. Bedeutet, man muss in der Lage sein, möglichst effizient zu filtern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 20:11
@Shionoro
Sorry, die 20 Mrd sind der Betrag für 2016! nicht bis 2020! 2017 werden es 30Mrd. sein.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 20:12
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Wie hätte die Polizei denn deiner Meinung nach vorgehen sollen?
So wie sie es gemacht hat. Fertig. Geht auch nicht anders.
Ich gehöre nicht zu den Kritikern .... aber das steht weiter vorne im Thread ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 20:12
xxrabiatorxx schrieb:Wie hätte die Polizei denn deiner Meinung nach vorgehen sollen.....


......insbesondere bei der Tatsache, dass es sogar mehr waren als man ursprünglich angenommen hatte. Bedeutet, man muss in der Lage sein, möglichst effizient zu filtern.
Das wird man wohl nächstes Silvester beobachten können. Immerhin gibt es nun ein Jahr Zeit das ganze zu verbessern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.01.2017 um 20:13
@Corky

Schauen wir uns das mal an:

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/75426/umfrage/einnahmen-und-ausgaben-im-bundeshaushalt-2011/

Die 20 mrd sind ungefähr das, was wir sonst abgebaut hätten.
Und es sind auch keine reinen kosten, davon werden schließlich auch deutschlehrer usw. bezahlt die das geld entsprechend ausgeben und dabei steuern zahlen.


melden
341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt