weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

34.990 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 03:26
ophelia88 schrieb:Da sogar die Polizei überfordert scheint und leider keine sofortigen Maßnahmen von der Regierung veranlasst wurden, müssen wir jetzt NOCH mehr zusammenrücken und ALLE Frauen und Mädchen schützen-
Was darf ich mir denn unter dem zusammenrücken und schützen aller Frauen vorstellen ?
ophelia88 schrieb:Leider fällt mir dazu keine Möglichkeit ein, sich als Bürger bemerkbar zu machen- jegliche Versammlungen und Kundgebungen werden von den Antifas zerschlagen und beobachtet.
Welche Versammlungen werden von der Antifa beobachtet und zerschlagen ?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 03:59
Die Fussfessel Idee, ist ja Mal sowas von nutzlos.
Die sehen zwar wo der sich aufhält, aber nicht was er/sie mach , mit wem etc.

Und dennoch wäre ein Anschlag trotz Fessel nicht unmöglich.

Ganz schlechte Idee.

Beispiel wurde ja auch schon, eine Seite vorher gepostet.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 06:30
Zu den Vorfällen in Dortmund. Es gab sehr wohl eine Ansammlung von Leuten südländischer Herkunft. In Köln wurde 2015 der Dom mit Raketen beschossen, es gibt Videos die dies belegen. Ähnliches könnte jetzt in Dortmund passiert sein. Mal sehen ob das noch verifiziert werden kann.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 06:44
@Vogelspinne

ich bin auch dafür, jeder extremistischer rotsünder unter den fußgänger sollte so eine fußfessel bekommen.

denn es wird dann plötzlich gefordert, es auch für den oder auch den und nicht nur für extrem täter zu zulassen.
das komische ist ja, was vorhanden ist wird dann auch für alles genutzt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 07:38
Ich habe vorhin über den neueren Fall aus Kleve gelesen. Ein Vater rettet seine Tochter vor Vergewaltigung durch Syrer.
Ich stell den Bericht jetzt nicht ein, kann sich jeder selber googlen, sonst artet das wieder in Hetzevorwürfen aus.

Was mich beschäftigt sind die Kommentare unter dem Bericht, kein fb sondern örtliche Tageszeitung und auch nicht aus dem tiefsten Sachsen, ne Gegend in der es den Leuten noch gut geht.

" Den hätte ich zu Brei gkloppt - egal welche Nationalität der hatte" war jetzt noch so was von den milderen Kommentaren.

Meine Überlegung ist - kann es sein das der Durchschnittsbürger auch schon ein Stück traumatisiert ist, durch diese fast täglichen Meldungen über Verbrechen? Gesteht man es den Menschen zu, dass sie auch gerade ein Trauma durchleben, oder nimmt man an ein Deutscher steckt das weg?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 08:07
Frau.N.Zimmer schrieb:Meine Überlegung ist - kann es sein das der Durchschnittsbürger auch schon ein Stück traumatisiert ist, durch diese fast täglichen Meldungen über Verbrechen? Gesteht man es den Menschen zu, dass sie auch gerade ein Trauma durchleben, oder nimmt man an ein Deutscher steckt das weg?
Der Deutsche mit dieser Vergangenheit steckt noch mehr weg. Trauma ist ein Fremdwort für sie. *Ironie off*

Tatsächlich ist es doch so dass unsereins die Schnauze zu halten hat und dahingehend verstehen muss.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 08:27
@Frau.N.Zimmer
Gewaltphantasien der Eltern gegen Täter die sich an ihren Kindern vergehen sind etwas was man schon immer beobachten konnte. Ich will nicht wissen was zB manche Leute über den Deutschen denken der in der Schweiz ein Kind im Internet anmachte um es später zu sich nach Hause zu entführen und sich an ihm zu vergehen. Hat wohl auch da nichts damit zu tun was für eine Nationalität er besass.
Spoilerhttp://www.nzz.ch/panorama/aktuelle-themen/entfuehrung-nach-deutschland-solothurner-knabe-paul-mehrfach-sexuell-missbrau....

Der Typ wird aber in der Schweiz bestimmt in der Ausländerkriminalstatistik auftauchen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 08:37
@Salatschuessel

Danke! Du machst mich gerade auf einen Riesenfehler aufmerksam. Es waren ja nicht nur Kommentare von Ursprungs-Deutschen, sondern auch von Leuten die schon lange hier wohnen - selbst Migrationshintergrund haben. Türken, Polen, Russen usw. - die sind für mich auch Deutsche, wenn sie hier integriert sind.

@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Ich will nicht wissen was zB manche Leute über den Deutschen denken der in der Schweiz ein Kind im Internet anmachte um es später zu sich nach Hause zu entführen und sich an ihm zu vergehen.
Mir ging es um die Häufigkeit der Meldungen und damit verbunden steigende Gewaltbereitschaft der Bürger. Gibt es denn in der Schweiz fast täglich Meldungen über perverse Deutsche? Das täte mir leid für euch.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 09:00
@Frau.N.Zimmer
Frau.N.Zimmer schrieb:Gibt es denn in der Schweiz fast täglich Meldungen über perverse Deutsche?
Meldungen über kriminelle Deutsche gibt es nicht nur in Deutschland zuhauf.
Vielleicht reicht dein Mitleid auch bis Österreich.
Die aktuelle Statistik des Innenministeriums ist Teil der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der Freiheitlichen an Ministerin Maria Fekter (VP). Demnach waren unter den 246.378 polizeilich ermittelten Tatverdächtigen im Jahr 2009 69.791 Ausländer, ein Anteil von 28,3 Prozent.

An der Spitze der ermittelten Tatverdächtigen waren im Vorjahr deutsche Staatsbürger: 8323 Menschen aus unserem Nachbarstaat wurden in der Kriminalitätsstatistik erfasst. Auf Platz zwei kamen 8117 Personen mit serbischer Staatsbürgerschaft. Platz drei belegten Türken (6722), sowie Rumänen (6530) und Staatsbürger aus Bosnien-Herzegowina (4459).
http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/Bei-kriminellen-Auslaendern-fuehren-Deutsche-Statistik-an;art4,365003

Ausländer scheinen nicht nur in Deutschland manchmal ein Problem zu sein.
Oder hier, aktueller
Hotspots
Im Zeitraum Jänner bis Juni 2015 wurden von der Polizei rund 120.000 Tatverdächtige erfasst. Davon sind 75.000 Inländer und knapp 45.000 Ausländer. Die Spitze der Kriminalitäts-Hitliste stellen die Deutschen mit 4.819 Tatverdächtigen.
https://kurier.at/chronik/oesterreich/kriminalitaet-wer-die-tatverdaechtigen-wirklich-sind/151.427.256


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 09:04
@Frau.N.Zimmer
Frau.N.Zimmer schrieb:Mir ging es um die Häufigkeit der Meldungen und damit verbunden steigende Gewaltbereitschaft der Bürger. Gibt es denn in der Schweiz fast täglich Meldungen über perverse Deutsche? Das täte mir leid für euch.
Also Du gibst mir zu denken.o.O Bei Euch heisst also tägliche Meldungen gleich Zunahme der Gewaltbereitschaft und ausserkrafttreten des Gewaltmonopols des Staates?
Da müsste man sich ja wirklich direkt überlegen die Nachrichten zu zensurieren wenn es das heisst.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 09:22
@tubul
tubul schrieb:Vielleicht reicht dein Mitleid auch bis Österreich.
Wenn es denn schon wieder polemisch werden muss..... Ja, ich hab sogar mit Österreichern Mitleid.

Mitleid war aber nicht mein Thema, sondern die, zumindest verbale, steigende Gewaltbereitschaft. Aber gut, ich lasse es. Ein Diskussion auf dem Neveau Erwachsener scheint hier nicht möglich zu sein. Danke fürs Gespräch :)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 09:28
@Maite
welche Vorfälle? Die von Silvester? Oder woher kommt jetzt plötzlich Dortmund?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 09:33
Ja, das Neveau Erwachsener ist so eine Sache, damit kenne ich mich auch nicht so aus.
Vom Niveau hätte es dir natürlich besser angestanden die beigebrachten Zahlen mal zu bewerten und einzuordnen.
Es scheint also Fakt zu sein, dass die Deutschen, die ja hier in Deutschland in Relation weniger kriminell sein sollen als die Ausländer, in Österreich die Spitze der kriminellen Ausländer bilden und sie anscheinend auch schon mehrfach verteidigt haben.
Sind jetzt die Österreicher einfach weniger kriminell als die Deutschen?
Sind Deutsche im Ausland krimineller als im Inland?
Steigt jetzt in Österreich die die verbale Gewaltbereitschafft gegen die Deutschen Migranten?
So in der Art hätte man sich dem Thema nähern können, aber man kann sich natürlich auch auf Neveau zurückziehen.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 09:33
Frau.N.Zimmer schrieb:Meine Überlegung ist - kann es sein das der Durchschnittsbürger auch schon ein Stück traumatisiert ist, durch diese fast täglichen Meldungen über Verbrechen?
Mir scheint es eher, dass so Mancher nur darauf giert, solch Meldungen zu lesen und sie für politische Statements zu missbrauchen. Wenn er dann meint, traumatisiert zu sein, kann man ihm wohl nicht helfen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 09:42
@tubul
tubul schrieb:Ja, das Neveau Erwachsener ist so eine Sache, damit kenne ich mich auch nicht so aus.
Glückwunsch! Das Frauenzimmer bei einem Tippfehler erwischt! Freut mich, dass dich das so sehr freut :) Sehr niveauvoll!

Natürlich, hätte man sich dem Thema nähern können :) Ich will es niemandem aufzwängen ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 09:45
@Frau.N.Zimmer
Frau.N.Zimmer schrieb:Es waren ja nicht nur Kommentare von Ursprungs-Deutschen, sondern auch von Leuten die schon lange hier wohnen - selbst Migrationshintergrund haben. Türken, Polen, Russen usw. - die sind für mich auch Deutsche, wenn sie hier integriert sind.
na die sind ja dann integriert, wenn sie genauso reagieren, wie Deutsche ohne Migrationshintergrund, so scheint es. Könnte man auch auf die Kriminalität übertragen. Wer genauso kriminell ist, wie wir, der ist integriert......und wer krimineller ist, ist dann am integriertesten :ask:


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 09:46
@Frau.N.Zimmer
Es ist naturgemäss komisch, wenn gerade der, der von Niveau reden möchte, sich da den Lapsus leistet. Aber das war nur (d)ein Gag am Rande. :D
Was sagst du denn zu den gestellten Fragen?
Oder möchtest du da lieber auf eine Antwort verzichten?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 09:50
@Frau.N.Zimmer
Frau.N.Zimmer schrieb:Mitleid war aber nicht mein Thema, sondern die, zumindest verbale, steigende Gewaltbereitschaft.
Verbale Gewaltbereitschaft - was ist das für ein Fantasieprodukt?

Aber ich nehme gern nochmals Dein Eindruck auf. Weils vielleicht mitunter ein Grund ist das Eure Politiker, Beamten und Medien Schnappatmung bekommen wenn sie über Ausländerkriminalität berichten sollen. Wenn dies nämlich ein Grund sein soll vermehrt Selbstjustizgelüste und Gewaltbereitschaft zu steigern ist dies für ein Staat genau so gefährlich wenn nicht gefährlicher als irgendwelche Migrantengewalt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 09:52
Frau.N.Zimmer schrieb:Es waren ja nicht nur Kommentare von Ursprungs-Deutschen, sondern auch von Leuten die schon lange hier wohnen - selbst Migrationshintergrund haben. Türken, Polen, Russen usw. - die sind für mich auch Deutsche, wenn sie hier integriert sind.
Interesanter Satz, also wenn Türken, Polen und Russen via Internet auf einen Vergewaltiger rumhaken sind sie integriert? Das statistisch gesehen die meisten sexuallstraftaten in der eigenen Familie stattfinden, es täglich schon vor den flüchtlingen hunderte Sexualldelikte am Tag gab... ist integration, dann haben wir doch die Lösung.

Oder drehen wir es um, wir sprechen immer noch von einem niedrigen Prozentsatz von straffälligen Flüchtlingen/Migranten - sind die anderne dann Integriert? sicher immer noch nicht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.01.2017 um 09:54
@scarcrow
ich frage mich sowieso, was manche unter Integration verstehen. Hat offenbar jeder das persönliche Recht, darüber zu entscheiden und die Kriterien zu bestimmen.


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt