weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.723 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 12:53
@thomas74
thomas74 schrieb:Patriotismus und Weltoffenheit sind keine Gegensätze- sie bedingen einander.
Nur wer sich selbst achtet, achtet auch andere!
Achtung vor sich selbst und vor anderen hat mit Staatszugehörigkeit zu tun? Kaum.
Patriotismus ist wie viele anderen -Ismen einfach eine Ideologie. Ein geistiges Konstrukt. Nicht mehr aber auch nicht weniger.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 12:53
@wichtelprinz
Wenn man explizit dafür ist gewalttätige Straftäter die keinen Anspruch auf einen Aufenthalt in der Bundesrepublik haben, sofort auszuweisen, um einen bescheidenen Anteil der zu hohen Kriminalität zu bekämpfen, schert man nicht alle über einen Kamm.
Man selektiert gerade und betrachtet den Einzelfall.

Wie man Ehrgefühl definiert und durch was es verletzt werden kann ist hier eher persönliche Interpretation . Es lässt sich nicht in zwei Sätzen abhandeln.

Patriotismus ist keine Ideologie. Der nicht nur von den Nationalsozialisten missbrauchte Begriff des Patriotismus ist in unserer Gesellschaft zum politischen Tabu geworden. Dabei geht es wohl gemerkt nicht um den Nationalismus, also die Überhöhung der eigenen Nation über andere, sondern um die Frage eines positiv belegten Gefühls der Zugehörigkeit zu einem Land und seiner Bevölkerung, deren Werte man teilt und wo man sich einfach wohlfühlt und gerne lebt.
Dieses besondere Gefühl der Zugehörigkeit, dass man zuvorderst dem Ort seines Aufwachsens, der Heimat, entgegenbringt, aber auch der Stolz auf gemeinsame Errungenschaften und Leistungen macht die besondere Beziehung aus, die jeden Bürger letztendlich mit unserem Staat verbindet.
Wie wichtig ein solches Zusammengehörigkeitsgefühl gerade in schwierigen Zeiten ist, zeigt die derzeitige Diskussion.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 12:57
@thomas74
Ich kanns nur betonen das eben genau diese Menschen welche nichts mehr am Aufenrhaltsrecht zu verlieren haben sich mit einem das Aufenthaltrecht "verlängern" können. Nämlich im Knast.
So macht man halt als Staat was man kann, nicht Anerkannte wieder abzuschieben und generiert dadurch ein nächstes Problem. Das hat aber nichts mit Staatsversagen zu tun wenn man Abgewiesene nicht einfach per Falschirm über den vermeintlichen Heimatstaaten abwirft sondern mit Internationaler Rechtsordnung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 12:59
@Realo

Ich lese keine rechten Boulevardblätter auch nicht die mit dem Busenbild auf Seite 2. :-) Das da nur Müll steht ist jedem klar.
Diese Berichterstattung kommt auch bei etablierten Medien.
Die Medien verwursten das was gerade aktuell ist. und je nach Lage haben sich diese überschlagen von Willkommenskultur und Facharbeiterzuwachs, jetzt mit Kriminalität von Migranten.

Wie du von mir weiter oben lesen kannst rede ich schlecht über Unterbringung und Personal und Fachkräftemangel bei der Betreuung von Flüchtlingen. Das laste ich der Politik an.

Das die Medien einen Starken Einfluss auf die Bevölkerung hat... Ja sehe ich auch so.
Es ist aber nicht nur das Werk der BlöD-Zeitung.
Den Rechtsruck sieht man bei den Wahlen, wie kannst du da sagen es gibt keinen ?
Die Leute hätten auch schon früher rechts wählen können, wollten aber nicht. Jetzt schon.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:01
@wichtelprinz
Der Umgang des Ministeriums des Inneren mit der Abschiebungsproblematik hat viel mit Staatsversagen zu tun. Auch das Aushebeln geltender Gesetze im Zuge der Merkelschen Politik ist Staatsversagen.

Durch diese Fehler wurde es einigen Straftätern erst möglich gemacht Straftaten zu begehen. Die einzelne Schuld nicht vernachlässigen aber auch alle anderen Gründe mit einbeziehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:02
@thomas74
Klar ist Patriotismus eine Weltanschuung und somit eine Ideologie. Es hält sich einzig und alleine an Weltbilder und Ideen des Menschen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:07
@thomas74
thomas74 schrieb:Auch das Aushebeln geltender Gesetze im Zuge der Merkelschen Politik ist Staatsversagen.

Durch diese Fehler wurde es einigen Straftätern erst möglich gemacht Straftaten zu begehen. Die einzelne Schuld nicht vernachlässigen aber auch alle anderen Gründe mit einbeziehen.
Also die Abwägung zwischen einer Mehrheit die auf Hilfe angewiesen ist und einer Minderheit die dies ausnützen könnte hälst Du für ein Staatsversagen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:17
@wichtelprinz
Selbst der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts Hans-Jürgen Papier, hat festgestellt das noch nie in der rechtsstaatlichen Ordnung Deutschlands die Kluft zwischen Recht und Wirklichkeit so tief gewesen ist wie derzeit.

Nicht das Abwägen ist das Versagen sondern die nicht ordnungsgemäße Registrierung und die Nicht konsequente Umsetzung des § 16 a Abs.2 des GG.

Zum Patriotismus noch mal, nein keine Weltanschauung sondern eine politische Tugend und Leidenschaft zugleich, eine tätige Liebe zur politischen Gemeinschaft und zu den anderen Staatsbürgern die sich nur in einem moralischen Umfeld entfalten kann. Gerade dies macht ihn in unserer Welt, in der der Ruf nach Moral und Tugendhaftigkeit immer stärker hallt, attraktiv


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:19
thomas74 schrieb:Wie wichtig ein solches Zusammengehörigkeitsgefühl gerade in schwierigen Zeiten ist, zeigt die derzeitige Diskussion.
Zeigt vor allem, dass eine andere Form von Partiotismus iSv Heimatverbundenheit vorherrscht, nämlich eine exklusive, an der "Ausländer" nicht partizipieren können, weil sie eben nicht
thomas74 schrieb:Gefühl der Zugehörigkeit, dass man zuvorderst dem Ort seines Aufwachsens, der Heimat, entgegenbringt, aber auch der Stolz auf gemeinsame Errungenschaften und Leistungen
hier aufgewachsen sind.
nexutron schrieb:Den Rechtsruck sieht man bei den Wahlen, wie kannst du da sagen es gibt keinen ?
Die Leute hätten auch schon früher rechts wählen können, wollten aber nicht. Jetzt schon.
Wie gesagt, in "normalen Zeiten" (bis Sommer 2015) standen andere politische Fragen im Vordergrund, so dass die Leute da noch die Partei wählten, die für diese Belange aus ihrer Sicht am besten Lösungen parat hatte. Seit 18 Monaten gibt es aber nur noch ein Thema, und darin sieht sich eine andere, recht neue Partei, bestens qualifiziert, besser als alle anderen. Und der einstige SPD-Wähler ist somit ermutigt, eben diese Partei zu wählen, weil sie in Bezug auf Flüchtlinge scheinbar die konsequentesten Lösungsmöglichkeiten anbietet. An der politischen Grundeinstellung des Wählers hat sich nichts geändert, er hat nur die Partei geswitcht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:22
@nexutron
Saufgelage,Gröhlcontest,Schlägereien,Gegrapsche...das volle Programm schlechten Massengeschmacks inclusive heulender Mädels an jeder Ecke,jawoll,wenn man die Kölner Bilder sieht und mal am Ballermann pder anderen Orten des Amüsements war um sich diese Gruselshow reinzuzieh
en nur ums mal gesehen zu haben,der kann auch Köln zu Sylvester oder zum Karneval nur eklig finden,mehr aber auch nicht.
Ich hab anderes von.Mallorca kennengelernt,das ist ja nur ein Aspekt.
Man findet sicher mühelos Menschen die sagen "So sind die Kartoffeln"
Nur daraus zu schliessen das alle Deutschen,Holländer oder Maghrebiner so drauf sind ist schlichtweg falsch
Massenbespassung zieht nunmal Massenbespassungspublikum an,das dabei keine Szenen oder Texte für Feulleton der Zeit produziert werden sollte klar sein.
Bei ner Biennale,nem Ausdruckstanz oder Improtheaterfestival werden sich kaum Taschendiebe und Busengrapscher ein Stelldichein geben
Und Kerle mit ner Axt stehen dort nur auf der Bühne rum
Übrigens war in Köln keine Axt zugegen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:23
@Realo
Du musst zumindest akzeptieren das alle hier rechtmäßig lebenden Asylbewerber, Asylanten und Migranten gern gesehen sind.

Das den hier behandelten Straftätern die Partizipation verweigert werden soll, kannst Du schrecklich finden, ich verzichte zum Wohl der anderen Mitbürger gerne auf dieses Klientel.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:25
@thomas74
thomas74 schrieb:Zum Patriotismus noch mal, nein keine Weltanschauung sondern eine politische Tugend und Leidenschaft zugleich, eine tätige Liebe zur politischen Gemeinschaft und zu den anderen Staatsbürgern die sich nur in einem moralischen Umfeld entfalten kann. Gerade dies macht ihn in unserer Welt, in der der Ruf nach Moral und Tugendhaftigkeit immer stärker hallt, attraktiv
Natürlich ists nicht mehr oder weniger nur weil Du daran glaubst. Für mich ist es eine Anbetung an was fiktives, etwas was sich in der Geschichte schon mehrmals veränderung erfuhr. Reine Gefühlsduselei bei der man Wahlweise als Staat irgendwas anderes Fiktives einsetzen könnte. Eine Idee halt an der man mehr oder weniger anhaftet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:26
@Warhead
Also opferst Du die bisherige Freiheit diese Feiern wie Silvester veranstalten zu können dem Mob. Es geht nicht um die Nordafrikaner, es geht um die Straftäter unter Ihnen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:29
@thomas74
wo genau schreibt @Warhead das?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:31
@Tussinelda
Warhead schrieb:Nur daraus zu schliessen das alle Deutschen,Holländer oder Maghrebiner so drauf sind ist schlichtweg falsch
Massenbespassung zieht nunmal Massenbespassungspublikum an,das dabei keine Szenen oder Texte für Feulleton der Zeit produziert werden sollte klar sein.
Bei ner Biennale,nem Ausdruckstanz oder Improtheaterfestival werden sich kaum Taschendiebe und Busengrapscher ein Stelldichein geben


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:31
@Warhead
Warhead schrieb:Nur daraus zu schliessen das alle Deutschen,Holländer oder Maghrebiner so drauf sind ist schlichtweg falsch
Das behaupte ich gar nicht. Im Gegenteil
Schrieb ich aber auch schon mehrfach.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:33
@nexutron

In Köln sah das an Silvester jedenfalls anders aus, da wurde wohl allein aufgrund des Aussehens aussortiert und kontrolliert. Also wurden schonmal alle erstmal in den Topf geworfen.
Als würde man alle Sachsen pauschal für Nazis halten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:33
@thomas74
Mit deinem homogenen Zusammengehörigkeitsblabla schliesst du aber nunmal ne ganze Menge anderer Menschen aus und damit machst du einöes klar...alles Integrationsgefasel von euch ist nur Drecksheuchelei.
Und ich sag dir was ein Patriot ist und tut...
Er hält dreckige Reden auf die Reinheit und Einheit von Nation,Volk und Heimat wo gar keine Einheit ist,schimpft auf die Volksfeinde die er überall wittert und raschelt geräuschvoll mit den Streichhölzern,irgendwer wird sich schon finden der ihm die Dinger aus der Hand reisst und auf das nächste Flüchtlingsheim zueilt,wenns dann brennt wills der Patriot nicht gewesen sein.
Patrioten waren die Steigbügelhalter Adolfs,ein Patriot hat ihn zum Reichskanzler gemacht


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:33
@thomas74
thomas74 schrieb:§ 16 a Abs.2 des GG.
Für nächstes mal, Verfassungen was das GG ja ist, kennen keine Paragraphen.
Gehört einfach zu den Grundkenntnissen der Rechtsordnung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.01.2017 um 13:34
@thomas74
ja, ich habe das gelesen, wo schreibt er, was Du unterstellst?


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt