weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

32.978 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 01:34
@neugierchen

Die Sache ist einfach die, dass es in Europa aus guten Gründen keine Todesstrafe gibt, weil die barbarisch ist. Der Todesstrafe gleichgeschaltet sind Länder, in denen der Abgeschobene eben damit rechnen muss. Gleichgeschaltet sind auch Krieg, politische Verfolgung und Folter, die oft mit dem Tod endet. All das wollen wir nicht, und damit auch keinem anderen zumuten.

Wir haben ein Strafgesetz, nach dem diese Delinquenten verurteilt werden. Daran haben wir uns zu halten. Abschieben können wir sie nur in "sichere" Herkunftsländer.

War jetzt endgültig mein letztes Wort zu diesem unerträglichen Teilthema.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 01:36
Realo schrieb:Abschieben können wir sie nur in "sichere" Herkunftsländer.
Deine Meinung respektiere ich, mir fehlt die Milde diesem Personenkreis gegenüber.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 01:37
@Realo
All das wollen wir nicht, und damit auch keinem anderen zumuten.
aber der eigenen Bevölkerung mutet man ZUSÄTZLICHE potentielle Gewalttäter zu? (wie gesagt, wir haben selbst schon genügend davon und ein Staat sollte doch eigentlich die Bevölkerung wiederum vor Straftätern schützen usw...)
Deine Meinung respektiere ich, mir fehlt die Milde diesem Personenkreis gegenüber.
geht mir genauso.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 03:47
@Realo

welche intelligenten Leute?

@Optimist
wir reden immer noch von Menschen, auch Straftäter sind Menschen

@neugierchen
es hat nix mit Milde zu tun, sondern mit Humanität


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 03:53
@Tussinelda
Ich hatte Dir eine konkrete Frage gestellt die Du leider noch nicht beantwortet hast. Also Du befürwortest aus Gründen der Humanität für die Täter das in unserer deutschen Bevölkerung zusätzliche Straftäter leben. Bist Du der Meinung das unsere Gesellschaft damit leben muss das erheblich verurteilte Straftäter weiter bei uns leben wenn sie aus nicht sicheren Herkunftsländern kommen. Oder habe ich Dich da falsch verstanden. Ich möchte Dir ja nicht so etwas unterstellen, ich möchte die Antwort lesen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 04:39
Man kann in Deutschland so ziemlich jeden straffälligen Asylbewerber abschieben, nämlich nach Dublin 3 in das erste EU Land welches der Asylbewerber betrat.

Da dies aus geographischen gründen nicht Deutschland sein kann, ist eine Abschiebung immer möglich.

Alles andere sind doch nur ausreden und langsam wird es einfach lächerlich.

Natürlich weiß man das kein anderes Land Interesse an diesem Personenkreis hat (meist nichtmal die Herkunftsländer) und da in der EU sowieso kaum noch einer Lust auf diesen Blödsinn hat ist man gezwungen auch diese Leute hier zu behalten.

Die Strafen sind in Deutschland generell ein Witz und auch dies sollte schnellstens geändert werden.



Um dieses Problem zu lösen sollte man einen Staat bezahlen, man könnte auf dessen Gebiet Unterkünfte errichten und dort einen Großteil versorgen.

Aufnehmen sollte man Kontingente aus Frauen ,Kindern und Familien..

Dann wäre die Akzeptanz größer und die Kriminalität mit Sicherheit geringer.

Aber das wird ja nun schon seit jahren gefordert.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 08:16
@neugierchen
ich habe schon gesagt, dass ich sie keinesfalls in ein Land zurückschicken würde, wo ihnen Todesstrafe oder Folter drohen. Ich hatte auch schon gesagt, dass ich die existierenden Gesetze diesbezüglich (wir erinnern uns - Asylgesetzethread) für ausreichend erachte. Schon wieder vergessen?
Tussinelda schrieb:ich würde ihn schon mal nicht abschieben, wenn ihm dann Folter und Todesstrafe drohen.....das ist sicher.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 08:23
wir sollten in den passenden thread wechseln
Diskussion: Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden? (Beitrag von Tussinelda)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 08:59
neugierchen schrieb:Deine Meinung respektiere ich, mir fehlt die Milde diesem Personenkreis gegenüber.
In Bezug auf euer Gespräch: Warum schieben "wir" sie ab? Die hiesige Gesellschaft schiebt ohnehin nicht einfach so (also in der Regel nicht willkürlich) ab. Die Leute schieben sich durch ihr Verhalten und ihre Taten selber ab. Wenn sie wissen, dass in ihrem Land gefoltert wird, dass sie da möglicherweise in Haft kommen und unmenschliche Behandlung erfahren, was dann? Ich wäre ja für Wohlverhalten und Kooperationswille um die dtsch. Behörden und die Aufnahmegesellschaft Milde zu stimmen.

Vielleicht ist das alles aber auch old school, zu meinen, Gewalt gegen fremdes Eigentum und Menschen könnte Einfluss auf ein Asylverfahren nehmen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 09:07
R4z0r schrieb:Man kann in Deutschland so ziemlich jeden straffälligen Asylbewerber abschieben, nämlich nach Dublin 3 in das erste EU Land welches der Asylbewerber betrat.
Das ist sehr Sinnreich fürs vereinte Europa, die Grenzstaaten bekommen alle Kriminellen zurückgeschoben. Die Grenzstaaten machen da bestimmt mit bei solch einer tollen deutschen Idee. Die Frage bleibt was haben sie davon? Ja genau, bei der nächsten Finanzkriese sind sie wieder die faulen Abzocker der Gemeinschaft. Welch Ironie


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 09:28
kofi schrieb:Vielleicht ist das alles aber auch old school, zu meinen, Gewalt gegen fremdes Eigentum und Menschen könnte Einfluss auf ein Asylverfahren nehmen.
es nimmt ja Einfluss auf das Verfahren, weshalb ich diesen Kommentar überhaupt nicht verstehe....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 09:44
@Tussinelda
Vielleicht ist das alles aber auch old school, zu meinen, Gewalt gegen fremdes Eigentum und Menschen könnte Einfluss auf ein Asylverfahren nehmen.

-->
es nimmt ja Einfluss auf das Verfahren
Inwiefern nimmt es denn Einfluss auf das Verfahren?
Der betreffende Straftäter weiß ganz genau, dass er sowieso nicht abgeschoben werden kann, weil sein Herkunftsland unsicher ist.
Wie dann über sein Asylverfahren entschieden wird, ist ihm doch dann letztendlich schnurz - es kommt aufs Gleiche raus, nämlich er kann hier bleiben.

In diesem Wissen - dass er also hier bleiben kann - verübt er Straftaten und weiß, ihm kann - "asyltechnisch"/ abschiebungsmäßig - ja sowieso nichts passieren.

Vor diesem Hintergrund also noch mal meine Frage, denn darum ging es mir jetzt nur: Inwiefern nimmt es denn Einfluss auf das Verfahren?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 09:51
@Tussinelda

Ich sehe es genau wie @kofi . Es sind halt konträre Sichtweisen. Uns ist der Schutz der hier lebenden Menschen wichtger als der Schutz einiger Täter. In meinen Augen macht sich der Staat einfach lächerlich wenn er sich selbst Gesetze auferlegt die er Großteils eh nicht anwenden kann. n meinen Augen versagt er kläglich beim Schutz des unversehrten Lebens der eigenen Bevölkerung. Wenn ich dann noch lese das kommen darf wer es schafft hört bei mir jegliches Verständnis auf.

Ich respektiere Deine Meinung auch, werde aber weiter dafür werben den Schutz unserer Mitbürger höher zu bewerten als den Schutz einiger gewaltbereiter Straftäter.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 09:51
@Optimist
les doch mal die Gesetze....er kann abgeschoben werden, AUßER es drohen Folter und Todesstrafe......sogar wenn ihm die Flüchtlingseigenschaft unanfechtbar zuerkannt wurde


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 09:54
@Tussinelda
les doch mal die Gesetze....er kann abgeschoben werden, AUßER es drohen Folter und Todesstrafe.....
Das hab ich schon längst verstanden.

Das beantwortet aber nicht meine Frage hierauf:
es nimmt ja Einfluss auf das Verfahren

-->O:
Inwiefern nimmt es denn Einfluss auf das Verfahren?
Noch mal: wie soll es Einfluss nehmen, wenn ein Täter ja sowieso nicht abgeschoben werden kann, wenn ihm also ein Bleibestatus zuerkannt werden muss?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 09:56
@Optimist
insofern, dass man normalerweise auch Asyl bekommt, wenn man nicht Folter oder der Todesstrafe ausgesetzt ist.......das sind ja nicht die einzigen Asylgründe....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 09:58
@Tussinelda
wie soll es Einfluss nehmen, wenn ein Täter ja sowieso nicht abgeschoben werden kann, wenn ihm also ein Bleibestatus zuerkannt werden muss?

-->
insofern, dass man normalerweise auch Asyl bekommt, wenn man nicht Folter oder der Todesstrafe ausgesetzt ist.......das sind ja nicht die einzigen Asylgründe....
Es ging explizit um Straftäter, welche wegen drohender Folter usw. NICHT abgeschoben werden können.
Bei denen nimmt das Asylverfahren eben KEINEN Einfluss.
Deshalb ist deine Behauptung - speziell auf DIESE Täter bezogen - nicht richtig, mMn.
Defakto ist es für diese Täter egal wie entschieden wird - also KEIN Einfluss.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 10:00
@neugierchen

Mir ist auch noch wichtig, jemandem der beispielsweise ne 12h Schicht auf der Arbeit hinter und vor sich hat möglichst transparent zu vermitteln, warum sein sauer verdientes Geld in Form von Steuern für solche Dinge ausgegeben wird. Im Prinzip kann man das gar nicht vermitteln.Das Geld für Fußfesseln kann Mensch oder der Staat auch der "Berliner Arche" spenden. Kinder, ob deutsch oder migrantisch, aus ärmeren Familien freuen sich über mehr Mahlzeiten bestimmt eher als dass man unser Thema gerade mit tausenden von Euro finanzieren muss. Wenn das Geld bei Flüchtlingen bleiben soll, dann warten in D und an den Grenzen noch tausende, sicherlich mehr dankbare und wirklich Schutzbedürftige.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 10:01
@Optimist
natürlich, denn IM Asylverfahren wird das ja erst einmal geklärt......oder weiß man schon vorher, wer welchen Asylgrund zuerkannt bekommt und dann auch (trotz Straftat) bleiben darf :ask:
und jetzt bitte in den anderen thread wechseln, das muss ja nicht überall diskutiert werden


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.06.2017 um 10:09
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/mulitkulti-ist-gescheitert-anpassung-ist-das-gebot-15055787.htm...



war eigentlich von Anfang an klar das es nicht so funktioniert wie manche Politiker sich das vorstellten.


melden
350 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt