weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.805 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 15:04
@Optimist 
Optimist schrieb:gut von mir aus, dann hat demnach Tussinelda was falsches geschrieben oder wie?
Warum? Steht doch genau so 1:1 wie im Wiki
Fremdenfeindlichkeit (bildungssprachlich Xenophobie griechisch ξενοφοβία „Fremdenangst“, von ξένος xénos „Fremder“ und φοβία phobía „Angst“, „Furcht“) Wikipedia: Fremdenfeindlichkeit
Ich hab jetzt alle Markierungsmöglichkeiten ausgenutzt die mir zur verfügung stehen. Mehr kann ich leider für Dich nicht mehr tun.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 15:08
@wichtelprinz
ich verstehe schon was du mir hier zeigst, verwirrend ist es trotzdem noch, denn
phobía
heißt übersetzt
„Angst
und nicht "Feindlichkeit".

Aber gut, lassen wir das, mir ist das jetzt langsam vollkommen egal geworden wie was genannt wird, das führt hier alles zu nichts außer zu Streiterei.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 15:08
@Realo

1.
Ging es nicht um @parabol
Statement, sondern um @Optimist
in welche Du behauptest hast:
Realo schrieb:1. Höhenangst ist angeboren und kann nur bis zu einem bestimmten Grad geheilt werden, aber nicht vollständig.
2.

Habe ich dir durch diverse Links bewiesen das deien Aussage simpel und einfach nur falsch ist, den es kann auch andere Ursachen besitzen wie andere phobien.

3.

Wenn du nicht i nder Lage bist sachen zu belegn ,die du behauptest, solltest du sie im endeffekt auch nicht  so darstellen beziehungsweise öffentlich äußern ,weil dies nuneinmal zu fehlinformationen führen.

4.

Erwarte ich,nach dem ich geliefert habe ebenfalls belege zu deiner behauptung oder müssen ich und andere da ebenfalls warten wie damals bei deiner flaschenhals Theorie zu Japan oder deiner Aussage zu das "sogesehen" ein Staat eine kleine portion Terrorismus braucht.

5.

Zu guter letzt, wenn du nicht kritik fähig BIST, solltest du deinen gegenüber, der dich auf deine Fehler aufmerksam mahct, NICHT eine mangelnde chronologische Gesprächsverfolgung diagnostizieren, sondern das tuen ,was ein Erwachsener Mensch nuneinmal tut und zwar seine fehler eingestehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 15:11
Erst das Semi-OT um die Xenophobie und jetzt kommt ihr auch noch mit Höhenangst?

Zurück zum Topic!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 15:11
@Optimist
Man übersetzt Dinge nicht umbedingt wörtlich sondern sinngemäss. Du sagst ja auch Auto und nicht Selbst, also Automobil und nicht Selbstbeweglich -.-


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 16:01
@Optimist
unser Wort Fremdenfeindlichkeit nennen die Griechen (also in echt, nicht nur bei Wiki) Xenophobia (natürlich griechisch geschrieben und ausgesprochen). Ich habe nix falsches geschrieben. Was sagst Du denn zu dem Wort Homophobie? Oder Islamophobie? Deutest Du die auch so um?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 19:40
Was ist das denn hier wieder für ein Blödsinn? Fremdenfeindlichkeit ist nun Angst? So ein Quatsch.

Wenn man einer bestimmten Gruppe aus dem Weg geht, weil diese in Form von Medienberichten negativ in die Schlagzeilen geraten sind, dann ist man eben vorsichtig und betrachtet es insgesamt eher skeptisch. Nennt sich Selbsterhaltungstrieb.

Hier ist die richtige Definition die auch logisch klingt.
Fremdenfeindlichkeit
Ablehnende und ! feindselige Haltung gegenüber allem, was gegenüber den vertrauten Lebensumständen als fremd und deshalb bedrohlich empfunden wird. Fremdenfeindlichkeit richtet sich gegen Menschen, die sich durch Herkunft, Nationalität (Ausländerfeindlichkeit), Religion (Antisemitismus) oder Hautfarbe (Rassismus) von der eigenen Umwelt unterscheiden. Sie äußert sich in Ausgrenzung, tätlichen Angriffen, systematischer Vertreibung bis hin zur Ausrottung.
http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/pocket-politik/16418/fremdenfeindlichkeit


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 19:45
@CosmicQueen
ja, wurde hier schon ca. 10mal gepostet, hat aber nix genutzt


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 19:46
@Tussinelda
Na dann ist es ja klar, dass es nichts mit einer Phobie zu tun hat. Sehr schön.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 20:22
groucho schrieb:Wenn du das wirklich glaubst, belügst du dich selbst.
Sieht man doch allein schon daran, dass es einen MIgrantengewalt Thread gibt.

Wenn den Leuten die Ethnie egal wäre, würde man eben nicht zwischen Ausländer- und Inländergewalt unterteilen....

Denk mal drüber nach.
Halte wir also fest: Wenn das, was ich sage, nunmal leider wirklich nicht rassistisch ist, aber groucho es nicht hören möchte, dann muss ich mich selbst belügen.

Weil nicht sein kann was nicht sein darf.

Denk mal darüber nach.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 20:23
Tussinelda schrieb:nur hat das niemand gemacht.....aber man kann sich ja vorsorglich schon mal äussern, gelle. Im Grunde hat @shionoro ja selbst ein Szenario entworfen, wo man sich weder auf Polizei noch auf Statistik verlassen kann, aber gleichzeitig anderen schon mal prophylaktisch "vorgeworfen, dass sie argumentieren würden, die PKS sei nicht zuverlässig. Köstlich.
Och das wurde auf allmy schon des öfteren betrieben.
Hier wurde ja auch direkt angezweifelt, dass es überhaupt solche Städte gibt, wo die Kriminalität stieg.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 20:27
CosmicQueen schrieb:Na dann ist es ja klar, dass es nichts mit einer Phobie zu tun hat. Sehr schön.
Ist nur identisch.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 20:35
@shionoro
Du meinst Dein imaginäres Beispiel, dass erst eine Stadt war, dann irgendein Kaff, keine Polizei vorhanden, keine Kriminalitätsstatistik.....ja das wurde angezweifelt, stimmt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 20:40
Tussinelda schrieb:Du meinst Dein imaginäres Beispiel, dass erst eine Stadt war, dann irgendein Kaff, keine Polizei vorhanden, keine Kriminalitätsstatistik.....ja das wurde angezweifelt, stimmt.
Mein Beispiel, was von vornherein immer eine Stadt oder Viertel war, wo es natürlich auch Polizei gibt, aber nicht zwangsläufig genaue statistiken.
Und dann hast du angezweifelt, dass es orte gibt, wo ein großer teil der flüchtlinge kriminell ist und die leute sich zurecht verängstigt fühlen. Weil man definitiv rassistisch sein muss, wenn man angst hat vor zugereisten, selbst wenn die nunmal einschüchternde dinge tun.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 20:42
shionoro schrieb:Halte wir also fest: Wenn das, was ich sage, nunmal leider wirklich nicht rassistisch ist, aber groucho es nicht hören möchte, dann muss ich mich selbst belügen.

Weil nicht sein kann was nicht sein darf.

Denk mal darüber nach
Nach einigem Nachdenken, komme ich zu dem Schluss, dass du nicht über meine Worte nachgedacht hast, sonst würdest du ein Gegenargument bringen, aber nicht meine Worte kopieren. ;-)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 20:45
shionoro schrieb:Und dann hast du angezweifelt, dass es orte gibt, wo ein großer teil der flüchtlinge kriminell ist
Ich zweifle das immer noch an. Aber du kannst's ja auch nicht belegen.

Was ist denn ein "großer Teil"? Über 50%? Hab ich dich schon mehrmals gefragt.

Und da wunderst du dich, wenn man Aussagen von dir rassistisch nennt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 20:48
groucho schrieb:Nach einigem Nachdenken, komme ich zu dem Schluss, dass du nicht über meine Worte nachgedacht hast, sonst würdest du ein Gegenargument bringen, aber nicht meine Worte kopieren. ;-)
Nun gibt es kein Argument in deinem Post, ein oft gesehenes Problem.
Da steht nur 'wääh, wääh, du belügst dich selbst!'.


Dann das altbekannte, aber weiterhin sinnfreie:
Wenn den Leuten die Ethnie egal wäre, würde man eben nicht zwischen Ausländer- und Inländergewalt unterteilen....
Das ist ungefähr so schlau wie zu sagen 'Wenn Leute nicht politisch motiviert wären in ihren beschwerden, würden sie gar nicht zwischen rechter und linker gewalt unterscheiden'.

Natürlich muss unterschieden werden wenn Dinge unterschiedlich sind.

Wenn in einem Ort pllötzlich kriminalität an bestimmten orten stark steigt und leute verängstigt sind und man das auf eine neu zugereiste gruppe zurückführen kann, ist das kein problem allgemeiner kriminalität.
Die kann vorher gut und gerne ziemlich niedrig gewesen sein.

Genauso ist es kein problem allgemeiner diebstahlkriminalität, wenn organisierte banden bestimmte regionen abgrasen und dann wieder gehen. Ist ein anderes Spielfeld, allgemeine Diebstähle muss man anders bekämpfen als organisiert auftretende Banden.

Genauso darf und sollte man nicht so tun, als sei es ein ganz 'normaler' anstieg der alltagskriminalität wenn die kriminalität und angstbelastung in einer stadt oder einigen ihrer regionen plötzlich wächst und man neu zugereiste damit in verbindung bringen kann.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 20:49
abstrahiert schrieb:Ich zweifle das immer noch an. Aber du kannst's ja auch nicht belegen.

Was ist denn ein "großer Teil"? Über 50%? Hab ich dich schon mehrmals gefragt.

Und da wunderst du dich, wenn man Aussagen von dir rassistisch nennt?
Ein großer Teil ist ein großer teil, lass es 20% sein.
Und nein, wundern tut mich das nicht. Aber falsch bleibt es ja trotzdem. Ich bin aber gewohnt, dass leute unsinni vertreten, mach dir keine sorgen :)

Was sagst denn du zum Beispiel zu dem beispiel vom botanischen garten in münchen von den letzten Seiten hier?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 20:51
shionoro schrieb:Was sagst denn du zum Beispiel zu dem beispiel vom botanischen garten in münchen von den letzten Seiten hier?
Dazu hab ich bereits was gesagt, musst du wohl überlesen haben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.10.2017 um 20:53
abstrahiert schrieb:Dazu hab ich bereits was gesagt, musst du wohl überlesen haben.
Na was hast du denn gesagt?


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt