weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.295 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:42
@wichtelprinz

Ein biermaß in die Fresse ist dasselbe wie wenn sich Leute zusammenrotten und mit messern und stöcken auf jemanden losgehen, und dann am nächsten tag nochmal auftauchen und noch ne massenschlägerei vom Zaun brechen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:43
@Eichhörnchen

Das gilt im allgemeinen für betrunkene Personen.
Was meinst warum bei Gericht der Alkoholpegel bei der Straffindung eine Rolle spielt?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:44
@Shionoro
Jo es ist eine Verletzung des Strafgesetzbuches. Und sich zusammenrotten und Prügeln ist in verschiedenen Szenen auffindbar. Da brauchts nicht explizit Mogranten dafür.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:44
@wichtelprinz

In Unna scheinbar schon.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:47
@Shionoro
Shionoro schrieb:In Unna scheinbar schon
Ja wenn mans genügend lange nach unten selektiert hat man bestimmt einen Raum gefunden in dem Migranten es waren. Unna scheint ja Deine neue Vorzeigestadt in Deutschland zu sein, ohne gewaltbereite Bio Deutsche.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:49
@wichtelprinz

Ne, aber Unna ist ein Beispiel, wo das passiert und wo das vorher nicht passiert ist.
Das kannst du doch mal, auch ohne Verweis auf das Oktoberfest, erstmal anerkennen, oder nicht?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:49
Shionoro schrieb:Ne, aber Unna ist ein Beispiel, wo das passiert und wo das vorher nicht passiert ist.
Wow was für eine Beweisführung das Gruppenprügeln nur Migranten betrifft -.-


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:51
@wichtelprinz
@Bone02943
Na dann darf jeder machen was er will die totale Anarchie Hauptsache man war betrunken, das rechtfertigt alles.

In ein Zelt auf der Wiesn ist passen ca 5000 Personen, ich geh mal davon aus das 90% Alkohol trinken.
wenn sich jeder so verhalten darf wie der Somalier, was wären das für Zustände?

Aber auf der Wiesn hat ja mittlerweile jeder herzalstand sein eigenen Security, ein Zaun und Leibesvisitation verhindern solche Zustände wie in Unna.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:51
wichtelprinz schrieb:Woe was für eine Beweisführu g das Gruppenprügeln nur Migranten betrifft -.-
Das war nie meine Aussage.
Meine Aussage ist, dass es in Unna erst zu solchen Dingen kommt, weil dort eine signifikante Anzahl der Flüchtlinge gewalttätig und aggressiv auftritt.
Das kannst du doch nun erstmal anerkennen.
Oder ist das nicht richtig?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:51
@Shionoro

Und wenn es in einem Dorf nun zu einer Vergwaltigung kommt(die erste in diesem Dorf) und der Täter war ein Deutscher, was sagt uns das?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:53
Shionoro schrieb:Meine Aussage ist, dass es in Unna erst zu solchen Dingen kommt, weil dort eine signifikante Anzahl der Flüchtlinge gewalttätig und aggressiv auftritt.
Dann belege das mal das es sich um eine signifikante Anzahl der in Unna anwesenden Flüchtlinge gehandelt hat.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:54
@Bone02943

Das sagt uns genausowenig wie wenn EIN flüchtling irgendwen vergewaltigt.
Aber wenn 50 Deutsche dort losstürmen und menschen aus ihrer Gruppe heraus belästigen, das wäre ein vergleichbarer fall.
Und das passiert dort schlichtweg nicht, wenigstens hab ich dazu nichts gefunden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:55
wichtelprinz schrieb:Dann belege das mal das es sich um eine signifikante Anzahl der in Unna anwesenden Flüchtlinge gehandelt hat.
https://www.rundblick-unna.de/2017/10/29/gewalt-mit-messern-und-stoecken-ueberschattet-unnas-kirmes-zeugen-asylbewerber-...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:56
Eichhörnchen schrieb:Na dann darf jeder machen was er will die totale Anarchie Hauptsache man war betrunken, das rechtfertigt alles.
Natürlich nicht, wie kommst du auf solch eine Idee? Nur weil man betrunken ist steht man nicht über dem Gesetz.

@Shionoro

Wir wissen ja nichtmal ob es nicht früher auch schon Massenschlägereinen gegeben hat. Was ich bei einer Stadt mit 60.000 Einwohner stark bezweifel. Iwo geraten immer mal Gruppen, vornehmlich junge Männer, aneinander. Früher wars ne Kneipenschlägerei, warscheinlich hat man außerhalb von unna davon niemals was mitbekommen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:57
Eichhörnchen schrieb:Na dann darf jeder machen was er will die totale Anarchie Hauptsache man war betrunken, das rechtfertigt alles.
Natürlich entschuldigt besoffen sein weder einen Deutschen auf Malorca noch einen Migranten in Deutschland, noch sonst einen Gast auf dem Oktoberfest Frauen anzugrabschen. Ist aber leider so und hat nichts mit einer Staatszugehörigkeit oder Aufenthaltsstatus zu tun.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:57
Bone02943 schrieb:Wir wissen ja nichtmal ob es nicht früher auch schon Massenschlägereinen gegeben hat. Was ich bei einer Stadt mit 60.000 Einwohner stark bezweifel. Iwo geraten immer mal Gruppen, vornehmlich junge Männer, aneinander. Früher wars ne Kneipenschlägerei, warscheinlich hat man außerhalb von unna davon niemals was mitbekommen.
Ich bezweifle in einer stadt mit 60.000 Einwohnern, dass da vorher auf der kirmes schonmal ein Trupp von 50 Leuten mit messern und stöcken aufgetaucht ist und sich nen Schankwirt gekrallt hat.

Das ist kein 'aneinandergeraten', wenn du mit messern und stöcken da auftauchst.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:59
@Shionoro
Das ist ein Link zu einer Nachrichten Seite und kein Beleg für Deine Aussage das es sich um.eine Signifikante Anzahl der in Unna anwesenden Asylbewerber handelte. 


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 12:59
@wichtelprinz

Doch, denn in dem Link steht, dass es laut Polizeiangaben so war.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 13:00
@wichtelprinz
Wie die Unnaer Polizeileitstelle am Sonntagmittag (29. 10. 17) schilderte, gingen am Freitagabend gegen 23.30 Uhr mehrere Notrufe ein. Vor einer Gaststätte am Bahnhof sei eine größere Schlägerei im Gange.

Unterschiedlichen Zeugenangaben zufolge konnten bis zu 25 Personen in die Handgreiflichkeiten verwickelt sein. Die Einsatzkräfte der Polizei sortierten die Lage vor Ort.

“Nach derzeitigem Ermittlungsstand erfolgte der Angriff auf Gäste der Schankwirtschaft aus einer größeren Gruppe von Asylbewerbern unterschiedlicher Nationalitäten”, stellt die Leitstelle den Status Quo vom Sonntag dar. Stöcke und Messer seine im Spiel gewesen. Die Attacke blieb nicht ohne Folgen.

Ein 47jähriger Mann aus Unna erlitt schwere Verletzungen, ein 25jähriger Unnaer wurde leicht verletzt, beide wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Die Polizei leitete unverzüglich die Fahndung ein.

Als Tatverdächtige wurden zwei 19- und 18jährige Syrer aus Bönen und Unna vorläufig festgenommen. Nach Durchführung der erforderlichen Maßnahmen entließ man sie wieder auf freien Fuß.
Am Samstagabend kurz nach 22 Uhr kam es erneut zu Schlägereien mit einer Vielzahl von Beteiligten, diesmal im Bereich des Autoscooters auf dem Kirmesgeländes am Busbahnhof.

“Auch hier sollen wieder Messer und Stöcke im Spiel gewesen sein”, schildert die Polizeileitstelle die Darstellung von Zeugen vor Ort. Diese sprachen von “etwa 25 bis 50 Personen arabischen / südländischen Aussehens”. Nach weitergehenden Informationen soll es sich hauptsächlich um Männer syrischer Herkunft gehandelt haben, aber auch andere Nationalitäten waren vertreten, z. B. Afrikaner.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.11.2017 um 13:01
Dazu:
“Da es sich bei den Beteiligten teilweise um dieselben Personen wie in der Nacht zuvor handelte, liegt der Verdacht eines Zusammenhangs nahe”, fasst die Polizei den momentanen Ermittlungsstand zusammen. Die Ursache der Auseinandersetzungen könnte in einem mehrere Wochen zurückliegenden Konflikt zwischen einem Asylbewerber und einem Deutschen liegen.
Also misstraust du den Polizeiangaben?


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt