weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.156 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 16:24
vincent schrieb:Dass das hier nicht wirklich geschieht und als Hetzblatt genutzt wird, ist eine andere Sache.
Dann sollte man den Thread unter Kriminalfälle verschieben. Titel darf ja gerne beibehalten werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 16:26
@Realo
Aus den Augen, aus dem Sinn? Mir ist wurscht, wo gehetzt wird. Dann lieber hier unter mehr Aufmerksamkeit als woanders. Außerdem kann man wie schon gesagt, auch halbwegs seriös über das Thema diskutieren und dann ist die Berechtigung in Politik auch verständlich.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 16:29
vincent schrieb:auch halbwegs seriös über das Thema diskutieren und dann ist die Berechtigung in Politik auch verständlich.
Weiß zwar immer noch nicht, was das dann mit Politik (statt mit Kriminalität) zu tun haben soll, aber sei's drum. Ist ein "mínor problem".


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 16:30
@Realo
Wo der Thread steht, ist Geschmacksache, an der Brisanz ändert das nicht.

Auch wenn Migranten nicht krimineller sind, ist der politischer Umgang ein anderer: Pannen (Registrierung), Verfolgung, keine Konsequenzen, Terroristen die es angeblich nicht gibt.
Zu dem gewährt man Unterschlupf Talibankämpfer, die zwar hier brav sind, aber wo anders bestialische Taten begangen haben.
Diese Konstellation ist bei Deutschen nicht zu finden, was aber logisch ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 16:33
@tamarillo
Welche Konstellation ist bei Deutschen nicht zu finden?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 16:35
@vincent
Identität unbekannt, Papiere verloren, angebliche Morde in einem anderen Land und auf dem freien Fuss.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 16:36
tamarillo schrieb:Auch wenn Migranten nicht krimineller sind, ist der politischer Umgang ein anderer: Pannen (Registrierung), Verfolgung, keine Konsequenzen, Terroristen die es angeblich nicht gibt.
Also doch implizierte Politik(er)kritik. das wäre dann eigentlich schon wieder ein anderes Thema für einen neuen Thread, z.B. "Politik(er)versagen bei der (Durchführung der) Flüchtlingspolitik?"

Da könnte ich dann auch entspannter mitdiskutieren, weil in diesem Thread habe ich immer den Eindruck, dass Flüchtlingskriminalität zu einer ganz besonderen Spezies gehört, die nicht als normale Kriminalität zu bewerten ist, sondern gesondert behandelt gehört, auch diskursiv. Und ich hab weiter den Eindruck, dass es sich nur auf solche Flüchtlinge bezieht, die islamischen Glaubens sind. Das lässt sich allerdings nur schlecht nachweisen, weil es ja kaum nichtmuslimische Flüchtlinge gibt, so dass man die Differenz in der Argumentation nicht herausarbeiten kann.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 16:43
@Realo
Jeder hat so seine Eindrücke - fakt ist dass die Mehrheit Muslime sind, sie kommen mehrheitlich aus muslimischen Ländern.

Ein Grund mehr aus meiner Sicht die Religion endlich ausser acht lassen, ich möchte Dich daran errinnern dass Du mit anno 14xx und die Kreuzzüge kommst.

Klar kann man dies als Versagen der Politik diskutieren, aber nicht in dem man sagt...was ist? ist doch nichts passiert. 


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 16:44
@tamarillo
Wieso sollte das bei Deutschen nicht möglich sein? Gibt es eine zentrale Fingerabruck-Datenbank für Deutsche, ist der Personalausweis irgendwie implantiert? Schon einmal den NSU-Fall gelesen?
Und wieso ist eine vermeintliche flüchtlingsspezifische Problematik relevant für den Migranten-Thread. Dann wäre doch eine Konkretisierung sinnvoll, statt Migranten und Flüchtlinge wild durcheinander zu würfeln..


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 16:46
@vincent
Kennst Du denn einen Fall? Ich nicht.
In den anderen Fällen werden 60 bis 80 Prozent ohne Papiere genannt - ich hoffe Du erkennst den Unterschied.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 16:49
@tamarillo
Redest du jetzt von 60-80% der Straftäter mit Migrationshintergrund?
Dazu hätte ich dann gerne mal die Quelle und deine Definition von "Migrant".


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 16:55
tamarillo schrieb:Terroristen die es angeblich nicht gibt.
Lass mich raten.
Damit ist nicht der NSU gemeint?

Ach ja, siehe Threadtitel.....stimmt, das wird bei MIgranten gaaaaaaaanz anders gehandhabt...


:D


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 16:57
@tubul
Danke der Nachfrage - da muss ich präzisieren:
60-80% haben keine Papiere, in der Gruppe die daneben tritt dürfte die gleiche Verteilung sein.
http://m.augsburger-allgemeine.de/politik/80-Prozent-der-Fluechtlinge-kommen-ohne-Pass-nach-Deutschland-id38036332.html
Migranten sind in meiner Definition alle die in ihrer Krise gekommen sind, berechtigt, unberechtigt, legal, illegal eingereist - alle sind beim Bamf gelandet.
Die wenigen mit Blauer Karte haben ihre Dokumente.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 16:59
@tamarillo
Klar..

https://www.tagesschau.de/inland/bundeswehrsoldat-anschlag-101.html
Der Fall mutet bizarr an: Ein Bundeswehrsoldat soll einen Anschlag geplant haben - getarnt als Flüchtling. Die Frankfurter Staatsanwaltschaft nahm ihn und einen weiteren Mann unter Terrorverdacht fest. Offenbar war Fremdenhass das Motiv.

Ein Bundeswehrsoldat soll sich als syrischer Kriegsflüchtling ausgegeben und einen Anschlag geplant haben. Der deutsche Oberleutnant habe unter falschem Namen einen Asylantrag gestellt und deshalb auch Geld bekommen, berichtete die Staatsanwaltschaft in Frankfurt. Gestern nahm sie den 28-Jährigen fest. Er ist inzwischen in Untersuchungshaft. Die Ermittler gehen in diesem äußerst ungewöhnlichen Fall von einem fremdenfeindlichen Motiv aus.
Und auch Uwe Mundlos hatte so weit ich weiß mehrere Identitäten. Als ob es in Deutschland keine Identitätsverschleierung zwecks Kriminalität etc. gäbe..


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 17:00
tamarillo schrieb:Migranten sind in meiner Definition alle die in ihrer Krise gekommen sind, berechtigt, unberechtigt, legal, illegal eingereist - alle sind beim Bamf gelandet.
Das Amt selbst heißt sogar Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. So ein bisschen differenzieren könnte man also schon.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 17:01
@groucho
Oh je, NSU, woher sind die migriert?
@vincent
Total klar, 80% der deutschen haben keine Pässe.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 17:06
@tamarillo
Nö, behaupte ich auch nirgends. Ist mir auch egal, ob man einen Pass hat und seine Identität verschleiert oder zum Zweck einer Identitätsverschleierung seinen Pass wegwirft.
Viele verlieren ihre Pässe allerdings wirklich oder werden sie an Schlepper etc. los.

Wie dem auch sei, es ging um die Legitimation des Threads und mir ist immer noch unklar, inwieweit die Problem der Identitätsfestestellung aufgrund fehlender Papiere Grund wären, einen ganzen Thread unter dem Thema Migranten-Gewalt zu halten. Außerdem werden Flüchtlinge heutzutage durch die Fingerabdrücke teilweise besser identifiziert als Deutsche. Das Problem bezieht sich also höchstens auf den Asyl-Status und tangiert politische Themen rund um die Gewalt weniger.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 17:07
@tamarillo
Was bringt es denn sich hier in die Polemik zu flüchten?
Natürlich hat die überwiegende Mehrheit der Deutschen PAs bzw. Pässe. Das bestreitet doch keiner.
Auf der anderen Seite kannst du auch nicht bestreiten, dass es Deutsche mit gefäschten PAs und Pässen gibt.
Warum reitest du auf den fehlenden Pässen herum, hat das Einfluss auf die Migrantengewalt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 17:13
@tubul
Wer seine Identität verschleiert, kann zum Beispiel mehrfach kassieren...oder nicht mehr verfolgt werden, nur Fingerabdrücke helfen vielleicht.
Nochmal: es ist ein kleiner Teil der Migranten kriminell, das ist doch keine Polemik.

Zusätzlich finde ich, egal wie andere das sehen, es schon problematisch wenn 600-800 Tsd Leute ohne Identität einreisen, wir reden nicht von 20.
Ich bereise um die 30 Länder pro Jahr und werde geprüft und gescannt, sogar Mosambik hat meine Fingerabdrücke... und hier redet man ob überhaupt und warum und wo das Problem ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.10.2017 um 17:19
Asyl- und oder Sozialbetrug sind keine Gewalttaten..


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt