weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

20.587 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Israel, Iran

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.05.2018 um 15:06
Glünggi schrieb:Na wie sieht der wohl aus? Würd mal behaupten dass man die Nuklearanlagen und Forschungseinrichtungen zerstören dürfte.. jetzt mal AKW's ausgenommen.
Und ist das eine Lösung?
Glünggi schrieb:Halt ein kontrollierte Luftschlag... Nur was wird das bringen ausser ein bisschen Zeit?
Was ja schon das Problem des jetzigen Vertrages ist.


melden
Anzeige
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.05.2018 um 15:09
Fedaykin schrieb:Was ja schon das Problem des jetzigen Vertrages ist.
Sehr viel härter kann er aber auch nicht mehr werden, sonst würden sich die Iraner gleich vom Verhandlungstisch verabschieden.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.05.2018 um 16:20
Vltor schrieb:Sehr viel härter kann er aber auch nicht mehr werden, sonst würden sich die Iraner gleich vom Verhandlungstisch verabschieden.
Tja dann ist das mal so ein Trump Kurzschluss wie mit den Handelszöllen und co. Funktioniert nicht so wie er sich das vorstellt.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.05.2018 um 16:29
Vltor schrieb:Glaube kaum das in Europa oder Asien da viele Nationen mitziehen werden.
Im übrigen der treppenwitz das man weiter den mullahs ihre Kriege inklusive Flüchtlinge ,raketen und pipapo finanzieren will .
Vltor schrieb:sonst würden sich die Iraner gleich vom Verhandlungstisch verabschieden.
Geistig war der mullah eh nie am verhandlungstisch .
Sehen wir ja auch schön die Korrelation in Syrien und Jemen ab wann " der Aufschwung " kam .

Der Iraner ansich hatte nie was vom Deal und es dreht sich alles irgendwie um Atombombe . Aber Trump ist dann der Kriegstreiber .

Für meinen Geschmack nur der passende Mann zum überbringen von schlechten Nachrichten .
Das petrogas-Siggi Und Co das anders sehen ist auch klar .

In Europa selbst ist macron der dumme mit den News "das das alles nicht so geht " .


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.05.2018 um 16:49
Die mullahs lassen erstmal über ihre Proxies riad bombardieren
Die bewaffneten Huthi-Rebellen aus dem Jemen haben nach eigenen Angaben mehrere Raketen auf die saudi-arabische Hauptstadt Riad abgefeuert.
Man habe einige wirtschaftlich bedeutende Ziele ins Visier genommen, berichtete ein Fernsehsender der Gruppierung. - Saudi-arabische Staatsmedien melden, es seien zwei Raketen über Riad abgefangen worden. Berichte über Schäden liegen bisher nicht vor.Die Huthis kontrollieren weite Teile des Jemen und werden vom Iran unterstützt.
http://www.deutschlandfunk.de/saudi-arabien-raketen-auf-riad.1939.de.html?drn:news_id=880678

Testen willste die Dinger ja auch wies rummst .
Israel hat derweil schonmal das komplette Militär samt Reserve in alarmbereitschaft versetzt.

https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-05/israel-armee-iran-angriff-syrien-damaskus-benjamin-netanjahu


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.05.2018 um 17:26
jedimindtricks schrieb:Die mullahs lassen erstmal über ihre Proxies riad bombardieren
Das Saudi Arabien hier einen Angriffskrieg im Jemen führt wird mal weggelassen aber kaum wehrt sich der Gegner wird gemeckert. Israel bombardiert auch Syrien / Iran auch hier scheint die Verwunderung groß wenn sich der Gegner wehrt oder nur so tut oder man glaubt er könnte so tun... Da wird dann gleich nochmal angegriffen, nicht das er glaubt er könnte nun so tun als ob er angreift...


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.05.2018 um 17:51
Das Thema ist viel zu komplex als das man hier mit billiger mullah-Propaganda auftrumpfen könnt .
Schon fast niedlich wie du überall Die giftgas & atombomber ins rechte Licht rückst @taren
Wusste gar nicht das im Iran ballistische Raketen einschlagen.
Aber vielleicht wunderste dich dann nicht wemns so weit ist ....


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.05.2018 um 18:07
jedimindtricks schrieb:Wusste gar nicht das im Iran ballistische Raketen einschlagen.
Aber vielleicht wunderste dich dann nicht wemns so weit ist ....
Der Angriff auf Saudi-Arabien dürfte eine Antwort auf diesen Angriff gewesen sein https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-05/jemen-saudi-arabien-sanaa-luftangriff-praesidentenpalast-huthi-rebellen und die Huthi sind nicht Iran, insofern wenn der IS oder die syrische Opposition Raketen auf Teheran abfeuern so haben sie jedes Recht dazu.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.05.2018 um 18:14
taren schrieb:Das Saudi Arabien hier einen Angriffskrieg im Jemen führt wird mal weggelassen aber kaum wehrt sich der Gegner wird gemeckert.
Ganz so leicht ist das nicht. Vergessen wir nicht das der Iran da ebenfalls Mitmischt, und auf der Seite gegen die Legitimierten Regierung des Jemens, ausgehend von einer Minderheit.

Also würde ich nicht sagen das Saudi Arabien mal so einfach Jemen angegriffen hat.

Gut Saudi Arabien führt sich auf wie Russland in Syrien.

Aber auch der Jemen Konflikt ist eben ein Proxykrieg zwischen Sunniten und Shiiten, zwischen SA und Iran.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.05.2018 um 21:13
@Fedaykin
Und ist das eine Lösung?
Es wäre halt ein Handeln. Ich glaube halt eben nicht, dass diesmal die Madmannummer funktionieren wird, ohne das den Worten auch Taten folgen.
Aber nun gut noch hat er nicht mit Feuer und Zerstörung gedroht.
Was ja schon das Problem des jetzigen Vertrages ist
Ja mag sein, dass der "Vertrag" zeitlich befristet ist, aber dann müsste man halt nachverhandeln.
Und bei dieser Art des Zeitgewinns sterben vermutlich auch weniger Menschen, als wenn man die Zeit durch Bombardements streckt.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.05.2018 um 22:26
Step 1 is terminating the Iran deal. Step 3 is Iran complying with all U.S. demands. Step 2? Step 2 is a wee bit hazy.
Erinnert mich an south parks. phase 1: unterhosen sammeln - phase 2: ??? - Phase 3 Profit.
:'D

Lesenswerte Analyse. Ein Ausschnitt der die Planlosigkeit demonstriert..
Most important, there’s this trainwreck of a background briefing on the JCPOA decision offered by senior officials in the State Department. The entire transcript is worth reading, but this part stood out:

QUESTION: But again, I just want to understand: You do not know at this point what the Europeans are going to do in terms of the entire ancillary agreement you’ve negotiated? You do not know at this point what the Europeans are going to do, whether they’re going to fight you and — and, like they do with Cuba, protect their companies against your secondary sanctions or what — you do not know what the Europeans, your closest allies, are going to do vis-a-vis any of the ancillary effects of getting out of this deal. Is that right?

SENIOR STATE DEPARTMENT OFFICIAL TWO: We’re in constant conversations with the Europeans on this.

QUESTION: But you don’t know at this point? You don’t know? You didn’t get to that in your discussions, what’s going to happen?

SENIOR STATE DEPARTMENT OFFICIAL ONE: We did not talk about a Plan B in our discussions because we were focused on negotiating a supplemental agreement [to the JCPOA], so we did not — we did not talk about Plan B.

In other words, the Trump administration has no idea what it is doing other than “not Plan A.”
https://www.washingtonpost.com/news/posteverything/wp/2018/05/09/there-is-no-plan-b-on-iran/?utm_term=.4d1e2e58bf89


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.05.2018 um 23:32
Netanjahu ist genauso ein Clown wie Trump.

Unvergessen sein Auftritt mit der Atombombenzeichnung vor der UNO


reuters-netanyahu


ded


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.05.2018 um 02:07
taren schrieb:insofern wenn der IS oder die syrische Opposition Raketen auf Teheran abfeuern so haben sie jedes Recht dazu.
Die " syrische Opposition " hat nichtmal flugabwehr.

Aber klar , genau das schwebt uns vor .der IS mit ballistischen Raketen in ihren Händen . Zeigt nur auf wie hübsch der Thread hier ist .der ganze nahe Osten brennt nur in Teheran sitzen die guten mit Zeit zum Atombomben tüfteln .


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.05.2018 um 07:56
Heute Nacht ist es zu einem Angriff durch iranische Quds-Brigarden mittels eines Raketenwerfers auf den Golanhöhen gekommen. Etwa 20 Raketen der Typen Grad und Fadschr-5 wurden auf Israel abgefeuert.

Tote gab es keine. Die Ziele die man anvisiert hatte wurden nicht getroffen. Iron Dome konnte Raketen abfangen.

Als Antwort flog die IDF massive Luftangriffe (50 Ziele) auf iranische Stellungen in Syrien. Getroffen wurden Einrichtungen des Geheimdienstes, der Logistik, Militärposten, Lagerräume und Spähposten.

http://m.jpost.com/Middle-East/Israel-strikes-dozens-of-Iranian-targets-in-Syria-556034

https://www.welt.de/politik/ausland/article176222546/Beschuss-der-Golanhoehen-Israel-wirft-Iran-Raketenangriff-vor-und-r...


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.05.2018 um 08:41
@Larry08
Interessant war auch die Aussage, dass man Syrien gewarnt habe sich einzumischen und sie es trotzdem taten, indem sie auf israelische Flugzeuge schossen.
Ahja und die Russen wurden vor dem Angriff informiert.
Es ist also anzunehmen, dass sowohl die Russen als auch die Syrer von dem Angriff wussten, ergo auch die Iraner.
Ich ordne den Angriff als gescheiterten Versuch einer Vergeltung für Israelische Präventivangriffe ein.
Es macht sonst keinen Sinn Israel mit 20 Raketen anzugreifen.
Es war und ist ja auch anzunehmen, dass dies beantwortet würde.
Der Iran hat mit seinen Raketen eigentlich nur erreicht, dass die Israelischen Präventivschläge in Syrien legitimiert wurden.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.05.2018 um 12:06
Glünggi schrieb:er Iran hat mit seinen Raketen eigentlich nur erreicht, dass die Israelischen Präventivschläge in Syrien legitimiert wurden.
Vielleicht wird es ja mal paar Politikern schön langsam klar das auf der Agenda des irans die auslöschung Israels als oberste Priorität steht und Syrien nur eine Durchgangsetappe ist . Dann würde man jetzt nicht kurzsichtig nach iranischem Öl schielen und den Antisemitismus unterstützen .grade für Deutschland ein Armutszeugnis als ob wir hier nicht wüssten wie es ist mit Islamisten im Krieg zu sein .
Nen richtigen präventivschlag kann man sich auf der krim angucken , bis jetzt nur reactio auf Seiten Israels .


melden
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.05.2018 um 12:25
jedimindtricks schrieb:Geistig war der mullah eh nie am verhandlungstisch .
Sehen wir ja auch schön die Korrelation in Syrien und Jemen ab wann " der Aufschwung " kam .
Egal ob die Sanktionen bestand gehabt hätten, oder wie otl geschehen, aufgehoben worden wären, der Iran hätte wohl nicht großartig anders agiert als bisher. Höchsten der Umfang ihres Engagements im Irak, Syrien und Yemen hätte sich geändert.

Darum gings aber auch gar nicht in dem Deal und wäre wohl auch gar nicht durchsetzbar gewesen, sondern es ging in erster Linie darum dem Iran die Möglichkeit die Entwicklung von Nuklearwaffen zu verbieten und ein besseres Werkzeug dafür gab und gibt es nicht. Trump, aber auch unser kleiner Bibi, haben mit dieser ganzen hirnverbrannten Aktion einer der Außenpolitischen Kerninteresseren Israels unterminiert. Statt also auf den bestehenden Verträgen aufzubauen und weitere Kritikpunkte, wie das iranische Raketenprogramm, anzugehen - und die Iraner waren bis vor wenigen Wochen durchaus bereit darüber zu reden - halten sich Israel und die USA lieber die Knarre in die eigene Fresse und drohen damit abzudrücken, wenn der Iran nicht tut was sie sagen.
Nun ja, die ganze Verlauf ist wohl nicht überraschend. Im WH sitzen einige Leute, die schon während der Bush Administration versucht haben einen Krieg mit dem Iran zu fingieren und Trump will einfach nur gern den starken Mann spielen und Bibi will, wie ein typischer drittklassiger Latinodiktator, einen kleinen militärischen Konflikt fabrizieren um von seinen inneren Problemchen ablenken zu können. Dabei sollte man meinen, das Bibi mal auf die Israelischen Geheimdienste und Militärs hört, bei denen nahezu einschlägig die Meinung vorherrscht, dass der Iran-Deal nicht perfekt, aber trotzdem ein Segen für Israel ist. Man kann wohl nicht viel von einem Mann erwarten, der einem Japaner Essen im Schuhe servieren lässt.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.05.2018 um 12:27
als ob die das nicht wüßten und das einer der haupgründe ist, assad los zu werden...bei der sich grad bietenden gelegenheit, könnte man sich noch 2-4 iranische raketen organisieren und den felsendom und die mosche da beseitigen und der welt das als "iranische irrläufer" verkaufen :P


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.05.2018 um 14:01
Und damit es ja nicht zu Absatzschwierigkeiten bei russichen Luftabwehrsystemem kommt:
Beim Schlag auf das syrische Territorium hat Israel am Donnerstag ungefähr 70 Raketen abgefeuert. Es ist gelungen, mehr als die Hälfte der Flugkörper abzufangen, teilt das russische Verteidigungsministerium mit.

Demzufolge ereignete sich der Anschlag in der Nacht auf Donnerstag unter dem Vorwand, dies sei eine Antwort auf den Beschuss israelischer Positionen in der Region der Golanhöhen durch iranische Einheiten. Israel setzte 28 Flugzeuge F-15 und F-16 ein, die rund 60 Luft-Boden-Raketen abfeuerten. Weitere zehn taktische Raketen wurden vom Boden seitens Israels gestartet.

„Beim Abwehren der israelischen Attacke durch die Kampfeinheiten der syrischen Luftabwehr sind mehr als die Hälfte der Raketen abgeschossen worden“, so das Ministerium.
Der Schlag wurde gegen die Orte der Dislozierung von iranischen Militäreinheiten ausgeführt. Unter Beschuss gerieten außerdem die Stellungen der Luftabwehrsysteme der syrischen Regierungsarmee in der Region Damaskus und im Süden Syriens. Die Angaben über den Schaden, den die iranischen Einheiten sowie die syrische Militär- und Zivilinfrastruktur davontrugen, würden derzeit genau bestimmt.
https://de.sputniknews.com/politik/20180510320652361-israel-raketen-syrien-moskau/

Wie sollte es auch anders gewesen sein. 🙄


melden
Anzeige

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.05.2018 um 18:33
, glaube ich nicht.

Das ganze sieht nach eher nach "Nahkampf" aus, sieht man gut an der Kombi und Anzahl der Flugzeuge.

Die Standoff Waffen sind ne Ecke kleiner als die klassiche Cruise Missile

Und diie IAF kennt sich auch aus mit Air Supression.



https://www.businessinsider.de/israel-admits-to-airstrikes-in-syria-iran-most-extensive-in-decades-2018-5?r=US&IR=T


nicht meine Lieblingsquelle aber geht.


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden