Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

22.896 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Israel, Iran

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 13:08
Fichtenmoped schrieb:Trümmer, die man aus dem Meer gefischt hat.
truemmer die jeder haette aus dem meer fischen koennen, waeren sie nicht...

aber ja, wahrscheinlich stand der wind guenstig...

oder der flugvektor, weil auch abgeschossene drohne wohl eine zeitlang ihren flugvektor annaehernd beibehaelt/bzw deren truemmer...

quasi alles richtung "iran", wie guenstig.

also das sie in jedem fall am weg war ist sicher, wenn sie antriebslos im iranischen gebiet landet...ergo wird sie zum zeitpunkt des abschusses auch die grenze verletzt haben, auch wenn es da um quasi "millimeter" geht...

allein schon der dank der usa/trumps das nur die drohne und nicht das bemannte spionageflugzeu abgeschossen wurde... spricht baende.


melden
Anzeige

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 13:16
neoschamane schrieb:truemmer die jeder haette aus dem meer fischen koennen, waeren sie nicht...
Ohne Positionsangaben sagen die Trümmer nur eins - da ist eine Triton im Bach gelandet. Der Iran behauptet, dass die Trümmer in seinen Gewässern gefunden worden sind. Und dessen Behauptungen sind genau so (un-)glaubhaft wie die der USA.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 13:21
neoschamane schrieb:truemmer die jeder haette aus dem meer fischen koennen, waeren sie nicht...
Das Gebiet ist doch ziemlich klein, da verteilt sich so etwas schnell. Da das Wrack <100m Meerestiefe liegt wundert es mich allerdings das die USA noch nichts geborgen hat. Das macht man sonst an einem Sonntagnachmittag ^^ und der notwendige Druck sollte auch da sein, da die USA sicherlich kein Interesse hat die Elektronik an den Iran oder Russland zu verlieren...


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 13:26
vielleicht auch einmal diese zwei grafiken vergleichen:

in der oberen darstellung(usa) verlaeuft die flugbahn der drohne nahezu parallel zur relevanten grenze.

eine abfangrakete wird wohl aus iran kommen und die drohne nicht umkreisen...
also falls die einfluss auf den richtungsvektor der fallenden truemmer hat.

wie bitteschoen sollen die truemmer der drohne hinter diese grenze fallen wenn keiner der beteiligten (flug) vektoren in diese richtung zeigt?

anders bei der zweiten grafik, hier gibt es einen vektor der richtung hinter diese grenze weist...


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 13:33
taren schrieb:da die USA sicherlich kein Interesse hat die Elektronik an den Iran oder Russland zu verlieren...
das ist auch ein sehr wichtiger punkt.
diese prestige/vorzeige drohne zu verlieren, die dazu auch nicht grade billig ist, stellt ein desaster dar...

die darf nicht in feindliche haende fallen, abgesehen davon will man ja entweder wissen was schiefgelaufen ist(die "stoerungs/fehler" theorie), oder aber "beweismittel" wegschaffen...
Fichtenmoped schrieb:Ohne Positionsangaben
wieso sollte es keine positionsangaben geben?
die drohne selbst hat die bis zur zerstoerung generiert und der flugvektor ist auch bekannt und ein zweites spionage/aufklaerungsflugzeug war ja auch vor ort.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 13:47
Fichtenmoped schrieb:Ohne Positionsangaben
militaerisches gps loest im cm bereich auf, und die haben sicher noch anderes in ihren drohnen verbaut.

spionagesatelliten(optisch) loesen im cm bereich auf.

die usa haben die koordinaten.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 13:53
Glünggi schrieb:Nein... ich muss den Satz uminterpretieren wie er es wohl gemeint haben könnte und darf ihn nicht wort wörtlich nehmen.
N kleiner aber feiner Unterschied...
Doch du interpretiert da irgendwelche Völkermordgeschichten hinein..
neoschamane schrieb:die " usa" hassen den iran, schon alleine weil "muslim" und islam da irgendwas damit zu hat.
Nö... das hat ganz reale Geschichtliche Gründe der Konflikt.
neoschamane schrieb:der iran hat mittlerweile auch "harte fakten" > truemmer
Toll, die sagen was aus wo abgeschossen wurden?


interessant ist das alle Iranischen Aktionen in Letzter Zeit von der Revolutionsgarde ausgeführt wurden.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 13:57
Fichtenmoped schrieb:Und dessen Behauptungen sind genau so (un-)glaubhaft wie die der USA.
genauso unglaubhaft egal wieviele belege der iran vorweist?

das pendel schlaegt doch faktisch richtung iran aus?

die truemmer muessen doch auf iranischer seite runter gekommen sein.
sonst haette sie der iran ja nicht praesentieren koennen.

das wird ja auch alles nicht dementiert?


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 14:01
Fedaykin schrieb:Toll, die sagen was aus wo abgeschossen wurden?
teilweise gibt es da wohl physikalische ueberlegungen die da mit einbezogen werden muessen.

abgesehen mal von statistik und wahrscheinlichkeiten;)


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 14:07
neoschamane schrieb:sonst haette sie der iran ja nicht praesentieren koennen.
Es konnte sie derjenige einsammeln der grade schneller vor Ort war bzw. überhaupt ein Interesse hatte was einzusammeln.

Wo dieser Ort war wird damit nicht bestätigt.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 14:14
Larry08 schrieb:Es konnte sie derjenige einsammeln der grade schneller vor Ort war bzw. überhaupt ein Interesse hatte was einzusammeln.

Wo dieser Ort war wird damit nicht bestätigt.
also vor ort waren da in jedem fall usa geraet.
anscheinend keine bergefahrzeuge aber zumindest ein bestaetigtes aufklaerungsflugzeug.
das wird wohl eine menge daten gesammelt haben...
eventuell koennten diese aber den waehler verunsichern?

ein interesse an den truemmern haben beide seiten.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 14:23
Flugzeuge tun sich schwer beim Trümmer aufsammeln ;)


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 14:23
Jedimindtricks schrieb:Ganz schön viel vertrauensvorschuss für ein Land in dem die Scharia gilt , Frauen keine Rechte haben und jeder mit abweichender Meinung am kran hängt .
Hoppla, für einen Moment dachte ich du redest von unserem geschätzten Verbündeten und Waffenabnehmer Saudi-Arabien, aber dann fiel mir auf, dass die ja so fortschrittlich sind, Hinrichtungen mit dem Schwert vorzunehmen und nicht mit dem Kran.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 14:28
neoschamane schrieb:die truemmer muessen doch auf iranischer seite runter gekommen sein.
sonst haette sie der iran ja nicht praesentieren koennen.
Das sagt trotzdem nichts über den Abschussort aus! Trümmerteile können je nach Flughöhe, Fluggeschwindigkeit und Windverhältnissen viele Kilometer weit abgetrieben werden. Zum Beispiel PA103, MH17 oder TWA800 - da haben sich Trümmerteile über mehrere Quadratkilometer verteilt - und diese Flugzeuge waren in Flughöhen zwischen 4.600m (TWA800) und 11.000m (MH17), eine Triton kann bis zu 18.000m hoch fliegen.
neoschamane schrieb:teilweise gibt es da wohl physikalische ueberlegungen die da mit einbezogen werden muessen.

abgesehen mal von statistik und wahrscheinlichkeiten;)
Dazu muss ja auch der FUNDort der Trümmerteile 100% sicher angegeben werden.

Das wird erst später interessant:
https://amp.n-tv.de/politik/Iran-will-gegen-USA-vor-Gericht-ziehen-article21102842.html
Der Zwischenfall mit einer US-Aufklärungsdrohne wird nun wohl auch ein internationales Gericht beschäftigen. Der Iran kündigt wegen Verletzung seines Luftraums juristische Schritte gegen die USA an.
Da wird der Iran seine Radardaten präsentieren und die USA die GPS-Daten der Drohne. Am Ende wird der Iran dazu verdonnert, den USA 75 Millionen US-Dollar (Wert der Drohne minus Wertverlust) zu zahlen, weil der Abschuss unverhältnismäßig war.

Bist Du schon mal auf die Idee gekommen, dass BEIDE Seiten die Wahrheit sagen könnten?
Beide Aussagen stützen sich auf Daten - und diese können falsch sein.
Die Radardaten des Irans können falsch sein, genau so wie die GPS-Daten der USA.

Und dem Iran ist es schon einmal gelungen, eine US-Drohne mit GPS-Störung vom Kurs abzubringen.
https://mobil.derstandard.at/1323916610675/Hack-Iranischer-Ingenieur-US-Drohne-via-GPS-Stoerung-entfuehrt
Dem Christian Science Monitor zufolge, der Details zum Absturz der getarnten US-Drohne über iranischem Boden sammelt, soll durch einen Hackerangriff und durch die Ausnutzung einer bekannten Schwachstelle zur Landung gebracht worden sein. In einem Gespräch mit einem iranischen Ingenieur des Iran-Militärs, kommen neue Informationen an die Oberfläche.

Demnach sollen GPS-Signale gestört - das Verfahren wird als Jamming bezeichnet - und der Drohne neue Koordinaten geschickt worden sein. Dem Gerät sei vorgegaukelt worden, auf der beim Start genutzten US-Basis zu landen. Aufgrund einiger abweichender Höhenmeter-Angaben kam die Drohne nicht unbeschadet davon. Auf den frei gegebenen Bildern sind die Schäden allerdings nicht zu sehen. "Die GPS-Navigation ist der schwächste Punkt", sagte der Ingenieur.
...
Du kannst Dir ausmalen, was das in der Region für den zivilen Flugverkehr bedeutet. Zusätzlich zu der Möglichkeit eines Fehlschusses einer SAM...


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 14:49
Fichtenmoped schrieb:Du kannst Dir ausmalen, was das in der Region für den zivilen Flugverkehr bedeutet. Zusätzlich zu der Möglichkeit eines Fehlschusses einer SAM...
gps signale stoeren hat der iran erfunden?

du musst keine gps signale stoeren um z.b. iranische zivilflugzeuge abzuschiessen, siehe iran air flug 655.

und Du brauchst auch keine SAM...


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 14:51
... "darunter 66 kinder"

das sind @Fedaykin 's kollateralschaeden.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 15:17
neoschamane schrieb:du musst keine gps signale stoeren um z.b. iranische zivilflugzeuge abzuschiessen, siehe iran air flug 655.
Und das war ein Versehen, für dass die USA verantwortlich sind. Der A300 wurde mit einer iranischen F-14 verwechselt und reagierte auf die Kontaktversuche nicht.
Wikipedia: Iran-Air-Flug_655#Der_Abschuss_in_den_Medien
...
Der von Iran-Air-Flug 655 als Startpunkt genutzte Flughafen von Bandar Abbas wurde damals sowohl von Zivil- als auch von Militärflugzeugen genutzt.[1] Der Airbus wurde durch eine automatische Anfrage der Vincennes beim Transponder der Linienmaschine als Zivilflugzeug erkannt, jedoch identifizierte das Aegis-Kampfsystem der Vincennes eine F-14 Tomcat. Die Besatzung der Vincennes entschied sich, der Meldung des Aegis-Systems zu glauben. Nach Angaben der USA wurden sieben Warnungen auf verschiedenen militärischen Frequenzen an das Flugzeug gesendet, doch die vermutete Tomcat antwortete nicht. Auf der zivilen Notfunkfrequenz seien drei Kontaktversuche unternommen worden, wobei sich die iranische Besatzung nicht angesprochen fühlte, da sie im Cockpit eine andere Geschwindigkeit ablas als das von der USS Vincennes angerufene „unidentifizierte iranische Flugzeug“.
...
Fehler passieren halt. In angespannten Situation kann so etwas ganz schnell Tote geben.
Je nach Sichtweise könnte man hier auch dem Iran die Schuld zuweisen, weil man entweder seinen Luftraum nicht für zivile Flugzeuge gesperrt hat oder weil man vom selben Flughafen militärische und zivile Flugzeuge starten lässt, wodurch Fehlidentifikationen passieren. Übrigens Punkte, die man in Diskussionen zu anderen Abschüssen verwendet, um das Verschulden Russlands kleinzureden. Im Falle MH17 wird durch die Nichtsperrung der Ukraine die Schuld zugewiesen, im Falle KAL007* den USA.

*KAL007 kreuzte den Kurs einer EC-135, was die Meinung der Luftabwehr bekräftigte, dass es sich bei KAL007 in Wahrheit um ein „Spionageflugzeug“ handelte.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 15:21
Fichtenmoped schrieb:Fehler passieren halt.
David Carlson, Kommandant eines weiteren, in der Nähe befindlichen amerikanischen Kriegsschiffs, sagte, dass er sich wunderte, als die Vincennes ihre Absicht ankündigte, ein Flugzeug anzugreifen, bei welchem es sich eindeutig um eine zivile Linienmaschine handelte.[2]
Der Airbus wurde durch eine automatische Anfrage der Vincennes beim Transponder der Linienmaschine als Zivilflugzeug erkannt, jedoch identifizierte das Aegis-Kampfsystem der Vincennes eine F-14 Tomcat. Die Besatzung der Vincennes entschied sich, der Meldung des Aegis-Systems zu glauben.
typisch usa - zuerst schiessen und dann fragen.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 15:25
neoschamane schrieb:typisch usa - zuerst schiessen und dann fragen.
Macht genau so Russland, der Iran,...


melden
Anzeige

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

23.06.2019 um 15:28
neoschamane schrieb:u musst keine gps signale stoeren um z.b. iranische zivilflugzeuge abzuschiessen, siehe iran air flug 655.

und Du brauchst auch keine SAM...
Äh doch oder wir wurde der Vorfall damals ausgeführt.
neoschamane schrieb:"darunter 66 kinder"

das sind @Fedaykin 's kollateralschaeden.
Ja das sind Kolateralschäden, wie schön das der Iran damals den Tankerkrieg ausführte. Finde den Unterschied zum Bombadieren von KRankenhäusern etc...


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Armer George W.16 Beiträge