Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

25.512 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

30.06.2019 um 20:20
Zitat von nichtrechtnichtrecht schrieb:8. Der Iran muss aufhören, Waffen an die Huthis zu liefern und sich für eine friedliche Regelung im Jemen einsetzen.
Ja, aber gleichzeitig muss sich die USA und Europa verpflichten, keine Waffen nach Saudi-Arabien und VAE zu liefern.
Dein Einwand stellt eine Gegenforderung auf, deren Analogie auf der sie beruht hinsichtlich der Vergleichbarkeit über keinerlei Rechtfertigungsbasis verfügt.

Die saudische Regierung ist international bzw. völkerrechtlich anerkannt. Weshalb hierbei Waffengeschäfte höchstens eine Frage der Moral sind als ein völkerrechtswidriger Akt.
Die Huthi Rebellen verfügen völkerrechtlich über keinerlei Legimität. Weshalb jegliche Maßnahmen, die einer militärischen Unterstützung der Huthis dienlich sind, als Akt der Aggression gegenüber der völkerrechtlich legitimen Regierung Yemens gewertet werden kann und somit gegen das Völkerrecht verstößt.

Eine berechtigte und verhältnismäßige Gegenforderung seitens des Iran wäre beispielsweise die saudische Unterstützung der syrischen Rebellen einzustellen.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

30.06.2019 um 20:30
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Jo und Du glaubst der Iran, unter der heutigen Führung, wird da irgendwann zustimmen? ((zweiter Teil meiner Frage von vorhin)
(der 3. Teil wäre gewesen, was die USA tun wollen wenn es, trotz Sanktionen, nicht zu Verhandlungen kommt))
Tja, entweder das oder es er geht in die Rezession und Volksaufstand über.
Zitat von neoschamaneneoschamane schrieb:man stelle sich mal vor, jemand wuerde von den usa verlangen keine spionage zu treiben, keine folter und folterlager zu betreiben, die todesstrafe abzuschaffen, ihre truppen aus europa abzuziehen, usw...

alle tiere sind gleich, aber manche sind gleicher...
Blöd Animal Farm bezog sich auf die Kommunisten...

Anbei wäre mir neu das die Todesstrafe in den USA ein Bundesgesetz ist.

Und Truppen aus Europa, warum nicht, kann man verlangen, wäre eben blöd das zu tun.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

30.06.2019 um 21:50
@Fedaykin
Tja, entweder das oder es er geht in die Rezession und Volksaufstand über.
Hast Du da per Zufall grad n neueres Beispiel am Start wo Sanktionen gegenüber einem Regime zu einem erfolgreichen Volksaufstand geführt haben? Mir will irgendwie nix einfallen..
Und wie gesagt... solange die Revolutionsgarde nicht zu grossen Teilen dessertiert, kann man mMn einen Volksaufstand vergessen.
Weil keine organisierte Opposition vor Ort ist und ihnen die Knarren fehlen.
Wie kann dies eine aussichtsreiche Option für die Problematik darstellen?


2x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

30.06.2019 um 21:53
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Und wie gesagt... solange die Revolutionsgarde nicht zu grossen Teilen dessertiert, kann man mMn einen Volksaufstand vergessen.
Hmm...eher wird die putschen, wenn sich die derzeitige Führung auf zu viel Zugeständnisse einlässt. Sind das nicht die fanatischsten überhaupt?


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

30.06.2019 um 22:03
@Quiron
Das wäre wie erwähnt nur ne Rochade, n Fakeputsch, da sie die Macht faktisch schon inne haben.. sich also quasi selber putschen würden.
Das Problem bliebe bestehen, da sie das ideologische Grundproblem darstellen, das man loswerden möchte, da man sie nicht bekehren kann.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

30.06.2019 um 22:10
[
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:solange die Revolutionsgarde nicht zu grossen Teilen dessertiert
Aus der revolutionsgarde desertiert man nicht , das ist Lebenseinstellung . Die sind auch aus der Hisbollah/Hisbollahi entstanden , also eher ununiformierter (schlägertrupp) .


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

30.06.2019 um 22:12
Zitat von neoschamaneneoschamane schrieb:man stelle sich mal vor, jemand wuerde von den usa verlangen keine spionage zu treiben, keine folter und folterlager zu betreiben, die todesstrafe abzuschaffen, ihre truppen aus europa abzuziehen, usw...
Jeder Staat betreibt Spionage, auch wenn der ein oder andere Geheimdienst auf weniger offensichtliche Methoden zurückgreift. Warum sollte man dieses „exestenziell relevante Massengut“ ausgerechnet den USA verbieten? Bist du wieder schlecht informiert bzw. nicht in der Lage Zusammenhänge zu erfassen? Oder ist dieser Einwurf ein weiterer Ausdruck deiner amerikafeindlichen Einstellung.

Vor kurzem ist der Verfassungsschutzbericht veröffentlicht worden, der ein ganzes Kapitel der ausländischen Spionage in Deutschland gewidmet hat.
Die Gefahren durch Spionage ausländischer Geheimdienste sind laut dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) generell gestiegen. Am aktivsten sei Russland, dessen Aktivitäten sich auf Vertreter von Politik, Wirtschaft, Industrie, Technologie und Militär fokussierten. China spioniere zunehmend nicht nur im Industriebereich, sondern auch gegen politische Institutionen, während iranische und türkische Dienste vor allem eigene Oppositionelle in Deutschland beobachteten.
http://www.finanztreff.de/news/verfassungsschutz-warnt-vor-zunehmender-spionage/16839611

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/verfassungsschutz-bericht-so-spionieren-uns-putin-erdogan-co-aus-62945526.bild.html

Über aktive „Folterlager“ (in den USA eher Verhörlager mit Verhörmethoden, die den Erwartungen an eine hochentwickelte westliche Industrienation moralisch nicht gerecht wird) verfügen ebenfalls unzählige Staaten. Wo ist das Alleinstellungsmerkmal?

Die US Truppen in Europa sind von den jeweiligen Regierungen, wenn von manchen nicht ausdrücklich erwünscht dann geduldet. Deren Stationierung erfolgt im Rahmen bilateraler Verträge, welche diplomatisch mit den jeweiligen Regierungen ausverhandelt worden sind.
Iranische Milizen in Syrien geraten sobald es um territoriale Ansprüche auf syrischem Boden geht in letzter Zeit nicht selten in Gefechte mit syrischen (Assad) oder gar russischen Truppen. Ein klares Anzeichen dass sie dort mittlerweile nicht mehr erwünscht sind (nachdem IS und die restlichen Rebellen zerschlagen worden sind).

Bei der Todesstrafe (mal davon abgesehen, dass diese im Iran in einer ganz anderen Größenordnung Anwendung findet, wo auch Homosexuelle öffentlich mittels Kränen erhängt werden) solltest du dich vielleicht mit dem amerikanischen Rechtssystem befassen und zunächst einmal realisieren, dass es sich dabei um eine demokratische Entscheidungsfindung handelt, welche auf Landesebene festgelegt wird. Ja beim Mullahregime ist so etwas unmöglich durchzusetzen und bei der putinistischen Olligarchie aus Auslegungsgründen der dortigen Verfassung kaum umzusetzen (demokratische Entscheidung auf Landesebene). Allerdings solltest du die dortigen undemokratischen Zustände als Ergebnis deiner amerikaphoben Haltung nicht auf die USA projezieren. Dies wäre ausgeprochen hilfreich um einer zielführenden Diskussiongrundlage Vorschub zu leisten.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

30.06.2019 um 22:18
Zitat von RavegardRavegard schrieb:Ein klares Anzeichen dass sie dort mittlerweile nicht mehr erwünscht sind (nachdem IS und die restlichen Rebellen zerschlagen worden sind).
Eher im Gegenteil . Durch den Stall an den syrischen Fronten gehen die iranischen milizen als Gewinner aus der Situation heraus. Man wird sie brauchen um Ziele umzusetzen was zwangsläufig zu mehr Spannungen führen wird .


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

30.06.2019 um 22:21
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Eher im Gegenteil . Durch den Stall an den syrischen Fronten gehen die iranischen milizen als Gewinner aus der Situation heraus
Ändert aber nichts daran dass die iranischen Milizen je nach strategischem Interesse eigenständig agieren ungeachtet der Position Assads oder auch der von Putin.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 10:54
@Ravegard
Ja , ist richtig . Was ich wohl eher meint ist das ihre verhandlungsposition innerhalb der Koalition aufgewertet wurde aufgrund der Kampfhandlungen im Nordwesten .


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 17:03
@neoschamane
Man stelle sich auch mal vor, für die Amerikaner und auch ein paar andere Nationen wäre auch das Kriegsverbrechertribunal gültig, aber das wird nur für irgendwelche Verbrecher aus Korruptistan angewendet. Manche sind halt gleicher als andere, das stimmt. Wie auch immer, ich denke nicht, dass es im Iran zu einem Krieg kommt, das bleibt beim Säbelrasseln für gute Verhandlungspositionen


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 17:23
Zitat von abberlineabberline schrieb:Säbelrasseln für gute Verhandlungspositionen
Von was bitte redest du ? Es hat sich ausgehandelt .


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 17:26
@Jedimindtricks
Musst du ja wissen.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 18:44
Hier noch was "Vernichtungslogik" aus dem Iran:
Israel will be destroyed in half an hour if the United States attacks Iran, a senior Iranian parliamentarian said on Monday, according to the semi-official Mehr news agency.

Weeks of tensions culminated last month in U.S. President Donald Trump's last-minute decision to call off planned strikes on Iran after Tehran downed a U.S. drone. Washington also accused Iran of being behind attacks on ships in the Gulf, which Tehran denies.

"If the U.S. attacks us, only half an hour will remain of Israel's lifespan," Mojtaba Zolnour, the chairman of the Iranian parliament's National Security and Foreign Policy commission said on Monday, according to Mehr.
https://www.google.com/amp/s/mobile.reuters.com/article/amp/idUSKCN1TW2MO

Wenn DIE USA den Iran angreifen sollten, hat ISRAEL nur noch eine halbe Stunde bis es vernichtet wird.

Logisch oder?

Ganz klare Ansage. Kein "zionistesches Regime" wird beseitigt, Israel wird ausgelöscht.

Ich hoffe das in der halben Stunde die USA der Sache zuvor kommen und entsprechend hart zuschlagen.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 18:48
Ich wüsste nicht wie der Iran das Momentan bewerkstelligen will. Ohne Atomwaffen oder wenigsten hochwertigen Sarinsprengköpfen.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 18:55
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ich wüsste nicht wie der Iran das Momentan bewerkstelligen will. Ohne Atomwaffen oder wenigsten hochwertigen Sarinsprengköpfen.
Momentan wird es wohl auf einen intensiven Raketenbeschuss aus allen Richtung auf Tel Aviv, Haifa, Israels Atomreaktor etc. hinauslaufen.

Aber diese, nicht zum ersten mal in dieser Form erfolgte, Aussage soll noch mal verdeutlichen, dass es nicht um irgendwelchen Widerstand geht, sondern um die Vernichtung ganz Israels.

Logischerweise mit der dazugehörigen Bevölkerung.


2x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 19:22
@Larry08
Dann würde es kein Theran usw mehr geben, denn der Einsatz von Nuklearwaffen wäre dann aus Sicht Israels legitim und dann wars das mit den mullahs.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 19:57
Zitat von EgonZweiEgonZwei schrieb:Dann würde es kein Theran usw mehr geben, denn der Einsatz von Nuklearwaffen wäre dann aus Sicht Israels legitim und dann wars das mit den mullahs.
Das ist sicherlich der militärtaktisch dümmste Aspekt an diesen Aussagen.

Sobald Israel einen umfassenden Raketenangriff aus dem Iran feststellt, müssen sie davon ausgehen, dass dieser auf die Vernichtung Israels ausgelegt ist.

Der Einsatz von Atomwaffen wäre in diesem Moment auf jeden Fall eine Option.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 20:01
klar, und 8 Millionen tote Zivilisten in Teheran werden Isreal jede Menge internationale Unterstützung einbringen

Ne, glaub ich nicht wirklich, nicht solange sie sich konventionell verteidigen können

@Larry08
@EgonZwei


3x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 20:07
Zitat von xovixovi schrieb:klar, und 8 Millionen tote Zivilisten in Teheran werden Isreal jede Menge internationale Unterstützung einbringen
Wenn für Israel die Gefahr besteht, dass die eigene Bevölkerung (9 Millionen) der Tod droht, kommt Iran (79,9 Millionen) noch gut weg mit 8 Millionen Opfern und wird Israel in dieser Extremsituation nicht interessieren.
Zitat von xovixovi schrieb:Ne, glaub ich nicht wirklich, nicht solange sie sich konventionell verteidigen können
Problem ist das Israel alleine nicht schnell genug an die entsprechenden Abschussorte herankommen würde.

Und wie gesagt, bei einem massiven Vernichtungsangriff muss schnell gehandelt werden.


melden