Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

25.497 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 20:32
@Larry08
Man sollte meinen das 3 verschiedene Raketenabwehrsysteme da ein wenig Zeit erkaufen könnten ...

aber ich seh schon meinen Fehler
Zitat von xovixovi schrieb:...nicht solange sie sich konventionell verteidigen können
du scheinst ja von einem Fall auszugehen, wo sie das nicht (mehr) können
den hatte ich so nicht im Kopf

Nichts für ungut also :)


2x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 20:44
Zitat von xovixovi schrieb:du scheinst ja von einem Fall auszugehen, wo sie das nicht (mehr) können
den hatte ich so nicht im Kopf

Nichts für ungut also :)
Nö kein Problem.

Ich sehe halt nur das Problem, dass Israel in einem "all out war" quasi von allen Seiten unter Beschuss geraten wird.

Heißt Hamas, Hisbollah, Iran. So gut wie israels Raketenabwehr und Luftwaffe auch ist, wird es wohl problematisch werden gegen all diese Fronten vorgehen zu müssen und deren Raketenarsenale auszuschalten.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 20:57
Zitat von Larry08Larry08 schrieb:Hier noch was "Vernichtungslogik" aus dem Iran:
Israel will be destroyed in half an hour if the United States attacks Iran, a senior Iranian parliamentarian said on Monday, according to the semi-official Mehr news agency.

Weeks of tensions culminated last month in U.S. President Donald Trump's last-minute decision to call off planned strikes on Iran after Tehran downed a U.S. drone. Washington also accused Iran of being behind attacks on ships in the Gulf, which Tehran denies.

"If the U.S. attacks us, only half an hour will remain of Israel's lifespan," Mojtaba Zolnour, the chairman of the Iranian parliament's National Security and Foreign Policy commission said on Monday, according to Mehr.
https://www.google.com/amp/s/mobile.reuters.com/article/amp/idUSKCN1TW2MO

Wenn DIE USA den Iran angreifen sollten, hat ISRAEL nur noch eine halbe Stunde bis es vernichtet wird.

Logisch oder?

Ganz klare Ansage. Kein "zionistesches Regime" wird beseitigt, Israel wird ausgelöscht.

Ich hoffe das in der halben Stunde die USA der Sache zuvor kommen und entsprechend hart zuschlagen.
Damit es hier nicht zu einseitig wird:

Aber es gibt auch im amerikanisch-israelischen Zusammenhang ein paar Leute, die sind nicht so ganz ohne. Der Spielcasino-Milliardär Sheldon Adelson zum Beispiel, der einst ein sehr guter Freund von Benjamin Netanyahu war und ein großer Unterstützer von Donald Trump, hat einmal in einer Diskussionsrunde gesagt, wie er sich die amerikanische Iran-Politik vorstellt: "Sie nehmen Ihr Handy und rufen irgendwo in Nebraska an und sagen: Ok, schick sie los. Und dann ist da diese Atomwaffe, diese Rakete, die irgendwo in der Mitte der Wüste hochgeht, da wird kein Mensch verletzt - und dann sagen Sie: Seht ihr, die nächste geht in die Mitte von Teheran. Wir meinen es ernst. Ihr wollt ausgelöscht werden? OK, macht weiter auf hart!"

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/iran-israel-und-atombomben-grass-hatte-recht-kolumne-von-jakob-augstein-a-1207592.html


3x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 21:31
Zitat von nichtrechtnichtrecht schrieb:Ok, schick sie los. Und dann ist da diese Atomwaffe, diese Rakete, die irgendwo in der Mitte der Wüste hochgeht, da wird kein Mensch verletzt - und dann sagen Sie: Seht ihr, die nächste geht in die Mitte von Teheran. Wir meinen es ernst. Ihr wollt ausgelöscht werden? OK, macht weiter auf hart!"
Ein atomarer Warnschuss ohne Opfer ist ja noch nett.
Zitat von nichtrechtnichtrecht schrieb:Damit es hier nicht zu einseitig wird:
Joa, ist halt in keinster Weise irgendwie interessant oder vergleichbar, was irgendein Milliardär sagt, der Trump was gespendet hat und der keinerlei Einfluss auf die Entscheidungsfindung des Präsidenten hat.

Nehmen wir im Verlgiech dazu doch mal Yadollah Javani, der sich verdächtig ähnlich zu seinem Kollegen äußert:
Ein weiterer hochrangiger Kommandeur der Revolutionsgarden warnte die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten vor einem Angriff auf Iran. Die USA hätten zwar nicht den Mut, einen einzigen Schuss gegen Iran abzugeben. "Aber wenn sie uns attackieren, werden wir Tel Aviv und Haifa dem Erdboden gleichmachen", drohte Yadollah Javani, der Chef des politischen Büros der Revolutionsgarden. Auch wurden bei den Kundgebungen die üblichen revolutionären Slogans "Tod Amerika!" und "Tod Israel!" skandiert sowie Flaggen verbrannt.
https://www.sueddeutsche.de/politik/iran-ein-versprechen-zum-jahrestag-1.4325851

Schon ein Unterschied, wenn solche Aussagen von führenden Politikern, Militärs oder dem Staatsoberhaupt getroffen werden.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 21:43
Zitat von nichtrechtnichtrecht schrieb:Damit es hier nicht zu einseitig wird:
Nach dem Kremltroll Lüders, bei dem das Umzingeln von Israel mit Terrormilizen und Waffenfabriken "Vorwärtsverteidigung" ist, kommen jetzt also Jakob Augstein und Günter Grass.

Vllt hat ja auch noch Ken Jebsen oder Heinrich von Treitschke etwas dazu zu sagen...

@Larry08

Weißt du, genau deshalb ist das hier:
Zitat von Larry08Larry08 schrieb:Aber diese, nicht zum ersten mal in dieser Form erfolgte, Aussage soll noch mal verdeutlichen, dass es nicht um irgendwelchen Widerstand geht, sondern um die Vernichtung ganz Israels.

Logischerweise mit der dazugehörigen Bevölkerung.
auch vollkommen sinnlos. Du redest hier ja nicht mit Leuten, an denen diese Informationen lediglich irgendwie vorbei gegangen wären sondern mit Menschen, die den Antisemitsmus der Mullahs fanatisch und sektiererisch leugnen oder relativieren.
Da könnten die auch mit Hakenkreuzflaggen in Israel einmarschieren, Gestalten wie @nichtrecht würden trotzdem irgendeinen Opferquark von sich geben und weiterhin abstreiten, dass es sich hier irgendwie um Vernichtungsabsichten handeln könnte.

Die Täter-Opferrolle ist da klipp und klar verteilt und Täter sind USA und Juden. Alles, was der Iran macht ist hingegen Verteidigung, Verzweiflung bla.


2x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 21:58
Zitat von FiernaFierna schrieb:Die Täter-Opferrolle ist da klipp und klar verteilt und Täter sind USA und Juden. Alles, was der Iran macht ist hingegen Verteidigung, Verzweiflung bla.
Japp, das ist schon krass zu lesen was hier in einigen Köpfen vor sich geht. Es wird so getan als hätten die Mullahs gar keine eigene Agenda oder Motivation für ihr handeln. Als sei ihnen alles irgendwie von aussen aufgezwungen und den armen, geschassten Mullahs bleibt keine andere Wahl.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 22:12
Zitat von JoschiXJoschiX schrieb:Es wird so getan als hätten die Mullahs gar keine eigene Agenda oder Motivation für ihr handeln. Als sei ihnen alles irgendwie von aussen aufgezwungen und den armen, geschassten Mullahs bleibt keine andere Wahl.
Das selbe Verhalten seh ich auch gegenüber Russland. Da drückt man auch alle Augen zu und Russland ist nur Opfer. Alles böse Leute, im Westen und vor allem den USA.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 22:17
@Fichtenmoped

Das geht doch Hand in Hand.
Es geht ja um die antiwestliche Ausrichtung des Iran. Würde der Iran morgen mit "dem Westen" zusammenarbeiten und man dafür Saudi-Arabien sanktionieren, würden dieselben Leute plötzlich das exakte Gegenteil von dem erzählen, was sie am Vortag sagten.

Dann wäre Saudi-Arabien das Opfer und der Iran Täter.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 22:38
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Das selbe Verhalten seh ich auch gegenüber Russland. Da drückt man auch alle Augen zu und Russland ist nur Opfer. Alles böse Leute, im Westen und vor allem den USA.
Ich denke eher das liegt an deiner einseitigen Sicht das nennt sich Übertragung, alleine das du jetzt wieder nochmal hinterherstampfst Hauptsache du hast mit uns dein Weltbild geteilt.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 22:48
Zitat von Larry08Larry08 schrieb:Momentan wird es wohl auf einen intensiven Raketenbeschuss aus allen Richtung auf Tel Aviv, Haifa, Israels Atomreaktor etc. hinauslaufen.

Aber diese, nicht zum ersten mal in dieser Form erfolgte, Aussage soll noch mal verdeutlichen, dass es nicht um irgendwelchen Widerstand geht, sondern um die Vernichtung ganz Israels.

Logischerweise mit der dazugehörigen Bevölkerung.
Mag sein, wobei ich sagen muss, abgesehen von den miesen CEP WErten der meisten Irnaischen Raketen, bleibt das Problem das Israel eine recht brauchbare ABM hat.
Zitat von xovixovi schrieb:lar, und 8 Millionen tote Zivilisten in Teheran werden Isreal jede Menge internationale Unterstützung einbringen
ES würde wohl tolleriert werden wenn der Iran so dämlich agieren würde.

Ich bezweifel aber das Israel sofort die Nuklearoption gegen Flächenziele wählt.
Zitat von xovixovi schrieb:Man sollte meinen das 3 verschiedene Raketenabwehrsysteme da ein wenig Zeit erkaufen könnten ...

aber ich seh schon meinen Fehler
Das Problem ist bei einem LAnd wie Israel und unter der Annahme das die Raketen Nuklear bestückt sind müsste man eine Abwehrquote von 99% erreichen.

Ist aber Planspie, anbei sind nicht alle Systeme gegen Ballitische Mittel bzw Interkontinentalraketen tauglich. ABM ist nicht ABM und Rakete ist nicht gleich Rakete.
Zitat von nichtrechtnichtrecht schrieb:"Sie nehmen Ihr Handy und rufen irgendwo in Nebraska an und sagen: Ok, schick sie los. Und dann ist da diese Atomwaffe, diese Rakete, die irgendwo in der Mitte der Wüste hochgeht, da wird kein Mensch verletzt - und dann sagen Sie: Seht ihr, die nächste geht in die Mitte von Teheran. Wir meinen es ernst. Ihr wollt ausgelöscht werden? OK, macht weiter auf hart!"
Ist ne Interessante Option, bzgl Show Of Force


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

01.07.2019 um 23:10
@Fedaykin
Show Of Force
Was willste da mit show of forces?
Oder geht das Gerücht um , dass die Atombmben der USA nicht einsatzfähig sind?
Wenns jetzt heisst, dass die Amerikaner nur bluffen, wirds auch bei so nem Warnschuss heissen, dass die Amerikaner sich nicht trauen echte Ziele anzugreiffen. Ich glaube so ne Wüstensandanreicherungshow kann man sich sparen.
Aber es wäre ein guter Warnschuss um ne Koalition noch rechtzeitig zu verlassen.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

02.07.2019 um 08:26
Zitat von FiernaFierna schrieb:Da könnten die auch mit Hakenkreuzflaggen in Israel einmarschieren, Gestalten wie @nichtrecht würden trotzdem irgendeinen Opferquark von sich geben und weiterhin abstreiten, dass es sich hier irgendwie um Vernichtungsabsichten handeln könnte.

Die Täter-Opferrolle ist da klipp und klar verteilt und Täter sind USA und Juden. Alles, was der Iran macht ist hingegen Verteidigung, Verzweiflung bla.
Sie beleidigen mich, weil Sie sich vermeintlich auf der moralischen Seite sehen? Wenn Sie sich da mal nicht irren. Ich zeige nur alle Seiten auf, da ist niemand unschuldig. Oder sind wie @Fedayin schreibt, 8 Millionen tote Zivilisten in Teheran tolerierbar? Nein, das ist nicht tolerierbar, das wäre atomarer Massenmord.

Und unterstellen Sie mir nicht eine falsche Täter-Opferrolle, ich sehe hier nur Opfer. Aufgrund der Machtverhältnisse wahrscheinlich vorwiegend bei der iranischen Zivilbevölkerung.


4x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

02.07.2019 um 08:45
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Was willste da mit show of forces?
Oder geht das Gerücht um , dass die Atombmben der USA nicht einsatzfähig sind?
Wenns jetzt heisst, dass die Amerikaner nur bluffen, wirds auch bei so nem Warnschuss heissen, dass die Amerikaner sich nicht trauen echte Ziele anzugreiffen. Ich glaube so ne Wüstensandanreicherungshow kann man sich sparen.
Aber es wäre ein guter Warnschuss um ne Koalition noch rechtzeitig zu verlassen.
Nee, so ein Warnschuss hätte ne ganz andere Botschaft. Aber das sind nur Theoretisch Gedankenspieler eines Zivilsten gewesen..
Zitat von nichtrechtnichtrecht schrieb:Oder sind wie @Fedayin schreibt, 8 Millionen tote Zivilisten in Teheran tolerierbar? Nein, das ist nicht tolerierbar, das wäre atomarer Massenmord.
Wo habe ich was geschrieben? Ja im Fall eines Angriffs auf Israel mit der Absicht einen Genozid zu veranstalten oder dergleichen sind Zivile Opfer im Iran bzgl eines Gegenschlages tolerierbar. Auch hier nicht Aktion und Reaktion verwechseln.
Zitat von nichtrechtnichtrecht schrieb:Und unterstellen Sie mir nicht eine falsche Täter-Opferrolle, ich sehe hier nur Opfer. Aufgrund der Machtverhältnisse wahrscheinlich vorwiegend bei der iranischen Zivilbevölkerung.
Wir verlassen schon bald das Unterstellen und gehen zum feststellen einer Haltung über..


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

02.07.2019 um 09:11
Zitat von nichtrechtnichtrecht schrieb:Sie beleidigen mich, weil Sie sich vermeintlich auf der moralischen Seite sehen?
Ne, weil auf Diskussionsbeiträge sowieso nicht eingegangen wird. Stattdessen wird stoisch der nächste Propaganda-Müll in den Thread gekippt - entweder direkt von den Mulkahs oder von Leuten, die international für ihren israelbezogenen Antisemitismus bekannt sind.
Zitat von nichtrechtnichtrecht schrieb:Ich zeige nur alle Seiten auf
Klar :D
Zitat von nichtrechtnichtrecht schrieb:Oder sind wie @Fedayin schreibt, 8 Millionen tote Zivilisten in Teheran tolerierbar?
Es gibt keine 8 Millionen Tote in Teheran.
Zitat von nichtrechtnichtrecht schrieb:Und unterstellen Sie mir nicht eine falsche Täter-Opferrolle, ich sehe hier nur Opfer. Aufgrund der Machtverhältnisse wahrscheinlich vorwiegend bei der iranischen Zivilbevölkerung.
Die iranische Zivilbevölkerung ist dir völlig egal, denn die hat seit 40 Jahren unter den Mullahs zu leiden, die du mit Zähnen und Klauen verteidigst.
Das geheuchelte "Aber die Zivilbevölkerung" können wir uns also sparen, es handelt sich dabei sowieso nur um Projektion.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

02.07.2019 um 09:12
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Wo habe ich was geschrieben? Ja im Fall eines Angriffs auf Israel mit der Absicht einen Genozid zu veranstalten oder dergleichen sind Zivile Opfer im Iran bzgl eines Gegenschlages tolerierbar. Auch hier nicht Aktion und Reaktion verwechseln.
nichtrecht schrieb:
Nein, gar nichts ist tolerierbar. Weder das Eine noch das Andere.


2x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

02.07.2019 um 09:31
Zitat von FiernaFierna schrieb:Die iranische Zivilbevölkerung ist dir völlig egal, denn die hat seit 40 Jahren unter den Mullahs zu leiden, die du mit Zähnen und Klauen verteidigst.
Das geheuchelte "Aber die Zivilbevölkerung" können wir uns also sparen, es handelt sich dabei sowieso nur um Projektion.
Ich verteidige die Mullahs? Sie sollten mal Ihre wirren Gedanken ortnen. Es gab schon zu viele zivile Tote, weil man angeblich das Volk vor einem Regime retten wollte. In Wahrheit war es nicht Nächstenliebe, es waren immer geostrategische Interessen. Sinnvoll wäre gewesen, die moderaten Kräfte im Iran mit dem Atomdeal zu unterstützen und nicht die Hardliner zu stärken. Also erzählen Sie mir nicht, die Zivilbevölkerung des Iran liegt Ihnen am Herzen.

Dass der Iran an keiner Atombombe arbeitet, hatte übrigens nicht nur die Internationale Atombehörde sondern auch die Geheimdienst der USA bestätigt. Aber die sind ja unfähig lt. Trump.


2x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

02.07.2019 um 09:48
Zitat von nichtrechtnichtrecht schrieb:Nein, gar nichts ist tolerierbar. Weder das Eine noch das Andere.
Also sollte sich Israel im falle eines nahenden Genozid nicht wehren da es im Iran Zivilisten treffen könnte ?


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

02.07.2019 um 10:09
Zitat von nichtrechtnichtrecht schrieb:Oder sind wie @Fedayin schreibt, 8 Millionen tote Zivilisten in Teheran tolerierbar? Nein, das ist nicht tolerierbar, das wäre atomarer Massenmord.
Die Mullahs haben 95 000 iranische Kinder unnötig im Krieg verheizt. Das kann man schon als einen Genozid am eigenen Volk bezeichnen. Ist das tolerierbar? Für die Mullahs und deren Unterstützer scheinbar schon. Sind zivile Opfer sind nur dann schlimm wenn Israel als Verursacher in Frage kommt?
Die Freiwilligenmiliz Basidsch-e Mostaz'afin rekrutierte im Ersten Golfkrieg auch Kinder und Jugendliche, die teilweise als menschliche „Minenräumer“ eingesetzt wurden. Den Eltern der Kinder wurden Prämien versprochen, falls diese als „Märtyrer“ starben. Den Kindern hatte man dabei Plastikschlüssel um den Hals gehängt, die die Pforte zum Paradies aufschließen sollten. Eine halbe Million Plastikschlüssel habe man aus Taiwan importiert.[56] Im Ersten Golfkrieg starben 95.000 iranische Kindersoldaten.[57] Bevor man Kinder dazu benutzte, soll man Esel und Maultiere verwendet haben. Diese flüchteten jedoch in Panik, sobald die ersten Tiere von den Explosionen auseinandergerissen worden waren.

Mohsen Rezai, der damalige Kommandeur der Pasdaran und somit auch der Basidsch, wurde von der „Vereinigung der Mütter der Kindersoldaten“ beschuldigt, für den Tod Tausender verantwortlich zu sein. Eine Anklage vor Gericht wurde abgewiesen; der heutige Revolutionsführer Ali Chamene’i war damals Oberkommandierender der Streitkräfte.
Wikipedia: Erster Golfkrieg#Einsatz von Kindern und Jugendlichen auf iranischer Seite

Für die Mullahs scheint das Leben Minderjähriger generell keinen großen Stellenwert zu haben. Auf mögliche entwicklungspsychologische Ursachen wird keine Rücksicht genommen.
Die iranischen Justizbehörden haben am 25. April 2019 zwei 17-Jährige im Geheimen auspeitschen und danach hinrichten lassen. Die Exekution von Minderjährigen ist ein eklatanter Verstoß gegen Internationales Recht und die Kinderrechte.

Amnesty International hat zwischen 1990 und 2018 im Iran 97 Hinrichtungen von zum Tatzeitpunkt Minderjährigen erfasst – mehr als in jedem anderen Land der Welt, wie der kürzlich veröffentlichte Amnesty-Bericht über die weltweite Anwendung der Todesstrafe zeigt.

Mehr als 90 Minderjährigen droht weiterhin jederzeit ihre Exekution. Die Geheimhaltung der Hinrichtung von Mehdi Sohrabifar und Amin Sedaghat legt indes die Vermutung nahe, dass die Dunkelziffer hoch ist, um die internationale Empörung über die rechtswidrige und grausame Praxis einzudämmen.
https://www.amnesty.de/informieren/aktuell/iran-zwei-minderjaehrige-hingerichtet

Im Jahr werden im Iran ca 500 Bürger hingerichtet. Da wären die Folgen eines US—Luftschlages mit voraussichtlich 150 Toten ein Tropfen auf dem heißen Stein gewesen.
Mindestens 993 Menschen sind 2017 hingerichtet worden - mehr als die Hälfte davon in Iran. Ein anderer Staat macht laut Amnesty International ein großes Geheimnis aus der Zahl der vollstreckten Todesurteile.
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/amnesty-international-in-iran-werden-die-meisten-menschen-hingerichtet-a-1202351.html

In den USA gab es übrigens im Jahr 2017 23 vollstreckte Todesurteile.
Vor diesem Hintergrund ist es einfach nur eine bodenlose Frechheit dass solche
wie @neoschamane im Zusammenhang mit den Sanktionen und Forderungen gegen den Iran nur die USA für das Vollstrecken von Todesstrafen kritisieren und dies sogar zu einem Kritikpunkt der „internationalen Gemeinschaft“ formulieren wollen. Das ihm scheinbar wesentlich näher stehende Mullahregime wurde natürlich mit keinem Wort erwähnt.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

02.07.2019 um 10:19
Zitat von nichtrechtnichtrecht schrieb:Aufgrund der Machtverhältnisse wahrscheinlich vorwiegend bei der iranischen Zivilbevölkerung.
Demnach wären aufgrund der inneren Machtverhältnisse in Deutschland die Islamisten und gewaltbereiten Neonazis die eigentlichen Opfer und die Zivilgesellschaft der Täter. Denn sie können sich gegen die gut augestatteten Sicherheitsbehörden kaum durchsetzen. Und eine offene bewaffnete Revolte würden nur die wenigstens von ihnen überleben.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

02.07.2019 um 10:20
Zitat von RavegardRavegard schrieb:Für die Mullahs scheint das Leben Minderjähriger generell keinen großen Stellenwert zu haben.
Generell gilt: Wer Kinder in Massen verheizt, für den hat das Leben anderer generell keinen Stellenwert.


1x zitiertmelden