Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

22.896 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Israel, Iran

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 16:45
Glünggi schrieb:Ja das mit dem Personal mag stimmen, aber Trump war doch sofort Gewehr bei Fuss?
Auf die verbale Note von trump wirst du wohl kein Pfifferling geben , oder ? Oder wo siehst du die Ambitionen und langfristige Strategie beim aufkündigen des atomdeals letztes Jahr?

Für meinen Geschmack gibt es keine. Alles was zählt ist " holt unsere jungs da raus ". Deutschland ja auch mit der Festlegung diese Woche das der anti-is Einsatz 2020 beendet ist.
Die revolutionsgarden lachen sich kaputt über dieses Gewehr bei fuss nach diesem nennen wirs mal Anschlag.

Der irak ist von dem Her interessant weil mehr oder weniger regierungslos und zwischen den Fronten. Der Iran baut ja da schon länger an militärischer Infrastruktur die ja neuerdings auch Israel bombt .
Abu kemal ist dann wieder in Syrien, befindet sich aber natürlich strategisch wichtig auf der landroute in den Libanon.

Zu deiner Frage ...
Iranian Revolutionary Guard Corps (IRGC) Commander Qasem Soleimani secretly visited Baghdad this week and met with pro-Iranian Iraqi militia leaders, according to Jordan's weekly Al Hadath.

Iraqi media reported that Soleimani called on militia leaders to target United States interests in Iraq.

"[We are] fully prepared to surprise aggressors through a crushing and comprehensive answer to possible evil actions," the Etemaddaily newspaper quoted Ali Shamkhani, Secretary of Iran's Supreme National Security Council, as saying.
https://m.jpost.com/Middle-East/IRGCs-Soleimani-visits-Baghdad-tells-militias-to-attack-US-interests-602107


Manchmal würd mich schon gern interessieren wieviel Flaschen Champagner soleimani und co am Tag so Köpfen.


melden
Anzeige

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 17:12
@Jedimindtricks
Wir werdens sehen was man auf Trumps Worte geben kann.
Klar scheint nur, dass da mehr kommen muss, damit auch das Parlament dahinter steht.
Oder vielleicht braucht es ja auch ein paar Anschläge im Irak, die direkt die Amerikaner treffen... obwohl ich damit eigentlich eher nach einer Intervention der USA kommen würde... quasi als Vergeltung für die Vergeltung.
Denn wenn man sowas vor einer Intervention durchzieht, dann muss man wirklich langsam annehmen , dass sie darum betteln von den Amerikanern eins reingedonnert zu kriegen.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 17:23
Glünggi schrieb:Oder vielleicht braucht es ja auch ein paar Anschläge im Irak, die direkt die Amerikaner treffen...
Anschläge im irak die direkt Amerikaner treffen ist Alltag- also wir müssen nicht gleich wieder ne VT spinnen.
Glünggi schrieb:dass sie darum betteln von den Amerikanern eins reingedonnert zu kriegen.
Also irgendwie machen die Iraner nix anderes , wichtig ist ja die Reaktion.

Wenn ich am Button sitzen würde hät ich den iranischen Milizen schon lang eins reingedonnert - man sieht schön am Beispiel abu kemal zu was Untätigkeit über Jahre führt .
Grade diese Region hat ja ne ganz eigene,iranische Dynamik unabhängig von assad .


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 17:55
taren schrieb:Es ist jedenfalls kein Triebwerk was man in jedem Modellbaushop bekommt
So ein Marschflugkörper besteht nicht nur aus einem Triebwerk, die Steuerung muß jemand bauen, man muß die Geräte programmieren, auch der Rumpf des Marschflugkörpers sieht nicht danach aus als wäre er irgendwo in einem Hinterhof in Sanaa zusammengezimmert.
Man braucht auch Startrampen für die Marschflugkörper oder Flugzeuge

Bei allem Respekt vor dem Erfindergeist der Huthis, aber die Marschflugkörper-Selfmadetheorie ist ziemlich unglaubwürdig

So sieht die Hauptstadt Sanaa, Jemen, aus:

images public l bigstock-panorama-of-san

So sieht es aktuell in der Sanaa Universität aus:


https://www.su.edu.ye/home/Details?page=universitylife&id=8128


12


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 18:05
parabol schrieb:So sieht die Hauptstadt Sanaa, Jemen, aus:
Ich sehe da getarnte ICBM...


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 18:05
@parabol
ich glaube ein paar Bilder von Fabrikshallen in Sanaa wären zweckdienlicher

ansonsten
Bild 1: schöne, kunstvolle Gebäude
Bild 2: schönes, kunstvolles Smartphone


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 18:10
parabol schrieb:Bei allem Respekt vor dem Erfindergeist der Huthis, aber die Marschflugkörper-Selfmadetheorie ist ziemlich unglaubwürdig
Wenn der Krieg im Jemen noch 2 Jahre andauert werden die Houthis die erste bemannte Mondstation präsentieren, so kommt mir persönlich die Entwicklung der Technik dort vor. Die hauen ja seit einem Jahr praktisch monatlich was vollkommen neues raus.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 19:23
xovi schrieb:ich glaube ein paar Bilder von Fabrikshallen in Sanaa wären zweckdienlicher
Davon gibt es allerdings nicht mehr soviele, jedenfalls welche die noch stehen. Es wäre auch ziemlich dumm, eine Produktion von Waffen in derselben aufzusetzen.
parabol schrieb:So ein Marschflugkörper besteht nicht nur aus einem Triebwerk, die Steuerung muß jemand bauen, man muß die Geräte programmieren, auch der Rumpf des Marschflugkörpers sieht nicht danach aus als wäre er irgendwo in einem Hinterhof in Sanaa zusammengezimmert.
Was ich so gesehen habe verwenden sie teilweise normale Modellbautechnik und die gibts aus China Palettenweise, es stimmt aber schon andere Modelle der Huthis waren etwas rustikaler. Behaupte mal da braucht man nur 1-2 Leute die ein wenig Erfahrung haben, selbst Triebwerke z.B. auf Pulsrohrbasis sind jetzt nicht wirklich komplex, wenn auch ziemlich laut und durstig.
JoschiX schrieb:Wenn der Krieg im Jemen noch 2 Jahre andauert werden die Houthis die erste bemannte Mondstation präsentieren, so kommt mir persönlich die Entwicklung der Technik dort vor. Die hauen ja seit einem Jahr praktisch monatlich was vollkommen neues raus.
Eigentlich ist der Rahmen des möglichen durchaus noch weit größer.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 19:37
Wenn es die Quds1 mit hier genannten Motor ist, sind die Houthis raus aus der Nummer.

Die Quds1 ist quasi eine verkleinerte Soumar.

differences

Zum Größenvergleich:

eyeball2

measurement

Von Houthi Gebiet schaffen sie es bei diesem dursthungringen Motor und kleinerem Durchmesser nicht bis zu den Zielen zu kommen.

mapbetterversion

https://www.armscontrolwonk.com/archive/1208062/meet-the-quds-1/

Und woher die Houthis ihre Minisoumar bekommen dürfte klar sein.

Wo Houthis drauf steht war wohl im diesem Fall nicht Houthis drin.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 19:40
xovi schrieb:ich glaube ein paar Bilder von Fabrikshallen in Sanaa wären zweckdienlicher
Nicht mal die Separatisten in der Ostukraine sind in der Lage Marschflugkörper zu bauen, obwohl
in der Ostukraine viele High-Tech-Betriebe existieren.

Im übrigen wird der Krieg in Jemen von den Medien falsch dargestellt, als würde da Saudi Arabien völkerechtswidrig Krieg führen.
In Jemen bekriegen sich die Schiiten und die Sunniten. Die Schiiten werden vom Iran militärisch unterstützt, die Sunniten von Saudi Arabien.
Die letzte völkerechtlich anerkannte Regierung in Jemen war sunnitisch.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 21:06
parabol schrieb:In Jemen bekriegen sich die Schiiten und die Sunniten.
Jo nur leider sind die Sunniten mal wieder alles andere als geeint und bekänpfen sich auch mal gegenseitig.
Larry08 schrieb:Wo Houthis drauf steht war wohl im diesem Fall nicht Houthis drin
Ich weiss immernoch nicht wie man auf die Idee kommt, dass eines der ärmsten Länder dieser Welt, das dauernd unter Luftschlägen steht, in der Lage ist mal eben Raketen zu entwickeln und auch noch alles selber finanziert.
Die Saudis kämpfen viel mit amerikanischen Waffen und die Hutis kriegen ihr Zeugs vom Iran.
Darum erachte ich die Herkunft der Flugkörper auch eher als sekundär. Wer hat die Dinger wirklich abgefeuert und gesteuert lautet die relevante Frage bzw, ob das im Auftrag des Irans geschah oder er Beihilfe geleistet hat.
Man kann ihn schlecht für die Waffenlieferungen verurteilen?


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 21:15
Glünggi schrieb:Man kann ihn schlecht für die Waffenlieferungen verurteilen?
https://www.un.org/press/en/2015/sc11859.doc.htm
Security Council Demands End to Yemen Violence, Adopting Resolution 2216 (2015)

Arms Embargo

“14. Decides that all Member States shall immediately take the necessary measures to prevent the direct or indirect supply, sale or transfer to, or for the benefit of Ali Abdullah Saleh, Abdullah Yahya al Hakim, Abd al-Khaliq al-Huthi, and the individuals and entities designated by the Committee established pursuant to paragraph 19 of resolution 2140 (2014) (hereinafter referred to as ‘the Committee’) pursuant to paragraph 20 (d) of this resolution, the individuals and entities listed in Annex I of this resolution, and those acting on their behalf or at their direction in Yemen, from or through their territories or by their nationals, or using their flag vessels or aircraft, of arms and related materiel of all types, including weapons and ammunition, military vehicles and equipment, paramilitary equipment, and spare parts for the aforementioned, and technical assistance, training, financial or other assistance, related to military activities or the provision, maintenance or use of any arms and related materiel, including the provision of armed mercenary personnel whether or not originating in their territories;
Nicht ?


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 21:29
@JoschiX
Ok, von dem "Wisch" wusst ich nichts.
Da stellt sich aber noch die Frage wieso man nicht früher etwas unternommen hat.
Weil dass der Iran die Hutis suportet ist ja nun keine neue Erkenntnis.
Und es war auch nicht der erste grenzüberschreitende Angriff der Hutis.
Aber denoch klassifiziere ich den jüngsten Vorfall in 3 Stufen. Lieferung, Beihilfe, Tatausführung/beauftragung.
Welche meiner Ansicht nach unterschiedlich gewichtet gehören.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 22:30
Fichtenmoped schrieb:Ich sehe da getarnte ICBM...
Die Houthis haben mittlerweile ein ganz schönes Waffenarsenal zusammen

Hier in dem Video des "Houthi Military Media Centre" in 1:25 handelt es sich da um
Kurzstreckenraketen?

Youtube: Saudi Arabia drone attacks: Houthi rebels claim attacks on Saudi oil facilities


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 22:43
parabol schrieb:Die Houthis haben mittlerweile ein ganz schönes Waffenarsenal zusammen

Hier in dem Video des "Houthi Military Media Centre" in 1:25 handelt es sich da um
Kurzstreckenraketen?
Scud Kurzstreckenraketen sind eigentlich schon lange im Arsenal und werden regelmäßig eingesetzt.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

19.09.2019 um 23:12
taren schrieb:Scud Kurzstreckenraketen sind eigentlich schon lange im Arsenal
Auf jeden Fall benutzen die Houthis richtiges Militärequipment und nicht nur selbstgebastelte Drohnen


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

20.09.2019 um 01:36
parabol schrieb:Auf jeden Fall benutzen die Houthis richtiges Militärequipment und nicht nur selbstgebastelte Drohnen
Nun, eine Einschätzung zur Entwicklung der Huthis leider nur in Englisch
https://ctc.usma.edu/houthi-war-machine-guerrilla-war-state-capture/
sicherlich bedienen sich die Huthis bei allem was sie kriegen können. Das der Iran dabei auch unterstützt steht außer Frage aber er ist halt nur ein kleiner Anteil. Ein Grund für den Angriff könnte der Mord an einem der Leader der Bewegung im August sein.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

20.09.2019 um 16:27
taren schrieb:Das der Iran dabei auch unterstützt steht außer Frage aber er ist halt nur ein kleiner Anteil
Also ich habe mir den Link durchgelesen, und der Iran ist ein Hauptsponsor der Houthis, finanziell, durch Waffen und Ausbildung. Iran hat demnach den Houthis die Burkan-Rakete geliefert, die eine Reichweite von über 800 km haben soll.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

22.09.2019 um 13:17
Der Hauptsponsor von Saudi-Arabien, des Haupt-Aggressors im Jemen-Krieg, sind übrigens die USA, Deutschland und Frankreich. Deutschland lieferte allein in diesem Jahr in die kriegsführende radikal-wahabistische Monarchie trotz angeblichen Waffen-Embargos Militärgüter in Wert von einer halben Milliarde und hat weitere in Höhe von einer Milliarde gebilligt. Obwohl es die Richtlinien deutscher Aussenpolitik verbieten.
Da juckt unsere Ethik-Profis Merkel und Maas nicht, dass sie aktiv Massenmord an Frauen und Kindern (und manchmal auch an Journalisten) mit betreiben. Hauptsache die Kohle stimmt. Und irgendwelche rechtliche Bedenken hat man ja eh nicht, aufs Völkerrecht wird lässig geschissen.
Trump umgeht den Kongress um diese Kashoggi-Schlächter weiter aufzurüsten.
Sehr sympathische Koalition von westlichen Krieggewinnlern und semi-unzurechnungsfähigen saudischen Chauvinisten.
Aber natürlich sorgen sie sich im Iran um die Menschenrechte und die Freiheit, man hat ja schliesslich einen ganz hohen Werte-Standard.


melden
Anzeige

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

22.09.2019 um 16:59
Dudel schrieb:Der Hauptsponsor von Saudi-Arabien
Im Gegensatz zum gegenwärtigen Iran oder Syrien verfügt Saudi Arabien über ausreichend finanzielle Mittel um sich die Waffen in großer Anzahl ohne Verkaufswert mindernde Konditionen zum Listenpreis zu beschaffen. Die Bezeichnung Sponsoring ist hier fehl am Platz, denn es wird schlicht Handel betrieben.
Dudel schrieb:von Saudi-Arabien, des Haupt-Aggressors im Jemen-Krieg
Wenn bewaffnete Islamistische Kämpfer gemeinsam mit Al Qaida mit Waffengewalt und iranischer Unterstützung eine gewählte und völkerrechtlich legitime Regierung putschen und im Anschluss nachhaltig die demokratischen Institutionen eliminieren, dann sind also nach deinen Wertvorstellungen diejenigen die Hauptaggressoren, die zugunsten der legitimen und gewählten Regierung im Rahmen einer internationalen Koalition in diesen Konflikt militärisch einschreiten?
Demnach müsstest auch den Iran und Russland für deren großzügiges militärisches Engagement in Syrien aufgrund der sehr ähnlichen Ausgangssituation verteufeln. Alles andere wäre ideologieverblendeter Doppelstandard.
Dudel schrieb:Da juckt unsere Ethik-Profis Merkel und Maas nicht, dass sie aktiv Massenmord an Frauen und Kindern (und manchmal auch an Journalisten) mit betreiben.
Das Assadregime ist ebenfalls für unzählige Verbrechen wie Folter und Hinrichtungen und unzählige Bombentote verantwortlich. Jedoch scheint dich die ihm zugute kommende russische und iranische Unterstützung zum Vorzugspreis wenig zu stören.
Dudel schrieb:Aber natürlich sorgen sie sich im Iran um die Menschenrechte und die Freiheit, man hat ja schliesslich einen ganz hohen Werte-Standard.
Dass man die arabischen Länder politisch stützt hat primär wirtschaftsstrategische Ursachen. Sie bestimmen nunmal den Marktpreis für Öl maßgeblich mit, wenn auch dank den amerikanischen Fracking-Bemühungen nun zunehmend weniger. Solange die Weltwirtschaft weiterhin darauf angewiesen ist, wirst du auf einen diplomatischen und wirtschaftlichenpolitischen Bruch mit Saudi Arabien vergeblich warten.


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt