Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

3.022 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Migranten, Migration, Zuwanderung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

21.12.2007 um 14:03
Ja, alles waren aber mehr oder weniger Eroberungszüge.
Hitler wollte diese primitive Taktik auch in Russland benutzen: russische Bevölkerung ausrotten deutsche Bevölkerung ansiedeln.


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

21.12.2007 um 14:06
"die nach Deutschland kommen und Sozialgelder kassieren"
Ok, dagegen soll ja das geplante Bürgergeld wirken, denn für 80 Euro Moantseinkommen für NICHTDEUTSCHE wird niemand freiwillig nach Deutschland einwandern.


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

21.12.2007 um 15:46
Ich empfinde meine MitarbeiterInnen mit "Migrationshintergrund" durchaus als Bereicherung. Jedenfalls deutlich mehr als "eingeborene" Nichtstuer. Für mich zählt Leistung, nicht Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht, Religion.


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

21.12.2007 um 17:32
Doors,

das kann man wirklich garnicht oft genug wiederholen.
Mann muss es wohl echt in die hohlen, eingeschmiedeten Köpfe einhämmern.


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

21.12.2007 um 17:40
Ich mag meinen Chef mit Migrantenhintergrund ebenfalls, umgedreht geht es also auch sehr gut. :D


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

21.12.2007 um 18:30
Naja,

ich mag meinen Chef sogar obwohl er Österreicher ist. Das ist sensationell!

Nein wirklich...es gibt überall Arschlöcher. Das ist Fakt. Aber weder Hautfarbe, noch Geburtsort, noch Religion haben damit was zu tun wie ein Mesch ist.


1x zitiertmelden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

21.12.2007 um 21:47
Zitat von rockandrollrockandroll schrieb:Aber weder Hautfarbe, noch Geburtsort, noch Religion haben damit was zu tun wie ein Mesch ist.
Eine Religion kann einen Menschen schon sehr prägen.


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

21.12.2007 um 22:53
und tatsächlich sind hier an bord sogar todesstrafenbefürworter ,
allerdings jeglicher coleur und herkunft,
die ich aber gleichermassen verachte

buddel


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

21.12.2007 um 23:11
Ich mag auch keine Fanatiker, egal welcher Hautfarbe, Herkunft oder Religion.

Ich habe muslimische Freunde, für die würde ich meine Hand ins feuer legen.
Und ich habe auf meinen Reisen Hindus, Buddhisten, und Sonstiges kennengelert, denen ich keine Träne nachweinen würde...wenn sie sich jetzt ganz zufällig mal in Luft auflösten.

Es gibt hier einfach keine Gesetzmässigkeit.
Es gibt vielleicht Tendenzen.
Der Deutsche gillt als Humorlos, der Engländer als Geschmacklos und der Spanier als Sorglos, doch das ist weder eine Regel noch representativ.

Also hört bitte auf mit dem Schrott.


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

21.12.2007 um 23:25
@acrylium
Zitat von acryliumacrylium schrieb:Du hast insofern Recht wenn Du sagst, dass die wahren Grenzen in den Köpfen der Menschen zu finden sind und nicht auf den Landkarten der Erde. Und dennoch wirken sich geografische Unterschiede mit den durch sie bedingten sozialen und kulturellen Unterschieden ganz entschieden auf eben diese Grenzen in den Köpfen der Menschen aus. Natürlich gibt es intelligente Migranten und hummeldumme Deutsche, aber dies lässt sich nicht als Rechtfertigung für irgendwelche Ansichten, Handlungen oder Thesen hernehmen.
Das ist natürlich absolut richtig, geografischer Standort hat maßgeblichen Einfluss auf die Anschaung also auf die "Grenzen des Kopfes".
Nur wird das mit der Zeit immer weiter relativiert, da der Einfluss unter den Völkern wächst, Entfernungen verlieren immer mehr an Bedeutung, Netzwerke wie das Internet erlauben das zwei Leute über die Welt streiten können die über 5000km voneinander entfernt sind.
Das wird zunehmend erstens durch den natürlichen Wachstum der Bevölkerungen und damit die geografische Ausdehnung und durch neue Technologien.
Und Auswanderungen werden sicher auch eine Rolle spielen, ich bin ja mal gespannt ob z.B. der Wachstum in Asien nicht irgendwann dazu führt das beachtenswert viele Menschen aus dem Westen ihre Zukunft nach Asien verlagern, die Firmen tun es ja bereits kräftig.

So oder so, der Kontakt untereinander wächst und damit der kulturelle Einfluss.
Es mag momentan unvorstellbar sein aber irgendwann müssten inereuropäische kulturelle Unterschiede nicht größer wahrgenommen werden als die kulturellen Unterschiede zwischen NRW und Bayern in D.
Und ich denke Europa ist in dieser nächsten Stufe der Verschmelzung (was auch mit vielen Rückschritten sich letzendlich über Jahrtausende durchsetzt) momentan am weitesten, es ist die EU die immer mehr Formen eines einheitlichen Staates nimmt, z.B. die Bestrebungen nach einer europäischen Verfassung und anderen EU Gesetzen an die sich alle Mitgliedstaaten halten müssen machen diese Entwicklung deutlich.
Die Zeiten des extremen Nationalismus sind in Europa abgeschwächter während an vielen Orten auf der Welt der Nationalismus noch stark brennt, siehe Türkei, da hängen die Türken Europa immer noch nach obwohl ihr stark gewordener Nationalismus Atatürk zu verdanken ist der eins ein sehr nationalistisches Europa nachahmte.
Zitat von acryliumacrylium schrieb:Jemand der in einer moslemischen Umgebung aufgewachsen ist hat nun mal eher die Grenze im Kopf und lehnt die Freiheit ab als jemand der in einer freien Umgebung aufgewachsen ist und die Meinungsfreiheit zu schätzen gelernt hat.
Das ist für wissende Leute nichts als eine Selbstlüge, falls du wirklich daran glaubst zeugt das nur von deiner Unkenntnis über die Geschichte und den Islam.
Was du frei nennst ist bloß deine Vorstellung von Grenzen und Freiheiten, die teilt nicht jeder in der Form.


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

22.12.2007 um 03:32
Ich kann dem nur zustimmen.
Manch einer heult ja wegen des angeblichen Verlustes lokaler Eigenheiten,die ja überhaupt nicht betroffen sind.
In Schwaben wird jeder Zuzügler gleich woher er kommt auch nach dreissig Jahren als Reigschmeckter bezeichnet.
Berlin hat eine schwäbische Diaspora,Schwaben kommen jung hierher um die Freiheiten zu geniessen die die Stadt ihnen bietet,gleichzeitig werden sie immer schwäbischer,meckern am laufenden Band über die dreckige verlotterte Stadt und ballen sich unter ihresgleichen zusammen...spätestens wenn Nachwuchs kommt hauen die meisten wieder ab um ihre Kinder dem schwäbischen Leistungs,Sauberkeits und Uniformierungsterror auszusetzen wieś der Herr Häberle und der Herr Pfleiderer gern hat.
Erstaunlicherweise sind türkische und kurdische Migranten die aus Schwaben hierherziehen Deutscher als viele Deutsche,in Wirklichkeit handelt es sich um eine assimilierte Schwabenspezies,statt eines neuen Dönerladens machte ein Kumpel daher einen Imbiss für Maultaschen und Dampfnudelliebhaber auf und verdient sich eine goldene Nase.
Wer hier noch weniger heimisch wird als ausländische Ausländer und inländische Ausländer sind Rheinländer


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

23.12.2007 um 15:39
Kein Job, keine Ausbildung, kein Schulabschluss: Eine neue Studie verrät, wie verheerend die Lage der 15 Millionen Menschen aus Einwanderfamilien wirklich ist. Das Risiko des Job-Verlusts ist für Migranten doppelt so hoch wie für Deutsche. Hat die Regierung bei der Integration komplett versagt?
Diese Zahlen sprechen doch Bände.
Dieses Massenweise Versagen haben wir nicht unseren mangelhaften Integrationsbemühungen zu verdanken, sondern unserem in den 70er und 80er Jahren dicht gewebtem sozialen Netz, daß unqualifizierten Arbeitnehmern aus der Türkei und Nordafrika wie ein Paradies vorkommen musste.

Die Bemühungen Migranten aus Kulturkreisen mit 0-Bildungstradition auf ein Niveau zu bringen, daß diese dauerhaft Nettozahler in die Sozialkassen darstellen sind bei diesen Menschenmassen schlichtweg zum scheitern verurteit.

Der Zug ist abgefahren, die Uhr lässt sich nicht mehr zurückdrehen und ich prophezeie den etablierten Parteien ein Waterloo wenn hier in Deutschland Parteien wie die SVP bzw. FPÖ auftauchen werden und sich solche Zahlen oberhalb des Niveaus einer NPD oder DVU zunutze machen.
Wir werden das demographische Wettrennen gegen diese eingewanderten bildungsfernen Schichten verlieren wenn wir nicht über unseren eigenen Schatten springen, das Staatsbürgerschaftsrecht ändern und uns zu hundertausenden von denjenigen trennen, die trotz Jahrzehnten Aufenthalts in Deutschland immer noch nicht begriffen haben warum dieses Land - im Gegensatz zu ihren Herkunftsländern- so ein vergleichsweise gut funktionierendes Wirtschafts- und Sozialsystem hat.

Ein schlechtes Gewissen brauchen wir dabei nicht zu haben, diese Menschen hatten ihre Chance, haben sie allerdings nicht genutzt.

In den klassischen Einwanderungsländern wie den USA, Kanada oder Australien können sie von mir aus gerne einen zweiten Anlauf wagen, ohne das deutsche Sozialsystem als Fangnetz, dort treffen sie dann auf die ehrgeizige Migrantenkonkurrenz aus Fernost, da wünsch ich unseren Bildungsverweigerern dann viel Spaß dabei.

Für langfristige Ansätze haben wir keine Zeit mehr, die Migranten haben die Axt an jene Wurzeln gelegt, die ihre Migration nach Deutschland erst möglich gemacht haben.
Die hochqualifizierte deutsche Arbeitnehmerschaft war einst eine der Grundvoraussetzungen für den Erfolg des Standortes Deutschland.


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

23.12.2007 um 15:50
In München hat ein arbeitsloser Türke nun brutal einen deutschen Rentner zusammengeschlagen und dabei noch seine Freunde angerufen und stolz verkündet: "Jetzt wirst Du gerade Zeuge wie ich einen Deutschen umbringe." Das zeigt doch wie sehr uns die Türken verachten und hassen. Im Namen Mohameds hat dieser Türke wieder stolze Taten für seine Familienehre und Relliogionsbrüger vollbracht. Verurteilt werden kann er nicht: Schließlich wären der Deutsche Richter sonst ein Nazi. Toleranz ist wichtig: Es gehört eben zur türkischen Ehre und Kultur, Deutsche zu töten und stolz darauf zu sein. Und wer etwas anderes behauptet und Kritik übt wird in die braune Ecke gestellt.

Seid stolz darauf wenn ihr Deutsche Rentner tötet liebe Einwanderer, in Deutschland sind wir mittlerweile ja schon so tolerant dass wir auch dies unterstützen.


4x zitiertmelden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

23.12.2007 um 15:52
Zitat von acryliumacrylium schrieb:In München hat ein arbeitsloser Türke nun brutal einen deutschen Rentner zusammengeschlagen und dabei noch seine Freunde angerufen und stolz verkündet: "Jetzt wirst Du gerade Zeuge wie ich einen Deutschen umbringe." Das zeigt doch wie sehr uns die Türken verachten und hassen. Im Namen Mohameds hat dieser Türke wieder stolze Taten für seine Familienehre und Relliogionsbrüger vollbracht. Verurteilt werden kann er nicht: Schließlich wären der Deutsche Richter sonst ein Nazi. Toleranz ist wichtig: Es gehört eben zur türkischen Ehre und Kultur, Deutsche zu töten und stolz darauf zu sein. Und wer etwas anderes behauptet und Kritik übt wird in die braune Ecke gestellt.

Seid stolz darauf wenn ihr Deutsche Rentner tötet liebe Einwanderer, in Deutschland sind wir mittlerweile ja schon so tolerant dass wir auch dies unterstützen.
Gääääähhn, welch tolle Räuberpistole.


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

23.12.2007 um 15:56
Zitat von acryliumacrylium schrieb:Seid stolz darauf wenn ihr Deutsche Rentner tötet liebe Einwanderer, in Deutschland sind wir mittlerweile ja schon so tolerant dass wir auch dies unterstützen.
Och danke das ist aber nett von dir, es ist gut zu wissen das ich von Menschen wie dich zwar als Rentnermörderin angesehen werde aber auch toleriert werde.
Das hilft auch mich besser zu Intergrieren^^


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

23.12.2007 um 15:57
Zitat von acryliumacrylium schrieb:Seid stolz darauf wenn ihr Deutsche Rentner tötet liebe Einwanderer
Sonst gehts dir gut?


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

23.12.2007 um 15:58
Ja, Acrylium, wir wissen schon.

Ausländer oder Türken sind alle brutal, verprügeln und töten alte Leute. Ja, so sind sie alle. *Ironie*

Wird dir deine ständige Ausländerhetze nicht langsam mal langweilig?


1x zitiertmelden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

23.12.2007 um 16:02
http://www.bild.t-online.de/BILD/news/2007/12/23/rentner-ueberfall/grieche-tuerke-u-bahn.html


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

23.12.2007 um 16:03
Zitat von PallasPallas schrieb:Wird dir deine ständige Ausländerhetze nicht langsam mal langweilig?
Ich denke mal das ist sein einziges hobby , armes wesen


melden

Einwanderer-Bilanz; Wann kommt die Bereicherung?

23.12.2007 um 16:04
http://www.baz.ch/news/index.cfm?keyID=6BF9B4A6-7C45-4B8B-AAC0F6F27F40F7A6&startpage=1&ObjectID=05B33D0B-1422-0CEF-705C37B83E40C379


melden