Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.079 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke
zertifiziert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:18
Warhead schrieb:„Wir gehen in den Reichstag hinein, um uns im Waffenarsenal der Demokratie mit deren eigenen Waffen zu versorgen.
Das klingt so ähnlich wie
"Die Demokratie ist der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:18
@zertifiziert
So lange Du ständig Deinen abgekürzten Denkvorgang zur Schau stellen musst, hat es wenig Sinn Dir da so etwas wie differenzierte Betrachtungsweisen näher bringen zu wollen. Gewalt und Extremismus wird jeden Falls weder gefordert, noch gefördert. Und wenn doch, wird sich der Verfassungsschutz entsprechend zu Wort melden.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:20
@zertifiziert
Und jetzt Goebbels mit Willi Brandt vergleichen? Es wird echt immer grotesker.


melden
DaSonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:20
gib mir ein zitat wo die linke antidemokratisch auftritt. Los zeig her dann glaub ich dir.
Wenns ie so verfassungsfeindlich wär, dann wär sie schon verboten. Was denkst du, wie schnell das gehen würde. Cdu und FDP warten doch nur drauf sie endlich zu verbieten lassen.


melden
zertifiziert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:21
@schmitz
WILLI BRANDT ? Zweimal darfst du noch raten. Na wer ist diese "Persönlichkeit" wie geht der Spruch weiter ?


melden
zertifiziert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:22
@DaSonny
So ziehmlich jedes Wahlplakat von denen die meine schöne Umwelt verschandeln...


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:22
@zertifiziert
Sorry, habe etwas verwechselt. Willy Brandt hat das nicht gesagt. Aber fein, wie Du von der Verunglimpfung von Marx als Person nun auf die "Gefahr" der Islamisierung Europas kommst.


melden
zertifiziert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:24
@schmitz

Hör mal das sind 2 Zitate , mit EXAKT dem selben Inhalt. Das eine pfui und das andere Gesellschaftsfähig ? Na das erklär mir mal genauer.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:24
Der Spruch kommt von Erdogan..nun schmeisst er alles und alle durcheinander...ich verstehe,er versucht jetzt auf komplett debil zu machen,Unzurechnungsfähige dürfen alles oder so ähnlich


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:26
@zertifiziert
Ist Erdogan Linksextremist?


melden
zertifiziert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:27
@Warhead
Was schmeisse ich bitte durcheinander ? Wo ist der Unterschied ?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:27
naja willy hat auch schon Sprachpanscherei und peinliche Relativierung begangen

Youtube: Legendärer Kanzlerstreit (wie die Kinder)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:28
@schmitz
Natürlich nicht


melden
zertifiziert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:28
@schmitz
war Göbbels Linksextremist ?


melden
DaSonny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:29
@zertifiziert
jetzt komm zum Punkt. Sag halt dass du ein 100% deutsches Deutschland haben willst und du alle linke und Ausländer vergasen wilst und Krieg gegen den Islam führen willst, damit ja nicht deine "Bräuche" (oktoberfest) in gefahr ist.
Komm lass es einfach raus.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:32
@zertifiziert
Es wird langsam langweilig. Das war keine Frage, welche aus Unwissenheit nach einer Antwort verlangte, sondern ein Wink mit Zaunpfahl an Dich, warum Du dererlei Vergleiche nun direkt nach Deiner NS-Verbrechenrelativierungsarie in den Thread stellst, der Deiner Meinung nach eh am Topic vorbei geht...^^

Eigentlich sollte es hier um Linksextremismus gehen, Du aber bringst hier das ganze Programm am Stammtischgedudel der neuen und alten Rechten rein. Ist das Absicht, oder schlicht Reflex?


melden
zertifiziert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:39
Also wenn ich eine Person ins Spiel bringe die sich NS Rethorik bedient wird es plötzlich langweilig. Aber ich verstehe da auch die Linke Zwickmühle. Wier kann man was gegen einen Mann haben gegen den auch die "Gegenseite" eine negative Meinung drüber hat. Jetzt ist man also ideologisch gezwungen diese Kröte zu schlucken. Na so ein Ärger aber auch. ;)


melden
zertifiziert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:40
DaSonny schrieb:jetzt komm zum Punkt. Sag halt dass du ein 100% deutsches Deutschland haben willst und du alle linke und Ausländer vergasen wilst und Krieg gegen den Islam führen willst, damit ja nicht deine "Bräuche" (oktoberfest) in gefahr ist.
Komm lass es einfach raus.
Mir würde ein Deutschland reichen in dem sich Linke , Ausländer und Moslems sich nach unseren Demokratischen Regeln verhalten würden.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:42
zertifiziert schrieb: Linke , Ausländer und Moslems
Wie schön er seine Kollegen von Rechts weglässt :D


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.04.2010 um 15:42
@zertifiziert
Nee, das ist nur wieder Dein abgekürzter Denkvorgang. Es ist nämlich wiederum eine Relativierung der NS Verbrechen, wenn Du persönlich Vergleiche zwischen den Aussagen von Goebbels und den Äußerungen Erdogans siehst und ziehst. Ich wüsste nämlich nicht, an welcher Stelle die Taten Erdogans mit denen Goebbels vergleichbar wären. Du wirst es uns aber bestimmt gleich sagen, oder?


melden
461 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Erhöhung der Diäten44 Beiträge