Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

19.311 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: RAF, Linksextreme, Pseudolinke ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2020 um 21:40
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Das hatte er/sie bestimmt im Sinn ;)
Kurz und knapp: Ja


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2020 um 21:44
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:Warum sollte ich das ?
Um dein Argument zu untermauern, so stellst du dir nur selbst ein Armutszeugnis aus. Naja, das da nichtsvmehr kommt von dir war ja auch klar, da es lange widerlegt ist das können irgendeinen Einfluss aufs Gehalt hat, geschweige denn das man es sich mit können auch noch aussuchen könnte.
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:Wenn man die weltbeste Pflegekraft ist steht es in einer Sozialen Marktwirtschaft frei sich Selbständig zu machen :Y:
Was immer noch nicht bedeutet das man sich seinen Verdienst frei aussuchen könnte.


2x zitiertmelden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2020 um 21:47
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Was immer noch nicht bedeutet das man sich seinen Verdienst frei aussuchen könnte.
Irgendein Kapitalist wird das schon zahlen - wenn man das Beste haben will.
Ein Kommunist würde den Preis festlegen und Systemkritik mit einem Gulag Aufenthalt belohnen.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2020 um 21:48
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:, so stellst du dir nur selbst ein Armutszeugnis aus.
Ist klar ;)
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:da es lange widerlegt ist das können irgendeinen Einfluss aufs Gehalt hat, geschweige denn das man es sich mit können auch noch aussuchen könnte.
Wer hat das widerlegt? Du oder was ? Da bin ich mal gespannt :)
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Verdienst frei aussuchen könnte.
Es wird besser und besser.... ein Selbständiger kann nicht frei entscheiden bei genug Kundschaft?

Bitch please :D


2x zitiertmelden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2020 um 21:50
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:Es wird besser und besser.... ein Selbständiger kann nicht frei entscheiden bei genug Kundschaft?
Schon klar dass Kommunisten schon mit "Angebot" und "Nachfrage" überfordert sind :D

In der Marktwirtschaft kann eben niemand unilateral entscheiden, wass eine Arbeitsstunde oder ein Brot wert sind, da gehören immer Anbieter UND Kunde dazu. Der Selbstständige kann sich entscheiden, was er für Angebotspreise macht, der Angestellte kann sich immer noc h aussuchen, ob ihm ausgeschriebene Löhne hoch genug sind. Im Kommunismus macht das ja "das Politbüro" und keiner hat mehr Mitspracherecht.


2x zitiertmelden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2020 um 21:51
@paranomal
Und wenn man das Experiment a la Katalonien so richtig gar nicht ausprobieren will? Die Leute, die das wollen, können ja ihre Kommune machen, aber sollen aufhören, die Gesellschaft ungefragt verändern zu sollen


1x zitiertmelden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2020 um 21:56
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:Es wird besser und besser.... ein Selbständiger kann nicht frei entscheiden bei genug Kundschaft?
Ahh, jetzt braucht es auch noch Kundschaft. Wo du doch vorher propagiert hast es läge nur am Können. Zerleg dich mal weiter! :)
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:In der Marktwirtschaft kann eben niemand unilateral entscheiden, wass eine Arbeitsstunde oder ein Brot wert sind, da gehören immer Anbieter UND Kunde dazu.
Naja, @xsaibotx behauptet ja es läge nur am Können wie viel man verdient und man könne sich das dann frei aussuchen. Offenbar hat er die Kunden und den Markt komplett ausser Acht gelassen. :)


1x zitiertmelden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2020 um 21:57
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Der Selbstständige kann sich entscheiden, was er für Angebotspreise macht,
Defacto kann er das nicht, wenn er nicht komplett am Markt vorbei wirtschaften will und irgendwie Profit machen will.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2020 um 22:01
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Naja, @xsaibotx behauptet ja es läge nur am Können wie viel man verdient und man könne sich das dann frei aussuchen. Offenbar hat er die Kunden und den Markt komplett ausser Acht gelassen
Naja @xsaibotx hat eigentlich nur gesagt das es einen Frei steht was für einen Beruf man auswählt :Y:

Und wenn man was verkaufen will ...... braucht man was ? Du wirst es kaum glauben ..... Kundschaft :)

Wenn dir das Prinzip zu schwer ist brauchst du nur zu fragen :)


1x zitiertmelden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2020 um 22:09
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:Naja @xsaibotx hat eigentlich nur gesagt das es einen Frei steht was für einen Beruf man auswählt :Y:
Nö, das kam erst später. Und auch da musstest du ja eingestehen das einem das nicht frei steht.


2x zitiertmelden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2020 um 22:10
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Nö, das kam erst später. Und auch da musstest du ja eingestehen das einem das nicht frei steht.
Was auch immer :)
Du weißt ganz genau wie es gemeint war.... wenn du dir das nicht eingestehen kannst oder willst ist das dein Problem :Y:


1x zitiertmelden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2020 um 22:11
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Nö, das kam erst später. Und auch da musstest du ja eingestehen das einem das nicht frei steht.
Im Kapitalismus steht es dir aber in jedem Fall frei, es zu versuchen. Im Kommunismus hast du nichtmal diese Freiheit.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2020 um 22:13
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:Was auch immer :)
Du weißt ganz genau wie es gemeint war.... wenn du dir das nicht eingestehen kannst oder willst ist das dein Problem :Y:
Wie war es denn gemeint? Nachdem du erst beim Verdienst nach Können und dann auch bei der Berufswahl zurückrudern musstest?
Offensichtlich musst du eingestehen das man gar nicht so frei ist wie du behauptet hast.


1x zitiertmelden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

11.10.2020 um 22:16
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Offensichtlich musst du eingestehen das man gar nicht so frei ist wie du behauptet hast.
Ich hab sehr wohl die Freiheit zu entscheiden was ich wo, für wieviel und wann Arbeiten will.... man muss gar nix machen, du wirst es kaum glauben.... es gibt sogar die Möglichkeit Arbeitslosengeld zu beantragen :) ziemlich cool was ?

Die Segnungen des Kapitalismus sind voll knorke :Y:


1x zitiertmelden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.10.2020 um 07:22
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:Ich hab sehr wohl die Freiheit zu entscheiden was ich wo, für wieviel und wann Arbeiten will....
Haste eben nicht, du kannst nur das nehmen was verfügbar ist. Ganz zu schweigen davon das Gehalt und Arbeitszeiten auch nur in ganz kleinem Rahmen verhandelbar sind. Mit freier Entscheidung hat das wenig zu tun. Eher mit den Zwängen des Marktes.
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:es gibt sogar die Möglichkeit Arbeitslosengeld zu beantragen :) ziemlich cool was ?

Die Segnungen des Kapitalismus sind voll knorke :Y:
Arbeitslosengeld ist nun wirklich keine kapitalistische Errungenschaft.


1x zitiertmelden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.10.2020 um 08:34
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:hab ich mir schon gedacht das dir die negative Seite des super Coolen Experiments nicht passt
Das ist nicht die negative Seite, das ist ein komplett anderer Gesellschaftsentwurf.
Zitat von abberlineabberline schrieb:Die Leute, die das wollen, können ja ihre Kommune machen, aber sollen aufhören, die Gesellschaft ungefragt verändern zu sollen
Gesellschaft ändert sich zwangsläufig. Da der Kapitalismus das Verteilungsproblem global nicht lösen kann, wird ein Wandel früher oder später notwendig sein. Dann doch lieber jetzt schon für eine partizipative Ökonomie werben, bevor es zu chinesischen Verhältnissen kommt.


2x zitiertmelden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.10.2020 um 09:02
Zitat von paranomalparanomal schrieb:Gesellschaft ändert sich zwangsläufig. Da der Kapitalismus das Verteilungsproblem global nicht lösen kann, wird ein Wandel früher oder später notwendig sein. Dann doch lieber jetzt schon für eine partizipative Ökonomie werben, bevor es zu chinesischen Verhältnissen kommt.
@paranomal

So richtig glaubhaft kann man ja nur für ein System werben, dass erfolgreich getestet wurde und da sehe ich bei allen linken Ideen kein Licht, sondern nur Tunnel. Kaum etwas ist so umfangreich getestet worden und mit so verheerenden Folgen wie Gesellschaftsmodelle, die sich am Kommunismus oder Sozialismus orientieren.

Daher wollten die Menschen, die diese Experimente über sich ergehen lassen mussten, auch immer von da weg und außer ein paar Spinnern wollte da auch niemand hin. Deshalb waren die Montagsdemos ja auch im Osten nicht im Westen. Deshalb ging der Berlin Kompass ja auch so: Eine Banane auf die Mauer legen und die angebissene Seite ist Osten.


2x zitiertmelden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.10.2020 um 09:04
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Arbeitslosengeld ist nun wirklich keine kapitalistische Errungenschaft.
@McMurdo

SOndern wessen Errungenschaft?

Die vorbildliche Sozialgesetzgebung geht auf Bismarck zurück, der nicht im Verdacht steht, Kommunist gewesen zu sein. Dazu war der auch viel zu intelligent.

Die Arbeitslosenversicherung wurde aber erst 1927 eingeführt, von einem Kanzler Marx, der war aber kein Kommunist, sondern Zentrumspolitiker. Der hieß auch nicht Karl und war viel besser frisiert als sein Namensvetter.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.10.2020 um 09:04
@paranomal
Global will ich solche Sozialismusexperimente schon dreimal nicht. Das wird auch nicht passieren.
Mir würde für Deutschland eine Rückkehr zu mehr sozialer Marktwirtschaft ausreichen. Andere Länder müssen selbst entscheiden. Ein Problem der extremen Linken ist, dass sie von Anfang an oft in grossen Bahnen denken. Alles ist Projekt. Das globale Ziel, die Gesellschaft..., daheim mal die Bude aufräumen (dieses Haus in Berlin), mal für die alte Dame gegenüber einkaufen gehen oder lokalpolitisch dafür sorgen, dass das Dach des Bushäuschens repariert wird, wäre effektiver.


2x zitiertmelden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

12.10.2020 um 09:10
Zitat von paranomalparanomal schrieb:Gesellschaft ändert sich zwangsläufig. Da der Kapitalismus das Verteilungsproblem global nicht lösen kann, wird ein Wandel früher oder später notwendig sein. Dann doch lieber jetzt schon für eine partizipative Ökonomie werben, bevor es zu chinesischen Verhältnissen kommt.
das unterschreibe ich.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Kaum etwas ist so umfangreich getestet worden und mit so verheerenden Folgen wie Gesellschaftsmodelle, die sich am Kommunismus oder Sozialismus orientieren.
das mag sein.
Aber dass es der Kapitalismus auf Dauer gesehen auch nicht bringt - allenfalls ein paar Millionären - das zeichnet sich doch jetzt schon ab.
Und wenn mal wieder ein AKW-Unglück wäre - irgendwann - dann betrifft das ALLE Schichten.
Die Umweltzerstörung werden irgendwann auch Reiche ausbaden müssen - sie fallen nur etwas weicher und bei ihnen dauert es länger bis Folgen zu spüren sind.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Deshalb ging der Berlin Kompass ja auch so: Eine Banane auf die Mauer legen und die angebissene Seite ist Osten.
tja, so ist der Mensch, will immer das was er nicht hat...
... und am Ende immer "höher, schneller, weiter" ... auf Kosten der Natur und Umwelt.
(ich nehme mich nicht aus, dass auch ich gerne von den Annehmlichkeiten des Lebens profitiere).
Zitat von abberlineabberline schrieb:Global will ich solche Sozialismusexperimente schon dreimal nicht
Die möchte ich auch nicht mehr, weil es nichts bringen kann - der Mensch ändert sich nun mal nicht - ganz egal welches System.


1x zitiertmelden