Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das bedingungslose Grundeinkommen

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 19:59
Ich glaube, was das BGE angeht, weiß niemand so recht Bescheid. Selbst die "Ikone" Götz Werner nicht.


melden
Anzeige
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 19:59
eckhart schrieb:Ich habe es nicht nachgerechnet
Wohl keiner.

1500 Euro macht 50% des BIP. Man kann sich ausrechnen, dass nur bei einer Konsumsteuer von 50% jegliche andere Form von Unterstützung nicht mehr existiert. Eigentlich hört der Staat auf zu existieren.

Der DM-Chef sieht dann auch nur mehr seine lohn- und steuerfreie Drogeriekette mit schwarz importierten Regalschlichterinnen aus Moldavien und Belorus. In Deutschland Lebende findet er dafür nicht mehr.

Für Unternehmen sicher ein Paradies, falls sie ausländische Zwangsarbeiter finden ;)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:01
@eckhart

Das ist ein Modell. Es geht ja auch nicht um Zahlen sondern um die Menschen, die können dann nämlich endlich ohne Erwerbsdruck auch mal was anderes machen. (z.B. ein buch schreiben oder bildhauerisch tätig werden.)
Geld ist genug da, und das dagegenreden ist nur stumpfe Reaktion auf das unabwendbare weltrevolutionäre BGE für alle!

Ist das so schwer? Machen muss man es nur!


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:03
@voidol
voidol schrieb:Du bist dran. Du befürwortest das BGE. Oder müssen nun auch andere für dich denken?
Das bGe ist nicht für die Befürworter, sondern für alle da.

Wenn ich all unseren denkabstinenten Denkfabriken einige Jahre Denkarbeit für ein funktionsfähiges bGe-Modell zubillige, würde ich mich nicht anstrengen, es schneller als in den nächsten dreißig Jahren zu schaffen.
Das liegt eindeutig über meiner von mir erwarteten Restlebenszeit.

Nicht mal wenn ich morgen Schnitzel essen wollte, würde ich heute eine Sau selbst schlachten.
Dafür gibts Arbeitsteilung, oder ?


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:05
eckhart schrieb:Nicht mal wenn ich morgen Schnitzel essen wollte, würde ich heute eine Sau selbst schlachten.
Musst du aber. Die Schlachter haben sich aufs BGE zurückgezogen und genießen das billige Lotterleben in Thailand.

3000 Euro für Frau und Schlachter jeden Monat in Thailand vom deutschen Konto abgehoben: das ist Paradies.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:09
@voidol
voidol schrieb:3000 Euro für Frau und Schlachter jeden Monat in Thailand vom deutschen Konto abgehoben: das ist Paradies.
Das Paradies - ist es nicht das was wir anstreben?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:11
@voidol
@Hansi

Mein BGe bekomme ich ja in Gold, im Ausland und ich fordere ein BGE in Höhe von 7500 Euro. Das wird ein Spass!


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:11
@eckhart

Wir dürfen den demografischen Wandel nicht außer Acht lassen. Wir haben bald viele alte Menschen und wenig junge. Wer finanziert die Rentner? Das ist eine völlig asymmetrische Verteilung und mit dem derzeitigen System schon eine zukünftige Herausforderung. Das BGE würde das noch verschlimmern, weil dann unabhängig von der Beschäftigung das gleiche Einkommen ausgezahlt wird.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:11
Das Versprechen auf das Paradies im Diesseits ist schwerer zu erfüllen als das auf ein Paradies im Jenseits.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:21
Aldaris schrieb:Wir haben bald viele alte Menschen und wenig junge.
Weiß ich alles !
Geduld, @Puschelhasi sagt, durch die Demographie wird alles besser ...................... in 30 Jahren.
Nur ein wenig warten, 30 Jahre.
Es geht viel schneller.
Vorher, schon bald kommen Afrikaner, dann haben wir viel Junge.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:22
@eckhart

Hast du was gegen Afrikanische Menschen?


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:27
Puschelhasi schrieb:Hast du was gegen Afrikanische Menschen?
Ganz im Gegenteil !
@Puschelhasi
Ich sehe sie auch nicht als Lückenbüßer.
Wir haben an ihnen unendlich viel gutzumachen.
Und keine Grenzzäune am Mittelmeer hochzuziehen !


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:28
@eckhart

Absolut richtig! Wir haben eine historische Schuld am afrikanischen Kontinent, und deshalb sollten wir die Grenzen öffnen und sie als Brüder empfangen!


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:31
@Puschelhasi
Absolut richtig! Wir haben eine historische Schuld am afrikanischen Kontinent, und deshalb solten wir die Grenzen öffnen und sie als Brüder empfangen!
Vielleicht sollten wir einfach nur unsere Wohnorte tauschen und alles wird gut?


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:32
@Puschelhasi

Ganz so leicht können wir uns das aber auch nicht machen. Wenn, dann muss es ein kontrollierter Einlass werden. Und wir benötigen dementsprechend genug Arbeitsplätze, sonst wird die Kriminalitätsrate ansteigen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:34
@Aldaris
@Hansi

Unnötig, es gibt doch das BGE für alle, da brauchen wir keine Arbeitsplätze mehr. ! ;)


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:35
@Puschelhasi

Welcome to Germany! :D


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:36
Aldaris schrieb:Und wir benötigen dementsprechend genug Arbeitsplätze
Als wenn wir jetzt genug hätten ...
Deswegen gibts ja den Thread.
Es geht um neue Modelle
Nicht um alte aufgebesserte


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:39
@eckhart

Das BGE schafft neue Arbeitsplätze? Zu dumm nur, dass viele dann gar nicht mehr arbeiten gehen müssen, um zu leben. Beim BGE geht es ja nach Werner nicht nur um Existenzsicherung, sondern um ein Einkommen, dass den Empfänger an der Gesellschaft teilhaben lässt. Wozu dann noch arbeiten gehen (Zumindest wenn es sich um einfache Tätigkeiten handelt, die ja einen Großteil ausmachen)?


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

08.03.2011 um 20:41
@Aldaris

Es geht eben nicht mehr um Arbeitsplätze. Das Konzept Arbeiten um zu Leben hat ausgedient.

Arbeit ist freiwillig und das LEben bekommt einen anderen Wert, jeder kriegt einfach alles was er braucht, Wohnung, Essen , Geld, und er wird dafür nicht gewzungen zu produzieren! Das ist ja das geniale an der Idee.


melden
191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Muslimin für 30 Tage258 Beiträge
Anzeigen ausblenden