Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das bedingungslose Grundeinkommen

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 08:43
@Fedaykin

Hat JEMALS IRGENDWER behauptet, bGe soll Luxusleben ermöglichen ?


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 08:47
@eckhart

Geld kriegen fürs existieren? Das nenne ich Luxus.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 08:54
@Aldaris

Nein alles andere ist Sklaverei!

Man muss doch auch ohne Erwerbsdruck leben können, um maln Buch zuschreiben oder zu malen.

Von Menschen grundsätzlich zu verlangen für ihren Lebensunterhalt etwas produzieren zu müssen was ihren Lebensbedarf deckt...das ist unmenschlich.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 08:58
@Puschelhasi

Von nichts kommt doch was, scheint die neue Devise zu sein. Ich fang gleich mal an, ein paar Scheine zu malen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 09:02
@Aldaris

Ne das lohnt nicht, Geld wird ja auch abgeschafft. Also weil das irgendwie böse ist, oder sowas.
Ich hab das noch nicht so ganz verstanden, jedenfalls ist das böse.

Mal dir lieber eine Halbe Kuh die kannst du dann per Luftpost (gibs dann noch Briefmarken eigentlich??) nach Taiwan schicken und die schicken dir dann einen Ipad zurück. ^^

Falls es noch jemanden gibt der die Post ausliefert, die schreiben ja alle Bücher.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 09:07
Puschelhasi schrieb:Ne das lohnt nicht, Geld wird ja auch abgeschafft.
Das auch noch? Na, dann spielen wir doch alle Selbstversorger und leben fortan in Autarkie. Zwei Ziegen und drei Rinder gegen einen Handy-Vertrag, wär das nichts? Das Restgeld darfst du behalten, kann ja sowieso nicht ausgezahlt werden.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 09:10
@Aldaris
Nicht gleich so grosszügig.
Du könntest dir einen Rinderschwanz zurück geben lassen und eine Suppe daraus kochen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 09:11
Das wird schon toll:

Hey was gibs bei dir heute Abend zum Essen?

Ich denke ich brate mir den Gedichtband vom Metzger Müller und dazu gibt es dann ein paar gemalte Gemüse-Stilleben vom Obsthändler. ^^
@Aldaris


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 09:13
@Zyklotrop

Gute Idee! Ich besprech das mit meinem Steuerberater.

@Puschelhasi

:D *lol* Dann müssen wir uns in Zukunft auf künstlerische Werke als Grundnahrungsmittel einstellen. *würg*


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 09:15
@Aldaris

Aber es arbeiten ja eh alle weiter, schön morgens um 4 zum Schlachthof, Schweine zerteilen, auch wenn mans nicht mehr müsste...aber bei solchen Jobs macht mans ja auch gerne. :D


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 09:17
@Puschelhasi

Putzfrauen, Müllmänner, Prostituierte und 1€-Jobber hast du vergessen. :D


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 09:19
@Aldaris

alles wird super.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 09:20
@Puschelhasi

Ich freue mich darauf.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 10:29
@Zyklotrop
zu Deiner Frage meine Antwort:
Die, die das Recht haben zu verlangen, daß Du Dich am gesamten Schuldenberg abtragend beteiligst!

An diesem bist Du möglicherweise nicht mal beteiligt und bekommst auch rückwirkend nichts zurück aus den Gehältern der Manager die den Karren in den Dreck zogen.
Aber inhaltlich der Ansicht man vergebe sich etwas, einen Obulus mitzutragen für Bedürftige, so man kann, für diese Ansicht ist man verantwortlich...
Wer meint er allein sei tätig und alle anderen faule Schweine, auch wenn einige tatsächlich keine Arbeit finden mögen, ist auf einem für ihn selbst gefährlichen Holzweg.
Immer der gleiche Sermon des Neides, weil er oben gar nicht mehr hinkommt, richtet er sich gegen die leidtragenden Mitmenschen und--- nach unten.
Früher nannte man das: nach oben buckeln und nach unten treten.
So ist denn das für viele heutzutage auch noch der einzig mögliche Weg die unsichere Stellung zu halten


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 10:40
@kore
Du meinst, man kann von mir verlangen, die durchzufüttern, die keine Lust zum Arbeiten haben?
Du meinst, man kann von mir verlangen, dem sozialen Netz die Mittel zur Verfügung zu stellen um Menschen zu ernähren, die sich bewusst aus der Solidargemeinschaft ausklinken?
Mit welchen Gründen.
Auf der anderen Seite kommt dann
kore schrieb:Kein Mensch hat heutzutage das Recht andere wie auch immer zur Arbeit, die nicht gewollt ist zu zwingen.
.
Nur Rechte, keine Pflichten?
Und das soll beim bGe besser werden?


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 10:43
@Zyklotrop
ich meinte,
daß dem schlicht und ergreifend so ist...

und... das hat überhaupt nichts damit zu tun, daß ich sage: Es ist unzulässig Menschen heute noch zu einer Arbeit zu zwingen die sie nicht wollen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 10:50
@kore
Begründen kannst du es also nicht?


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 10:59
das BGE beruht auf einem vollkommen anderen Denken!
Nun das konnte man ja alles nachlesen und auch, daß ich sagte, daß man bzgl. eines solchen Denkens wie Du @Zyklotrop es hervorbringst auf dem Holzweg ist, denn bezahlen tust du sowieso, wieso willst Du also die Kreativität nicht steigern, dafür aber die Zwangsmaßnahmen erhöhen?
Dies entspringt doch Deinem in dieser Art strukturierten Denken, welches an den Tatsachen vorbeizielt.
Denn wenn Du morgen keine Arbeit hättest, müßtest Du auf die gleiche Art das Geld von anderen annehmen, wie Du es aber auch tust wenn Du irgend eine Leistung vollbringst und dies stünde Dir genauso zu wie jedem der gearbeitet hätte.
Nichts sagt das darüber aus ob es hinsichtlich des Geldes der Bedeutung nach mehr ist zu arbeiten oder mehr ist etwas anzunehmen obwohl man nichts tun kann, auch wenn letzteres zusätzlich mit ungewünschter Arbeit sanktioniert werden darf.
Dein Denkfehler beruht allein darauf, daß Du der Meinung bist, es gäbe Menschen die gar nicht arbeiteten und gesund sind und andere ausbeuteten. Die sitzen aber ganz woanders als in den Ämtern um Anträge zu stellen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 11:17
@kore
Das ich momentan für alles mögliche zahle, ist mir durchaus bewusst. Ich sehe ja die Abzüge auf den BWA meines Steuerberaters.
Ich habe auch nichts dagegen für physisch und psychisch Kranke mit einzuspringen und meinen Teil in die Solidargemeinschaft einzubringen.
Wer aber arbeiten könnte und nur zur faul ist, den unterstütze ich nicht gerne, ob er nebenbei Bilder malt oder nur vor der Glotze hockt ist mir da einerlei.
Warum eigentlich haben so viele Leistungserbringer etwas gegen das bGe?
Sie bekämen das bGe doch zusätzlich noch oben drauf.
Wollen die alle kein Geld geschenkt bekommen?

Ein bGe liesse sich aus Wettbewerksgründen nur finanzieren, wenn es weltweit durchgesetzt würde.
Die Chance sehe ich in absehbarer Zeit nicht, von daher reden wir hier wohl eher über ein Wolkenkuckucksheim. :D


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

22.03.2011 um 12:05
THat JEMALS IRGENDWER behauptet, bGe soll Luxusleben ermöglichen ?

ext
Direkt nicht, aber es sollte vermeintlich einen Unabhängig von Arbeit halten.

und die proplematik des hinwerfens der Arbeit sehe ich deswegen nicht als Hauptproblem bei dem Konzept.


melden
186 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Attentat von Dubai163 Beiträge
Anzeigen ausblenden