Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das bedingungslose Grundeinkommen

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 19:29
@Quinn-scias
Den Beitrag habe ich letztens auch schon angefangen zu gucken. Werde ich demnächst weiter anschauen! Danke, dass du mich nochmal darauf aufmerksam machst. ^^


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 19:47
@kario
@querdenkerSZ
http://www.hochdruckliga.de/pressemeldung/items/bluthochdruck-eine-letale-gefahr.html

In Deutschland leben derzeit etwa 30 Millionen Menschen mit Bluthochdruck, viele von ihnen wissen aber nicht um ihre Erkrankung, werden daher auch nicht behandelt und haben ein erhöhtes Risiko für gefährliche, oft lebensbedrohliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen.


Wow, 30 Millionen Manager ... wahnsinn... Mumpitz, dass es Managerkrankheit genannt wird. Managerarbeit ist natürlich auch stressig, denn das ständige hin- und herreisen eines normalen Managers im 3000-5000 Euro Bereich ist auch nicht zu unterschätzen.

Natürlich gibt es auch andere Ursachen für Bluthochdruck, aber Essen, leider häufig ungesundes, ist Nahrung für die Nerven und gerade bei Stress greift man häufig dazu, da es glücklich macht.
damit dürfte das :
kario schrieb:Sind sie aber, ohne es zu wissen. Warum wohl steigt die Zahl der Kranken durch Stress, Bluthochdruck, etc? Diese große kranke Gruppe von Menschen würde wegfallen, da sie nicht mehr von existenziellen Problemen geplagt werden.
wohl auch widerlegt sein .....


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 20:24
@querdenkerSZ
Nein.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 20:34
@kario
also 30 mio Leute mit Bluthochdruck aus Existenzangst ?


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 20:55
@querdenkerSZ
Existenzangst bzw. Stress durch die Arbeit.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 20:56
Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit wie Diabetes. Und auch Diabetes ist zu 80-90% nur auf die Fett- und Fresssucht der Betroffenen zurückzuführen. Wenn die Fetten abnehmen würden, würde die Quote der Diabeteserkrankten drastisch abnehmen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 21:00
@Turboboost
Du brichst das einfach auf eine Volkskrankheit runter. Und warum entsteht das erst? Weil man dem Leistungsdruck ausgesetzt ist. Und wer unglücklich ist oder unter Stress steht, der greift auch gerne mal ganz schnell zu ungesunden Essensvarianten.

Wie ich schrieb:
kario schrieb:Warum sonst sollten die Menschen sonst zu solchen Bedingungen arbeiten? Aussagen wie "Sei froh, dass du einen Job hast" sagen doch schon alles aus. Das macht krank und man ist geistig gefangen, da wenn man nicht hart arbeitet, dann kann man sehr schnell abrutschen und dadurch entsteht Stress und man wird krank. Ein BGE würde aus dieser geistigen Gefangenschaft befreien, denn Aussagen wie "Sei froh, dass du Arbeit hast" könnten nicht mehr getätigt werden. Es würde dann heißen: Seien Sie froh, dass ich arbeite.... das würde glücklicher machen und stressbedingten Krankheiten vorbeugen.
http://www.hochdruckliga.de/pressemeldung/items/bluthochdruck-eine-letale-gefahr.html
http://www.welt.de/gesundheit/article13782463/In-welchen-Lebensmitteln-Nervennahrung-steckt.html
http://www.depressionen-depression.net/depression-besiegt/ernaehrung-depressionen.htm


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 21:00
@kario

Fett- und Fresssucht entspringt also dem Leistungsdruck? Aha...
Sie sollten eine Karriere bei Neue deutsche Medizin anstreben oder wahlweise auch sonstigen esoterisch veranlagten Spinnerabteilungen


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 21:03
Tripane schrieb:Der Anteil an Leuten, deren Sichtweise auf Staat, Markt, Finanzwesen und Gesellschaft so deformiert ist, dass sie unseren Wohlstand runterziehen, ist bereits heute unerträglich groß. Man muß daraus keine Tugend machen.
Anarchokapitalismus ist hier nicht das Thema und deshalb wir hier durchaus auch keine Tugend daraus gemacht. Ganz das Gegenteil!
Turboboost schrieb:Fett- und Fresssucht entspringt also dem Leistungsdruck? Aha...
Nicht nur !
Auch die Vielfalt der psychischen Erkrankungen !


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 21:03
@Turboboost
eckhart schrieb:Nicht nur !
Auch die Vielfalt der psychischen Erkrankungen !
Genau.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 21:03
kario schrieb: Weil man dem Leistungsdruck ausgesetzt ist.
nein, fett wird man aus genetischen gründen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 21:05
@25h.nox
Man wird dicker, wenn man viel und falsch isst. Und wer gestresst ist, der greift schneller mal zu den falschen Sachen. Und der Stress entsteht auf Grund des Leistungsdruckes innerhalb unserer Gesellschaft.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 21:05
25h.nox schrieb:nein, fett wird man aus genetischen gründen.
In diesem Fall besorgt die Umschaltung der Gene unsere Zuckerlebensmittelindustrie.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 21:05
...fett wird man auch, wenn man frisst und frisst und frisst und frisst ohne je seinen arsch zu bewegen. ;)


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 21:06
Die Sucht nach dem Nichtstun und der Faulheit tragen nicht unwesentlich dazu bei.
Genetisch bedingt gibt es auch, aber das ist die absolute Minderheit. Falsche Ernährung und ein grober Mangel an Bewegung sind die Hauptursachen, neben dem verboten gehörenden Konsum von Tabak und Alkohol.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 21:07
Lol. Ich schätze mal die Bauern im Mittelalter standen auch stark unter Streß. Wüsste nicht, dass da so viele übergewichtig waren.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 21:08
Befen schrieb:...fett wird man auch, wenn man frisst und frisst und frisst und frisst ohne je seinen arsch zu bewegen.
ZB. bei einem 14-Stunden Arbeitstag und Arbeit mit nach Hause nehmen in Kombination = Leistungsdruck.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 21:08
@Befen
Und warum "fressen" diese Menschen? Weil sie glücklich sind? Wohl eher nicht.

@Turboboost
Über Faulheit diskutiere ich mit dir nicht mehr, da ich schon versucht habe, dir die psychologischen Gründe dafür näherzubringen - leider ohne Erfolg. Fresssucht, Faulheit, Stress und eine lange Liste von psychologischen Problemen werden durch diese Gesellschaft und dem Leistungsdruck verursacht.

@Kotzi
Weil sie nicht dieser Überproduktion ausgesetzt waren.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 21:09
Das nennt man eher Zeitmangel. Ich hab selbst nach 8 Stunden kein bock noch groß zu kochen.

Gut wieviele fette Soldaten gibt es denn? Oder Ärzte, Piloten, Leistungssportler etc. pp.


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

03.07.2013 um 21:10
kario schrieb:Und warum "fressen" diese Menschen? Weil sie glücklich sind? Wohl eher nicht.
...weils schmeckt


melden
341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden