Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das bedingungslose Grundeinkommen

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 22:48
@Malthael

Ähm - ich verteidige mich nicht?

Ich möchte dir begreiflich machen, dass deine Totalverweigerung zu absolut gar nichts führt, außer einen für dich negativen Zustand zu bewahren.


Wenn du nicht ,,für das System" oder ,,für den Ausbeuterstaat" arbeiten möchtest - gut, das kann ich noch nachvollziehen.

Was ich aber nicht nachvollziehen kann, ist gleichzeitig diese Totalverweigerung von deiner Seite, überhaupt nichts tun zu wollen.

Nicht gegen den Staat und die Gesellschaft arbeiten, nicht für sie, nicht für dich, nicht für deine Mitmenschen - dieses ,,extreme Nichtstun", wenn man es so bezeichnen möchte, das führt zu nichts.
Malthael schrieb:es liegt also nur an mir den menschen zu helfen und was machst du dann?
Es liegt nicht NUR an dir, anderen Menschen zu helfen, sondern AUCH an dir!

Das beginnt schon dabei, der alten Oma über die Straße zu helfen, weil die nicht mehr mitbekommt, wann Autos kommen und wann nicht.


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 22:51
@Malthael
Malthael schrieb:was tun? sags mir bitte, weil ich überhaupt nicht weiss was ich tun kann.
Tja.. da Du das arbeiten für Vater Staat oder die Wirtschaft ablehnst... bleibt immer noch ein Ehrenamt. Das gibt es von Betreuung von Klinikpatienten ( Gespräche z.B., Zeitungen bringen // macht meine Schwiegermutter z.B. ) bis hin zur Tafel oder Sportvereinen...


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 22:53
oh man. das ändert garnichts. damit bekämpft man nur symptome.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 22:56
und da waern wir bei videospiel youtube videos angekommen...


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:00
wie sinnlos und ungerecht das systemt ist, kann ich euch an einem beispiel erklären.

auf der einen seite ich, der der sich weigert arbieten zu gehen, zu lottototto geht, gewinnschein ausfüllt und dannach eine lebenslängliche sofortrente in höhe von 3500€ gewinnt.

ich hab dafür nichts getan kein finger krumm gerührt und muss in meinem leben nie wieder arbieten.

auf der anderen seite ein familienvater, der quasi sich selbst aufopfert um seine familien durchzukriegen und kommt in seinem leben, egal wie schwer er schuften, kaum auf einen grünen zweig.

das ist das system. es belohnt nicht die fleissigen und ehrlichen, sondern die egoistischen und betrügerischen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:00
@Malthael
Malthael schrieb:damit bekämpft man nur symptome.
Welche?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:01
@Gwyddion
die system gemachten symptome.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:03
@Malthael
Malthael schrieb:das ist das system. es belohnt nicht die fleissigen und ehrlichen, sondern die egoistischen und betrügerischen.
... so wie die Glücksritter ( Sofortrente ) oder die Visionäre mit Unternehmergeist oder die Macher ...
und manchmal auch die Fleissigen.. die sich dann halt ne Eigentumswohnung oder nen Auto leisten .. oder halt bei Greenpeace spenden.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:03
@Malthael

Welches sind denn Deiner Meinung nach die Systemgemachten Symptome? Ausser der Ausbeutung in einigen Gewerken... da stimme ich Dir zu.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:06
@Gwyddion
so ziemlich alle probleme sind system bedingt.
weil es uns dazu zwing so zu sein wie wir sind.
das system lässt uns keine wahl.
mitspielen oder draufgehen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:09
@Malthael

Nein.. mich zwingt ja das System nicht zu dem was ich bin oder was ich mache.
Ich kann mich arrangieren.. oder wie in Deinem Beispiel.. halt nicht.
Ich kann dazu beitragen und auch vom System profitieren... oder halt nicht.
Das liegt immer noch in meinem Ermessen.

Sicherlich gibt es Regeln für die Gemeinschaft die ein gemeinsames Miteinander überhaupt erst ermöglichen... aber die sind auch zwingend notwendig.

Es gibt viel zu verbessern, aber es ist auch nicht alles schlecht... am System.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:13
Gwyddion schrieb:Nein.. mich zwingt ja das System nicht zu dem was ich bin oder was ich mache.
dann mach es mal anders und sieh was passiert.
falls du den mut dazu hast.
Gwyddion schrieb:Sicherlich gibt es Regeln für die Gemeinschaft die ein gemeinsames Miteinander überhaupt erst ermöglichen
ja ein paar der 10 gebote reichen.
mehr braucht man nicht.
Gwyddion schrieb:Es gibt viel zu verbessern, aber es ist auch nicht alles schlecht... am System.
da kann man auch eine tote kuh melken. wir brauchen neue systeme und zwar mehrere, damit keine monopole enstehen.

in der geschichte gab es schon viele systemkriesen und wenn ein system kolabierte, ging die welt nicht unter, weil es noch genug andere alternativen gab.
heute ist das nicht der fall.
kollabiert das system, kollabiert unsere zivilisation.
wir sind abhängig von diesem system.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:14
@Malthael
Malthael schrieb:das ist das system. es belohnt nicht die fleissigen und ehrlichen, sondern die egoistischen und betrügerischen.
Dann bist du doch ein Hauptverantwortlicher für den Teil im System, den du an ihm kritisierst.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:15
@Tripane
das ist nur ein beispiel. ich hab nur hartz 4
aber wenn ich sowas gewinnen würde, würde ich das geld ausgeben um die schulden meiner eltern zu bezahlen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:16
@Malthael
Malthael schrieb:dann mach es mal anders und sieh was passiert.
falls du den mut dazu hast.
Warum sollte ich es anders machen? Das wäre ja wider meiner Natur...


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:16
Gwyddion schrieb:Warum sollte ich es anders machen? Das wäre ja wider meiner Natur...
du bist also ein programierter roboter?


melden
kravmaga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:21
Warum bitteschön greifen alle die @Malthael an, die die bestehende Gesetzeslage nur nutzt, statt die anzugreifen, die diese Gesetze gemacht und GEWOLLT haben ?

Würde ich OHNE Arbeit mehr verdienen als mit beschissener Arbeit würde ich auch zum Amt.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:22
@Gwyddion
So unrecht hat er gar nicht,der Laden hier ist nur deshalb nicht zusammengebrochen weil Millionen Menschen unbezahlte Gratisarbeit leisten die gar nicht als Arbeit anerkannt wird weil sie keinen Mehrwert schafft den sich irgendein Ausbeuterschwein unter den Nagel reissen kann.Sei es nun Sterbebetreuung im Hospiz,Buddelarbeit bei der Aushebung von Krötenfangzäunen,Kindern vorlesen,Parks säubern etc etc
Würden die alle die Arbeit einstellen würde hier alles binnen zwei Monaten vor Dreck erstarrt zusammenklappen


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:23
@Gwyddion
So unrecht hat er gar nicht,der Laden hier ist nur deshalb nicht zusammengebrochen weil Millionen Menschen unbezahlte Gratisarbeit leisten die gar nicht als Arbeit anerkannt wird weil sie keinen Mehrwert schafft den sich irgendein Ausbeuterschwein unter den Nagel reissen kann.Sei es nun Sterbebetreuung im Hospiz,Buddelarbeit bei der Aushebung von Krötenfangzäunen,Kindern vorlesen,Parks säubern etc etc
Würden die alle die Arbeit einstellen würde hier alles binnen zwei Monaten vor Dreck erstarrt zusammenklappen


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:23
@Malthael
Malthael schrieb:du bist also ein programierter roboter?
Mitnichten. Müßtest Du doch vorhin bei meinen Postings herausgelesen haben..

@kravmaga

Wenn alle zum Amt rennen.. wer geht dann noch arbeiten um die Gelder für das Amt zu erwirtschaften? Das erkläre mir mal....


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was wäre, wenn...56 Beiträge
Anzeigen ausblenden