Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das bedingungslose Grundeinkommen

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:53
@Malthael
Malthael schrieb:und das ist menschenverachtend.
würden wir nicht auf jeden ebenen von wettbewerb dominiert werden, hätten alle die gleichen chancen.
Das ist nicht Menschenverachtend.. sondern eine wertfreie Beschreibung der Lage.


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:54
perceptionst. schrieb:Verloren hast du im dem sinne dass du immer wieder die gleichen, (von vornherein) dämmlichen Argumente bringst,
dito
Gwyddion schrieb:Das ist nicht Menschenverachtend.. sondern eine wertfreie Beschreibung der Lage.
hier gehts um menschen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:56
@kravmaga
kravmaga schrieb:Wer ist besser oder schlechter? Der das Gesetz erlässt oder der die gesetzliche Lage in Anspruch nimmt?
Natürlich ist derjenige besser, der das Gesetz erläßt, denn er erläßt es für die wirklich Bedürftigen und Notleidenden, nicht für Schmarotzer, die sich bewußt verweigern.
Aber der Gesetzgeber (so sehr ich ihn in anderen Belangen kritisiere), kann nicht jeden Schmarotzer ausfiltern. Genau das nutzen letztere aus und die WIRKLICHEN ARMEN, wie Kranke, Behinderte oder -wie gesagt- wirklich Bedürftige, die hocken dann in ihrem Altbau-Zimmerchen im Rollstuhl und hoffen dass der Betreuer ihnen sagt, der Heizkostenzuschuß reicht noch bis zum Monatsende.
Und denen würde man verdammt nochmal gerne mehr gönnen, kann man aber nicht, weil sich bei jedem Euro, um den man Hartz IV erhöht, sofort ein paar Parasiten mehr berufen fühlen, sich an den Futtertrog zu setzen, und es den andern wegzufressen.
Und das macht mich tatsächlich scheißwütend !! Wenn du das als Erfolg für dich und deine Daseinsphilosophie verbuchen willst, ok. 1:0 für dich!


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:57
@McNeal


Doch Peter hat das verbrochen, niemand anderes und das ist leider Fakt

Und auch das er es auf Anweisung von dem großenGas Mann gemacht hat

Unser System war gut, aber nicht zu Teuer, sondern es gab zu wenig Möglichkeiten den Leuten Ihren Lebenwillen zu nehmen...


Ich kann niemandem sagen das er jetzt bei na einem Burger Brater für 5 nochwas Arbeiten soll, wenn er vorher 30 Jahre lang jemand war der 30 und mehr Verdient hat


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:57
@Malthael
Malthael schrieb:hier gehts um menschen.
...und wohl auch um das System. Oder irre ich?


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 23:58
@ElCativo
Wann hatten wirvein besseres System?

Steinzeit? Allen ging es scheisse

Antike? Den meisten ging es scheisse

Mittelalter? Allen ging es scheisse ausser dem König

Idustrialisietung? Allen ausser den Fabrikbesitztern

Kommunismus? Der einzige Unterschied zu Steinzeit ist, dass es allen gleich scheisse ging

Purer Kapitalismus? Den meisten Scheisse

Soziale Marktwirtschaft (heute): viele schaffen es! Aber nur die die auch dafür arbeiten


Auf gut Deutsch: ihr michis seidcselbst schuld an eurer lage!


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.07.2013 um 00:00
Gwyddion schrieb:...und wohl auch um das System. Oder irre ich?
ich bin für die menschen, nicht für das system.
systeme sind austauschbar. es sind keine lebewesen, das system kümmmert es nicht ob es kollabiert es kümmert es auch nicht ob die menschen drauf gehen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.07.2013 um 00:01
@ElCativo

Lass gut sein, ich dachte wir reden hier ueber politische Themen und nicht ueber Lebenswillen-entnehmende Verschwoerungen. Mein Fehler :)


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.07.2013 um 00:03
@perceptionst.

Für mich ist nur meine Ex-Frau Schuldig *gg*

Nein ich habe alles hinter mir, ich hatte viel, ich hatte wenig, aber ich kam immer durch...

Ich brauche mir da nichts vorzuwerfen...

Aber wenn es heute auch keine Dumme Sau (Sorry) mehr wenigstens zu einem für sich selbst reichendem Einkommen schafft, dann ist was Falsch gelaufen....

Jeder der etwas erreichen wollte, konnte es mal......


Heute ist jeder erstmal Bitsteller, egal was er erreicht hat


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.07.2013 um 00:03
@Malthael
Malthael schrieb:ich bin für die menschen,
Ich bin Humanist.. von daher bedarf es da keiner weiteren Erklärung.
Allerdings bin ich auch Realist und sehe den Status Quo.
Sollte das bisherige System kollabieren.. ohja.. ich bin mir sicher, die Kontrolleure des Systems wird es kümmern...


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.07.2013 um 00:05
Diese Diskussion ist die grössre Zeitverschwendung ever. Als würde man einem 6jährigen erklären dass er nur seine lollis bekommt wenn er seine hausaufgaben macht.

Zum letzten mal: Von NICHTS kommt NICHTS.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.07.2013 um 00:05
Gwyddion schrieb:Sollte das bisherige System kollabieren.. ohja.. ich bin mir sicher, die Kontrolleure des Systems wird es kümmern...
die sind aber nicht das system, das sind auch nur menschen. denen aber das system wichtiger ist, als die menschen. weil sie abhängig daovn sind.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.07.2013 um 00:06
@McNeal

Sorry, falsch ausgedrückz, st aber auch schon zu spät für mich

und @perceptionst.


In den 80 Jahren ging es, wie gesagt nicht Perfekt aber es ging und dann kam alles anders......


Perfect wäre etwas ganz anderes, aber das hab ich in anderen Threads schon versucht auszudrücken


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.07.2013 um 00:08
@Gwyddion

Es wird Kollabieren, die Frage ist nur wann

Einen Vorgeschmack bekommen wir grade wenn wir etwas mehr nach Süden schauen

Und hier will ich mirdas garnicht vorstellen


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.07.2013 um 00:08
Und genau deshalb werden faule Perfektionisten nie glücklich sein, so wie sennin hier.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.07.2013 um 00:09
@Malthael

Nein es wir keinen Interessieren, denn die haben alles für sich schon ins Reine gebracht

Ich wiederhole mich, aber ich warte wirklich nur auf das WANN


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.07.2013 um 00:12
Ach ja, hackt nicht so auf allen anderen rum....


Wir Leben alle nur in unserer kleinen Welt die wir versuchen zu verstehen


Und wenn das wirklich einer könnte, dann könnte er vielleicht den Anfang machen für etwas ganz Neues, aber erstmal denkt jeder leider nur an sich


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.07.2013 um 00:13
perceptionst. schrieb:Und genau deshalb werden faule Perfektionisten nie glücklich sein, so wie sennin hier.
@ mich wenn über mich schreibst.
ich werde glücklich sein, das kannse mir glaube
ElCativo schrieb:Es wird Kollabieren, die Frage ist nur wann
genau dann

aber unglücklich bin ich zur zeit nicht.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.07.2013 um 00:16
Schön :)


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

10.07.2013 um 00:17
@Malthael

Und genau dazu stehe, Du bist nur Dir selber verantwortlich, zumindest fürs erste

Glück ist das größte Gut der Menschen, nicht Geld, nicht Gold, nicht Macht....

Auch wenn ich Deine Einstellung auch nicht wirklich mag, aber wichtig ist, das DIR es Gut geht und den Menschen die Du magst und Liebst.....


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden