Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das bedingungslose Grundeinkommen

Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

25.06.2015 um 11:53
@Bluefighter

Und mit dem von dir aufgezählten willst du pro Jahr eine Billion Euro einsparen?
Wennde meinst.


melden
Anzeige
Bluefighter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

25.06.2015 um 11:55
Wo Du deine Billion Euro hernimmst erschließt sich mir allerdings grade überhaupt nicht.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

25.06.2015 um 12:54
@Bluefighter
Das wurde dir auf der vorherigen Seite vorgerechnet.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

25.06.2015 um 23:18
Gut, ich halte praktisch jede Form des BGE die mir bisher nahegelegt wurde für idiotisch. Aber es hat wenig Sinn, über etwas zu reden, was auch seine eifrigsten Befürworter weder klar umreißen, noch nachvollziehbar erklären können.
Aber dass jeder Hinz und Kunz der Deutschland mit seiner Gegenwart konfrontiert, bald schon im Monat einfach so 1000€ für lau bekommt, glaube ich eher nicht.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.06.2015 um 12:23
Wieviel hartz4 bekommt man überhaupt? Oder wieviel Sozialhilfe?
Aber selbst wenn es statt Hartz 4 und so dann das Grundeinkommen gäbe,
würden sich die Leute dann schon gegenseitig die Hölle heiß machen, sodass keiner sonderlich Bock hätte arbeitslos zu sein. Und der Zustand wäre bestimmt noch schlimmer...
Außerdem haben die Leute sowieso den Konsum nötig.
Und die Konzerne sprechen sich ab (illegal) natürlich, schöne neue heile Welt...
Also von daher: don't worry, be happy. ...


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.06.2015 um 12:41
Sieh einer an. Finnland wagt das Experiment.

Finnland hat das europaweit erste Grundeinkommens-Experiment beschlossen

Es ist nur ein One-Liner, aber dafür einer, der das Potential hat, Geschichte zu schreiben: Die neue Regierung in Finnland hat sich darauf geeinigt, das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) zu testen.

Im Kapitel „Gesundheit und Wohlfahrt“ des neuen Koalitionsvertrages zwischen der liberalen Zentrumspartei, der rechtspopulistischen Finns Party und der konservativen NCP ist die „Einführung eines Grundeinkommens-Experiments“ nun tatsächlich wortwörtlich festgeschrieben.


http://motherboard.vice.com/de/read/finnland-hat-die-einfhrung-des-bedingungslosen-grundeinkommens-beschlossen-222


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.06.2015 um 12:51
Deepthroat23 schrieb:Und mit dem von dir aufgezählten willst du pro Jahr eine Billion Euro einsparen?
Wennde meinst.
Bluefighter schrieb:Wo Du deine Billion Euro hernimmst erschließt sich mir allerdings grade überhaupt nicht.
Es ist mir zwar ein Rätsel warum es immer noch keiner mitbekommen hat:

Das für mich einzige ernstzunehmende bGE-Modell ist das von Götz Werner.
Götz Werners bgGE - Modell basiert auf einer 100prozentigen Konsumsteuer Hallo!

Wie lange soll man da denn faul auf der Couch liegen und nichts hinzutun, bis man das Geld für einen Kleinwagen zusammenhat?
Träumt mal schön weiter von Eurer zu diffamierenden Faulheit !

Werner sollte man nicht für Dumm halten.
Niemandem wird was geschenkt.
Vielleicht außer einem Gefühl.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.06.2015 um 13:00
@7ty7high
7ty7high schrieb:würden sich die Leute dann schon gegenseitig die Hölle heiß machen, sodass keiner sonderlich Bock hätte arbeitslos zu sein.
Meinste? Ich war auch schon mal arbeitslos und mir hat keiner die Hölle heiß gemacht. Ok, ein Bewerbungstraining musste ich mitmachen... :)

mfg
kuno


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.06.2015 um 13:24
kuno7 schrieb:Meinste? Ich war auch schon mal arbeitslos und mir hat keiner die Hölle heiß gemacht.
Hast Du auch zwischen ALG1, welches aus der Arbeitslosenversicherung finanziert wird und ALG2, welchen aus Steuern finanziert wird, differenziert?
Auf die Dauer kommts an!


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.06.2015 um 15:27
@eckhart

Ich hatte bisher nur das Vergnügen mit ALG1, aber es war ja auch nur die Rede von Arbeitslosigkeit und nicht von der Dauer.

mfg
kuno


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.06.2015 um 18:37
@eckhart
Das ist mir übrigens auch n Rätsel, warum das mit der Steuer noch
Keiner mitgekriegt hat, aber da sieht man mal wie die sich alle hier so auskennen.
Aber Hauptsache groß daherreden, da sind sie alle weltmeister. ...


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.06.2015 um 18:47
@Aldaris
Und wenn Deutschland wirklich so sozial wäre, wie immer alle tun,
Dann hätte das deutschland eingeführt und nicht Finnland,
das zu nichts bekannt ist, spätestens jetzt aber bekannt werden wird. ...


melden
Bluefighter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.06.2015 um 20:47
Deutschland und sozial ? Noch nie gewesen-und seit Merkelchen an der Macht ist erst Recht nicht .

Wie bemerkte schon Ludwig Erhardt im Bezug auf soziale Marktwirtschaft ?

" „Versagt der Staat auf diesem Felde, dann ist es bald um die soziale Marktwirtschaft geschehen " Und er hat Recht behalten-es gibt nämlich keine mehr .


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.06.2015 um 21:43
@7ty7high

Naja, man müsste erstmal sehen, ob das funktioniert. Es gibt bislang keine wirklichen Experimente dieser Art.


melden
Scox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.06.2015 um 21:48
@7ty7high

Hartz IV (ALG 2) wurde am 1.1.2015 von 391 auf 399 € für Alleinstehende erhöht. Für Partner in Bedarfsgemeinschaften (also mehrere Bedürftige in einem Haushalt) wurde es von 353 auf 360 € aufgestockt.


melden
Bluefighter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

28.06.2015 um 15:25
Scox schrieb:Hartz IV (ALG 2) wurde am 1.1.2015 von 391 auf 399 € für Alleinstehende erhöht. Für Partner in Bedarfsgemeinschaften (also mehrere Bedürftige in einem Haushalt) wurde es von 353 auf 360 € aufgestockt.
Dafür wurde die Bewerbungskostenpauschale von 5 auf 3 gesenkt , Fahrkosten werden erst ab einer Mindestsumme von 6 Euro getragen was es so früher auch nicht gab , Kosten für Bewerbungsmaterial wie zB Passbilder etc werden gleich mal gar nicht mehr übernommen-nichts mit Erhöhung. Das möchten die Jobcenter vielleicht glauben machen das es eine Erhöhung gegeben hat-das Gegenteil ist der Fall . Gestrichen und gekürzt wird an jeder Ecke .


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

29.06.2015 um 00:48
Das beste BGE-Modell ist für mich das Bandbreitenmodell, bei dem das BGE von den Unternehmen bezahlt wird.

Unternehmen zahlen bis zu 200 % Umsatzsteuer und wenn das Unternehmen (mehr) Mitarbeiter einstellt (egal ob die arbeiten oder nicht), sinkt diese Steuer (bis zum Minimum von 0 %).
Durch diesen Anreiz können alle Bürger bei Unternehmen als Beschäftigte unterkommen und werden von ihnen bezahlt (Lohn für geleistete Arbeit kommt noch obendrauf).

Die Steuergesetzgebung wird auf 2 wichtige Gesetze reduziert:
Arbeitsplatzprämie (welche mit der Umsatzsteuer der Unternehmen verrechnet wird) und Umsatzprovision (welche die Steuereinnahmen der Kommunen generiert) ...
https://bandbreitenmodell.de

Wäre ein radikaler Umbau, aber vielleicht hat unser System den unbedingt nötig. Dieses Flickwerk hält nicht mehr lange ...


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

29.06.2015 um 12:18
@Issomad
Nette Idee und macht auch nix wenn deine 500 Euro- Miete dann 1.200 kostet...und Lebensmittel das Doppelte.......


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

29.06.2015 um 13:43
ach sind wir ehrlich.
die meisten würden doch ein bedinungsloses grundeinkommen ausnutzen und der gesellschaft nix dafür zurückgeben. dann sind die ehrlichen wieder mal die verarschten, wie sie es immer sind.

jeder soll seinen lebens- und arbeitsweg alleine bestreiten und schauen, dass er genug kohle verdient. wo bleibt denn sonst der ansporn? die faulen sollte man nicht belohnen wie ich finde. es sollte nichts einfach so geben ohne gegenleistung. ausser natürlich harz-4 etc., der mensch muss ja geld haben fürs überleben. aber da reicht ein bisschen geld.


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

29.06.2015 um 15:35
Komischer Arbeits- und Geldfetisch.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden