Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:49
Baring ist nicht das erste mal auffällig durch rechte tendenzen........


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:49
@teiwaz

>>und genau mit solchen Thesen unterstellst du ca. 80 Prozent der Öffentliche Meinung das sie Menschenverächter sind ..... nicht gerade hilfreich um Probleme im Land anzugehen ....<<

Das ist eine Unterstellung. Vielleicht meint kiki ja auch, das 80% sich nicht darüber im klaren sind, für welche Thesen sie da überhaupt gestimmt haben sollen. Vielleicht meint sie ja auch noch was anderes.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:50
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:In Folge dessen beinahe auch Friedmann aberkannt worden wäre, das Buch gelesen zu haben, weil er es anders interpretierte, als wie es ein Sarrazin angeblich will.
Wobei ich sagen muss, dass auch Baring es anders interpretierte als Friedmann. Und da Herr Prof. Dr. Baring sich mit Geschichte und Gesellschaft intensiver befasst und daher wohl auch mehr Verständnis für auf diese Gebiete bezogene Texte hat, glaube ich ihm mehr als Friedmann. Letzterer ist übrigens dafür bekannt, den Leuten das Wort im Mund herumzudrehen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:50
@Valentini
ganz so ist es nicht - ich bin für frühkindliche förderungen, für sprachkurse und natürlich auch für integrationsprogramme und klar doch auch für eine bessere schulbetreuung

aber natürlich mit dem nötigen verständnis für lebens- und begleitumstände - natürlich mit einfühlung

wir wollen ja nicht verschrecken, sondern mitnehmen

und ich sehe mich nicht als ursache dieser probleme, die sarrazin anspricht - und er der mitglied einer partei ist, der senator einer stadt war - hätte viel mehr in diesem bereich tätig sein können


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:50
@varian

>>Nein. Sie hat es gar nicht gelesen.<<<

Wen das so in der Sendung gesagt wurde, wird es wohl stimmen. Ist es so gesagt worden?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:51
@Generationps
Generationps schrieb:Baring ist nicht das erste mal auffällig durch rechte tendenzen.
Da muss die Naziliste ja wieder um einen Namen verlängert werden...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:51
@melgon

offensichtlich


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:52
@kiki1962
kiki1962 schrieb:aber natürlich mit dem nötigen verständnis für lebens- und begleitumstände - natürlich mit einfühlung
Das nötige Verständnis für Lebens- und Begleitumstände und die nötige Einfühlung worden Jahrzehnte lang zu weit getrieben. Das führte ja letztlich dazu, dass so gut wie jeder Zwang unterbunden wurde.


melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:52
Generationps schrieb:ja und auch diese immis in amerika haben sich ihre "Ghettos" eingerichtet.....da gibts deutsche bäckereien, currywurst u.s.w in den entsprechenden vierteln also was willste mir hier erzählen!...aber ist gut.....es ist halt scheinbar nur eine genetische fehlfunktion der hierlebenden Muslime das sie es so halten. Deutsche tun sowas nicht!
Currywurst .. jam jam schlecker vermisse ich ! und deutsches Bauernbrot ;-( ohje ich bekomme hunger .... sehr schwer zu bekommen(über Canada, aber teuer) , habe mich dazu entschlossen mein eigenes Brot zu backen ;-)
aber es gibt ein Oktoberfest ... juhu @Generationps
rede einfach nicht von Dingen wo du keine Ahnung hast ....


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:52
@Generationps
Generationps schrieb:offensichtlich
Wie einfach das Leben doch ist, nicht wahr?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:53
@melgon

>>Wobei ich sagen muss, dass auch Baring es anders interpretierte als Friedmann. Und da Herr Prof. Dr. Baring sich mit Geschichte und Gesellschaft intensiver befasst und daher wohl auch mehr Verständnis für auf diese Gebiete bezogene Texte hat, glaube ich ihm mehr als Friedmann. Letzterer ist übrigens dafür bekannt, den Leuten das Wort im Mund herumzudrehen.<<

Es ging mir im speziellen darum das auch argumentiert wurde, das Friedmann das Buch nicht gelesen habe, wo er anderes behauptete.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:53
@teiwaz

ausser dummes gewäsch kommt da wohl nichts mehr......


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:53
@jimmybondy

Es wurde gesagt, wer wieviel gelesen hat.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:53
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Wen das so in der Sendung gesagt wurde, wird es wohl stimmen. Ist es so gesagt worden?
Sie sagte selbst, sie hat das Buch bis Seite >>>3<<< gelesen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:54
@melgon

Sie hat die Einleitung geschafft!


melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:54
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Das ist eine Unterstellung. Vielleicht meint kiki ja auch, das 80% sich nicht darüber im klaren sind, für welche Thesen sie da überhaupt gestimmt haben sollen. Vielleicht meint sie ja auch noch was anderes.
Wer weiß es schon .. oder vielleicht sind alle 80 Prozent einfach nur dumme Menschen ...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:54
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Es ging mir im speziellen darum das auch argumentiert wurde, das Friedmann das Buch nicht gelesen habe, wo er anderes behauptete.
Das stimmt so auch nicht ganz. Sarrazin sagte, entweder er habe das Buch nicht richtig gelesen oder seine Intelligenz reiche nicht dazu aus, das Buch richtig zu verstehen :D


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:55
@teiwaz
diese anschuldigung weise ich von mir - menschenfreundlich sind jedenfalls die worte sarrazins nicht - und auch nicht einladend oder gar problemlösend

sie stigmatisieren volksgruppen, unterstellen dummheit und nicht entwicklungsfähigkeit

und dass wir deutschen "kaputt" gemacht werden - ist ja nun völlig an den haaren herbei gezogen

das empfinde ich so - und vielleicht noch einige andere -

die kampagne schlug ein und wenn wir die sozialkürzungen betrachten, dann ist uns doch allen klar, dass gerade auch diese programme, die sinn machen, nicht erfüllt werden


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:55
@melgon

für so manche ja! Sorry aber so wie er gestern für Sarazin eingesprungen ist und vehement behauptete es gäbe keine Beleidigungen in diesem Buch und in zusammenhang mit früheren Auffälligkeiten, gehe ich davon aus. Das ist ganz einfach da geb ich dir völlig recht!


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 14:57
@Valentini

wenn von 10.000 (viele) Emmigranten nur 1.000 (einige) integriert werden,dann behaupte ich dennoch,das dies ein fehlschlag ist.


melden
375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Regierungsfähigkeit18 Beiträge