Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 11:59
Mensch, der liebe Sarrazin hat doch nur seine Meinung gesagt (also seinen Hass nach Außen getragen) - und das wird man ja wohl noch mal sagen dürfen.

Deshalb hab ich mir überlegt, ich werde jetzt auch ein Buch schreiben.
In diesem Buch werde ich behaupten, dass alle Vorfahren und Verwandten Sarrazins dumm sind, weil Sarrazin auch dumm ist. Ich werde klarmachen, dass Dummheit vererbt wird und dass alle Sarrazins dumme Hetzer und Rassisten sind, weil Sarrazin selbst ein dummer Hetzer und Rassist ist. Wenn wir nicht aufpassen, wird das ganze Land von Sarrazins verseucht sein und das Volk der Vernünftigen wird ausgerottet. Dagegen müssen wir ankämpfen!
Titel des Buches: "Die Vernunft wird abgeschafft!"

Wie, ihr nennt das Hetze?
Ich nenne das freie Meinungsäußerung und einen Beitrag zur Demokratie in diesem Lande.
Ihr solltet mir danken.

Ich werde gleich mal bei der BILD anfragen, ob sie mein Buch abdruckt.

Das wird man ja wohl nochmal sagen dürfen! *Auf den Tisch hau*


melden
Anzeige
Vincent_Vega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 12:00
@wissenschaft

Ja aber was können Politiker tun oder einführen, um diese Eltern von diesen Weisheiten zu überzeugen? Ich meine wie will man die überreden etwas zu tun, was doch auf der Hand liegt. Das ist eine verzwickt Situation.


melden
Vincent_Vega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 12:01
@wissenschaft

Will jetzt keine Antwort von dir. Die Frage stellte sich mir nur grad!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 12:08
Stimme dir im Großen und Ganzen eigentlich zu, nur das stimmt so nicht.
wissenschaft schrieb:Wenn ich sehe, dass diverse Kinder aus muslimischen Familien regelrecht verfolgt, gehetzt und ausgegrenzt werden, weil sie sich für einen höheren Bildungsweg entschieden haben, macht mich das sehr traurig, dass Bildungswerte überhaupt keinen Stellenwert haben.
Da hätte ich doch gern Belege für.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 12:13
@wissenschaft

Hm, war das, was ich eigentlich geschrieben habe :-)

@Vincent_Vega

Gute Frage, ich fürchte, da kann die Politik nicht allzuviel tun, außer eine Art Aufklärung zu
leisten, denn die Veränderung muß zunächst in den Köpfen der Betroffenen passieren.

In anderen Ländern wird auch vor Einwanderung gefordert, daß man sich in der Landes-
sprache verständigen kann....warum nicht auch hier...die Maßnahmen greifen ja oft erst
nach der Einwanderung !?


melden
Vincent_Vega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 12:23
eagle1 schrieb:die Veränderung muß zunächst in den Köpfen der Betroffenen passieren.
Ich behaupte jetzt mal, dass die das überhaupt nicht wollen. Ausnahmen gibt es natürlich, aber zum großen Teil.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 12:36
@Vincent_Vega

Tja, das ist generell ein Problem...es gibt immer die, die nur Nutznießer eines Systems sein
wollen ohne sich selbst dafür zu bemühen...aber da gibt es ja auch genug Deutsche, die
so gelagert sind...es ist halt verdamt schwer ( ohne dabei ungerecht zu werden ) die zu
unterscheiden,die wollen, aber nicht können und die, die können, aber nicht wollen.


melden
Vincent_Vega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 12:40
eagle1 schrieb:da gibt es ja auch genug Deutsche, die so gelagert sind
Ja da hast du recht. Das finde ich dann heftig, wenn Bild eine mehrteilige Story über "Sozialschmarotzer" macht, die diese dann auch noch publik macht. Einfach nur sch...
Aber wie du schon sagst, man kann nicht alle in eine Schublade stecken, aber auch nicht wirklich unterscheiden. Das hat Sarrazin zu wenig, oder rein garnicht beachtet.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 12:46
@Vincent_Vega

Sarrazin ist gar nicht der Meinung, dass man unterscheiden müsse.

Er vertritt in diesem Punkt zusammengefasst die Auffassung, dass zum Wohle der Mehrheit, die Minderheit, die fälschlicherweise in den falschen Topf geworfen wurde, lediglich ein kollateralschaden ist........was aus meiner Sicht das Ergebnis aus jahrelangem Zuschauen der Durchlässigkeit und Mitschleifermentalität des Systems ist.

Seine Meinung ist das gegenteilige Extrem dazu und in seiner heftigen Wortwahl und Ausprägung auch teilweise nicht richtig.

Man könnte auch sagen: Die jahrelange übertriebene Toleranz gegenüber denen, die dem sozialen Gefüge abträglich sind endet nun in übertriebener Intoleranz...der nun wieder aufkeimende Dialog und die Diskussionen darüber, werden einen gesünderen Weg finden, um von beiden Extremen abzuweichen!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 12:48
Nun gibt es übrigens auch Morddrohungen gegen Sarrazin. Aus welcher Richtung die wohl kommen werden?...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 12:50
@melgon
melgon schrieb:Aus welcher Richtung die wohl kommen werden?...
In Bahnhofskneipen findest Du Leute, die für 50€ alles machen.
Das ist mehr Publicity als tatsächliche Drohung.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 12:54
Zitat: "Nun gibt es übrigens auch Morddrohungen gegen Sarrazin. Aus welcher Richtung die wohl kommen werden?..."

Diese Drohungen kommen aus allen Berreichen^^ Vorallem von denjenigen die gewisse negative Wahrheiten leugnen, verdrängen, tolerieren... @melgon


melden
Vincent_Vega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 12:55
@lambretta

So schätze ich das auch ein.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 12:55
@Vincent_Vega

Ja, liegt aber auch an den Medien selbst...solchen Leuten würde ich gar nicht erst die Bühne
liefern, auf der sie sich produzieren können...aber Qualität zählt heutzutage ja kaum noch
etwas, Hauptsache, die Auflage oder Quote stimmt.

Ich weiß auch nicht, warum um diesen Sarrazin nun so ein riesen Bohei gemacht wird, ob
man nun mit ihm einer Meinung ist oder nicht, ist die eine Sache, aber ob man ihm nun
schlußendlich eine "braune" Gesinnung unterstellen muß, bezweifle ich schon.

Wie gesagt,manchmal denke ich, in dem man jemanden dann schnell "verteufelt" entgeht
man selbst der Situation, Stellung nehmen zu müssen, denn dann würde ja schnell auf -
fallen, ob man Fakten ignoriert oder sie ebenfalls benennt.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 12:56
Leute, es handelt sich lediglich um eine Internet-Drohung - um einen Eintrag bei Facebook.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 12:59
@lambretta

aber die Tatsache, dass es sie gibt, bedeutet im Umkehrschluss, dass es da wohl mind. einen gibt, der nicht zivilisiert genug ist, um mit der Meinungsfreiheit, die jedem Bürger zusteht, umzugehen.


melden
Vincent_Vega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 13:02
lambretta schrieb:einen Eintrag bei Facebook
Was als Info völlig ausreicht, um den Ernst und die Glaubwürdigkeit des Verfassers, zu beurteilen ;)


melden
Vincent_Vega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 13:03
eagle1 schrieb:Ich weiß auch nicht, warum um diesen Sarrazin nun so ein riesen Bohei gemacht wird
Boulevard sei Dank :D


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 13:04
@CurtisNewton

Im Internet wird doch vieles heisser gekocht, als es später serviert wird. Das liegt nunmal an der vermeindlichen Anonymität des Internet. Ausserdem kennen wir den Text der Morddrohung nicht.
Am Ende war es jemand, der Thilo "endlich mal im Dunkeln treffen" möchte - und eine eindeutige Drohung liegt nicht vor.
Oder ich hab' recht und er hat jemandem 50 Ocken dafür in die Hand gedrückt.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 13:08
Gegen mich liegen auch Morddrohungen vor, krieg ich jetzt auch nen eigenen Bullen? :D


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt