Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:02
@Badbrain
@eckhart

Uneingeschränkt Recht muss ich natürlich dabei geben, dass man jetzt auch aufpassen muss dass dieses ganze Thema nicht dazu missbraucht wird, um es als Mittel einzusetzen alle anderen Probleme in den Hintergrund zu drängen und den Eindruck zu erwecken, ansonsten wäre alles ok und unsere Politiker hätten alles im Griff und würden sich um alles kümmern.
Dieses hier ist zwar wichtig aber es gibt noch viel wichtigere Dinge im Lande und ganz Europa


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:05
@Valentini
und global !


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:06
@fisherman
fisherman schrieb:nsofern ist also dieses Buch ein gutes Buch indem es uns sagt was wir besser nicht haben wollen und uns zeigt, daß wir es am besten anders machen sollten. Alle zusammen.
natürlich möchten "wir" das anders - und natürlich gab es foren, ausschüsse, anträge, natürlich gab es förderprojekte - aber eben nicht nachhaltig, sondern nur punktuell

und ich stelle mich nicht als "alle" auf die stufe derer, die die art und weise sarrazins befürworten - nie und nimmer

so sehr bin ich nicht "deutsch" - ich darf auch meine ansichten haben, meine wertevorstellung - und das, was sarrazin bietet ist billigware -


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:09
@Valentini
Genau das passiert aber. Und alle spielen fein mit.

@kiki1962
Wir kommen aus dem Osten der Republik und haben mit anderen Kulturen recht wenig am Hut wenn wir mal ehrlich sind. Es gibt zwar auch Migranten bei uns, aber nicht in dem Umfang wie in Frankfurt/Main oder im Land BW, NRW. Ich kenne einige, die dort arbeiten und mittlerweile auch leben und sie erzählen mir leider etwas anderes. Mit rechts haben diese Leute gar nichts am Hut, aber sie haben ihre doch weltoffene Meinung etwas geändert. Also scheint an der Migrationspolitik was falsch zu sein und ich kann versichern, dumm sind diese Leute auch nicht.
Ich hatte am Mittwoch auch Hart aber Fair gesehen und fand die Argumentation von S. grottenschlecht, leider aber auch von den anderen Statisten der Sendung. Das sowas an der Spitze unseres Staates steht ist unglaublich. Über den Honecker sind wir hergezogen, das hier ist doch viel schlimmer.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:13
@Badbrain
.. das was an der spitze steht ist grottenschlecht

das wissen wir doch aber - das hat sich in 20 jahren vereinigung auch nicht verändert -

das versagen der politik schafft also hermanns und sarrazins - schafft also einen übersteigerten nationalwahn? - menschenfeindlichkeit - diskriminierung

was meinst du was da losgetreten wurde - mir graut davor


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:16
@kiki1962
Nicht für ungut, aber da wurde nichts losgetreten, da wurde was angesprochen, was schon verdammt lange gärt in der Republik beim einfachen Volk. Da wurde seit Jahrzehnten geschürt und nun kommt es wiedermal zum kurzen Ausbruch dessen, mehr nicht. Das ist schon sehr lange da und kein Politiker nahm sich dessen mal richtig an, nur Dummschwätz fand statt.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:17
@kiki1962

Der Nationalwahn ist immer bei einigen unterschwellig vorhanden hier. Egal wo jemand herkommt.
Und Erdogan fördert das auch.

Und was Sarrazin gemacht hat, ist auch nicht in Ordnung.

Und nur kommen die bürokratischen Hürden ins Spiel, die ich Wullf prophezeiht habe.
Da hätte Gauk auch nicht viel machen können.


melden
fisherman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:19
@kiki1962


Billigware ist es doch nur weil Sarazin der Autor ist. Hätte Henryk M. Broder, der die Ansichten durchaus teilt, dieses Buch geschrieben wäre der Aufschrei eher klein. Und ich sage dir auch warum. Er ist Jude und die Rechtsaußen-NPD die Sarazin bejubelt würde einen Teufel tun und Broder bejubeln, der diese Idioten zurecht beschimpft wenn er die Möglichkeit dazu hat. Das Thema würde also am rechten Rand ungesehn vorbeischlittern und somit würden sich auch die demokratischen Politiker dieses Landes trauen das Thema endlich anzupacken. Bisher ist es nämlich immer so gewesen das die Themen, welche NPD, DVU usw für sich beanspruchen von unserer regierenden Politik gescheut werden wie der Teufel das Weihwasser. ;)


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:19
kiki1962 schrieb:er ist der held der ersten stunde in diesem land, der "meinungen" streut
Im großen und ganzen streut er keine Meinung sonder spricht aus was bereits die Meinung der meisten Menschen hier ist.
Badbrain schrieb:fand die Argumentation von S. grottenschlecht
Der Mann hatte auch nen Schlaganfall hinter sich was man gesehen hat. Ob du kurz nach sowas auch auf höhe bist bezweifle ich.


melden
kastimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:24
LoN schrieb:Im großen und ganzen streut er keine Meinung sonder spricht aus was bereits die Meinung der meisten Menschen hier ist.
uuuh sehr schlimm, so wird der ein oder andere auf der gleichenweise über diese deutschen denken, sie besitzen einen rassisten-gen.


melden
kastimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:25
und diese zeigt sich dann periodenweise, wenn die arbeitslosenzahlen steigen und die wirtschaft sich verschlechtert.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:26
Genau alles genetisch bedingt.

Und in der eigenen Kloake mit defizitären hygienischen Zuständen wird als letztes ausgefegt oder was?^^

:D


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:26
@kastimo
Ich hoffe das konnte dich jetzt ausreichen befriedigen. Wenn du fertig bist, können wir wieder auf das Migrationsproblem zurückkommen um das es auch geht.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:26
@LoN
Ich meinte nicht wie er was sagte, sonder was er sagte und die war nun mal sehr schlecht....


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:33
fassen wir also zusammen: der mann sagt eine meinung, die schon lange hier schwelt und keiner von den regierenden dies wirklich ernst nahm

was der mann tut ist für einige so vertretbar, dass sie für ihn demonstrieren

"freie meinungsäußerung" dafür darf keiner abgestraft werden

es wird nicht gesagt: für eine bessere integrationspolitik, für fremdenfreundlichkeit

es geht um einen mann, der nutznieser dieser gesellschaft war, der niemals not schmeckt - oder gar ausgegrenzt wurde -

was weiß er wirklich von den menschen, die hier leben? -


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:34
Es ist eben so, dass die allermeisten denken, dass in Deutschland alles in Ordnung wäre, wenn alle Ausländer, Migranten und auch Hartz4-Empfänger weg wären.
Dabei übersehen sie völiig, dass von der ganz großen "Politik" ganz andere,
dem diametral entgegengesetzte Dinge geplant und schon realisiert sind.
Nationalstaaten stehen der Globalisierung im Weg und müssen weg.
Die Zeit, da das noch zu verhindern, möglich gewesen wäre, ist längst verstrichen.
Mich wundert, dass das Sarrazin nicht mitbekommen hat.

Ob man es wahrhaben will oder nicht.
Jetzt gilt es nur noch Globalisierung zu gestalten.
Fangen wir an !
Für alles andere ist es zu spät.
Das ist vielleicht gut so, denn es ist letztendlich unausweichlich.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:35
kastimo schrieb:uuuh sehr schlimm, so wird der ein oder andere auf der gleichenweise über diese deutschen denken, sie besitzen einen rassisten-gen.
Den Wunsch die eigene Kultur zu behalten hat nichts mit Rassismus zu tun und ist schon gar kein deutsches Gen, schau dir mal an wie es in Italien, England, Frankreich läuft... Genau darin liegt das Problem, wer die Wahrheit ausspricht wird sofort in die rechte Ecke gedrängt.
kastimo schrieb:und diese zeigt sich dann periodenweise, wenn die arbeitslosenzahlen steigen und die wirtschaft sich verschlechtert.
Unsere Wirtschaft wächst momentan wie seit Jahren nicht mehr und die Arbeitslosenzahlen gehen zurück, was hat das also damit zu tun?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:36
kiki1962 schrieb:was weiß er wirklich von den menschen, die hier leben?
Wie es scheint mehr als unsere tollen "Volksvertreter"


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:37
@kiki1962
Bingo, richtig erfasst.Wissen tut er freilich nix.

@eckhart
Word


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 20:38
@Hyde84
aber die "entlohnung" erfolgt nicht angemessen an dem "wachstum" der wirtschaft

"arm trotz arbeit" ist auch der titel eines buches

soziale ungerechtigkeit - schafft keinen gesellschaftlichen frieden -

das ergebnis sieht man - fremdenhass, menschenverachtung usw.


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt