Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:42
@Puschelhasi

wo ist die Beschreibung des Ist-Zustandes Hetzerei?


melden
Anzeige
teiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:42
@Puschelhasi
Frage mich warum du Steinmeier nicht harter angreifst ... er sympathisiert mit rechten und stellt diese noch in der Öffentlichkeit vor ....


kurze Frage warum greifst du nicht Steinmeier an ?


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:42
@Valentini

Ich weiß ja nicht, wo und wie diese Umfrage stattfand und wer daran teilnehmen konnte.
Bei Umfragen und Statistiken sollte man aber oft skeptisch sein.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:42
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Weil das Volk dumm wie Trockenbrot ist
"Wir sind das Volk" ... ein nicht gerade unbekannter Ausspruch! Und auch ich bin Teil dieses Volkes und fühle mich gerade von dir beleidigt denn ich empfinde mich mit meinen erreichten Bildungsziel nicht gerade als dumm. Vielleicht bin ich doof aber mit Sicherheit nicht dumm!!


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:43
@teiwaz

Ich sehe ja eher die Probleme der Mehrheit der Bevölkerung darin, dass sie demnächst die Mehrheit zu verlieren fürchtet. Oder worum gehts?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:44
teiwaz schrieb:Wenn die Mehrheit der Bevölkerung die Problematik erkannt hat und unsere Jungs aus dem Tiefschlaf geweckt worden sind .. finde ich S. Prima ... er zeigt Lösungen auf einfach mal nachlesen, aber er ist nicht der Mann um Probleme anzugehen...
Tiefschlaf ...den find ich gut, wacht mal auf :D

Allgemein betrachtet bringt die Globalisierung Fortschritt und öffnet den Markt auch für Arbeitskräfte. Jetzt mal ohne an Sarrazin zu denken geschieht folgendes. Eine Nation wie z.B. Deutschland hat keine unbegrenzten Arbeitsplätze. Was ist nun gescheiter? Globalisierung und freier Personenverkehr. Oder darauf zu schauen, dass das eigene Volk arbeiten kann und diesbezüglich nicht auf der Strecke bleibt ...? Entscheidet selbst!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:45
melgon schrieb:Naja, also das Wirtschaftswunder hatte wohl weit wesentlichere Ursachen, als die Zuwanderung durch Gastarbeiter.
Valentini schrieb:Also das Wirtschaftswunder gab es nicht durch die Zuwanderer, sondern die Zuwanderung gab es durch das Wirtschaftswunder
Wie erklärt Ihr beiden Euch die leeren deutschen Eisenbahnzüge,
die auf Bahnhöfe in türkischen Städten einladend abgestellt wurden,
mit der Werbung, doch bitte nach Deutschland zu kommen ?

Da wurde mit gut bezahlten Arbeitsplätzen in Deutschland geworben.

Intelligenz und Deutschkenntnisse spielte keine Rolle.

Denn durch den Krieg fehlten dem Deutschen Wirtschaftswunder jede Menge Männer.
Bei Gastarbeitern war Muskelkraft gefragt !

Das Wirtschaftswunder gab es nicht nur durch Gastarbeiter, sondern es gab auch
Zuwanderung durch das Wirtschaftswunder !

In Integration wurde nichts investiert, jahrzehntelang nichts !


melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:45
@Puschelhasi
die Mehrheit bedeutet in einer Demokratie, das man sich der Problematik zuwenden muss .... was ja auch Merkel nun umsetzt ... hat ein Paar Tage gedauert aber sie kommt nicht drumrum ;-) und das ist gut so ....


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:45
@Valentini

Auf solche Gefühle kann beim eher schwammigen Begriff des Volkes keine Rücksicht genommen werden! Es zählt nicht der Einzelne: einzig der Völkskörper als ganzes ist wichtig!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:46
Puschelhasi schrieb:Weil das Volk dumm wie Trockenbrot ist

Genau diese Behauptung ist das Problem.

All die selbsternannten Vertreter aus Medien und Politik sorgen sich nämlich regelmäßig um den dummen Pöbel, der ja so leicht zu manipulieren ist. Wenn jetzt wieder das Geschrei losgeht und mit Wörtern wie Hetzer und Brandstifter um sich geschlagen wird, dann bezeugen diese Menschen nur ihre Annahme, das Volk sei unfähig zu differenzieren.

Doch die Menschen können sehr wohl unterscheiden zwischen den Migranten, die sich gut integriert haben, und denjenigen, die lediglich durch Gewalt und Abneigung auffallen. Außerdem können die Menschen auch die dritte Variante erkennen, und zwar die Menschen, die den Willen haben, sich zu integrieren, aber es nicht schaffen.

Man sollte dem Volk mehr zutrauen.

@Puschelhasi


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:47
@Fidaii

Natürlich würde ich auch gerne mehr über die Statistik lesen, z.B. wie viele Personen befragt worden sind denn ich schaue mir Statistiken sehr gerne sehr genau an und deshalb habe ich ja damals auch die unsäglich dumme statistische Aussage, dass die Muslime in Deutschland laut Statistik die loyaleren Bevölkerungsteile wären, mal genau untersucht. Und haben noch die unzähligen Sprachrohre die Schlussfolgerung lauthals postuliert (und auch hier wurde in dem Thread diese unsinnige aufgeführt), so habe ich nach langer Studie der Studie festgestellt, dass dort lediglich 508 Muslime per Telefon befragt worden sind


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:47
@eckhart
In Integration wurde nichts investiert, jahrzehntelang nichts !
Na und? in den klassischen Einwanderungsländern gibts auch nichts für lau....da müssen sich die Migranten selbst von Anfang an bemühen und damit abfinden, dass es erstmal KEINE Sozialleistungen gibt!

Und dort integrieren sich Migranten dennoch viel viel besser als hierzulande!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:48
andreasko schrieb:..die gäste durften niedere arbeiten machen die die deutschen damals nicht machen wollten.
Richtig ! An den Fließbändern deutscher Großbetriebe !


melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:48
@eckhart
wenn ich als Arbeiter in einer Firma arbeite bedeute das nicht das ich Anteile an dieser Firma erwerben kann .... auch viele Italiener und andere haben Deutschland aufgebaut ... sehr viele Jugoslawen ... warum jedoch nur von einer Seite ein Anspruch erhoben wird ist mir schleierhaft


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:49
@eckhart
eckhart schrieb:Wie erklärt Ihr beiden Euch die leeren deutschen Eisenbahnzüge,
die auf Bahnhöfe in türkischen Städten einladend abgestellt wurden,
mit der Werbung, doch bitte nach Deutschland zu kommen ?
Den Unsinn hatten wir doch schonmal und mittlerweile müsstest du doch auch wissen dass wir die Türken nur genommen haben weil sie über die USA Druck auf Deutschland ausgeübt haben. Wir sind gezwungen worden Türken zu nehmen


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:50
CurtisNewton schrieb:Na und? in den klassischen Einwanderungsländern gibts auch nichts für lau....da müssen sich die Migranten selbst von Anfang an bemühen und damit abfinden, dass es erstmal KEINE Sozialleistungen gibt!
Gibt es dort Sarrazine ? Das ist das Thema !


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:51
@teiwaz

Merkel wendet sich nichtmal im Schlaf, das Kohlsche Mädel hat das Aussitzen genauso gediegen drauf wie der olle Einheitskanzler himself.

Aber ich hätte da eine Lösung:

Deutsche Mädel und Jungens: Bekommt Kinder, jedes Paar mindestens 10, dann sind wir bald wieder obenauf!

Vll. gibs ja auch wieder ne Medaille dafür... Das Merkelkreuz, oder die Sarazin-Fertilitäts-Spange mit Brillianten und Eichenlaub.

Zu teuer?

Kann sich ja keiner leisten?

Golf, Malle und Nintendo Wii oder lieber 4 Kinder? Da fällt die Wahl natürlich schwer im bundesdeutschen Herzen klafft die Ego-Grube. Und so hat man zwar die Löwen in der ebengenannten erdlichen Vertiefung klar ausgemacht, aber man hat nichtmal den Davidnachwuchs um die verhüteten Stammhalter in die solche zu werfen.

In diesem Sinne.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:51
@eckhart

das Thema hat Sarrazin in seinem Buch ebenfalls beschrieben. DAS IST DAS THEMA


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:53
eckhart schrieb:Gibt es dort Sarrazine ? Das ist das Thema !
Anscheinend GAB es dort Sarrazine, die das Problem rechtzeitig erkannt haben und jetzt die Lorbeeren einer präventiven Politik ernten!

@eckhart


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 13:53
Valentini schrieb:Wir sind gezwungen worden Türken zu nehmen
Klar doch !
Der DDR fehlten auch Männer.
Die DDR wurde von den Russen gezwungen, Ungarn und Vietnamesen zu nehmen.


melden
403 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt