Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 13:48
@Mystera

dann darf man aber nach den Gründen fragen, warum sie überhaupt migrieren.

Und wenn man bei dieser Frage nicht aufpasst kommt man schnell an den Punkt wo es heisst: Sie sind hier, weil es ihnen hier finanziell besser geht als in ihrem Heimatland.....nur wegen des Geldes, was ihnen unser Sozialsystem bietet ohne bisher Gegenleistung zu fordern....und DAS kann so ja nicht weitergehen, wenn alles andere wie zB Kultur und Glauben abgelehnt und verachtet wird, sondern nur das Geld gut genug ist, was diejenigen zusammenmalochen, deren Kultur und Glauben man verachtet.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 13:51
@CurtisNewton

Wer weis, wer weis... doch ist ja auch viel bequemer zu migrieren, als im eigenen Land zu demonstrieren und für Ideale zu kämpfen^^


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 13:51
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:dann darf man aber nach den Gründen fragen, warum sie überhaupt migrieren.
Bei der 3. Generation sind jedoch deren Eltern eingewandert, sie selbst wurden hier geboren.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 13:53
@lambretta

richtig, dann erweitere ich die Frage....."Warum lehnen sie in der 3.Generation den Staat in dem sie geboren sind ab, dessen Kultur und den Glauben, obwohl sie von der Chancengleichheit im Schulsystem profitieren, die dazu führen könnte auch Chancengleichheit im Berufsleben zu erreichen?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 14:02
CurtisNewton schrieb:."Warum lehnen sie in der 3.Generation den Staat in dem sie geboren sind ab, dessen Kultur und den Glauben
dazu gibt es in der tat keine studie oder statistik, die das belegen könnte. das ist eine der thesen, die S. sich aus den fingern sog...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 14:02
@CurtisNewton

Ich versuch's auch mal andersum. Wer sagt Dir, dass etwas, was derzeit nicht klappt (Sprache), unbedingt klappen muss - bzw. dass es schnell geändert werden muss?
Damit meine ich, dass das Bild vom Ergebnis der Integration zu eng ist.

Mein Schwiegervater geht davon aus, dass bei ihm auf dem Land die Normalen leben und ich Großstädter bin. Auch nett, was? Gibt es zwischen Land und Großstadt also Integrations-Probleme?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 14:04
@richie1st

doch, er führt sie in seinem Buch an........bezogen auf die Schullaufbahnen und Abschlüsse in verschiedenen Migrantengruppen, Statistiken , die nicht von ihm selbst stammen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 14:06
@lambretta
lambretta schrieb:Wer sagt Dir, dass etwas, was derzeit nicht klappt (Sprache), unbedingt klappen muss
Die simple Tatsache, das ich mit einem Menschen, dessen Sprache ich nicht spreche, nicht kommunizieren kann.
Kommunikation stammt aus dem Lateinischen communicare und bedeutet ?teilen, mitteilen, teilnehmen lassen; gemeinsam machen, vereinigen?. In dieser ursprünglichen Bedeutung ist eine Sozialhandlung gemeint, in die mehrere Menschen (allgemeiner: Lebewesen) einbezogen sind. Wesentliche Aspekte dieser Sozialhandlung sind zum einen Anregung und Vollzug von Zeichenprozessen und zum anderen Teilhabe, in der etwas als etwas Gemeinsames entsteht (lateinisch communio: ?Gemeinschaft?, communis: ?gemeinsam?).


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 14:07
@CurtisNewton
Das nächste Argument könnte sein: Wieso müssen sie unbedingt deutsch lernen? Wir können doch auch die Fremdsprache lernen um ihnen die Integration zu vereinfachen :D


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 14:08
@CurtisNewton

Wo ein Wille, da auch ein Weg.
Im Urlaub klappt's doch auch. Es gibt das Lachen/ Schmunzeln, Zeichensprache, die Sprache der Liebe - Du musst es doch nicht über die Amtssprache tun.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 14:10
@CurtisNewton
nochmal: es gibt keine studie oder statistik, die belegt, dass 70% der türkischen und 90% der arabischen mitbürger diesen staat ablehnen!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 14:11
@Fennek
Fennek schrieb:Wieso müssen sie unbedingt deutsch lernen?
Weil es die Sprache des Landes ist, in dem sie freiwillig leben möchten, anstatt in ihrem eigenen?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 14:12
@lambretta
Irgendwo leben und wo Urlaub machen ist auch ein verdammt großer Unterschied.
Und wenn du von einem Amt Geld haben willst, solltest du auch die Amtssprache beherrschen.

@CurtisNewton
Mir brauchst du das nicht sagen. Wollte dir nur zeigen, welch blöde Argumente noch auf dich zukommen ;)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 14:13
@richie1st

nein, das stimmt, es gibt nur Statistiken dazu, wer die Chancengleichheit im Schulsystem wahr nimmt und wer nicht


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 14:15
richie1st schrieb:nochmal: es gibt keine studie oder statistik, die belegt, dass 70% der türkischen und 90% der arabischen mitbürger diesen staat ablehnen!
http://www.sueddeutsche.de/politik/identifikation-mit-deutschland-muslime-sind-die-besseren-patrioten-1.442418

Obwohl sich die Muslime laut Umfrage überdurchschnittlich stark mit Deutschland identifizieren, herrscht bei der Meinung zur Loyalität ein großes Missverständnis zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen. So sind sich 45 Prozent der Bundesbürger sicher, dass ihre muslimischen Mitbürger Deutschland nicht loyal gegenüberstehen. Dagegen sagten 71 Prozent der befragten Muslime, sie stünden loyal zu ihrer Wahlheimat.

Übereinstimmung herrscht bei der Frage der Integration. Das Beherrschen der deutschen Sprache (97 Prozent Muslime/96 Prozent Gesamtbevölkerung) sei dafür ebenso wichtig wie ein Arbeitsplatz (beide Gruppen 94 Prozent).


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 14:16
@lambretta
lambretta schrieb:Im Urlaub klappt's doch auch.
Dann mach mal in Frankreich Urlaub und frag einen Gendarme auf englisch nach dem richtigen Weg!!! Du wirst überrascht sein, was der alles in seiner Zeichensprache dann so von sich gibt, Englisch antworten wird er Dir in den allermeisten Fällen jedenfalls nicht :)

Mal im Ernst:
Der Vergleich mit dem Urlaub hinkt!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 14:19
Ich verstehe nicht, warum genau die Menschen, die in solchen Foren immer auf den Staat schimpfen und unsere "Scheindemokratie", die politische Klasse und die Medien sowieso aber andererseits "Migrationshintergründlern" kritisieren, weil sie den Staat ablehnen...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 14:19
@lambretta

und mit "der Sprache der Liebe" kriegt man höchstens n Job in der Porno-Branche :)


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

07.09.2010 um 14:22
lambretta schrieb:Wo ein Wille, da auch ein Weg.
Im Urlaub klappt's doch auch. Es gibt das Lachen/ Schmunzeln, Zeichensprache, die Sprache der Liebe - Du musst es doch nicht über die Amtssprache tun.
Besonders auf Mallorca, was?
Wo wir rüpelhaften Deutschen uns ja nicht anpassen können.
Müssen wir auch nicht!
Wusstest du das mallorcanische Kinder u.a. Englisch und Deutsch als Pflichtfächer in der Schule haben?
Alles für die Touristen, denn davon lebt die Insel zu ca. 85%.
Die wollen was von uns. Nämlich das wir kommen und Euros da lassen.

Das kann man schwerlich mit Einwanderungspolitik vergleichen.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt