Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 14:40
@Puschelhasi

sorry, ich habe leider nicht Wirtschaft und Soziales studiert

Aber vielleicht krempeln wir erstmal den Wasserkopf der Arbeitsagenturen um, damit dort endlich mal aktiv etwas getan wird, und nicht nur die Arbeitslosen "verwaltet" werden?


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 14:41
Puschelhasi schrieb:Was machen wir denn gegen die Millionen deutscher Sozialprofiteure?
Sarrazin ist nicht um Antworten dies betreffend, verlegen.
Seine Anhänger aber schon ! Interessant !


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 14:42
@CurtisNewton

Komm trau dich.

Was tun wir, was schreibt der grosse Meister S. dazu?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 14:43
@eckhart
@Puschelhasi

Sarrazin gibt keine Antworten, wer das Buch gelesen hat, weiss das !

Er wirft lediglich Wahrheiten in den Raum, die diskutiert werden müssen!

Und wenn wir (das Volk) endlich anfangen würden, diese Tatsachen und Wahrheiten zu akzeptieren, dann könnte man endlich anfangen, sich mit den Lösungen zu beschäftigen.....anstatt jedesmal aus falschem Nationalbewusstsein die Realität mit Rassismus- und Ausländerfeindlichkeitsvorwürfen zu verleugnen!


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 14:46
@CurtisNewton

Also jetzt wissen wir wer Schuld hat und warum wir uns mies fühlen, aber was wir dagegen machen können, darüber schweigt der grosse Mahner?


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 14:49
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Was machen wir denn gegen die Millionen deutscher Sozialprofiteure?
Ich würde nach der amerikanischen Maxime verfahren: "Wir wussten, er war ein Schurke, aber er war unser Schurke."
Also deutsche Sozialprofiteure für Deutschland, türkische Sozialprofiteure in die Türkei.
Oder sind wir weltsozialpflichtig?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 14:49
@CurtisNewton
wie kann einer auch antworten liefern, der an der kürzung der mittel für bildung und integration beteiligt war? was ist denn nun die kernaussage seines buches?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 14:49
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Also jetzt wissen wir wer Schuld hat und warum wir uns mies fühlen
Aha, Du glaubst @richie1st simpele und falsche Aussage, Sarrazin würde nur die Migranten für die angesprochene Schieflage verantwortlich machen?
Puschelhasi schrieb:aber was wir dagegen machen können, darüber schweigt der grosse Mahner?
Nein, er schweigt nicht dazu.....auch Du hast das Buch nicht gelesen....JEDES Kapitel in seinem Buch endet mit einem Absatz mit der Überschrift: "Was können wir tun?".

Dort gibt er mögliche Lösungen, maßt sich aber nicht an, dies als gültige und einzige Lösung zu bezeichnen!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 14:51
@richie1st

falls Du es immer noch nicht begriffen hast:

Die momentane Situation in Deutschland ist sehr vielschichtig, umfangreich und kompliziert.
Es kann in einem Buch, welches diesen Komplex beschreibt KEINE EINZIGE Kernaussage geben!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 14:51
CurtisNewton schrieb:Sarrazin gibt keine Antworten, wer das Buch gelesen hat, weiss das
Ich weiss, dass er Speisepläne für Hartz4-Empfänger ausgearbeitet hat.
Und auf Heizkostenzuschüsse hat er die "Pulloverantwort".
Das sind schon für Einige einige Antworten zu viel !


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 14:51
@CurtisNewton

Eben hast du behauptet er gäbe keine Lösungen...

egal, also was sind S. Lösungsansätze?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 14:53
@Hansi

Ich würde da mit der amerkanischen Maxime, von "Arbeite oder leb von Lebensmittelgutscheinen" d'accord gehen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 14:53
@Puschelhasi

soll ich Dir nun jeden Absatz der 8 Kapitel hier reinschreiben, die seine Lösungsansätze wiedergeben?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 14:54
@CurtisNewton

Ach nur mal so grob wirst du ja wissen welcher Zukunft du hier die Lanze brichst, also wenn es dir nicht zuviel Mühe macht, könntest du ja wenigstens in Stichpunkten die Kernlösungen kurz umreissen?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 15:01
@Puschelhasi

nun, beim Thema Bildung (Kapitel 6) prangert er zB unsere "Mitschleifer-Mentalität" an....er nennt als Gegenbeispiel zu Deutschland die Länder Finnland und Korea, in denen festgestellte Leistungsdefizite bei Schülern explizit in den betreffenden Bereichen staatlich gefördert werden.

Hier ist das nicht der Fall

Auszug:
In Deutschland dagegen ist es leider allzuoft schlechte Tradition grundlegende Leistungsdefizite in Lesen, Schreiben und Rechnen nicht rechtzeitig und energisch genug zu bekämpfen. Die Mängel in diesen Fächern (Bereichen) infizieren dann die übrigen Schulleistungen
Übrigends an die User, die Sarrazin als Rechtspopulisten hier hinstellen wollen:

In diesem Absatz spricht er thematisch bezogen nicht EIN EINZIGES mal von Migranten, sondern behandelt dieses Thema ethnisch gesehen WERTFREI !!!!!


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 15:05
@CurtisNewton

Dazu kam gerade gestern ein sehr guter Bericht von Yogeshwar, er zeigte, dass die Filtermethoden der deutschen Bildungssystematik gerade und ursächlich für unsere Bildungsmisere verantwortlich sind.
Ein Sitzenbleiber verschlechtert sich weiter, während ein versetzter "Sitzenbleiber" sich zu 71 % verbessert.

Also da spricht Sarazin offenbar wie ein Blinder von der Farbe.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 15:06
CurtisNewton schrieb:Aha, Du glaubst @richie1st simpele und falsche Aussage, Sarrazin würde nur die Migranten für die angesprochene Schieflage verantwortlich machen?
aha, warum reden wir denn hier fast auschließlich über migranten, einwandererviertel, ausländer, die sich nicht integrieren wollen? dann sag uns, wen oder was S. noch als übeltäter ausgemacht hat...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 15:11
Eine weitere Aussage aus dem Kapitel 6, anderer Absatz, ist sicherlich auch eine, der die Gemüter erhitzt:

Auszug:
....offenbarte sich im Kitastreik im Sommer 2009. Es ging dabei auch um die Qualität der Ausbildungen von Erzieherinnen. Forderungen wurden laut, den Beruf des Erziehers an ein Hochschulstudium zu binden. Damit wäre der Gipfel einer verqueren Logik erreicht, die durch folgende Überspitzung auf den Punkt gebracht wird: Kinderlose bzw. kinderarme akademisch ausgebildete Erzieherinnen auf eigenen, möglicherweise intelligenten Nachwuchs, um sich der frühkindlichen Erziehung von Kindern aus der deutschen Unterschicht und aus bildungsfernem migrantischen Milieu zu widmen, die im Durchschnitt weder intellektuell noch sozial das Potential mitbringen, das ihre eigenen Kinder hätten mit bringen können


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 15:15
@richie1st
richie1st schrieb:aha, warum reden wir denn hier fast auschließlich über migranten, einwandererviertel, ausländer, die sich nicht integrieren wollen?
Ich rede davon gar nicht.......nur Du und einige andere versuchen in kleingeistiger Art hier STÄNDIG Sarrazin nur auf diesen Punkt zu reduzieren, wo er viel anderes RICHTIGES gesagt hat, und zudem es viele andere Dinge gibt in seinen Aussagen, über die man sich auch oder sogar noch mehr aufregen könnte.

Aber die lieben muslimischen User (nicht alle!!!) hier lesen wieder nur das mediengesteuerte Vorgekaute und den "pseudo-pilitisch korrekten" Wirbel, den unsere Politiker SOFORT entfachen, und fühlen sich in ihrer Ich-Bezogenen Opferrolle ganz ganz toll und heimisch.

Heil dem Feindbild, dann brauch ich selbst nichts ändern, was?

Zum Erbrechen ist diese Stupidität!


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 15:15
@CurtisNewton
sozialprofiteure?

du meinst jene, die kostenlos praktikanten für wochen oder monate bekommen?

du meinst bildungseinrichtungen, die "maßnahmen" wie bewerbertraining und natürlich pc-kurse anbieten

du meinst die einrichtungen, die ein-euro-jobs anbieten

sarrazin ein rechtspopulist - ? - menschenfeindlich, fremdenfeindlich ist er schon

uns allen ist klar, dass nicht nur über integration gesprochen werden muss -

alles gehört auf den prüfstand, also kassensturz - vor allem die realität nicht aus den augen verlieren

sarrazin hat ja auch nur die hälfte der realität im blick -


melden
197 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt