Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 15:41
@CurtisNewton

Doch finde ich schon. Er hat sich ja von einigen seiner Aussagen distanziert. Ausserdem glaube ich nicht, dass er mit solch einer bundesweiten Zustimmung/Empörung gerechnet hat.

Abgesehen von allem, finde ich, dass er wenig Rückgrad bewisen hat, denn die ganze Republik schwärmt von $arrazins Thesen und seinen nicht vorhandenen Lösungen. Er könnte eine Menge $arrazenen aktivieren, eine Partei gründen und als ehemaliger und erfahrener Politiker für eine Lösung des Probs mit einer starken Zustimmung aus der Bevölkerung sorgen.

Was macht er aber?

Schmeist ne Menge unwahrer oder veralteter Thesen in den Raum und verpisst sich, nachdem er die fette Kohle (kommt ja noch eine Abfindung hinzu) einstreicht.

Entweder sollte er, ist er ja kein sozialer Abschaum, Teile der Tantiemen seines Buches für ein Migrationsprogramm zur Verfügung stellen, oder aber von der Abfindung seitens der BB absehen, da er ja sonst Geld für nicht gemachte Arbeit bekäme, was ja in dem Fall Schmarotzertum wäre.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 15:47
@Lomax
Lomax schrieb:Er hat sich ja von einigen seiner Aussagen distanziert.
Wenn man sich also falsch verhält und dies eingesteht und sich korrigiert / distanziert von den Fehlern.....hat man also keinen Arsch in der Hose und kein Rückgrat?

Ich empfinde so ein Verhalten eher als klug, korrekt und offen für Kritik.

Aber zu diesen Fähigkeiten und Verhaltensweisen haben gewisse Kulturen oder Religionen ihre eigene Auffassung, daher kommt das differente Verständnis darüber.
Lomax schrieb:Entweder sollte er, ist er ja kein sozialer Abschaum, Teile der Tantiemen seines Buches für ein Migrationsprogramm zur Verfügung stellen
Warum sollte noch mehr Geld für Integration ausgegeben werden? Es klappt doch.....bis auf eine Ausnahme! In einem säkularen Staat muss sich eine Mehrheit nicht für eine nicht säkulare Minderheit verbiegen, diese Durchlässigkeit des Systems brauchen wir nicht mehr!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 15:55
@CurtisNewton

Ach komm, nicht drehen und wenden wie du willst.

Das mit dem Juden-Gen musste er relativieren und sich davon distanzieren, denn wir sind in Deutschland. Du weisst, was da passieren kann, mal abgesehen davon, dass es absoluter Humbug ist, dass alle Juden EIN gemeinsames Gen hätten. Und du weisst genauso wie ich, dass er das nicht aus Überzeugung gesagt hat, sondern weil er nicht anders konnte. Fehlendes Rückgrad eben :D

Hat er denn in der Neuauflage seine Vererbungstheorien rausgelassen? Denn da hatte er sich doch auf eine Expertin berufen, die sich von seinen Thesen distanzierte?

Wenn du den ersten Teil eines Satzes krietisierst, solltest du den 2. Teil nicht auslassen.
Lomax schrieb:... oder aber von der Abfindung seitens der BB absehen, da er ja sonst Geld für nicht gemachte Arbeit bekäme, was ja in dem Fall Schmarotzertum wäre.
Was hälts du denn von diesem Vorschlag?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 15:59
@Lomax

eine Abfindung ist doch völlig normal....wir könnten höchstens über die Höhe diskutieren.....gleiches Recht für alle.

Wenn er darauf verzichten würde, hätte er NOCH MEHR Rückgrat als er jetzt schon besitzt!
Lomax schrieb:Das mit dem Juden-Gen musste er relativieren und sich davon distanzieren
und? hat er doch getan. Fehler einzugestehen ist eine positive Charakter Eigenschaft, oder denkst Du da anders?


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 15:59
@Lomax

Herr Sarrazin gibt doch alles was er als Abfindung bekommt in die Integrationsprogramme. Denn die Höhe, welche er erhält, entspricht in etwa genau der Summe die sinnvoll ist noch weitere Programme zu erstellen....


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 16:01
@Valentini


Bruder, er bekommt keine? :)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 16:02
@CurtisNewton

Richtig, Bruder :)


melden
Sigalit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 16:12
@Valentini
@CurtisNewton

Brüder, findet ihr nicht das ihr Offtopic seid?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 16:15
@Sigalit

nein, warum? Wenn wir darüber sprechen, dass kein zusätzliches (!!!) Geld mehr in die Integrationspolitik investiert werden sollte, dann entspricht dass nur einer von Sarrazins Aussagen!

Und um den geht es doch hier, oder?

Man sollte nicht gleichzeitig von OT sprechen und das Thread Topic verändern.....kommt nicht besonders clever rüber!


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 16:22
@Sigalit



Nein, denn es wurde ja hier gefordert dass er seine Abfindung geben soll und dazu habe ich etwas geschrieben und Bruder Curtis eben auch


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 16:28
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:und? hat er doch getan. Fehler einzugestehen ist eine positive Charakter Eigenschaft, oder denkst Du da anders?
Jup ... ich denke da anders.

Ich denke, dass er sich davon distanziert hat, weil er weiss, dass Gen-Thesen im Zusammenhang mit Juden in der zahlungskräftigen Bevölkerung Deutschlands nicht akzeptiert werden und nicht, weil er sich eines Besseren belehren lassen hat.

Der Fehler, den er eingesehen hat, ist, dass man Theorien über jüdische Gene in Deutschland nicht machen sollte.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 16:32
@Lomax

Statt den Genen, die dann ja aussagen dass man gar nicht anders kann und alle Anstrengung eh vergebens ist, hätte er lieber aus PISA- und Delfin-Ergebnissen zitieren sollen. Da ist zwar auch die Bildungsabstinenz erkennbar aber sie lassen wenigstens Spielraum zur Hoffnung dass sie mit Anstrengung etwas verbessern könnten


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 16:35
Soso Sarrazin möchte also nicht mehr das zusätzliches Geld in die Intergartionspolitik investiert wird? Habe ich das richtig gelesen? Ne super Idee dann kann er bald wieder ein Buch schreiben wenn man die Probleme nicht anpacken möchte.. wehyyyy...


melden
Hacker1209
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 16:38
@Valentini
Warhead schrieb:Genen
Nicht immer sind die Gene Schuld, nach neuen Erkenntnissen, lassen sich Gene bewusst beeinflussen (aktivieren/deaktivieren) ... etc.
Wer mehr wissen will, schaue bitte auf Wiki oder auf Fachmagazinen. ;)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 16:41
@Valentini

Ob $arrazin nun das von dir genannte erwähnt hätte oder nicht würde das an der Grundeinstellung des Rassisten mit einer Eugenik-Überzeugung im Zusammenhang mit Juden nichts ändern.

Übrigens bin ich immernoch der Meinung, dass der Hr. $$$, auch wenn er diese Aussage zurücknahm, immernoch der Meinung ist, dass alle Juden EIN gemeinsames Gen haben, denn der Mann ist ja, wie von dir oftmals schon festgestellt, ein belesener und intelligenter Mann mit etlichen Studien und Publikationen.

So ein Mann kann doch keine Fehler machen, es sei denn er hat Angst um seine Kohle :D


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 16:46
@Hacker1209

Ich habe auch nicht behauptet dass die Gene alls bestimmen würden, denn es gibt da noch mehr Faktoren die zu berücksichtigen sind


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 16:47
@Lomax
Lomax schrieb:Übrigens bin ich immernoch der Meinung, dass der Hr. $$$, auch wenn er diese Aussage zurücknahm, immernoch der Meinung ist, dass alle Juden EIN gemeinsames Gen haben, denn der Mann ist ja, wie von dir oftmals schon festgestellt, ein belesener und intelligenter Mann mit etlichen Studien und Publikationen.
Du kannst ja auch weiterhin dieser Meinung sein, denn auch Schwachsinn und Unwahrheiten sind durch die Meinungsfreiheit abgedeckt. Also keine Sorge


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 16:50
@Lomax

Wie du richtig erkannt hast war sein Fehler das er überhaupt etwas über Juden sagte.
Das ist in Deutschland eben tabu.
Versuch mal eine Studie zu veröfentlichen, die belegt das Juden irgend etwas anders machen wie ein anderer Teil der Bevölkerung.
Meinetwegen das sie mehr Kaffee trinken oder mehr Wäsche aus Baumwolle kaufen,
Scheiß egal.
Ich bin mir sicher das der Zentralrat sofort protestiert.
Weil sofort das Mißtrauen da ist. WOZU diese Studie????

DAS hätte er wissen müssen!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 16:50
Wie wichtig es manchem Beteiligten gewesen sein muss, den Prozess gegen Sarrazin aus der Welt zu schaffen, bevor er wieder im Bellevue ankommt, zeigt die Größe der Kröte, die stellvertretend für alle Staatsbeteiligten die Bundesbank schlucken musste; das hat ihr der „Freiwillige“ nicht erspart. Die Bank halte ihre früheren wertenden Äußerungen zu Sarrazin nicht aufrecht, erklärte deren Vorstand.

Sie behauptet also nicht mehr, dass seine Äußerungen „diskriminierend“, „provokant“, „abwertend“ seien und dass er dem Ansehen der Bundesbank Schaden zugefügt habe. Wer zurücktritt, so muss man die Logik dieses Debakels verstehen, hat dann auch nichts Falsches mehr gesagt. Arme Bundesbank. Armes Deutschland.
http://www.faz.net/s/RubFC06D389EE76479E9E76425072B196C3/Doc~EEFD24E7402F74AA8B076FEC8ADE0C168~ATpl~Ecommon~Scontent.htm...

der rücktritt ist wie ein reinwaschen für den herrn - man hält es nicht mehr aufrecht -

da fehlen einem echt die worte . . .


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 16:51
@ValentiPI
Valentini schrieb:Du kannst ja auch weiterhin dieser Meinung sein, denn auch Schwachsinn und Unwahrheiten sind durch die Meinungsfreiheit abgedeckt. Also keine Sorge
Da solltest du, @Valentini, dich am Besten auskennen, einerseits zeigen das deine Beiträge und andererseits die Bücher des $arrazin, dessen glühender Verteidiger du bist, auch wenn seine Thesen unwahr oder veraltet sind. :D


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt