Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

23.09.2010 um 23:38
@varian

Du verstehst wohl alles falsch.....glaube nicht dass Du das mit Absicht machst, daher:

Erstens nicht meinen Punkt und zweitens, bezogen auf Dich, hab ich das in keinster Weise gemeint.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

23.09.2010 um 23:40
@CurtisNewton

Deshalb habe ich auch gefragt.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

23.09.2010 um 23:41
@varian

ich denke, was ich meinte, gut erklärt zu haben.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

23.09.2010 um 23:48
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Es ist nicht das erste mal, dass Du 5-6 Beiträge hintereinander postest (in anderen Threads ist mir das auch schon negativ aufgefallen)
Wie hier jemand postet liegt nicht in deinem Ermessen, zwing dich zu lesen oder lass es.
Was wie und wie dir was auffällt intressiert hier keinen es sei denn du bist Moderator- Sry.

Je nachdem, wie jemand dem Thema folgt kann das nützlich sein.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

23.09.2010 um 23:57
@Fennek
Fennek schrieb:Bald gibts eh Einheitsschulen. Mal schaun, wie unsere Elite dann schrumpft.
Alleine dieser komische Post beschäftig mich länger. Was soll ich mit dieser Aussagen anfangen ausser sie in die Tonne zu stampfen.. "was weiß ich was kommt, du schon?"


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

24.09.2010 um 00:04
@djs4000
eingestehen? richtig, du solltest dir das endlich mal eingestehen, dass du auf die methoden des flohzirkus sarrazin reingefallen bist, mit selbstgebastelten statistiken und unterirdischen quellen (pssst, ich sag's keinem weiter, ok? ;) ). vielleicht hol ich mir's ja doch (gebraucht) und dann hagelt's hier aber zitate. was war nochmal der kern des buches?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

24.09.2010 um 00:20
@richie1st

es sind die Problemleugner, die die Situation schlimmer machen.

Wer die Kerze im Stroh ignoriert, darf sich nicht wundern, wenn später die Scheune brennt!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

24.09.2010 um 00:33
@CurtisNewton
wenn jemand das augenmerk auf eine kerze in der scheune lenkt und ganz laut »FEUER« schreit, während das rathaus schon längst in flammen steht, der ist ein manipulator. natürlich darf die kerze das stroh nicht anstecken, aber wenn die feuerlöscher ebenfalls entfernt wurden, ist das eine richtig krumme tour aus meiner sicht. aber schluss mit den metaphern, am ende weiß ich selber nicht mehr wovon ich rede :D


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

24.09.2010 um 00:37
@richie1st
also mit den unterirdischen Quellen stimmt nicht, einige davon sind an der Uni zum bei der Demographie anerkannt und gang und gebe!


melden
mssunlight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

24.09.2010 um 01:17
Morgen wird die Weltbevölkerung noch deutsch sein, aber ob sie so deutsch denkt wie heute, sei dahingestellt.
Ich hoffe nein.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

24.09.2010 um 01:33
es bleibt wie es ist-nämlich (wie anfangs schon mehrfach angeführt) beängstigend

wie solche seelenfänger nicht nur bewegen, sondern anhänger finden und damit zur bewegung werden


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

24.09.2010 um 08:10
evennotlonger schrieb:es bleibt wie es ist-nämlich (wie anfangs schon mehrfach angeführt) beängstigend

wie solche seelenfänger nicht nur bewegen, sondern anhänger finden und damit zur bewegung werden
Das kommt ja nicht von irgendwoher, dass diese "Seelenfänger" so viel zulauf haben. Wenn sie nicht irgendwie die Gedanken der "Anhänger" teilen würden, würden die Zuhörer denen ja auch was pfeifen.

Aber es ist ja einfacher zu sagen "All die (90% der Bild Umfrage / 50% der Allmy Umfrage) die ihm zuhören sind Idioten!" als vielleicht mal zu überlegen, warum die Menschen ihm recht geben und glauben, dass es in Deutschland ein Problem gibt.

Viele von denen, die alle anderen als Idioten abstempeln, sind auch die, die Deutschlandfans hassen, die sagen "Scheiß Deutschland",die sagen "Soldaten sind Mörder, Scheiß Bundeswehr" und die ihre Helden, die in Hamburg oder Berlin die "Bonzen- und Bullenkarren" abbrennen, feiern.

Wem Deutschland nicht gefällt, der kann sich ja gerne ne andere Heimat suchen. Aber doch wissen viele, dass sie woanders nicht so verwöhnt werden wie hier, sonder warscheinlich elendig verrecken würden.
Jaja, der deutsche Staat ist zu scheiße um was für ihn zu tun, aber um zu schmarotzen, statt ihn zu verlassen, dafür ist der Staat gut genug.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

24.09.2010 um 08:15
@Fennek

einerseits gebe ich dir recht, sicherlich gibt es probleme die es zu lösen gilt und auch klare worte, die endlich mal gesprochen werden mussten

nur die art und weise und die person als solches ist für mich inakzeptabel und deshalb befürchte ich schlimmes...

catdog hat das ein oder zwei seiten vorher auf den punkt gebracht, dem ich nur zustimmen kann, meine rhetorik und selbstkontrolle reichen nicht aus-leider- um meinen standpunkt souverän zu vermitteln


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

24.09.2010 um 08:30
@evennotlonger
Und das unterscheidet dich von Sarrazin.
Er spricht die Leute da an, wo es sie packt. Da, wo sie meinen, dass sie hintergangen werden. Da wo für sie das Problem ist.
Um gehör zu finden, muss man erst mal auf sich aufmerksam machen. Mit den Aussagen über Genetik hat er auf sich aufmerksam gemacht. Die Aussagen, die "beiläufig" noch fallen, sind aber die, die wirklich vermittelt werden.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

24.09.2010 um 08:31
Wieso fällt es mir so schwer einen Ansatz zu finden wie ich mit die reden soll.. @Fennek


Deine Besorgniss das die deutsche Politik mit ihren Intrationsbemühungen daneben liegt, nehme ich ja zur Kenntniss. Was dann aber folgt, sind dann aber einfach nur Unterstellungen- die denken, so die hassen das. ..und die können sowieso nicht.

Ich weiß nicht wie das etwas zu einer Diskussion betragen soll.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

24.09.2010 um 08:39
@obilee
mir fält es nicht schwer

@Fennek
er hat ausser der opportunen gabe für den rechten zeitpunkt auch noch was charismatisches an sich..und das hat nix mit schönheitsidealen zu tun..adolf war auch nicht hübsch

und ganz schlimm..dass er noch gelobt wird für seinen schreibstil..is ja auch schwer als studierter und politik-und wirtschaftserfahrener die worte zu finden, die adäquat, rechtlich in der grauzone und an den puls der "BILD"ungsbürger der betroffenen unterschicht gelegt sind

sowas sollte strafbar sein, wenn es unlautere ziele verfolgt ;)
meinungsfreiheit..ok
brennpunkte schaffen die überfällig zur debatte sind..auch ok

seelenfang und schaffen künstlicher feindbilder... = fresse voll


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

24.09.2010 um 08:40
Auch der adipöse Sigmar hat, wie es scheint, die Signale vernommen...
Gabriel fordert härtere Gangart in der Ausländerpolitik

SPD-Chef Gabriel: "Respekt vor dem Sicherheitsgefühl der Deutschen"

Fördern ja, aber fordern auch: SPD-Chef Sigmar Gabriel hat sich für scharfe Sanktionen gegen Integrationsmuffel ausgesprochen. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE sagt er: "Das Sicherheitsgefühl der Deutschen ist etwas, vor dem man Respekt haben muss." Deshalb gilt für ihn auch: Hassprediger raus.

Berlin - SPD-Chef Sigmar Gabriel tritt für eine härtere Gangart in der Ausländerpolitik ein. "Wer auf Dauer alle Integrationsangebote ablehnt, der kann ebenso wenig in Deutschland bleiben wie vom Ausland bezahlte Hassprediger in Moscheen", sagte Gabriel SPIEGEL ONLINE. Der SPD-Vorsitzende sprach sich zudem für "deutlich mehr polizeiliche Präsenz" in Kriminalitätsbrennpunkten aus. "Das Sicherheitsgefühl der Deutschen ist auch etwas, vor dem man Respekt haben muss", so Gabriel.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,718322,00.html

Ein Fähnchen im Winde?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

24.09.2010 um 08:55
@obilee
1. Hab ich nie meine eigene Meinung zur Integratuinspoilitik geäußert
2. habe ich gesagt, es ist einfacher wegzusehen, als anzupacken (in allen Lebensbereichen)
3. Habe ich (auch hier) oft die Erfahrung gemacht, dass man, sobald man ein wenig Patriotismus zeigt, oder die Linke kritisiert, oder versucht ein Integrationsproblem anzusprechen, direkt als Nazi beschimpft wird. (Sogar schon, wenn man nur möchte, dass Immigranten die deutsche Sprache behersschen können). Dabei habe ich nie verallgemeinert.
4. Die, die einen als Nazi beschimpfen, loben dann in anderen zusammenhängen noch die Krawallmacher vom 1. Mai und die Auto anzünder.

Das ist alles eigene Erfahrung.
Ich kenne viele gut integrierte Türken, die wunderbar deutsch sprechen und sich für eine gemiensame Gemeinschaft einsetzen. Welche die Vorbilder sind und von ihren Landsmännern verachtet und bedroht werden, weil sie sich der westlichen Gesellschaft angepasst haben.
Selbst die sagen, dass es ein ernsthaftes Problem ist, dass viele sich nicht anpassen wollen.


melden
jojooh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

24.09.2010 um 09:00
@Zyklotrop
es ist zu befürchten(ich befürchte) dass dieses fähnchen als meinungsmacher andockt und aus der ganzen chose ein sturm wird..warts ab..opportunismus ist ruckzuck en voguè im politzirkus, solange der bildungsbürger im ruden (prozentual) hurra schreit


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

24.09.2010 um 14:21
für eine gute integration bedarf es einen guten mechanismus wo die zahnräder ineinandergreifen. ich habe aber den eindruck, dass sich das viele viel zu einfach machen und sagen »na solln die sich doch anstrengen!« es gibt auch anforderungen an die aufnahmegesellschaft, wie offenheit oder für chancengleichheit in bildungs- u. ausbildungseinrichtungen, und natürlich auch auf dem arbeitsmarkt zu sorgen.
es gibt nachweislich benachteiligungen bei gleicher qualifikation (!), nur weil der name ausländisch klingt. das ist fakt:

Selbst bei gleichen schulischen Voraussetzungen haben ausländische Bewerber und Bewerberinnen deutlich schlechtere Chancen als deutsche. Besonders stark ausgeprägt sind diese Unterschiede bei Absolventen und Absolventinnen mit mittlerem Abschluss. Während von den Realschulabsolventen/-innen aus Migrantenfamilien nur 34 % einen Ausbildungsplatz fanden, waren es bei den einheimischen Bewerbern und Bewerberinnen mit den gleichen Schulabschlüssen 47 %.
Quelle

hier spielen vorurteile und die angst vor dem fremden eine große rolle, und sarrazin gießt zusätzlich öl ins feuer, indem er ein szenario malt, wie es die besten sci-fi-autoren nicht besser könnten.
catdog hat es schon erwähnt: ein korruptes schwein wie er, fügt deutschland mehr schaden zu, als es die ausländischen sozialschmarotzer in 100 jahren tun könnten. er selbst hat auf staatskosten sein buch promotet.

wie viele der migranten, die hier leben, haben es denn nur auf das soziale auffangnetz abgesehen, weil sie in ihrer heimat in elend leben müssten, und wie groß ist das loch, das in den haushalt »gerissen« wird? (muss wirklich fast schon ein krater sein, wenn man überlegt, wie groß der aufschrei ist). ein paar migranten leben nur auf kosten des staates, und viele deutsche ebenfalls. wieso sorgt man denn nicht dafür, dass die leute von ihrem lohn anständig leben können? stattdessen züchtet man ein heer von aufstockern und betreibt arbeitslosenzahlen-kosmetik! die debatte, die der überflieger und oberzyniker s. angestoßen hat, ist längst keine über integration allein, sondern über »oben« und »unten«.

hunderte von milliarden sind für die rettung der banken versenkt worden, ohne mit der wimper zu zucken. die zocker, die henkels und sonstigen asozialen in diesem lande haben sich in der zeit schön verkrümelt und einen großen bogen um sämtliche polit-talks gemacht. das casino wurde jetzt neu gestrichen und es wird wieder gezockt, meine damen und herren, les jeux sont faits, nichts geht mehr!

pr57033,1285330874,casino-6

steuerhinterziehung in 3-stelliger milliardenhöhe, lobbyismus, gewinne werden weiter privatisiert, verluste und pleiten aber sozialisiert! schwarz-gelb treibt weiter die schere auseinander und bedient ihr klientel. ich empfinde nur noch verachtung für dieses asoziale pack!

https://www.youtube.com/watch?v=4a5PQjwGPsE

also worüber reden wir eigentlich? über die kerze in der scheune! wie wachhunde lauern wir davor und knurren diese an. dabei wundern wir uns, woher diese hitze kommt, die uns von der seite die wange fast verbrennt. das rathaus brennt, aber wir halten lieber die kerze im blick, auch wenn das feuer schon auf das ganze dorf übergreift...


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
sealand36 Beiträge