Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

27.09.2010 um 23:49
CurtisNewton schrieb:übliche Schönrederei.....wo bleibt Dein Nachweis, Quelle, Link?
Quelle, Link für was? Dass es in Frankreich die Einheitsschule gibt?

Wikipedia: Bildungssystem_in_Frankreich


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

27.09.2010 um 23:51
@rottenplanet

Ok, ich könnte jetzt sagen
Die Kritik gegenüber den collèges nimmt zu. Eine Befragung der Eltern schulpflichtiger Kinder zeigt Folgendes: [27] Zwei Drittel der Eltern kritisieren, dass diese Schulstufe sich zu wenig an gesellschaftliche Veränderungen anpasst, das heißt an die zunehmende Individualisierung und unterschiedliche Interessen. Es besteht der Wunsch, dass die Schule stärker auf den späteren Beruf vorbereitet. Eltern befürworten eine frühere berufliche Orientierung. Das collège soll nicht mehr alle Schüler aufnehmen, diese vielmehr früher auf unterschiedliche Ausbildungsgänge sortieren bzw. die Schüler frei wählen lassen. Die Mehrheit der jüngeren Lehrer sieht dies ebenso. Das Dogma einer einheitlichen und gleichen Schule wird also immer mehr in Frage gestellt.

Die Qualität der collèges hängt auch von ihrem Standort ab. Die Schule spiegelt die ungleiche Sozialstruktur in der Gesellschaft und die städtische Segregation wider. Durch die Rekrutierung der Schüler nach dem Wohnsitzprinzip wird dies zunehmend zu einem Problem. Collèges in sozialen Brennpunkten erhalten höhere finanzielle und personelle Zuwendungen durch das Bildungsministerium, ganz im Sinne einer Politik der positiven Diskriminierung. Trotzdem suchen viele Eltern nach Ausweichmöglichkeiten: entweder indem sie ihre Kinder in Schulen mit einem besseren Ruf außerhalb ihres Schulzirkels einschulen, vor allem Kinder von Lehrern und Professoren, oder in die zu über 90 Prozent katholisch geführten Privatschulen, überwiegend Kinder von Selbstständigen und der cadres. Der Besuch der Privatschulen nimmt zu
http://www.bpb.de/publikationen/A7Y5R9,1,0,Ganztagsschule_mit_Tradition%3A_Frankreich.html

aber das wäre dann wohl nur Propaganda unserer Leit(d)politik


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

27.09.2010 um 23:53
@rottenplanet
CurtisNewton schrieb:Bin dennoch interessiert an Deinem Link zur Studie, vielleicht findest Du ihn ja
Hierzu Quelle oder Link!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

27.09.2010 um 23:54
Valentini schrieb:Ja, wir müssen alles vereinheitlichen denn erst das führt uns zu Wohlstand und Erfolg. Bringt es uns doch aus der Situation heraus, in welche uns unser Schulsystem gebracht hat, welches in der Vergangenheit keine großen Ingenieure oder Wissenschaftler hevorbringen konnte, was ja auch ganz klar in den Publikationen des Nobel-Kommitees ablesbar ist...
Dieses System ist schlecht denn alle Menschen sind gleich, alle sind vielleicht gleich doof.....
:D - Schön alles in einen Topf.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

28.09.2010 um 00:09
@CurtisNewton
rottenplanet schrieb:Wenn ich über ihn zufällig stolpern sollte, werde ich dir das natürlich sofort bekannt geben.
@Valentini
Valentini schrieb:aber das wäre dann wohl nur Propaganda unserer Leit(d)politik
Mir dünkt, wir kommen hier gänzlich vom Thema ab. Ich habe nämlich nie das Französische Modell propagiert. Und Frankreich habe ich lediglich als ein Beispiel für ein Land genannt, in dem dieses System (Einheitsschule) tatsächlich existiert (In welcher Form auch immer). (Damit sollte nur die scheinbare Unmöglichkeit der Existenz eines solchen Systems, so wie es von @CurtisNewton dargestellt wurde, widerlegt werden.)


-----
Ich darf übrigens noch anmerken, dass es von keinen guten Manieren zeugt um 23:10 Uhr nach Auswertungen von Studien zu fragen - besonders dann nicht, wenn Menschen nur (nebenher) ihre Meinung kundtun und niemanden überzeugen möchten. ;) :D


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

28.09.2010 um 08:13
Gibt es überhaupt in einem Land weltweit, außer D, etwas anderes als die "Einheitsschule"?
(Jetzt mal von Privatschulen abgesehen)


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

28.09.2010 um 17:14
kiki1962 schrieb:keiner ist "dumm" höchstens wird er dumm gemacht
Na wer macht den Kinder dumm, wenn sie vorher wie alle gleichmässig klug geboren sind nach deiner Theorie? Noch nie was von einem IQ gehört? Von Legasthenikern und anderen Lernschwachen auch noch nichts gehört? Wenn der Lehrer vor der Klasse steht und etwas erklärt, gibts dann jene die es gleich kapieren, manche erst später und manche nie. Der Lehrer ist jedenfalls nicht der "Dummmacher". Das einzige was in den Lehrers Verantwortumng liegt, ist die Vermittlung, also wie er es hinbekommt es interessant zu gestalten.


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

28.09.2010 um 17:21
rottenplanet schrieb:Es ist alleine schon deswegen nicht möglich, weil es nicht genügend Plätze für alle gibt.
@rottenplanet

Du willst aber nicht damit behaupten, dass jeder dazu fähig ist?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

28.09.2010 um 18:26
@tingplatz

nicht jeder, aber die meisten.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

28.09.2010 um 18:53
@tingplatz

Das sind Klaus



und Klaus wollte eigentlich seine Masterarbeit über Algebra, Zahlentheorie, Topologie, Gruppentheorie, Logik, Algebraische Geometrie, Algebraische Topologie, Differentialgeometrie, Differentialtopologie, Differentialgleichungen, Partielle Differentialgleichungen, Lie-Gruppen, Funktionalanalysis, Maß- und Integrationstheorie, Darstellungstheorie, Komplexe Analysis, Kohomologiegruppen usw ablegen aber da erfuhr dass es keine Plätze mehr gibt wegen der großen Nachfrage. Nun hat sich Klaus anders entschieden.... ;)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

28.09.2010 um 19:37
tja, wenn klaus das richtige umfeld gehabt hätte, wäre es ihm gelungen die 40-50% vererbte intelligenz mit input aufzustocken, aber so blieb er der bildung fern und lernte stattdessen geschichte neu zu interpretieren ;)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

28.09.2010 um 20:49
tingplatz schrieb:Na wer macht den Kinder dumm, wenn sie vorher wie alle gleichmässig klug geboren sind nach deiner Theorie? Noch nie was von einem IQ gehört? Von Legasthenikern und anderen Lernschwachen auch noch nichts gehört?
wir sind gerade ganz weit weg von sarrazin - aber wahrscheinlich stört es mods nicht, wenn ich auf diese äußerung eingehe

iq- der spaßfaktorquotient - o.k. - lassen wir den jetzt mal raus

legastheniker sind nicht unbedingt lernschwache - weiß ja nicht wo du so was her hast, aber es ist falsch - einstein z.b. war einer, h.-chr. andersen auch http://legasthenieistkeineschande.wordpress.com/tag/beruhmte-legastheniker/

da findest du ganz unten noch eine lange liste ;)

mehr schreibe ich hierzu nicht :D

@edwardnewgate
@tingplatz


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

28.09.2010 um 20:57
Also diese kuriose Reaktion auf Sarrazin, dass alle Menschen gleich intelligent sind... tsss tsss


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

28.09.2010 um 21:09
@rottenplanet

Wasser kochen ist keine Mathematik und ich weiß aus meinem Studium, dass vor allem in Mathe viele versagt haben und das, wo doch alle quasi Hochbegabte sind...
Nein, der IQ ist nicht bei allen gleich und nicht jeder hat die gleichen intellektuellen Fähigkeiten. Das dachten mal die Griechen und deswegen dachten sie, und dachten sie, und dachten sie,....und vergaßen dabei völlig dass auch jemand die Arbeit tun muss. Was aus ihnen geworden ist, ist bekannt...


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt