Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

30.09.2010 um 22:57
@tingplatz
tingplatz schrieb:Warum soll ich das Wort dumm anführen? Jeder hat in der Schule selbst erlebt, dass wenn Noten verteilt wurden, jeder sofort wußte was man drauf hat. Auch wenn Dummheit und Faulheit meistens da zusammen vorkommen, gibts eben nur für die klugen Köpfe die besten Perpektiven. Und Dummheit plus Faulheit hast du selbst da, wo bestes Lernumfeld herrscht
Unsinn.
1.:
In der Schule wie ich sie bis zum Abi erlebt habe konnte man an den Noten bis auf wenige angenehme Ausnahmen hauptsächlich die Fähigkeit des jeweiligen Schülers ablesen Lehrbücher auswendig zu lernen.
Bei meinem Bruder, der im Gegensatz zu mir auf eine staatliche Schule geht ist das ganze sogar noch extremer.
2.:
Das Dummheit und Faulheit meistens zusammengehen halte ich aus persönlicher Erfahrung für Blödsinn.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

30.09.2010 um 23:10
@CurtisNewton
Lesen kann jeder selbstverständlich was er will.
Ich kann und will diese Bücher nicht beurteilen, das steht mir übrigends in keiner Weise zu.
Ich will dich auch gar nicht beeinflussen.

Ich spreche eigentlich die Medien an.
Zu Sarrrazins Buch hätten aus gegebenem Anlass die Alternativen,
die es ja offensichtlich von gestandenen Autoren tatsächlich gibt,
aufgezeigt werden müssen.

Jetzt fällt mir sogar auf, wie man sich sonst immer vor Werbung ziert.
Wenn bei Gottschalk mal das Wort Merzedes rausrutscht, müssen sämtliche Automarken aufgezählt werden.

Jede Sarrazin-Diskussion war unbewusste Werbung für Sarrazins Buch.

Warum hat man, statt Sarrazin in die Enge zu treiben, nicht einfach Werbung für die alternativen Bücher gemacht ?
Autoren, wie Miegel oder Radermacher wären vielleicht bereit gewesen, mitzudiskutieren.

Ich bin sicher, bis zum Bestseller hätte es für Sarrazin vielleicht trotzdem gereicht.
Aber für nicht viel mehr.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.09.2010 um 23:13
eckhart schrieb:Miegel oder Radermacher
Mein Gott - für wen mache ich Reklame ?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.09.2010 um 23:24
AtheistIII schrieb:Das Dummheit und Faulheit meistens zusammengehen halte ich aus persönlicher Erfahrung für Blödsinn.
Da fällt mir eine Lebensweisheit der Frau meines Hausarztes ein.
Beim Blutziehen haben wir beide zum Zeitvertreib laut gedacht:

Sie:
"Der Eine genießt eben lieber sein Leben und verzichtet auf Karriere."
"Und der Andere verzichtet auf sein Leben, macht Karriere und sagt immerzu, ich muss nur noch dieses und jenes schaffen, dann genieße ich es.
Zum Genuß kommt es nie !"
Sie stellte die Frage in den Raum: "Wer hat recht?"

Außer Lächeln fiel mir nichts ein ! Zwei mit einem Gedanken:
"Unsere gesamte Gesellschaft ist auf dem Holzweg."

In solchen Momenten hat man den unmittelbarsten Zugang zur Weisheit !


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.09.2010 um 23:59
Seit Sarrazin für Aufruhr gesorgt hat bewegen sich die Parteien in Deutschland panikartig nach links um irgendwann danach scharf Rechts ab zu biegen :D (ich hoffe sehr das so etwas nicht passiert ,aber die reale Möglichkeit besteht durchaus )


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

01.10.2010 um 16:54
@AtheistIII

Klar ist eben alles "Unsinn". Es gibt keine Dummen - und wenn doch, sind sie wenigstens nicht faul. Und du schließt mit dieser Aussage auf ganz Deutschland. Es ist alles genau so, wie du deine fleißigen Nichtdummen erlebt hast. Die Kinder die Bücher auswendig lernen sind jedenfalls nicht lernschwach. Ist schon sehr seltsam, wie man heute Dummheit und Faulheit schön redet. Das ist absolut oberlächerlich. Der kluge fleißige Arbeiter, der es zu einem Beruf geschafft hat, muß mit seinem Steuergeld faulen Dummköpfen die soziale Hängematte mit seinem Steuergeld ermöglichen.


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

01.10.2010 um 17:00
@kiki1962
kiki1962 schrieb:sarrazin ist ein beispiel dafür, dass dummheit nicht aus der mode kommt - aber das liegt selbstverständlich im auge des betrachters -
Ich dachte immer es gibt bei dir keine Dummheit? Aber wenigstens Sarrazin ist bei dir dann doch "dumm". Ist es nicht so, das dein betrachtentes Auge leicht wahrnehmungsgestört ist?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

01.10.2010 um 17:04
@tingplatz
natürlich gibt es dumme Leute.
Allerdings ist unser Schulsystem sehr wenig geeignet heraudszufinden wer dazugehört.
Jeder Vollidiot kann bei entsprechender Motivation büffeln, ich persönlich bin sogar der Ansicht das zuviel Intelligenz davon ablenken kann, weil man sich dann oft in den Interresantesten Punkt vertieft und den Rest aussen vor lässt.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

01.10.2010 um 17:04
@tingplatz
sarrazin ist für mich so was von anonym - und so weit weg - und nicht greifbar - da erlaube ich mir schon mal eine verbale entgleisung -

zu dem sagte ich nicht, dass er dumm ist ;)


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

01.10.2010 um 17:12
@eckhart
eckhart schrieb:Wir haben gefordert, nach Buchenwald und Auschwitz zu fahren und nach dem Schicksal derJuden gefragt und was nach dem Krieg in Buchenwald geschah.
Das kenne ich völlig anders von einem Bekannten, der hat mir gesagt, dass die Buchenwald-Ausfahrt in der 10.Klasse seinen festen Platz hatte, vorallem um den Genossen Thälmann zu betrauern und ein paar Kränze dort hinzulegen. Auschwitz-Ausfahrten gabs überhaupt nicht. Schließlich war die normale Polenbesuchsfahrt für DDR Bürger in den "Danziger Zeiten" auch vorbei. Da durfte man nur noch auf "Einladung" nach Polen fahren.

Achja - die Schule die ich erwähnt habe gibts noch heute ;)


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

01.10.2010 um 17:14
@AtheistIII
AtheistIII schrieb:natürlich gibt es dumme Leute.
Ok , da sind wir einer Meinung. Jetzt mußt nur noch @kiki1962
erklären, ob du aus dummen Menschen intelligente machen kannst. ;)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

01.10.2010 um 17:34
@tingplatz
ich widerspreche dem -

was verstehst du unter "intelligent" machen ? - gehirnwäsche, manipulierte meinungen rein kippen?

es gehört eine umfassende schulbildung zuerst dazu und die schließt alles mit ein - es muss ein gesellschaftlicher auftrag sein demokratie zu lehren, soziale kompetenz zu vermitteln, ethik zu unterrichten

damit haben wir eine breite basis von intelligenten auf gesellschaftlicher ebene


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

01.10.2010 um 17:41
kiki1962 schrieb:ich widerspreche dem -
was verstehst du unter "intelligent" machen ? - gehirnwäsche, manipulierte meinungen rein kippen?
:D Das ist deine Achterbahnfahrt: Deine Aussage: Es gibt keine dummen Kinder. Ergo auch keine dummen Erwachsenen, höchstens Sarrazin ist bei dir dumm. Also wurde er ja nach deiner These irgendwo dumm gemacht. ;) Dumme Kinder kann man auch nicht intelligenter machen, sondern nur im Rahmen ihrer begrenzten Möglichkeiten fördern. Aber irgendwo ist Schluß, dann sollte der Mensch sich was suchen nach der Schule, dem er auch gewachsen ist.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

01.10.2010 um 17:45
@kiki1962
Intelligent ist man oder nicht. Schule hat was mit Bildung zu tun, aber nicht mit Intelligenz.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

01.10.2010 um 17:46
@tingplatz
richtig, die gibt es nicht - wer sein leben meister- wie auch immer kann nicht dumm sei -

wir sind vom thema weg, aber mehr wie löschen und eine abmahnung ist hoffentlich nicht zu erwarten

dass es menschen mit lernschwächen gibt steht außer frage, aber sie sind nicht dumm, sondern sie lernen ihre stärken in einem guten bildungswesen kennen

nicht für umsonst ist von "selbstbestimmten" leben und die vorbereitung dazu ein wichtiges thema


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

01.10.2010 um 17:47
@Badbrain
darauf wollte ich hinaus - danke - der stein ist weggerollt

sag das auch tingeltangel - bitte -


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

01.10.2010 um 17:49
Nicht mal Sarrazin ist dumm, sonst sässe er nicht bzw. hätte nicht gesessen, wo er sass.


Genetisch bedingte Dummheit nehme ich, abgesehen von eher raren Fehlfuntionen (vulgo Behinderungen) zunächst einmal bei Kindern nicht an. Wer beobachtet, mit welchem wachen Interesse schon die unterschiedlichsten Neugeborenen sich an die Entdeckung der Welt machen, kann das vielleicht nachvollziehen. Grundsätzlich gehe ich erst einmal davon aus, dass Kinder sehr ähnliche Anlagen haben. So kommt es letztlich auf die Umwelt, das familiäre Umfeld, an, was draus gemacht wird. Und ab einem gewissen Zeitpunkt sehr auf einen selbst. Da ist dann niemand anders mehr verantwortlich zu halten.
Wenn man sich mit Biografien von Politikern, Künstlern, Managern, Wissenschaftlern befasst, stellt man fest, dass es eben nicht zwingend vorgeschrieben ist, dass man "aus gutem Hause" kommt, oder schon die Eltern Genies waren. Oft hängt es von glücklichen Umständen ab, manchmal allerdings schaffen es Menschen auch unter widrigsten Lebensumständen.


melden
tingplatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

01.10.2010 um 17:51
@kiki1962

Ok ich will dich nicht missionieren, dass ist mir einfach zu dumm. Bei dir sind Dumme nicht existent, auch wenn man in der Schule sofort sieht, wer fähig ist die Bildung zu verarbeiten und wer eben nicht. Aber ok, die biegst alles was geschrieben wird immer in deinem Sinne um. Nicht wahr Kikeriki ? :D


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

01.10.2010 um 17:55
@tingplatz
das macht doch jeder - das "umbiegen"

sarrazin hat ein buch geschrieben - es gab ne menge die das gut fanden, das führte soweit, dass man ihn gern in einer partei als vorsitzenden sehen würde

es gab die anderen, die gleichfalls ihre stimme erhoben und eben genau das nicht gut fanden

wer von denen ist wohl in deinen augen intelligent?- ich glaube nur darum geht es

die einen fliegen auf die meinung des sarrazin

die anderen haben große bedenken -


melden
Anzeige
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

01.10.2010 um 17:59
@Doors
Du hast sicher auch Beispiele für die von ganz unten. ich meine, die auch heute in hohen Positionen in Politik und Wirtschaft sitzen. Als Journalist sicher kein Problem(meine ich mal ernst)...


melden
381 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt