Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 05:46
Somayyeh schrieb:Meinungsfreiheit heisst eben auch, das man die Meinung des anderen nicht mögen muss und das auch sagen darf.
Jeder hat das uneingeschränkte,verbriefte Recht die unglaublichste Scheisse zusammenzuklieren und den Rotz auch noch als Wahrheit zu verhökern und sich zum Affen zu machen.Wenn ich knietief in der Scheisse wate,dann darf ich mich nicht darüber wundern das empfindliche Nasen Abstand von mir nehmen...wenn ich so beschlabbert auf ner Party aufkreuze dann muss ich mit nem Rausschmiss rechnen,ausser es handelt sich um ne Zusammenkunft von Flatulenzconnaisseuren.
Wenn sich Sarrazin hinstellt und seine Scheisse als pures Gold anpreist,dann geh ich als Verbraucherschützer hin und verweise auf die fehlenden Inhaltsangaben,und wenn der Produzent Kritik an seinem Scheissprodukt nicht ertragen kann dann hat er auf dem Diskursmarkt erst Recht nichts verloren


melden
Anzeige
schimbaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 05:54
Da war ein Bericht im Spiegel die Woche (Im Land der Niedertracht), bezüglich des Buches von Hessel.

http://www.spiegel.de/thema/spon_augstein/

Dazu habe ich den folgenden Leserbrief geschrieben, welcher leider zensiert wurde (frag mich echt warum):

So wie ich das sehe, haben sich die Deutschen Regierungen einen Sarrazin redlich verdient. Die Arbeit nicht richtig machen, den Kontakt zu den Bürgern verlieren, es den Menschen nicht klar zu vermitteln worum es geht, gepaart mit dieser ohnmächtigen Arroganz des deutschen Top-Managements, - das schafft Menschen die Lösungen selber suchen. Das ist keine Schande der Deutschen, sondern eine Schande der Klientel die wir finanzieren.
Ich begrüße Hessels Buch.
Mehr davon! Kämpft gegen Ungerechtigkeit und Menschenfeindlichkeit!
Warum sollen wir es Menschen schwer machen in unser Land zu kommen? Verdammt! Meinen wir etwas Besseres zu sein? Öffnet Euch alle für mehr Menschlichkeit und Verständnis untereinander!
Das hier der Spiegel allerdings den Sarrazin anprangert, der als einzelner Mensch sich in die falsche Lösung verrannt hat, das ist für mich der Gipfel!
Der Fisch stinkt vom Kopfe!
Lassen Sie sich nicht die Probleme andrehen, und lassen Sie es auch nicht zu dass diese Einzelpersonen aus dem Volke zugeschoben werden.
Die werden die Probleme so lange im Kreis drehen, bis keiner mehr weiß was Sache ist und wer die Verantwortlichen sind.

Es ist an der Zeit aufzustehen - zu sagen:

Genug! Es reicht!

Denn es müssen neue Wege beschritten werden, zu denen diese Scheuklappen tragenden, Verantwortung hin und her schiebenden Bewahrer, - mit ihren eingefahrenen Denkweisen, nicht in der Lage sind.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 14:13
Also mal ganz nebenbei, ich find es höchst interessant, dass sich die Sarrazin Gegner hier viel viel öfter äußern als seine Befürworter und dadurch immer wieder Nährstoff liefern und ihn im Gespräch halten.

Weiter so!


melden
V-Trabi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 14:17
den stein den ein dummer in den brunnen warf,können 10 weiße net raushollen;)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 14:25
@V-Trabi


wieso weiß? Spielt da die Hautfarbe eine Rolle?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 14:28
@CurtisNewton
Ich glaube er meint nicht die Farbe :D


melden
schimbaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 14:33
@CurtisNewton


Also mal ganz nebenbei, ich find es höchst interessant, dass sich die Sarrazin Gegner hier viel viel öfter äußern als seine Befürworter und dadurch immer wieder Nährstoff liefern und ihn im Gespräch halten.

Weiter so!


Wer darf sich hier öfters äußern????

Sag mir wo, warum und wieso, und wo ich mir eine Nummer ziehen kann!


melden
V-Trabi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 15:23
@Curtis
weise..,sry habe handy korektur und allgemein die tasten sind net grad das beste ;)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 16:52
Wenn man sowas liest, kann man sich nur an den Kopf fassen:
Integration:

SPD will für Moslems Unterricht umgestalten

Mainz. Das SPD-geführte Rheinland-Pfalz plant laut Medienbericht eine islamfreundliche Unterrichtsgestaltung. So sollen im Sportunterricht die Klassen nach Geschlecht getrennt werden ? und Klassenfahrten nicht während des Fastenmonats Ramadan stattfinden.

Das SPD-geführte rheinland-pfälzische Kultusministerium plant eine islamfreundliche Unterrichtsgestaltung an den Schulen des Landes. Das geht dem Nachrichtenmagazin Focus zufolge aus einem Schreiben hervor, das derzeit an Lehrer verteilt wird. Die Richtlinien empfehlen ?die Organisation des Sexualkundeunterrichts in geschlechtshomogenen Gruppen? und den ?Sport- und Schwimmunterricht ab der Pubertät nach Geschlechtern getrennt? anzubieten. Klassenfahrten sollten ?möglichst nicht? während des Fastenmonats Ramadan stattfinden. Die Befindlichkeiten von Muslimen müssten auch bei der Planung von Praktika und Schulfesten berücksichtigt werden. Fasten könne ?zu einer Einschränkung der Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit der Schüler? führen, mahnen die Verfasser. Es sei heikel, wenn während des Ramadan zahlreiche Klassenarbeiten geschrieben werden müssten. Deshalb sollten ?flexible Lösungen? gefunden werden.
...
http://www.derwesten.de/nachrichten/politik/SPD-will-fuer-Moslems-Unterricht-umgestalten-id4168935.html


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 17:07
@Larry08
Larry08 schrieb:Wenn man sowas liest, kann man sich nur an den Kopf fassen
Sie sind nach drei Generationen nicht integriert und werden es nach 30 Generationen auch nicht sein. Aber wir tun ja auch unser Bestes damit es so bleibt.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 17:12
@Hansi
Hansi schrieb:Sie sind nach drei Generationen nicht integriert und werden es nach 30 Generationen auch nicht sein. Aber wir tun ja auch unser Bestes damit es so bleibt.
und was tun wir bitte? verwähren wir ihnen arbeit?lassen wir ihre kinder nicht zur schule? versuchen wir nicht ihren kindern und auch ihnen selbst unsere sprache bei zu bringen?
sorgen wir nicht dafür das niemand verhungern muss? müssen sie alle auf der straße schlafen?


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 17:17
@Full_of_Rage

Genau wegen dieser übertriebenen Fürsorge (und wegen ihrem wahren und richtigen Glauben) werden sie sich nicht integrieren.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 17:19
@Hansi


also sollten wir ihnen gar nicht helfen? und somit riskieren das wir wieder als ausländerfeindlich abgestempelt werden?
denkst du wirklich das es übertriebene fürsorge ist wenn deutschland niemanden verhungern lässt?


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 17:21
@Full_of_Rage

Man sollte Einwanderer nicht wie Behinderte päppeln.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 17:26
@Hansi

ihnen aussicht auf arbeit,bildung und somit einer guten zukunft zu geben nennst du also sie wie behinderte päppeln?

ganz ehrlich. ich wollte dich mal sehen wenn du in ein fremdes land fern der heimat kommst weil hier krieg herscht und du zur flucht gezwungen bist. wenn sich dieses land dann darum bemüht dir arbeit zu verschaffen damit du auf eigenen beinen stehst siehst du das wahrscheinlich etwas anders. oder kommst du dir dann etwa auch behindert vor?


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 17:33
@Full_of_Rage

Wir reden von Menschen die meist schon in dritter Generation hier leben. Warum muss ich deren Sprachkurse finanzieren?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 17:36
@Hansi

wir können natürlich auch abwarten bis die, die in 5.generation hier leben ebensowenig machen wie die besagten dritten. das wäre natürlich besser da hast du volkommen recht.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 17:37
@Hansi

Wie ist das eigentlich mit den Unkosten die die Deutschen Neubürger aus der DDR verursachen?

Hartz4, Renten, Soli, usw...

Warum wird das nicht thematisiert?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 17:40
@Puschelhasi

na weil es ja schließlich deutsche sind ;)


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

16.01.2011 um 17:42
Sind das die Einwanderer der dritten Generation nicht auch längst?
@Full_of_Rage


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt