Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Merkel am Ende?

2.921 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Angela Merkel, Kanzlerin ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Merkel am Ende?

09.05.2011 um 00:11
@Topic

Frau Dr. Merkel ist nicht am Ende.
Sie hat einfach nur öffentlich angedeutet, was in den inneren der Politik bereits bekannt ist: die christliche Union ist mehr Union als christlich.
Allein die christliche und auch völkerrechtliche Frage machen ihre Äußerung diskussionswürdig.
Christlich ist kein Tot eines Menschen erfreulich.
Völkerrechtlich ist kein Mensch Vogelfrei, vollkommen gleich, was er getan hat.

Daneben vergessen viele, dass die CDU (und so Regierung Merkel) noch immer mit Abstand die stärkste politische Kraft in Deutschland ist.
Dass ihre Regierungsfähigkeit bröckelt (verlorene Mehrheit im Bundesrat, "verlorene" Landtagswahlen etc.) liegt vielmehr an dem katastrophalen Zustand des Koalitionspartners FDP. Und dieser Grünenhype wird gleichwohl verpuffen wie ehemals jener der FDP.

Greetings

MC Homer


3x zitiertmelden

Merkel am Ende?

09.05.2011 um 01:29
Zitat von mchomermchomer schrieb:Dass ihre Regierungsfähigkeit bröckelt (verlorene Mehrheit im Bundesrat, "verlorene" Landtagswahlen etc.) liegt vielmehr an dem katastrophalen Zustand des Koalitionspartners FDP.
die probleme in de cdu sind nicht zu unterschätzen. in den bundesländern fehlt es der cdu völlig an profil. dagegen sieht selbst die spd gut aus(und das will schon viel heißen)

Volker Bouffier z.b. eignet sich nicht mal als hassfigur, so bleich ist der.
in bremen, SH und meckpomm finden cdu politiker anscheind gar nicht mehr statt(jedenfalls die die gewählt werden wollen).
einzig der aus sachsen ist halbwegs bekannt


melden

Merkel am Ende?

09.05.2011 um 01:47
Wo er recht hat hat er recht der 25h.nox.Am liebsten würden sie doch ihre Anige absägen aber wer solls denn nach ihr richten.Die alle kennen doch genau das Problem was er anspricht und das wurmt die sicherlich auch.


melden

Merkel am Ende?

17.05.2011 um 20:38
Zitat von mchomermchomer schrieb am 09.05.2011:liegt vielmehr an dem katastrophalen Zustand des Koalitionspartners FDP. Und dieser Grünenhype wird gleichwohl verpuffen wie ehemals jener der FDP.
Wird Guido den Schock verkraften, nicht mehr auf Augenhöhe mit Angie am Kabinettstisch zu sitzen.


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

17.05.2011 um 21:34
@mchomer
Zitat von mchomermchomer schrieb am 09.05.2011: liegt vielmehr an dem katastrophalen Zustand des Koalitionspartners FDP. Und dieser Grünenhype wird gleichwohl verpuffen wie ehemals jener der FDP.
@kofi
Zitat von kofikofi schrieb:Wird Guido den Schock verkraften, nicht mehr auf Augenhöhe mit Angie am Kabinettstisch zu sitzen.
Ach die Merkel war doch noch nie eine Respektsperson.Ich glaube eine würdige Bundeskanzlerin war sie nie und wird sie wohl auch niemals werden.Dazu fehlt es ihr einfach an Format.Mir kommt sie jedenfalls vor wie eine billige weibliche Kopie von Helmut Kohl. Sie war doch schon immer viel zu flatterhaft , ständig am Abwarten und Zögern, damit sie niemandem auf den Schlips tritt.Wenn sie sich dann mal äussert dann kommen nur völlig sinnfreie Kommentare von ihr wie dieses Zitat:
"Ich freue mich darüber, dass es gelungen ist Bin-Laden zu töten"
Ohje,denkt die ab und an auch mal nach , bevor die den Mund aufmacht , oder hat die ihren Kopf nur, damit es in den Hals nicht hineinregnen kann?
So eine Entgleisung darf sich eine Bundeskanzlerin einfach nicht leisten.Wozu hat die eigentlich Berater ?
Das sind wahrscheinlich die selben Berater,die dann auch ihre Klamotten zusammenstellen und aussuchen.
Von Westerwelle reden wir erst gar nicht , denn der ist sowieso so ein Paradiesvogel.Allein schon dessen Enthaltung bei der Abstimmung zum Libyen- Resolution sprach Bände und hat Deutschland extrem geschadet. Niemand hätte verlangt , dass Deutschland sich am Einsatz mit Flugzeugen beteiligt, aber wenigstens bei der Abstimmung beim UN- Mandat hätte man mit Ja stimmen können.
Auch die Atompolitik mit der Verlängerung der Laufzeiten der AKW's und danach dem plötzlichen Abschalten (wegen Fukushima), bei diesem Moratorium zeigt, was für eine Geisterbahn - Politik diese Bundesregierung betreibt.
Erst waren die AKW's sicher nun sind sie ganz plötzlich unsicher. Das zeigt doch deutlich, wieviel "Mühe" die sich vorher gegeben haben , bei der Überprüfung für die Verlängerung der Laufzeiten.
Fazit:
Diese Schwarz- Gelbe Bundesregierung ist meiner Ansicht nach die schlechteste Regierung seit Bestehen der BRD.
Merkels neueste Entgleisung "Ich freue mich darüber, dass es gelungen ist Bin-Laden zu töten" zeigt deutlich welch miese Qualität diese Politikerin doch hat.
Da lobe ich mir doch die Worte unseres Altkanzlers Helmut Schmidt , der trotz hohen Alters genau überlegt was er sagt.
Sein Zitat war :
"Bei mir bleiben Zweifel an der Vorstellung, dass der Präsident eines Verfassungsstaats den Auftrag gibt, einen Menschen umzubringen in einem anderen Land"
MfG:
Maverick119


melden

Merkel am Ende?

17.05.2011 um 23:54
Schleswig-Holstein geht Merkel flöten.
Ok dauert noch ein Jahr, aber die erste Umfrage in diesem Jahr läßt schon viel erahnen. Die FDP und Linke scheitern an der 5% Hürde, Rot/Grün sind über 50%.

http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/schleswig-holstein.htm


melden

Merkel am Ende?

18.05.2011 um 13:10
@bit

warte das Jahr erst mal ab. Die Grünen können auch genauso schnell wieder einknicken. Wenn Die FDP sich wieder fängt, kann es sein, dass viel Wähler wieder zurückwandern.


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

18.05.2011 um 13:31
Zitat von racefan4racefan4 schrieb:Wenn Die FDP sich wieder fängt, kann es sein, dass viel Wähler wieder zurückwandern.
ich denke nciht das die fdp so schnell noch mal so viele protestwähler einfängt.
in s-h sowieso nicht, das ist der einzige fdp verband der wenig populistisch ist.
auch steht die fdp in sh besser da als der bundesdurchschnitt.


melden

Merkel am Ende?

18.05.2011 um 18:31
@25h.nox

Die Grünen und die FDP haben die gleiche Zielgruppe.
Deswegen kann es gut sein, dass die 10% in den nächsten Monaten wieder zurückschwenken.

Außerdem müssen wir erstmal abwarten was in der zwischenzeit noch passiert. vor einem Jahr sah es auch noch ganz anders aus.


2x zitiertmelden

Merkel am Ende?

18.05.2011 um 19:45
@racefan4 @25h.nox

Ich denke die größte Bewährungsprobe haben die Grünen erstmal in Baden-Württemberg mit Stuttgart 21.Wenn Stuttgart 21 gebaut wird, dann gibt es Zoff nehme ich mal an.Gebaut auch noch unter einem grünen Verkehrsminister.Dann bekommt das Grüne Wunder erste dunkle Flecken.

Und die FDP uh, mit Rösler verbindet man halt auch diese eigensinnige Gesundheitspolitik, also größte Glaubwürdigkeitsmaschine ist dieser Mann auch nicht.Ob die FDP sich schnell fängt und Angie bei der nächsten Bundestagswahl stützen kann, ist ne gute Frage.


melden

Merkel am Ende?

18.05.2011 um 21:26
@racefan4 die fdp ist zu einer protestpartei verkommen... die grünen sind da doch anders aufgebaut, auch sind die zielgruppen andere.
da wird auch nix von den grünen zur fdp schwenken, eher zur spd und zur cdu.


melden

Merkel am Ende?

18.05.2011 um 21:57
Die Zielgruppe der Grünen sind mittlerweile alle, ausgenommen die Lobbyisten der nicht-regenerativen Energien. Die grüne Protestbewegung ist nicht mehr aktuell, das sollte man sich auch vor Augen halten. Mal schauen, was sich jetzt in Baden-Würtemberg mit dem grünen Ministerpräsident verändert. We will see. Ich bin und bleibe da skeptisch. Aber er will es ja langsam und schleichend angehen lassen.


2x zitiertmelden

Merkel am Ende?

18.05.2011 um 23:48
@Aldaris
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Aber er will es ja langsam und schleichend angehen lassen.
Wie Gerhard Schröder^^?

"Politik der ruhigen Hand"?^^

Ich bleibe auch skeptisch und bedauere es immernoch, dass die Grünen sich gerade im "Ländle" ausprobieren müssen, gibt 15 andere Bundesländer und gerade BaWü muss grüne Spielwiese werden....


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

18.05.2011 um 23:58
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Ich bin und bleibe da skeptisch.
Zitat von kofikofi schrieb:Ich bleibe auch skeptisch
Jop. Im Spiegel-Interview wurde er ziemlich aufs Korn genommen (Man, der Name! Dieser Name fällt mir nicht ein, auch wenn ich ihn googlen könnte^^). Der pumpt viel Luft und warten wir ab, ob das nicht bloß heiße Luft war. Gerade die Industrie in BW, die Autoindustrie -Ein Aushängeschild- ,wird seinen Worten nach, große Veränderungen in Kauf nehmen müssen, da die Grünen unbedingt auf Elektro umschalten wollen. Dabei ist BW ein sehr starkes Exportland und Elektroautos sind noch in den Kinderschuhen.

Ich denke, seine Politik wird ganz langsam vor sich hin schwappsen .. Dagegen steht nämlich die starke Industrie von BW, aber wie gesagt @kofi , warten wir ab. Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben und ich bin grundsätzlich kein Pessimist. ;)


melden

Merkel am Ende?

19.05.2011 um 00:11
@Aldaris

Ja, lassen wir Winnie Kretschmann die Gelegenheit sein Geschick zu beweisen.In 4 ?Jahren dürfen die Baden-Württembergischen Wähler wieder an die Urne und dürfen dann über seine Erfolge und Misserfolge in seiner Politik richten.


melden

Merkel am Ende?

19.05.2011 um 00:24
@Maverick119 , H Schmidt weiß mit Sicherheit auch das die Bin laden Story false flag ist. Schon daher würde er vorher besser überlegen was man dazu sagt.
Merkel weiß es auch das es false flag ist, aber man erkennt an diesem Satz deutlich das es eine Lüge ist mit dem freuen, denn wenn es Freude wäre würde sie nicht so antworten. Schlecht geschauspielert von ihr.


melden

Merkel am Ende?

19.05.2011 um 11:23
@25h.nox

FDP-Protestpartei? Grüne nicht?

Hab ich in den letzten Jahren irgendwas verpasst?



Schau dir doch mal die Umfragen an. Da sieht man ziemlich deutlich, dass Grüne und FDP die selben Wähler haben. Die Union steht immernoch bei schwachen 33%, die SPD bei blamablen mittzwanzigern und die Linken immer noch um 9%. Nur die FDP hat wirklich dramatisch verloren und nur die Grünen dramatisch gewonnen.
Jetzt haben wohl die ganzen Zahnärzte ihr Grüne Ader entdeckt und legen sich neben dem Cayenne und dem X5 noch einen kleinen Hybrid-Wagen zu :D


melden

Merkel am Ende?

19.05.2011 um 21:30
@racefan4
Die Grünen haben BW gewonnen weil sie es geschaft haben die frustrierten Nichtwähler zu motivieren..
chart 92119

Insgesamt haben die Grünen 612.000 Stimmen mehr bekommen. Da fallen die 61.000 von der FDP gar nicht so sehr ins Gewicht.
chart 92115


melden

Merkel am Ende?

19.05.2011 um 21:36
Mhh früher dacht ichwürde irgendwas bringen wenn mal die Grünen rankommen aber von meiner heutigen sicht aus ist Grün = Schwarz = Braun = Rot . Leider sage ich dazu!
So lange Menschen (für andere) Arbeiten müssen um zu Überleben anstatt zu Leben oder Arbeiten und Leben ist egal wer was Gewinnt. sind meiner Meinung nach eh alles Abzocker und Marrionetten.

Ah und klar Merkel wird eh irgendwan gehen marionetten nutzen sich halt extrem schnell ab ob das was danach kommt besser ist? Nö nur andere Farbe. Die Menscheheit müsste mal wieder die Schere erfinden.

Oder Die Schere müsste uns finden am besten mit Gebrauchsanleitung da wir Schlafschafe eh nicht wissen wie zu nutzen .

Word

ur Souls


melden

Merkel am Ende?

19.05.2011 um 22:06
@bit

Ich rede nicht von BW. Die Statistik kenne ich schon lange.

Ich rede von den Umfragen auf Bundesebene.


1x zitiertmelden