Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Merkel am Ende?

3.068 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Angela Merkel, Kanzlerin ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Merkel am Ende?

22.11.2017 um 12:55
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb: aber AfD nein danke! hatten wir alles schon mal.
Echt hab ich was verpasst. Wann den?

Minderheitsregierung da kann dann Frau Merkel zeigen ob sie gut ist. 


melden

Merkel am Ende?

22.11.2017 um 13:00
@born_in_th_usa
1933 bis 1945 waren völkische Nationalisten an der Macht und dessen Tradition steht die AfD. Deswegen nein zur AfD....


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

22.11.2017 um 13:12
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:1933 bis 1945 waren völkische Nationalisten an der Macht und dessen Tradition steht die AfD. Deswegen nein zur AfD....
Also die afd mit der nsdap gleich zu stellen ist Verharmlosung der nazipartei NADAP. Überdenke das besser nochmal


melden

Merkel am Ende?

22.11.2017 um 13:14
@born_in_th_usa
Nicht verharmlosen, aber mit ihr sitzt erstmal wieder eine Partei im Bundestag der Völkisch Nationalistisch ist. Das kanmn man doch nicht bestreiten, die Kontakte in die radikale Rechte hat, zu den Identitären und co.


2x zitiertmelden

Merkel am Ende?

22.11.2017 um 13:16
@Flatterwesen
du willst nicht wirklich Hitler-Diktatur samt Shoa und WK II mit den 96 gewählten AfD abgeordneten gleichsetzen?

wenn diese Verharmlosung der Zeit von 33-45 so weitergeht, muss man über bessere Bildung nachdenken!!

bei aller berechtigten Ablehnung der politischen Ansichten von  Gauland, Weidel & co.


melden

Merkel am Ende?

22.11.2017 um 13:18
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:icht verharmlosen, aber mit ihr sitzt erstmal wieder eine Partei im Bundestag der Völkisch Nationalistisch ist. Das kanmn man doch nicht bestreiten, die Kontakte in die radikale Rechte hat, zu den Identitären und co.
Mir geht es da drum das du die mit der nsdap vergleichst. 


melden

Merkel am Ende?

22.11.2017 um 13:19
@lawine
Ich will damit nichts verharmlosen, nur verdeutlichen was für Menschenfeinde die AfD sind, die eine geschlossene völkische Gesellschaft wünscht. wäre die AfD an der Macht, würde sie wohl versuchen die jetzige Demokratie abzuschaffen, zugunsten einer Autokratie.


2x zitiertmelden

Merkel am Ende?

22.11.2017 um 13:20
@Flatterwesen
1933 bis 1945 waren völkische Nationalisten an der Macht und dessen Tradition steht die AfD. Deswegen nein zur AfD....
Wenn ich solche Sätze lese muss ich immer besonders laut lachen. Wenn man keine Ahnung hat sollte man besten gar nichts schreiben.


melden

Merkel am Ende?

22.11.2017 um 13:23
@Flatterwesen
Ich will damit nichts verharmlosen, nur verdeutlichen was für Menschenfeinde die AfD sind, die eine geschlossene völkische Gesellschaft wünscht. wäre die AfD an der Macht, würde sie wohl versuchen die jetzige Demokratie abzuschaffen, zugunsten einer Autokratie.
Du machst dich mega lächerlich mit solchen Sätzen.


melden

Merkel am Ende?

22.11.2017 um 13:29
@Grenox
Mache ich nicht, schau nach Ungarn, Polen, Russland, Türkei etc. überall dort wo diese Rechtspopulisten an die Macht kommen, wird die Demokratie abgeschafft, die Pressefreiheit eingeschränkt etc.


melden

Merkel am Ende?

22.11.2017 um 14:32
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:wäre die AfD an der Macht, würde sie wohl versuchen die jetzige Demokratie abzuschaffen, zugunsten einer Autokratie.
Das gehört wohl eigentlich zum AfD-Thread, aber auch hier gilt mal wieder, was man zur Zeit ja schon in den USA in anderer Form erlebt. Die bloße Unterstellung einer Sache wird als real verkauft, und wird umso realer dargestellt je öfter und wehementer man es behauptet. Man kann natürlich nicht in die Köpfe der Menschen schauen, aber für sowas muss man ins Grundgesetz rein greifen und dafür fehlen der AfD massiv Mehrheiten in Deutschland. Insgesamt ist so ein Szenario also nach aktuellen Stand wohl überaus unwahrscheinlich.


melden

Merkel am Ende?

22.11.2017 um 14:33
@Nevrion
Dann schau nach Ungarn, Polen, Russland, Türkei etc. da sind Rechtspopulisten an der Macht und da wird die demokratie von denen fleissig demontiert. Ich brauch solche Zustände hier nicht...


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

22.11.2017 um 20:09
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:wäre die AfD an der Macht, würde sie wohl versuchen die jetzige Demokratie abzuschaffen, zugunsten einer Autokratie
Weder die AfD noch die Linke stellen die Regierung , obwohl beide im BT in Fraktionsstärke vertreten sind und es besteht bei beiden PArteien nicht die Gefahr, dass sie d. KanzlerIn stellen.

beide würden, wenn man sie ließe, die Bundesrepublik bis zur Unkenntlichkeit verändern.

Deswegen ist es richtig, dass man sie nicht unterstützt, dass sie mit in politischen Diskussionen, aber vor allem mit hervorragender politischer Arbeit stellt und überflüssig macht.

aber das geht nicht mit Hass.
Man tut nicht das richtige, Menschen, die in unseren BT gewählt wurden, zu dämonisieren und mit schlimmsten Verbrechern und Menschenschlächtern der NS Zeit gleich zu setzen.


melden

Merkel am Ende?

23.11.2017 um 15:13
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:@Nevrion
Dann schau nach Ungarn, Polen, Russland, Türkei etc. da sind Rechtspopulisten an der Macht und da wird die demokratie von denen fleissig demontiert. Ich brauch solche Zustände hier nicht...
Und in keinem dieser Länder gilt nicht das Grundgesetz. Falls du uns plausibel machen kannst, wo die AfD in absehbarer Zeit solche Mehrheiten in der Bevölkerung organisieren soll (denn die bräuchten sie für eine Autokratie und Änderung am Grundgesetz), damit bei uns ungarische Verhältnisse herrschen, dann reden wir weiter.

Allerdings habe ich zumindest in der politischen Entwicklung in Deutschland auch ohne die AfD an der Macht schon eine gewisse Tendenz zur gelenkten Demokratie bemerkt, wie man sie heute in Russland sieht.


melden

Merkel am Ende?

23.11.2017 um 15:17
Nun ja, ich will nichts über dramatisieren. Aber wenn Merkel am Ende ist, kann die EU auch bald zusperren. Denn wenn es eine Kanzlerin mit 12 Jahren Erfahrung nicht schafft, eine Regierung zu bilden, dann stehts auch mit der Führungskompetenz Merkels in Europa sehr schlecht bestellt aus. Denn diese Schwäche registrieren dann nicht nur Orban, Kasczyncski und Co. sondern auch Trump. Die EU verkommt dann nur noch mehr zu einem globalen Witz. Darum hoffe ich, dass Merkel einen Plan hat, den verfahrenen Karren aus dem Dreck zu ziehen.


melden

Merkel am Ende?

23.11.2017 um 16:10
@Johnny_T

Erfahrung ist nicht alles, lange Erfahrung erzeugt auch Betriebsblindheit und Ermüdungserscheinungen. Es kommt zu ungesunder Hierarchiebildung im Sinne einer reinen Arschkriechokratie, so dass Menschn mit langjähriger Führungstätigkeit und mögen sie noch so gut sein, am Ende nicht mehr die nötige auch kritische Rückmeldung bekommen

und dann ein Jahr 2015 zusammenfassen mit 'Super gelaufen' und das schlechteste Wahlergebnis seit 1949 mit 'Ziel erreicht' kommentieren.

Dann ist es auch mal Zeit für einen Wechsel nur ist die CDU mittlerweile zum 3.Mal nur noch ein Kanzlerwahlverein (nach der Ära Adenauer und der Ära Kohl), die SPD hat offensichtlich mit Herrn Schulz das Thema Mitleid mit dem Kandidaten als Mittel in den Fokus gerückt und sonst ist da ja auch nicht viel.


melden

Merkel am Ende?

23.11.2017 um 17:54
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:Wer soll es nach Merkel machen? Naja Opposition ist gut, aber AfD nein danke! hatten wir alles schon mal.
@Flatterwesen

Dann sollte CDU und auch die anderen Parteien mal in ihren Reihen nach schauen wer für den Job in Frage kommt oder wollen wir darauf hoffen das Merkel wie Mugabe über 90 Jahre alt wird und wir uns in einer Merkel-Diktatur befinden :ask:

Auch privat mit jedem mit dem man über Politik spricht "Ja wer soll es denn sonst machen" ...lasst mich kurz überlegen...am besten ein mensch aus Fleisch und Blut...und von irgend einer Partei muss er auch noch gestellt werden...Angela Merkel ist nicht die Krönung der Schöpfung, welche man niemals ersetzen könne...streng genommen sind wir alle irgendwie und irgendwo ersetzbar!


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

23.11.2017 um 17:56
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:Nicht verharmlosen, aber mit ihr sitzt erstmal wieder eine Partei im Bundestag der Völkisch Nationalistisch ist.
@Flatterwesen

National vielleicht nur völkisch nicht, da niemals ein deutsches Volk existiert hat und dies bloß eine Erfindung der Nationalsozialisten/Faschisten war...wenn es ein "deutsches Volk" gäbe, müsste Bayern ja nicht immer arrogant seine gewollte Sonderstellung hervorheben...die sich ja NICHT als Deutsche sehen sondern als Bayern.


melden