Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Merkel am Ende?

3.069 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Angela Merkel, Kanzlerin ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Merkel am Ende?

26.08.2011 um 15:16
Die Zustimmung zur Euro-Politik der Kanzlerin bröckelt. Aus der CDU mehrt sich die Kritik am Eurorettungsschirm. Merkel will die Unionsfraktion jetzt in einer Sondersitzung auf Kurs bringen. Denn es geht um ihre Kanzlerschaft.Die Latte, die sich Angela Merkel gelegt hat, ist hoch. So hoch, dass eine ernsthafte Debatte darüber entbrannt ist, ob die Kanzlerin bei der Abstimmung über den Eurorettungsschirm im Herbst im Bundestag die eigene Mehrheit von Union und FDP verfehlen könnte. "Ich gehe davon aus, dass wir sie bekommen und ich werde sehr dafür werben", sagte die Kanzlerin noch im ZDF-Sommerinterview am Sonntag. Das ganze Wochenende über waren immer neue Hiobsbotschaften über der CDU-Chefin und Bundeskanzlerin hereingeprasselt. Immer noch ein Abgeordneter der eigenen Fraktion erklärte per Zeitungsinterview, nicht für die Ausweitung des Rettungsschirms zu stimmen.
Wurde aber auch mal Zeit...bedingungslose Mehrheiten....wo gibts denn sowas...


melden

Merkel am Ende?

26.08.2011 um 17:51
Wie lange regiert Angela Merkel noch?
Bis Herbst 2013, ich hoffe, dann ist endlich Schluss
Wer wird ihr Nachfolger?
Es wäre noch sehr spekulativ, einen Nachfolger zu nennen. Wer weiss, vielleicht Steinbrück, Steinmeier oder Gabriel...


melden

Merkel am Ende?

26.08.2011 um 19:25
International gerade als wichtigste Frau der Welt geehrt, gerät Merkels Position immer mehr ins Wanken.
Man munkelt schon von "Kanzlerinnendämmerung".

Koalitionspartner schwach, Partei immer mehr gespalten und wenn Sonntag Wahl wäre, Michel würde sie in den Ruhestand entsorgen.

Ihre Politik wurde letztens (indirekt) vom Bundespräsidenten und von ihrem Ziehvater kritisiert.


Hier ein paar links:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,782576,00.html (Archiv-Version vom 27.08.2011)

Es bilden sich interessante Anti-Merkel-Koalitionen:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,782523,00.html (Archiv-Version vom 26.08.2011)

Spannende Fragen für die Zukunft:

- wird ihre Alternativlosigkeit bald alternativlos?
- wechselt sie zu SPD, Grünen oder den Linken oder gar den Grauen?
- wird sie abgewählt?
- stürzt ihre eigene Partei sie?
- bleibt Merkel und verramscht sie Deutschland ans arme Europa und kriecht ihrem neuen Chefs Sakozy und den Märkten in den ...
- erlangt sie beim allgemeinen Bewußtseinsaufstieg 2012 Erleuchtung und führt uns in eine leuchtende Zukunft?

Alles ist möglich!

Über Nachfolger darf gern spekuliert werden, das ist ein schöner und interessanter Zeitvertreib.
Ich kann mir die Nachfolge mittlerweile auch aus der CDU vorstellen.
Vielleicht das Comeback eines ehemalig prominenten CDU-Mitgliedes, welches unter ihrer Herrschaft sich entnervt zurückgezogen hat. Da gibt es viele.
Sogar einem ihrer Vorgänger traue ich ein Comeback zu.


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

26.08.2011 um 20:07
Zitat von stopjestopje schrieb:- erlangt sie beim allgemeinen Bewußtseinsaufstieg 2012 Erleuchtung und führt uns in eine leuchtende Zukunft?
:D
Aber davon abgesehn, ihr Nachfolger Steinbrück, wirds auch nicht besser hinkriegen. Im Gegenteil, ihm traue ich noch das eine oder andere diplomatische Fettnäpfchen zu.


melden

Merkel am Ende?

26.08.2011 um 20:10
Da sie nur so von Krise zu Krise schlittert und mehr und mehr an Glaubwürdigkeit und Vertrauen sowohl innerhalb als auch außerhalb der CDU einbüßt, wäre es doch an der Zeit Neuwahlen auszurufen, wie Gerhard Schröder damals.
Merkel zieht durch.

Ihr Vorbild

eiserne lady 598285


melden

Merkel am Ende?

26.08.2011 um 20:13
Wen mit Steibrück, der Peer gemeint ist, werde ich wahnsinnig, dieses A**ch**ch ! Wir Schweizer sind ja nur Indianer und so. Nicht das ich schon hier ein problem mit Deutschen habe "nicht verallgemeintert, aber die die hier sind können sich net benehemen und sind total arrogant", wen dann der noch an der spitze ist und sicher wieder zu 100% auf uns schaut mit gierigen Augen. Boeh ne ich krieg jetzt schon ein dicken hals, bei der blosen vorstellung daran.....

post scriptum
Sorry wen ich so gegen deustche spreche, aber ich hab meinen Job verlohren und einen neuen net bekommen, wegen Deutschen, eine Wohnung an der nur ich und eine deutsche interessiert waren bekamm Sie..... hier ist schweiz und nicht Deutschland verdammt. in Basel wirds langsam echt zu viel.


2x zitiertmelden

Merkel am Ende?

26.08.2011 um 22:08
@smodo
Zitat von smodosmodo schrieb:Wir Schweizer sind ja nur Indianer
Das meinte ich mit diplomatischen Fettnäpfchen :D
Kann mir vorstellen, dass der als Kanzler noch so mancher Nation vor den Kopf stossen würde ;)
Zitat von smodosmodo schrieb:in Basel wirds langsam echt zu viel
Aber der eine Deutsche da in Basel.. der Torsten Fink , der ist ok oder? ;)


melden

Merkel am Ende?

26.08.2011 um 22:30
Der Steinbrück hat doch nur einen Spruch gemacht.
Wie kann man sich da so aufregen?

Es war übrigens auch von Kavallerie die Rede, und ging um irgendwelche Steuerschlupflöcher, die die Schweiz Bundesbürgern bietet.

Naja, egal, wir übernehmen eh grad die Bevölkerungsmehrheit in der Schweiz und gliedern diese in 5-10 Jahren der BRD an.
Von Arroganz und Überheblichkeit gegenüber Schweizer rate ich ab, das ist der Sache nicht dienlich und erschwert die Assimilierung.
Die Schweizer sollten eher als Brüder und Schwestern und Teil des deutschen Volkes gesehen werden.

@smodo
du solltest die Deutsche als dass sehen, was sie sind: Befreier

Zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit und zur Schaffung von Arbeitsplätzen empfehle ich die Übernahme der Schweizer Wirtschaft und Einführung des Euros.
Zur Behebung der Wohnungsnot sollte man die Schweiz mit einem Wohnbauprogramm beglücken.

Wie du siehst, alles kein Problem! Kauf schon mal Merkel-Portraits!
Und spart schon mal für die Rettungsschirme für die europäischen 3-Welt-Staaten.


melden

Merkel am Ende?

26.08.2011 um 22:59
@stopje
lol.. Befreier :D
Wir Schweizer nehmen Euch auf wenn Deutschland von Osteuropa und den Türken assimiliert wird ;)
@smodo
übrigens :
Die Schweizer Verkehrsministerin Leuthard hat sich beim Landratsamt Waldshut für ihre umstrittene Äusserung im Zusammenhang mit dem Fluglärmstreit entschuldigt. Die Wortwahl «Taliban» sei in der Hitze des Gefechts entstanden.
http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/schweiz/schweiz_bern_bundesraetin_leuthard_taliban_vergleich_entschuldigung_1.12125362.html
Würde sagen wir sind quit ;)


melden

Merkel am Ende?

26.08.2011 um 23:08
Nein danke, bevor ich deutscher werde wandere ich aus. :)
Ihr solltet euch bei uns entschuldigen, mit der laschen Handhabung der 3% Hürde (Eurogesetz) habt ihr, da Deutschland es ja selbst so macht, den Griechen keinen Einhalt geboten. Wie auch, es kann ja kaum ein mit verschuldender einen anderen Mitmacher massregeln wa? Nun haben wir alle was davon, auch die Schweiz. Die Überheblichkeit von Deutschland zeigt sich in der Art wie sie über die Schweiz verfügen möchte, und da wäre es von der Schweizer Regierung angebracht mal etwas dicht zu machen.


melden

Merkel am Ende?

26.08.2011 um 23:45
@DonFungi
Wir sollten aber mit der Invasion noch warten, bis die Bundeswehr in Libyen stationiert ist.

Bzw.. wir sind leicht Offtopic.. und das nur weil ich Steinbrück gesagt habe... sorry @kofi :D


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

27.08.2011 um 00:24
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:und das nur weil ich Steinbrück gesagt habe...
Wer "Steinbrück" sagt, sagt auch "Autobahn"

;)

Sorry, OT - aber nicht wirklich.

lac steinbrueck4 dw 801062g

Steinbrück erwägt Verkauf der Autobahnen

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,380051,00.html (Archiv-Version vom 27.05.2010)


melden

Merkel am Ende?

27.08.2011 um 01:57
@pprubens

na dann mag ich Dir das OT mal verzeihen ^^

Steinbrück als Sinnbild des hässlichen Deutschen? Sorry aber Angie top auch der gute Peer nicht. Außerdem hat er genügend volkswirtschaftliche Kompetenz, das ist wohl wichtiger in Krisenzeiten wie die Außenwirkung auf europäische Nachbarn, da haben wir eh "historisch" verkackt!


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

27.08.2011 um 03:21
Zitat von samael23samael23 schrieb:da haben wir eh "historisch" verkackt!
Ja stimmt, es gibt übrigens auch hässliche Schweizer :D


melden

Merkel am Ende?

27.08.2011 um 17:48
@DonFungi
:D - schönheitswettbewerbe müssen politiker nicht gewinnen
wobei das war bei guttenberg hier durchaus der fall: sympathisch wirkend, er hatte umgangsformen, sein auftreten war immer perfekt, seine worte verstand er auch zu setzen . . / dass er aber ein gaukler und fälscher sprich ein betrüger war konnte von vielen toleriert werden - der "äußere gesamteindruck" zählte

also so blöd sind deutsche ;-)

merkel will sich als kandidatin "vormerken" lassen - sicher, da keine konkurrenz sichtbar ist, wird sie auch zur nächsten wahl antreten

ihre sympathiewerte sind gesunken - platz 4/5 ? -

bei mir hatte sie noch nie sympathiepunkte (dass sie als frau das amt besetzt war für mich kein kriterium) . .


melden

Merkel am Ende?

28.08.2011 um 14:56
Wer ist schon freiwillig am Ende? Wer tritt freiwillig ab?


Merkel, jung und blühend wie der frühe Morgen. Jedenfalls auf ihrer HP

http://www.angela-merkel.de/

Von Kohl gedisst worden und immer noch auf der Höhe der Zeit. Die haut so leicht nichts und niemand um.

Gründe, sie wieder zu wählen hat sie. Nun müsst ihr entscheiden, ob sie in der Lage ist, ihrem Programm gerecht zu werden, bzw. zu dienen oder nicht.

http://www.angela-merkel.de/page/154.htm (Archiv-Version vom 02.09.2011)


melden

Merkel am Ende?

28.08.2011 um 14:58
Das schlimme ist ja, dass die Anderen noch schlimmer sind. Merkel verteilt deutsches Geld in Europa, widerwillig, aber sie tut es. Bei Grünen und SPD wird nicht mal mehr ein Widerwille da sein.


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

28.08.2011 um 15:02
@pprubens
phrasen und der neoliberale kurs ist eh zum abstürzen verurteilt

merkel ist out - aber die anderen sind es schon bevor sie namen und rang haben ;-)


melden

Merkel am Ende?

28.08.2011 um 15:06
Merkel wird wohl noch ganz lange regieren,,denn sie ist alternativlos :-)

sie wird mit den grünen eine regierung stellen und joska wird zurückgeholt und die welt ist wieder in ordnung :-)


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

28.08.2011 um 15:54
Zitat von farkas1farkas1 schrieb:Merkel wird wohl noch ganz lange regieren,,denn sie ist alternativlos :-)
Zitat von GrandOldPartyGrandOldParty schrieb:Das schlimme ist ja, dass die Anderen noch schlimmer sind. Merkel verteilt deutsches Geld in Europa, widerwillig, aber sie tut es. Bei Grünen und SPD wird nicht mal mehr ein Widerwille da sein.
Also wird Merkel wiederwillig wieder und wieder gewählt werden müssen, bzw ist die einzig gangbare Type, die unser Geld verteilt? 20 Jahre Merkel? Das kann´s doch nicht sein.

smb merkelschirm D 1448406p

Im Euro-Kampf muss Bundeskanzlerin Merkel beweisen, was in ihr steckt. Im September geht es auch um die Zukunft ihrer Regierung.
http://www.welt.de/politik/deutschland/article13569008/Macht-die-Euro-Krise-Merkel-zur-Uebergangskanzlerin.html


melden