Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Merkel am Ende?

2.781 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Angela Merkel, Kanzlerin + 1 weitere

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 12:03
@Optimist
Mit mir wird es keine Maut für Pkw Fahrer im Inland geben
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:o kann ich das nachlesen.? So als Beleg?
Was willst du nachlesen als Beleg ?
Das es keine Maut gibt ?
Zitat von lawinelawine schrieb:den Merkel machen - könnte man das nennen

Merkel versprach:
kein Atomkraftausstieg, keine Homoehe, Zuwanderungsbegrenzung, keine PKW MAut.....
Ich nenne es den Lawine machen weil keine Ahnung von realpolitik & Parlamentarischer Demokratie.


2x zitiertmelden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 14:21
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Mit mir wird es keine Maut für Pkw Fahrer im Inland geben
Was für ein "Winkelzug"! -> "im Inland..."
Natürlich muss es die Maut auch im Inland geben, WENN es sie gibt - soviel Intelligenz kann man doch Merkel zutrauen, dass sie das wusste.

@Zyklotrop
wie gesagt, es waren mMn einfach zu viel Punkte, wo sie ihre Meinung geändert hatte und DASS hat weniger mit einem Glauben meinerseits zu tun.


3x zitiertmelden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 14:29
Zitat von OptimistOptimist schrieb:wie gesagt, es waren mMn einfach zu viel Punkte, wo sie ihre Meinung geändert hatte und DASS hat weniger mit einem Glauben meinerseits zu tun.
Liegt an deinem Textverständnis, oder sollte es ein Strohmann werden?
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wobei die "Wetterwendigkeit" impliziert,etwaige Meinungsumschwünge der Kanzlerin erfolgten aufgrund von Belanglosigkeiten und seien nicht auf veränderte Fakten oder gute "gegenerische" Argumente zurückzuführen.
So etwas, völlig substanzlos anderen Menschen anzudichten zeigt mal wieder schön, wie es hier in Teilen um die Diskussionskultur bestellt ist.
Darum ging es sich.
Hast du tragfähige Belege für die "Wetterwendigkeit", oder war es mal wieder nur ein Glaubensbekenntnis?


melden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 14:41
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Was für ein "Winkelzug"! -> "im Inland..."
Natürlich muss es die Maut auch im Inland geben, WENN es sie gibt - soviel Intelligenz kann man doch Merkel zutrauen, dass sie das wusste.
Du hast die Aussage falsch verstanden, damals ging es um die Diskussion um eine "Ausländermaut" - sie hat also nicht spezifiziert, wo die Maut erhoben werden soll (dass das in Deutschland erfolgen soll, ist ja klar) sondern von wem. Eben nicht von Autofahrern mit Wohnsitz in Deutschland, ergo "inländischen" Autobesitzern.


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 14:55
Zitat von OptimistOptimist schrieb:soviel Intelligenz kann man doch Merkel zutrauen, dass sie das wusste.
Normal müsst ich dir soviel Intelligenz zutrauen zu wissen um was es geht bevor ich mich über irgendwas mokier.

Nehmen wir es sportlich .... Die Infrastruktur wird's bis 2021 nicht geben sodass es unter Merkel keine " Maut " geben wird für inländische Pkw.

Das ganze Fass hat im übrigen die CSU aufgemacht,wir sind hier halt nicht bei putin und jeder kann Vorschläge einbringen und bei entsprechender Mehrheit ist die Nummer durch .


melden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 16:14
@geeky
Wir brauchen aber so jemanden wie Merz. Ich will weniger Steuern und Sozialabgaben zahlen, sonst muss ich auswandern und dann hätte das Land einen seiner qualifiziertesten Bewohner verloren.


2x zitiertmelden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 16:41
@Durchfall
Zitat von DurchfallDurchfall schrieb:Wir brauchen aber so jemanden wie Merz.
Wer ist "Wir"? Doch gewiß nicht die Mehrheit, denn die hat von der permanenten Umverteilung von unten nach oben, die sich unter Merz weiter verschärfen wird, längst die Nase voll.


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 16:42
Zitat von geekygeeky schrieb: Doch gewiß nicht die Mehrheit, denn die hat von der permanenten Umverteilung von unten nach oben, die sich unter Merz weiter verschärfen wird, längst die Nase voll.
Die Art von Umverteilung von unten nach ganz unten, die Merz den Abgehängten in der EU als Bröckchen zur Friedenssicherung hinschmeißen will, sollte den meisten hier im Land auch nicht schmecken...


melden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 16:46
@geeky
Merz fordert keine Umverteilung nach oben. Wo hast du das denn her.


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 16:48
Zitat von geekygeeky schrieb:Lieber mal die Fakten zur Kenntnis nehmen statt sie immer gleich als VT zu verbellen, nur weil sie nicht deinem Glauben entsprechen:
Dann bringe mal die Fakten
Zitat von geekygeeky schrieb:“Wir leben ja in einer Demokratie und das ist eine parlamentarische Demokratie und deshalb ist das Budgetrecht ein Kernrecht des Parlaments und insofern werden wir Wege finden, wie die parlamentarische Mitbestimmung so gestaltet wird, dass sie trotzdem auch marktkonform ist.”
Merkel hat nur laut ausgesprochen, was für ihre Vorgänger ohnehin klar war.
Und was hat das damit zu tun das es tatsächlich Menschen gibt die sie nicht oder nicht mehr wählen?
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Was willst du nachlesen als Beleg ?
Das es keine Maut gibt
Im Klartext. Das die PKW Maut nie beschlossen wurde. das sollst Du mir Belegen denn

https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2017/kw12-de-pkw-maut/499082

Oder ist das nur mal so im Gesetz.

Das es nicht in Kraft tritt ist, war bestimmt nicht Merkel ihr Werk sondern eine anstehende Klage. Den auch wenn man jetzt sagt das die Maut mit der KFZ Steuer verrechnet wird , wird das anders kommen

https://www.zeit.de/mobilitaet/2017-10/europaeischer-gerichtshof-oesterreich-klagt-pkw-maut .

Und jetzt bist Du dran mir zu belegen das es das Gesetz nicht gibt bzw das Merkel da sich dagegen gestellt hat.

Übrigens nutzen es die grünen auch für ihre Zwecke :)

Youtube: Angela Merkel: "Mit mir wird es keine Maut geben."
Angela Merkel: "Mit mir wird es keine Maut geben."


Die Konsequenzen kann ich kurz und Knapp beantworten.
Mit mir wird es keine PKW Maut geben.
Der Satz ist schon eindeutig oder?
Zitat von lawinelawine schrieb:danke für das Video.
gerne doch


2x zitiertmelden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 17:45
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Im Klartext. Das die PKW Maut nie beschlossen wurde. das sollst Du mir Belegen denn

https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2017/kw12-de-pkw-maut/499082

Oder ist das nur mal so im Gesetz.
Damit ist belegt das Merkel recht hatte mit keine Pkw Maut für inländische Pkw .
Es geht doch einfach nur um das simple verdrehen eines Satzes " mit mir wird es keine pkw-Maut geben " , was ja tatsächlich auch so ist oder musst du seit 2015 bezahlen für die Autobahn ?

Ist doch schön zu sehen das das Ziel ein gesamteuropäisches Vignettensystem ist denn genau da liegt doch der Pfeffer begraben .
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Das es nicht in Kraft tritt ist, war bestimmt nicht Merkel ihr Werk sondern eine anstehende Klage. Den auch wenn man jetzt sagt das die Maut mit der KFZ Steuer verrechnet wird , wird das anders kommen
Du musst dir nur dein Link samt Reitern durchlesen
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Und jetzt bist Du dran mir zu belegen das es das Gesetz nicht gibt
Hab nie bestritten das es ein infrastrukturabgabegesetz gibt , hier ging's im Topic auch eher um Merkels Satz .
Die meisten Leute haben da nunmal ein Schalter vor Augen wo ich ein Ticket zieh um weiter fahren zu können, so in Frankreich Österreich etc


melden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 17:49
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Übrigens nutzen es die grünen auch für ihre Zwecke :)
Ja, schon witzig wieviele ->für das Gesetz gestimmt haben.
Soviel zum Thema Merkel


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 18:13
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Ja, schon witzig wieviele ->für das Gesetz gestimmt haben.
Soviel zum Thema Merkel
Da sind wir uns wohl einig. Bei Merkel wohle eher nicht . :)


melden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 20:11
@born_in_th_usa
@Jedimindtricks
@geeky
@Zyklotrop

Der Pascha ist angeschossen - noch halten sich die jungen Löwen zurück, weil keiner den Anfang machen will, aber Hyänen und Schakale umkreisen schon das Rudel, um den Verlierer der Rangkämpfe erbarmungslos zu zerfleischen. Immer frecher schnappen sie mal hier und da nach den Fersen und Flanken, noch nur um die Reaktionen des Leitlöwen anzutesten, aber schnell wird daraus Ernst, und dann wird es ganz schnell gehen. Man legt sich schonmal eine neue Interpretation der Vergangenheit zurecht, um direkt zuschlagen zu können, wenn der Alpha fällt:

https://www.welt.de/politik/deutschland/article182968614/Doku-ein-Jahr-danach-Als-Lindner-kurz-vor-dem-Ende-von-Jamaika-eine-Tabelle-hochhielt.html
Merkel als Schuldige am Jamaika-Aus? Ja, sagt der CSU-Politiker. Gegen Ende der Verhandlungen sei offenkundig gewesen, dass Lindner etwas fordern musste. Lindners großes Thema sei nun einmal der Soli gewesen. Der FDP-Chef habe ein Blatt mit einer Tabelle für alle sichtbar in der Hand gehalten, auf dem die erfüllten Wünsche der anderen Parteien standen. Deren Liste sei lang gewesen, sagt Dobrindt, bei Lindner hingegen stand nichts. „Das war für alle erkennbar.“
Alle...
Auch Linder benennt als Verantwortliche für das Scheitern der Gespräche bekanntlich Merkel. „Man hätte schneller nach 14 Tagen sagen müssen, hier kommen wir nicht zusammen. Dadurch ist eine öffentliche Erwartungshaltung aufgetreten, und ich würde heute viel deutlicher und klarer sagen: Es war das Führungsversagen von Frau Merkel, die keine Richtung vorgegeben hat.“
... Geier ...
Auch von der Fraktionsvorsitzenden der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, gibt es im Film positive Signale für dieses Bündnis. Jamaika könnte also auf Bundesebene wieder eine realistische Option sein – vor allem für die Zeit nach der großen Koalition.
... sind ...
Göring-Eckardt sagte in dem Film, sie glaube, dass Merkel am Anfang der Verhandlungen „keinen Plan hatte“, wie die Koalition gehen soll. „Und so macht sie auch Politik. Dass sie einfach in etwas reingeht.“
... schon ...
FPD-Generalsekretärin Nicola Beer wirft in dem aktuellen Film der Kanzlerin vor, Partner hinzuhalten und durch Formulierungen zu beruhigen. „Sie ist eine Meisterin der Worte.
da.
„Ich hatte den Eindruck, die Kanzlerin wollte eine Koalition mit sich selbst und den Grünen. Der war die CSU völlig wurscht, wir waren ihr wurscht“, fügt FDP-Vize Wolfgang Kubicki hinzu. „Merkel wollte Kanzlerin der Herzen bleiben - an der Seite der Grünen.“
#

Alle Geier, alle.


melden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 20:59
Zitat von DurchfallDurchfall schrieb:Wir brauchen aber so jemanden wie Merz. Ich will weniger Steuern und Sozialabgaben zahlen, sonst muss ich auswandern und dann hätte das Land einen seiner qualifiziertesten Bewohner verloren.
Ich glaube du verwechselst "Wir" mit "Ich". Passiert den Qualifiziertesten.

Bei aller Kritik am Tanker Merkel, mir ist ein Tanker lieber als ein Schlachtschiff.


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 21:03
Zitat von staplesstaples schrieb:mir ist ein Tanker lieber als ein Schlachtschiff.
Und das Schlachtschiff ist wiederum besser als das kommunistische Gespensterschiff, das grüne Tretboot oder die Taucherglocke SPD...


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 21:07
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Und das Schlachtschiff ist wiederum besser als das kommunistische Gespensterschiff, das grüne Tretboot oder die Taucherglocke SPD...
Das liegt im Auge des Betrachters. Taucherglocke SPD hat etwas tragisch-komisches :)
Ich halte von Merz absolut gar nichts als Normalsterblicher. Für gewisse Kreise ist er sicher von Vorteil.


1x zitiertmelden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 21:15
@staples
Zitat von staplesstaples schrieb:Ich halte von Merz absolut gar nichts als Normalsterblicher. Für gewisse Kreise ist er sicher von Vorteil.
Allerdings und nachvollziehbar.

Die heuteShow hat's da auch wieder mal auf den Punkt gebracht:

2Original anzeigen (0,5 MB)
https://www.facebook.com/heuteshow/photos/a.302789020985/10155801722290986/?type=3&theater


melden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 21:46
Friedrich Merz vor einem Jahr:
"Ich habe nicht die Absicht, in die aktive Politik zurückzukehren."
http://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/friedrich-merz-im-interview-5-euro-am-tag-reichen-um-reich-zu-werden-15356935.html?printPagedArticle=true#pageIndex_0

Doch was schert ihn sein Geschwätz von 2017?

"Für das Jahr 2006 ergibt sich abseits des Anwalts-Salärs bei vorsichtiger Schätzung ein Nebeneinkünfte-Betrag von einer Viertelmillion Euro für Merz."
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/a-493053.html

Inzwischen dürfte er bei ebenfalls vorsichtiger Schätzung bei deutlich über einer Million angekommen sein. Die Abgeordneten-Diät als "Unabhängigkeit sichernde Entschädigung" zu bezeichnen treibt ihm sicher die Tränen in die Augen - vor Lachen...


melden

Merkel am Ende?

31.10.2018 um 22:32
@geeky
@tudirnix
Das sind alles keine Argumente die gegen ihn sprechen.

Merz ist der beste Kandidat, kompetent, begnadeter Redner und wirtschaftsliberal.
Dass er in der Wirtschaft immediately auch so erfolgreich war, spricht ja für ihn


melden