weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:14
Keltenhain schrieb:Nein wir können doch wegen ein paar Irren da draußen nicht unser gesamtes Wertesystem über Bord
werfen das über Jahrhunderte erkämpft wurde !!!
WORD!
Aber wir sollten dennoch unser Verhalten hinterfragen.
Wir als Gesellschaft bringen solche Menschen hervor... und das Weltweit... unabhängig von Kultur und Land.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:16
@Argh

Jup, der Link der Aftenposten ist auch tot mittlerweile... speichere die kopie ja gut ab... ;)

Und soo strange finde ich das jetzt nicht... ;)

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:16
voidol schrieb:Eine Analyse des US-Heimatschutzministeriums, von welchen Organisationen eine Terrorbedrohung in den USA vorliegen könnte, ist also eine psychologische Vorbereitung der Weltbevölkerung auf einen Terroranschlag/Massenmord eines norwegischen islamophoben Bauern.

Sorry. Dieser Logik kann ich nicht folgen.
Sei froh dass du es nicht kannst... wollen wir tauschen ? :D


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:17
@johnnysins

Die Frage ist wie lange du dieses Verlangen haben wirst und ob dich das befriedigt. Ich halte die Rache für eine der negativsten Emotionen die es gibt und für absolut untragbar in unserer Gesellschaft. Zum Glück gibt es ja dafür unseren Rechtsstaat, sonst wären wie, wie ich bereits sagte, wieder im Mittelalter.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:18
Glünggi schrieb:Aber wir sollten dennoch unser Verhalten hinterfragen.
Wir als Gesellschaft bringen solche Menschen hervor... und das Weltweit... unabhängig von Kultur und Land.
Ja da stimme ich dir unbedingt zu überdenken sollte man immer alles .
Allerdings darf man sich nie von Terroristen erpressen lassen oder dazu
verleiten lassen einfach alle Werte über Bord zu werfen nur der Rache wegen . :)


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:19
@Glünggi
Glünggi schrieb:Was wir als Gesellschaft unternehmen müssen, ist dass wir der Empathie einen höheren Stellenwert einräumen sollten. In den Schulen vermehrt Sozialkompetenz zu unterrichten wäre zBsp. eine Möglichkeit.
Wenn wir weiter so auf Leistung und IQ drillen, müssen wir auch in Zukunft vermehrt mit solchen Ereignissen rechnen.
Ich glaube bei so einem Irren wie dem , nutzt das alles nichts. Der lebt vermutlich geistig nicht mal im Jahre 2011 , er hält sich für einen Ritter ,aus vergangenen Zeiten, obgleich er doch moderne Waffen und Internet benutzte. Ich denke aber, der nutzt diese Dinge nur als gerade vorhandene Gegenstände. Geistig scheint der eher zu Zeiten der Tempelritter stehengeblieben zu sein. Ich glaube auch , er hält sich für unschuldig, weil ihm gar nicht bewusst ist, das in der Gegenwart Moslems zu töten eine Straftat ist. Der denkt bestimmt er ist auf einem Kreuzritter - Trip.
Glaube nicht , das ihm bewusst ist , dass wir das Jahr 2011 schreiben.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:20
Argh schrieb:Sei froh dass du es nicht kannst... wollen wir tauschen
Stewardessen bereiten uns vor dem Start ja auch immer auf die Katastrophe vor ;)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:20
@Maverick119

Soviel zu deiner tiefenpsychologischen Analyse Breiviks.. hast du schonmal ueberlegt als Profiler anzufangen ? ;)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:23
Ich zitiere mal Helmut Schmidt:

"Der Rechtsstaat hat nicht zu siegen, er hat auch nicht zu verlieren, sondern er hat zu existieren!"


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:25
Maverick119 schrieb:Ich glaube bei so einem Irren wie dem , nutzt das alles nichts. Der lebt vermutlich geistig nicht mal im Jahre 2011 , er hält sich für einen Ritter ,aus vergangenen Zeiten, obgleich er doch moderne Waffen und Internet benutzte. Ich denke aber, der nutzt diese Dinge nur als gerade vorhandene Gegenstände. Geistig scheint der eher zu Zeiten der Tempelritter stehengeblieben zu sein. Ich glaube auch , er hält sich für unschuldig, weil ihm gar nicht bewusst ist, das in der Gegenwart Moslems zu töten eine Straftat ist. Der denkt bestimmt er ist auf einem Kreuzritter - Trip.
Glaube nicht , das ihm bewusst ist , dass wir das Jahr 2011 schreiben.
Ich nehme stark an er wurde nicht so verblendet geboren . !!!
Argh schrieb:Soviel zu deiner tiefenpsychologischen Analyse Breiviks.. hast du schonmal ueberlegt als Profiler anzufangen ? ;)
Haha :)^^
sodawasser schrieb:"Der Rechtsstaat hat nicht zu siegen, er hat auch nicht zu verlieren, sondern er hat zu existieren!"
Tja ich denke so kann man es wohl ausdrücken . :)


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:30
@Maverick119

In einem anderen Thread hast du mal folgendes geschrieben
Sorry, das wäre einem Rechtsstaat einfach unwürdig.
Man hat damit den Pfad der Rechtsstaatlichkeit verlassen und urteilt nach Selbstjustiz - Prinzip.
Auf so einen Pfad draf man sich nicht begeben.
und es wäre schön, wenn du auf diesem Pfad auch wieder wandeln würdest


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:30
def schrieb:Und soo strange finde ich das jetzt nicht... ;)
Ich mittlerweile auch nicht mehr


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:33
Tja bleibt abzuwarten wie viel VT Stoff die ganze Geschichte noch liefern wird !! :)


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:34
@Keltenhain
Keltenhain schrieb:
Nein wir können doch wegen ein paar Irren da draußen nicht unser gesamtes Wertesystem über Bord
werfen das über Jahrhunderte erkämpft wurde !!!
Das hat der Attentäter aber bereits getan. Jetzt können wir ihn nicht wie einen gewöhnlichen Straftäter behandeln , denn damit rufen wir nur noch mehr von ihnen auf den Plan. Wir haben ihn lebend und sollten dafür sorgen, dass er seine Fehler auch erkennt und sie irgendwann einmal bereut und somit geläutert ist. Mit nur Haftstrafe oder mit Hinrichtung würden wir bei ihm gar nichts erreichen. Genau das Gegenteil wäre der Fall. Er würde sich noch im Recht sehen , da dem ja nur Gefängniss droht, wäre die Strafe für ihn zu harmlos , als dass er dabei Reue zeigen könnte.
Ausserdem würden wir ihm helfen der erste Attentäter der anschließend folgenden Tempelritter Attentäter zu sein . Er wäre damit ihr Führer und Vorbild. Der erste Ritter sozusagen.
Das wäre absolut der falsche Weg. Wir machen damit genau , was der will und wie er es vorausgesehen hat.
So sollten wir uns nicht verhalten.


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:34
@Maverick119

Ich bin sonst auch gegen die Todesstrafe und es ist was ich weiss sogar bewiesen, das dadurch keine schweren Verbrechen wie Morde oder Vergewaltigungen verhindert werden.

Aber in so extremen Fällen fällt es mir schon schwer dabei zuzusehen, das Massenmörder nur eine lange Gefängnisstrafe bekommten und vor Gericht und evtl. sogar noch aus dem Knast ihre Botschaften verbreiten können.
Was die ganzen Angehörigen der Opfer dabei durchmachen müssen ist unvorstellbar, wenn ein Angehöriger von mir von diesem Typen exekutiert worden wäre, dann wüsste ich nicht was ich mir als Bestrafung wünschen würde...

_______________________

Ansonsten wieder einige Hinweise das hier was faul ist, es ist zum verzweifeln.Ich will nicht an eine Verschwörung glauben und finde man sollte auch (noch?) keinen Thread dazu aufmachen...

Hier wird eh schon spekuliert: Diskussion: MK Ultra


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:35
@FiatLuxFan

Da die ersten Links betreffend des Themas 404 befallen sind und immer mehr Ungereimtheiten auftauchen wird es sicher langsam Zeit einen solchen zu eröffnen.

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:38
@FiatLuxFan

Ich habe schonmal geschrieben Moral und Rechtstaatlichkeit lebt unter anderem von Konsequenz. Man kann nicht sagen: "Eigentlich bin ich gegen Todestrafe, aber in solch einem Fall..."
Dann können wir nämlich gleich alles über Bord werfen.


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:39
@def

Tu dir keinen Zwang an, ich bin nicht scharf drauf... ;)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:39
Keltenhain schrieb:Tja bleibt abzuwarten wie viel VT Stoff die ganze Geschichte noch liefern wird !! :)
Noch mehr? Reicht das, was alleine @Argh schon hier zum Besten gibt noch nicht aus?

@Maverick119

Hast Du auch einen Vorschlag, wie Du einem Irren klar machen willst, daß er Unrecht getan hat?


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 15:40
@FiatLuxFan

Na ich kanns mir auch verkneifen... da wird doch nur drauf gewartet... ;)

LG


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden