Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

16 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Regierung, DM, Lobbyismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
omem Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 16:57
...der Drogeriekette dm. Ist bei denen noch alles frisch?

Ich habe gerade auf SPON folgenden Artikel gefunden:

Drogeriekette sponsert Werbekampagne der Regierung

Darf eine Regierung das? Ilse Aigners Verbraucherschutzministerium hat Werbeanzeigen zusammen mit der Drogeriekette dm geschaltet. Der Firmenchef und die CSU-Politikerin reagieren verblüfft auf Kritik - aus Sicht von zwei Staatsrechtlern aber ist die Kampagne klar rechtswidrig.

Das Ministerium von Ilse Aigner gerät in die Kritik, weil die CSU-Politikerin sich eine Anzeigenserie von der Drogeriekette dm zahlen lässt.

Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/0,1518,781660,00.html (Archiv-Version vom 22.08.2011)

Wahrscheinlich erhofft sich die Ilse dadurch einen Beratervertrag nach ihrer politischen Karriere, wie es ja heute schon üblich ist, siehe z.B. die kürzliche Sendung über Schröder, Fischer & Co. (Siehe )

Was früher noch im stillen Kämmerlein gemacht wurde, wird jetzt ohne Scham öffentlich durchgeführt.

Eine Bundesregierung, die sich von einer Drogeriemarktkette sponsorn lassen muß, ist in meinen Augen der bisherige Gipfel. Der Lobbyismus treibt immer neue Blüten. Oder findet Ihr das noch normal, was hier abläuft?


melden

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 17:01
hmm eine frage, könnte es z.b. in der schweiz so verstanden werden, das wen einer unsere bundesräte einen auftritt hat z.b. auf der rütliwiese am 1. aug. vorne ein plakat seines "sponsor" wäre ?

das währe wahrlich hart zu verdauen, wen die staatsregierung "privatisiert" werden würde...

weis jetzt halt nur nicht ob ich das so richtig verstanden habe.


melden
omem Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 17:04
Naja, hier kauft dm anscheinend einen Werbeplatz und stellt einen Teil davon, direkt daneben, der Bundesregierung für Werbezwecke zur Verfügung. Ich persönlich sehe da keinen großen Unterschied zu Deinem Beispiel.
:(


melden

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 17:06
ok, dann finde ich das eig. unter aller sau, neben der regierung sollte keine werbung sein für niemanden ! die regierung hatt eig. vollkommen neutral zu sein. ich meine mit neutral, es gibt viele drogerieketten, darum sollte keine dieser ketten neben der regierung werbeplätze kaufen dürfen !


melden
omem Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 17:09
Ja, vor allem, wenn die dm-Werbung dann immer direkt neben der der Regierung in einem "Kasten" steht, dann entsteht da sicherlich ein Eindruck, der nicht entstehen darf. Die paar Euro für eine eigene Anzeige wird die Regierung doch wohl noch haben, um sich nicht in Abhängigkeiten zu bewegen.


melden

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 17:11
tjaja, fragt sich nur wann und wie sich die regierung irgendwann bei dm revanchiert =/
ich meine, es gibt schlimmeres, aber ok ists trotzdem nicht


melden

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 17:11
verfügt die regierung nicht über die staatskasse ? für das sind ja zum teil die gelder oder ? ich hab da wenig ahnung von. aber ich merke schon, die gelder lieber für banaleres ausgeben, es gibt ja sonst nichts wichtiges...


melden
omem Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 17:12
Übrigens:
Beanstandet werden vor allem zwölf Anzeigen, die in der "Bild"-Zeitung gelaufen sind und nach Information des SWR 340.000 Euro gekostet haben.
Der Anteil der Regierung beträgt von der Fläche her etwa 25%, also 85.000,- Euro. Woanders jonglieren die mit einigen Nullen mehr und da reicht es nicht für?


melden
omem Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 17:17
@chrisser

Nee, es gibt vieles, was nur ein bisschen "nicht ok" ist. Am Ende ist in der Summe dann aber alles irgendwie nicht mehr ok ;)


1x zitiertmelden

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 17:23
Zitat von omemomem schrieb:Nee, es gibt vieles, was nur ein bisschen "nicht ok" ist. Am Ende ist in der Summe dann aber alles irgendwie nicht mehr ok ;)
auch kleinvieh macht mist... ;)


melden

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 17:27
wohl wahr ;)
aber dann kommt die immer wiederkehrende frage: was willste dagegen machen?
gerade der lobbyismus unserer etablierten parteien ist ja kein geheimnis


melden
omem Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 18:36
@chrisser

Dagegen könnte man schon was tun.

Z.B. indem man Politiker finanziell auch nach der Amtszeit gut versorgt und im Gegenzug strikt verbietet, dass sie danach keine Tätigkeit in der Privatwirtschaft ausüben dürfen. Ein Verstoß gegen das Verbot müßte mit einer spürbaren Strafe belegt sein. Wer in die Politik geht, weiß dann, was auf ihn zukommt. Parteien müssen vom Staat ausreichend finanziert werden, um Parteispenden zu unterbinden. Das wäre für den Staat unterm Strich immer noch billiger und würde den Lobbyismus stark einschränken.

Bestes Beispiel: Die Hotel- und Gaststättenlobby spendet der FDP 1 Mio. Euro und bekommt im Gegenzug 1 Mrd. Euro - das tausendfache - an Steuererleichterung zurück. Nicht einmalig, sondern jährlich. Es wäre billiger gewesen, hätte der Staat der FDP die 1 Mio. überwiesen und die hätte im Gegenzug auf die Steuererleichterung verzichtet. Gebracht hat diese Erleichterung nämlich nicht das, was dadurch erzielt werden sollte: geringere Preise für die Verbraucher. Aber das war eigentlich von vorne herein klar.

Aber dazu bedarf es einer gesetzlichen Regelung und die Gesetze machen die ......

OT, aber dennoch passend dazu: Pispers - "Scheiße, ich hab' gar kein Hotel!" :D Hier ab 2:20 min.

https://www.youtube.com/watch?v=D2LAS14FiVM


melden

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 18:39
Tya das hat man davon wenn das einzige politische Ziel der Aufschwung ist.


melden
omem Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 18:45
Na, das einzige, was bei dem "Aufschwung" schwingt, sind die Kontostände einiger weniger Profiteure. Und wer darf es wieder mal bezahlen?

Der böse Staat, richtig. Und wer ist dieser böse Staat? Richtig, Du, ich, wir alle. :D


melden

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 18:53
Mich würd mal interessieren, was das fü Anzeigern sindf..steht da sowas wie:
"Verbraucherministerium - find ich gut !" oder
"Ilse meint es gurt mit Dir ?"

Eigentlich finde ich ja Sponsoring pers e nicht einfach schlecht..in den achzigern gab es ja etliche AIDS - Aufklärungsbroschüren von den BZGA, die von Kondomherstellern gesponsort wurden
..mit Gratislümmeltüten. Wenn sowas nur aus dem Staatssäckel alleine finanziert werden müsste, wär das schon ne Menge.
Kommt einfach drauf in, wie und was gesposort wird und wie die Sponsoren auftrete


melden
omem Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die deutsche Bundesregierung wird Ihnen präsentiert von...

22.08.2011 um 18:57
@Mittelscheitel

Ich möchte Dir ja keine Umstände machen, aber klicke mal auf den Link im Eingangspost, da ist er im Artikel abgebildet.

Und Sponsoring hat im Bereich der Regierungsarbeit nichts, aber auch gar nichts verloren. Das führt zwangsläufig zu Interessenskonflikten.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: US-Regierung Shutdown - Ein Hauch von Anarchie
Politik, 255 Beiträge, am 23.01.2019 von JamieStarr
1.21Gigawatt am 01.10.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
255
am 23.01.2019 »
Politik: Baukindergeld - Wie kommt man auf die Idee?
Politik, 8 Beiträge, am 27.04.2018 von wuec
sacredheart am 26.04.2018
8
am 27.04.2018 »
von wuec
Politik: Koalition als Mehrheitsbringer
Politik, 75 Beiträge, am 13.11.2017 von Optimist
Grymnir am 01.08.2012, Seite: 1 2 3 4
75
am 13.11.2017 »
Politik: Wer glaubt, dass der Euro die nächsten 5 Jahre durchhalten wird?
Politik, 268 Beiträge, am 22.05.2016 von Warhead
Mephi am 06.05.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
268
am 22.05.2016 »
Politik: Ärzte dürfen Geschenke von Pharmakonzernen annehmen
Politik, 88 Beiträge, am 27.11.2015 von Bauli
elfenpfad am 22.06.2012, Seite: 1 2 3 4 5
88
am 27.11.2015 »
von Bauli