Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.382 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 18:17
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Na eben. Männer kommen da nur noch vor in Gestalten wie Herrn Gwodz, die noch männerfeindlicher auftreten als verbitterte Frauen.
Ich hatte mich auf die Männer aus den 90er bezogen. Ist vielleicht falsch herübergekommen.

Toni Hofreiter hat schon recht gutes Ansehen und etwas zu sagen. Bei Herr Irischer und Herr von Notz denke ich das auch. Der Frauenanteil ist ja auch größer als bei anderen Fraktionen.
https://www.gruene-bundestag.de/fileadmin/_processed_/c/4/csm_Gruppenfoto-19WP_1df02f9bd9.jpg

Dann habe ich weitergeblättert und sehe den Vorstand:
https://www.gruene-bundestag.de/fileadmin/_processed_/e/d/csm_190924-fravo-komplett_2d3caf9089.jpg

Hab ich doch gut geschätzt ;-)
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Aber nicht, wenn du Habeck und sein Handeln in SH verfolgt hättest.
Oha, was meinst du bitte konkret? Ich möchte jetzt ungern 1.000 Seiten durchforsten...


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 18:27
Zitat von amsel_1402amsel_1402 schrieb:In solch einer Situation derart zu feixen ist für Dich in punkto "staatsmännisches Verhalten" also unproblematisch?
@amsel_1402
Wie kommst du zu der Schlussfolgerung?

Ich schrieb ausdrücklich:
Zitat von KreuzbergerinKreuzbergerin schrieb:Eine Kanzlerkandidatin, die nach einer Rede von der Bühne geht und „Scheiße“ sagt, ist auch nicht ein Vorbild an Benehmen.
Zu beachten ist das Wort „auch“. Damit ist klar, dass beide Verhaltensweisen in Hinsicht „Staatsmännisches Verhalten“ als misslungen bewertet werden.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 18:48
Zitat von KreuzbergerinKreuzbergerin schrieb:Zu beachten ist das Wort „auch“. Damit ist klar, dass beide Verhaltensweisen in Hinsicht „Staatsmännisches Verhalten“ als misslungen bewertet werden
Äh, das von Dir zitierte "auch" bezog sich ja aber auf Habeck, nicht auf Laschet:
Zitat von KreuzbergerinKreuzbergerin schrieb:Krautwurm schrieb:
Dazu zählt der Habeck, der auf seiner Bädertour, mit Händen in den Taschen rum gelaufen ist?

Welcher Staatsmann bewegt sich so???
Eine Kanzlerkandidatin, die nach einer Rede von der Bühne geht und „Scheiße“ sagt, ist auch nicht ein Vorbild an Benehmen.



1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 19:02
Zitat von amsel_1402amsel_1402 schrieb:das von Dir zitierte "auch" bezog sich ja aber auf Habeck, nicht auf Laschet:
Ja, und der Beitrag bezog sich wiederum auf das Fehlverhalten von Laschet.
Das „auch“ ist in Sachen „staatsmännisches Fehlverhalten“ auf alle drei gemünzt.
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Wer noch nie in einer Situation gelacht hat, in der Lachen unpassend war, der werfe den ersten Stein.
Das stimmt. Die meisten von denen wollen aber nicht Bundeskanzler werden.

Die Menschen wollen einen Staatsmann und der hat sich staatsmännisch zu verhalten.



melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 20:29
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Na ja, man muss sowas aber auch erst mal annehmen, oder? Wenn sich die Herren provozieren lassen, selbst schuld.
Niemand sollte aufgrund seines Geschlechts kritisiert werden.

Wir haben es uns alle nicht selbst ausgesucht.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 21:36
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Niemand sollte aufgrund seines Geschlechts kritisiert werden.
Natürlich nicht, aber es werden leider Gottes in dieser Gesellschaft immer noch verschiedene Maßstäbe angesetzt. Fraglich, ob sich das jemals ändern wird.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.07.2021 um 00:42
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Natürlich nicht, aber es werden leider Gottes in dieser Gesellschaft immer noch verschiedene Maßstäbe angesetzt. Fraglich, ob sich das jemals ändern wird.
Solange wir den alten weißen cis Mann als Stereotypen akzeptieren, wird es für alle anderen Gruppen schwierig da eine Veränderung herbeizuführen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.07.2021 um 09:05
Die Grüne Jugend macht Wahlkampf :D Sie wissen um die Herkunft des Namens, aber trotzdem mal für Stimmung sorgen.
Negernbötel (dpa/lno) - Die Grüne Jugend Segeberg hat den plattdeutschen Namen der kleinen Gemeinde Negernbötel unter Rassismusverdacht gestellt und fordert eine Umbenennung. Darüber berichteten mehrere Medien. Der Parteinachwuchs der Grünen weist auf Instagram allerdings selbst auf den Ursprung des Ortsnamens aus dem 14. Jahrhundert hin, der so viel bedeutet wie nähere Siedlung. Gemeint ist näher bei Segeberg als der ferner gelegene Ort Fehrenbötel. Die Grüne Jugend argumentiert, die meisten Menschen assoziierten den Namen nicht mit der plattdeutschen Sprache.
Quelle: https://www.sueddeutsche.de/politik/kommunen-negernboetel-gruene-jugend-ortsnamen-negernboetel-unter-rassismusverdacht-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-210528-99-775722


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.07.2021 um 09:41
So Unrecht haben sie nicht.
Ich möchte nicht in einem Ort mit diesem Name leben.
Auch wenn die Herkunft unbedenklich ist, hat das nichts mit einem weltoffenen Zugang zu tun. Gesprächsstoff gibt es da immer und wahrscheinlich auch Vorurteile.

Die Frage ist aber auch: will so ein Kaff überhaupt modern sein, wenn die Einwohner die Beibehaltung des Namens so wichtig nehmen?


6x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.07.2021 um 09:41
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Die Grüne Jugend argumentiert, die meisten Menschen assoziierten den Namen nicht mit der plattdeutschen Sprache.
Wahrscheinlich ist eher, dass man bei der grünen Jugend davon ausgehen kann, dass sie ungebildet sind, wenn sie nicht mal plattdeutsch beherrscht, geschweige denn versteht und davon ausgeht, andere verstehen es auch nicht.

Auf neudeutsch kann man auch sagen: unterbelichtet.


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.07.2021 um 09:43
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Die Frage ist aber auch: will so ein Kaff überhaupt modern sein, wenn die Einwohner die Beibehaltung des Namens so wichtig nehmen?
Muss denn ein "Kaff" modern sein in seiner Lebensweise? Du bist das beste Beispiel dafür, hier öffentlich zu machen, dass die Grünen nicht für Individualismus stehen, sondern für Normen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.07.2021 um 09:45
Zitat von BauliBauli schrieb:Wahrscheinlich ist eher, dass man bei der grünen Jugend davon ausgehen kann, dass sie ungebildet sind, wenn sie nicht mal plattdeutsch beherrscht
Hättest du den Beitrag gelesen wüsstest du, dass dem nicht so ist.
Aber wer braucht schon Inhalte wenn man sich empören kann...?
Zitat von BauliBauli schrieb:Auf neudeutsch kann man auch sagen: unterbelichtet.
Ohne dumpfe Beleidigungen geht es bei dir nicht? Ist ja auch ein Charaktermerkmal...


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.07.2021 um 09:46
@Frau.N.Zimmer
Alleine die Schlagzeile:
Grüne Jugend: Ortsnamen Negernbötel unter Rassismusverdacht
Und dann:
Die Grüne Jugend argumentiert, die meisten Menschen assoziierten den Namen nicht mit der plattdeutschen Sprache.
Quelle: dein SZ Link.

Oh weia, die Welt ist jetzt einfach eine andere, ich mache mir Sorgen ob man diesen jungen Mensch die Verantwortung für die Zukunft überlassen kann, ich bin mir nicht sicher ob die "unsere Rente" erarbeiten können...wie wäre es wenn die Grüne Jugend hier Hetze und Verleumdung lässt und einfach die unwissenden Menschen aufklärt?
Aufklärung dass es KEIN Rassismus ist!


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.07.2021 um 09:47
@kurzschluss
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Ohne dumpfe Beleidigungen geht es bei dir nicht? Ist ja auch ein Charaktermerkmal...
Tatsächlich? ..und das schreibst du, nachdem du damit angefangen hast, die CDU für die Beförderung von Beamtenkindern auf besser platzierte Plätze "schuldig zu sprechen", obwohl bekannt ist, dass Lehrer die SPD und die Grünen wählen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.07.2021 um 09:49
Zitat von BauliBauli schrieb:Tatsächlich?
Und wo hab ich jemanden beleidigt...?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.07.2021 um 09:50
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Kann es sein, daß dein Wahrnehmungshorizont schon auf das Maß geschrumpft ist, alles schlechte den Grünen vorzuwerfen?
Das ist keine Beleidigung?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.07.2021 um 09:56
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:kurzschluss
um 09:41
So Unrecht haben sie nicht.
Ich möchte nicht in einem Ort mit diesem Name leben.
Auch wenn die Herkunft unbedenklich ist, hat das nichts mit einem weltoffenen Zugang zu tun. Gesprächsstoff gibt es da immer und wahrscheinlich auch Vorurteile.
Da ist schon schwach.

Und lächerlich mit dem Ort

Die einzigen Menschen die ein Problem mit Rassismus haben sind Leute die überall was, sehen.

Deutungshoheit wie bei 1984..

Hat die Partei schon neusprech ausgegeben.

Bleibt stark Gemeinde Negernbötel.
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:ber wer braucht schon Inhalte wenn man sich empören kann...?
Genau wie Kontext und Bildungsfrei über einen Ortsnamen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.07.2021 um 09:58
Zitat von BauliBauli schrieb:Wahrscheinlich ist eher, dass man bei der grünen Jugend davon ausgehen kann, dass sie ungebildet sind, wenn sie nicht mal plattdeutsch beherrscht, geschweige denn versteht und davon ausgeht, andere verstehen es auch nicht.

Auf neudeutsch kann man auch sagen: unterbelichtet.
Ich mache mir da wirklich Sorgen um Teile unserer Jugend. Ist ja mit dem "Afrika-Keks" ähnlich - niemand scheint mehr zu wissen, woher Kakao kommt. Oder es ist ihnen egal und sie wollen einfach provozieren.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

20.07.2021 um 10:04
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Die einzigen Menschen die ein Problem mit Rassismus haben sind Leute die überall was, sehen.
Meine Eltern sprachen noch platt, von daher wäre ich auch auf "näher" gekommen. Ich muss aber auch sagen, dass ich mir keine Gedanken über den Ortsnamen "Fickmühlen" gemacht habe, als ich mal dort war. Schon gar nicht habe ich den Bewohnern ein gesteigertes Sexualverhalten unterstellt.


1x zitiertmelden