Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.569 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 09:44
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Die meisten von denen wollen aber nicht Bundeskanzler werden. Die Menschen wollen einen Staatsmann und der hat sich staatsmännisch zu verhalten.
dazu zählt aber eben auch die AB.
Recht staatsmännisch kam die bis jetzt nicht rüber.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 09:45
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Dazu zählt der Habeck, der auf seiner Bädertour, mit Händen in den Taschen rum gelaufen ist?

Welcher Staatsmann bewegt sich so???
Eine Kanzlerkandidatin, die nach einer Rede von der Bühne geht und „Scheiße“ sagt, ist auch nicht ein Vorbild an Benehmen.

SpoilerAnmerkung: Wenn das ihr einziger Fehler wäre, wäre das tolerierbar. Wäre sie eine Politikerin mit Regierungsverantwortung, sollte sie das Wort allerdings aus ihrem Sprachschatz streichen


5x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 10:04
Zitat von KreuzbergerinKreuzbergerin schrieb:Eine Kanzlerkandidatin, die nach einer Rede von der Bühne geht und „Scheiße“ sagt, ist auch nicht ein Vorbild an Benehmen.
Ja, vergleichbar mit einem lachenden Herrn Laschet, wenn im gleichen Augenblick der Bundespräsident eine hohe Anzahl an Toten beklagt...?


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 10:09
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Ja, vergleichbar mit einem lachenden Herrn Laschet, wenn im gleichen Augenblick der Bundespräsident eine hohe Anzahl an Toten beklagt...?
Gehst Du davon aus dass er in dem Moment gehört hat was der Bundespräsident sagt?
Der war doch eher weit weg und hinter ihm.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 10:11
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Ja, vergleichbar mit einem lachenden Herrn Laschet, wenn im gleichen Augenblick der Bundespräsident eine hohe Anzahl an Toten beklagt...?
Mein Post war kein Vergleich in puncto Moral.
Das Thema war „Staatsmännisches Verhalten“. „Scheiße“ nach einer Rede zu sagen, ist kein staatsmännisches Verhalten.
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Die Menschen wollen einen Staatsmann und der hat sich staatsmännisch zu verhalten.
Sollte die obige These stimmen, hat AB daher schlechte Karten.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 10:21
kurzschluss schrieb:
wenn im gleichen Augenblick der Bundespräsident eine hohe Anzahl an Toten beklagt...?

Genau... Deswegen das Lachen :palm:

Vergleichbar mit dem höchsten Amt was grinst wenn ein mp von Unglück redet...


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 10:31
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Vergleichbar mit dem höchsten Amt
Auf welches sich Völkerrecht Annalena schließlich bewirbt :D


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 11:38
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Wenn die Grünen niemanden aufbieten können der auch nur eine halbe Stunde Erfahrung vorzuweisen hat sind die entweder alle in der Pubertät oder eben ausschliesslich auf dem Gender Trip.
Erstaunlich ist, dass wenn es schon unbedingt eine Frau sein muss, warum da niemand anderes war als A. Baerbock.
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Dazu zählt der Habeck, der auf seiner Bädertour, mit Händen in den Taschen rum gelaufen ist?

Welcher Staatsmann bewegt sich so???
Und welcher Möchtegern-Minister hat die Haartracht vom A. Hofreiter?
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Jetzt wird mir klar, warum der Hofreiter Anton eine so eigenwillige Frisur hat. Von hinten, in den Gängen des Bundestags, kann man ihn dadurch für eine Frau halten und so hat er vielleicht doch Chancen auf ein Ministeramt, das ja sicherlich generell bei einer grünen Kanzlerin quotiert werden muss.
A. Hofreiter handelt sich selbst schon als künftigen Verkehrsminister. Wie er auf die Idee kommt, dass die Grünen 1.) gesichert in die Regierung kommen und 2.) eine Koalitionspartnerin A. Hofreiter als Verkehrsminister auch akzeptiert, wissen die Grünen Götter.

https://www.google.com/amp/s/amp2.handelsblatt.com/politik/deutschland/bundestagswahl-2021-anton-hofreiter-was-der-heimliche-verkehrsminister-der-gruenen-vorhat/27375004.html


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 12:50
Zitat von BauliBauli schrieb:Aber die Ärmeren haben keine Zeit sich an dem Protestmarsch zu beteiligen oder können es nicht nachvollziehen oder haben gar das Verständnis dafür
Das stimmt schon, nur welche Forderung leistest du daraus ab?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 13:03
@Cpt.Germanica
So abwegig ist das alles noch bis Juni, als die Grünen sich noch im steilen Anflug wähnten, gar nicht. Bereits im Juni als man noch auf schwarz grün only Wetten abschloss, wurde intern bereits die Postenverteilung paritätisch ausgewogen besprochen.

https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/So-koennte-das-schwarz-gruene-Kabinett-aussehen-article22650930.html

Baerbock als Vize und ! Außenministerin /grüne
Merz für Wirtschaft und Arbeit (CDU)
Umwelt und Energie für Habeck /grüne
Finanzen für Dobrinth (CSU)
AKK für die Verteidigung (CDU)
Landwirtschaft und Verbraucherschutz Toni Hofreiter /grüne
Gesundheit Frau Klöckner (CDU)
Innenminister an Thorsten Frei (CDU )
Familie Silvia Breher (CDU )
Entwicklungsminister Micgael Kellner (CDU)
Bildung und digitales Dorothee Bär (CSU)
Verkehr Stephan Mayer (CSU)
Justiz Konstantin von Notz ( der Grüne der Schlagzeilen machte)
Integration Serap Güler (CDU)

So zumindest hat man sich das noch zu Umfragehoch Überfliegerzeiten im Frühsommer vorgestellt.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 13:07
@Calligraphie

Ja, träumen darf erlaubt sein, nur wer welchen Posten dann wirklich bekommt wird erst in den Koalitionsverhandlungen fest gelegt. Von daher fand ich "Tonis Verkehrsministerium" etwas anmaßend.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 13:20
@Calligraphie
@ all

In dieser Kabinettsliste ist für die GRÜNEN nur eine Frau vertreten.
Ob man das der Parteibasis verkaufen kann?
Vier Minister und nur eine Ministerin - da bin ich skeptisch, dass das durchsetzbar ist.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 13:28
Zitat von paranomalparanomal schrieb:Das stimmt schon, nur welche Forderung leistest du daraus ab?
Daraus kann man keine Forderung ableiten, nur die das die ärmere Gesellschaftsschicht Gestaltungsspielraum bekommt und zwar in der Gestalt, dass sie gefördert und ausgebildet werden.

Sowie das die Vetternwirtschaft bei gut situierten nachrückenden Heranwachsenden, deren Eltern hohe Posten haben und die sich alles herausnehmen - die eine Lehmschicht darstellen - drastisch aufgelockert wird.

Es wird mir auch keiner weismachen, dass in den Schichten, die sich ein Studium nicht leisten können, nur blöde Schüler dabei sind und Lehrerkinder sind nun auch nicht unbedingt die Schlausten, wenn ich mir meinen Schullebenslauf anschaue und den mit Kindern vergleiche, bei deren Eltern zumindest ein Teil im Beamtentum als Lehrer fungierte, wobei mich hier besonders störte, dass diese Kinder leichter an Plätze für weiterführende Schule kamen, als andere Kinder.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 13:35
Zitat von BauliBauli schrieb:Daraus kann man keine Forderung ableiten, nur die das die ärmere Gesellschaftsschicht Gestaltungsspielraum bekommt und zwar in der Gestalt, dass sie gefördert und ausgebildet werden.
Und das hätte die aktuelle Regierung, die seit 16 Jahren an der Macht ist, nicht machen können?

Grundsätzlich zeigen deine Worte die Fehler der CDU auf. Was können die Grünen für die Mißwirtschaft der letzten Jahre...?

Kann es sein, daß dein Wahrnehmungshorizont schon auf das Maß geschrumpft ist, alles schlechte den Grünen vorzuwerfen?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 15:44
@Kreuzbergerin
Mit solchen frommen Wünschen oder Forderungen nach den 7 grünen Ministerinnen, könnten die Grünen kommen, wenn sie denn auch mal etwas wie die 28% Hürde reißen würden und wenn sie vor allem das Schneewittchen stellen würden (passend zur femininen Ministerriege).
Frage bleibt nur, woher auf die schnelle die neuen weiblichen Kader nehmen. Solche Exemplare wachsen ja auch bei den Grünen nicht auf Bäumen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 17:53
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Es gibt zahlreiche Frauen - hier im Forum schon alleine einige - welche AB kritisieren, jedoch nicht wegen ihres Geschlechts, sondern explizit nur als Mensch.
Richtig. Ja, man kann sich darüber aufregen, dass einige pingeling sind und vielleicht wäre das auch anders gelaufen. ABER, die Fehler hat man doch selbst gemacht. Worüber also aufregen?

Ich finde Frau Baerbock vom Typ völlig arrogant (mein persönlicher Eindruck). Da ich die Aussprachen über die HP vom Bundestag nachverfolge, sind mir zusätzlich einige Grüne negativ aufgefallen. Der Alarmismus in der Stimme bringt überhaupt nichts. Gut, trifft auch viele andere Abgeordnete zu...

Ich hätte das Duo aus SH in den Wahlkampf geschickt. Frau Amtsberg kommt deutlich kompetenter, ruhiger und entspannter rüber. Die beiden kennen sich aus dem Norden und da wäre weniger Hahnenkampf gewesen.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Erst mal alte weisse Männer, sprich Männer die schon in den 90ern ein Standing innerhalb ihrer Partei aufgebaut haben.
Bis auf Tritten und Özdemir fällt mir gerade niemand ein, der auch noch etwas zu sagen hat - zumindest aus der Fraktion heraus.
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Ich glaube an eine Hetzkampagne gegen kleine weiße Männer
Na ja, man muss sowas aber auch erst mal annehmen, oder? Wenn sich die Herren provozieren lassen, selbst schuld.
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Welcher Staatsmann bewegt sich so???
Obama!
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:A. Hofreiter handelt sich selbst schon als künftigen Verkehrsminister. Wie er auf die Idee kommt, dass die Grünen 1.) gesichert in die Regierung kommen und 2.) eine Koalitionspartnerin A. Hofreiter als Verkehrsminister auch akzeptiert, wissen die Grünen Götter.
Das Fieber scheint gerade zu grassieren. Jetzt trifft es Lindner:
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-07/christian-lindner-fdp-finanzminister-koalition-die-gruenen-union-bundestagswahl-2021

Sommertheater würde ich sagen.


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 18:02
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Bis auf Tritten und Özdemir fällt mir gerade niemand ein, der auch noch etwas zu sagen hat - zumindest aus der Fraktion heraus.
Atrox schrieb:
@SvenLE

Na eben. Männer kommen da nur noch vor in Gestalten wie Herrn Gwodz, die noch männerfeindlicher auftreten als verbitterte Frauen.

Insofern braucht man schon eine dicke Portion Stockholm Syndrom um als Mann eine explizit (radikal) feministische Partei zu wählen, die glaubt chromosomal wäre die Qualifikation schon ohne eigenes Zutun geschafft.

Was übrigens ein sehr retardiertes Frauenbild offenbart. Meine liebe Frau würde nie auch nur daran denken eine Stelle anzutreten, die sie nur einer Geschlechtszugehörigkeit zu verdanken hat.

Offensichtlich sind Latinas in der Emanzipation den Grünen Frauen in Deutschland ca 100 Jahre voraus.

Na dann, viel Erfolg mit der Quote nach dem Motto:
Bei Stimmengleichheit von 2 entscheidet die Frau. Möge die Grünen wählen wer das richtig findet.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 18:02
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Ich hätte das Duo aus SH in den Wahlkampf geschickt
Aber nicht, wenn du Habeck und sein Handeln in SH verfolgt hättest.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 18:04
Es ist eigentlich egal in welchem Thread man das schreibt:
Im failed state Deutschland ist es scheißegal wenn man wählt, alleine was seit Anfang 2020 läuft, kollektives Versagen, persönliche Verfehlungen, unkontrollierte Behörden, irre Aktionen, Geldverschwendung, totalitäre Gedanken...nein, eigentlich hat man zur Zeit keine Wahl.

Es war aber absehbar und ist keine Überraschung, der Bürger schläft auch tief und fest in seiner Selbstgefälligkeit.
Daher auf eine spannende Zukunft, Deutschland kann noch schlechter!


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.07.2021 um 18:10
Zitat von KreuzbergerinKreuzbergerin schrieb:Mein Post war kein Vergleich in puncto Moral.
Das Thema war „Staatsmännisches Verhalten“. „Scheiße“ nach einer Rede zu sagen, ist kein staatsmännisches Verhalten
In solch einer Situation derart zu feixen ist für Dich in punkto "staatsmännisches Verhalten" also unproblematisch?


3x zitiertmelden