Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bündnis 90/Die Grünen

27.104 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Deutschland, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:38
@Abahatschi

Das ist das was Du daraus machst.
Die Grünen können nichts für deine völlig nutzlosen und polemischen Scheißhausparolen.


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:41
@Bone02943
Deine vulgäre Sprache wird auch nicht die Tatsache widerlegen dass die Grüne Politik zuerst mal aus Geld eintreiben besteht und beim Ausgeben und umsetzen schau mer mal.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:41
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Ein Beispiel: der ÖPNV muss gestärkt, deswegen soll der Spritpreis steigen -
Wobei das ja jetzt auch Augenwischerei ist, denn man weiß offenbar, das das Homeoffice dazu beträgt, dass die übervollen ÖPNV Transporte, mit denen man ja immer gerechnet hat, jetzt wegfallen. Ergo wird der ÖPNV je nach Welle der Pandemie drastisch teurer und wahrscheinlich unbezahlbar, denn die Kosten laufen weiter.

Andersherum: Wenn ich die Möglichkeit habe fahre ich auch lieber coronafrei mit meinem Auto, als mit irgendwelchen Halbaffen ohne Maske, die man doch sehr oft sieht.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:43
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Die Grünen können nichts für deine völlig nutzlosen und polemischen Scheißhausparolen
Ändert aber nix an daran das er damit
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:dabei wird unter dem Tisch gekehrt dass die wirklich das Auto brauchen und diese Preise zahlen müssen, nie einen Bus bekommen werden der zu ihren Bedürfnissen passt so dass sie auf das Auto verzichten können.
Recht hat 🤷‍♂️


melden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:46
@Abahatschi

Meinste eine nicht endende "schwarze Null" ist besser, um uns nach vorne zu bringen?
Iwo muss ja mal investiert werden.

@xsaibotx

Das sind ungelegte Eier. Da hat noch niemand recht.


2x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:48
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Das sind ungelegte Eier. Da hat noch niemand recht.
Tatsache: Spritpreise steigen im Sinne der x fachen Besteuerung und der Bus kommt nicht.
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Iwo muss ja mal investiert werden.
Anderes politisches Wort für Abzocke ;)


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:50
Wer ist denn eigentlich Schuld an den den steigenden Preisen?

Die Grünen ja wohl kaum.

Aber wie immer gibt man ihnen einfach die Schuld. :D

Lächerliches "FolK"


4x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:51
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Das sind ungelegte Eier. Da hat noch niemand recht.
Ist aber der momentane Stand der Dinge.
Um das zu ändern muß man doch erstmal Kohle eintreiben, womit sich ja ergibt das @Abahatschi damit recht hat. 🤷‍♂️


melden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:52
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Lächerliches "FolK"
Ja..... daran wird es liegen :lolcry:


melden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:54
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Wer ist denn eigentlich Schuld an den den steigenden Preisen?
Ich schrieb Besteuerung! Aber wart mal, das hat ja die CDU eingeführt :D muss man diese jetzt abschaffen?
Es wäre nur konsequent wenn man diesen konservativen Scheiß rückgängig macht.
(* wir wissen aber dass man den Grünen entgegen kommen wollte im Falle einer Koalition)
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Spritpreise steigen im Sinne der x fachen Besteuerung



1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:54
@xsaibotx

Na klar, wer kennt es nicht, dass die Grünen schon seit Monaten die Preise für Erdöl steigern.
Immrhin haben sie den direkten Draht ins abbaugebiet. Und überhaupt, nur wegen "Die Grüne" wirds tanken teurer.
Nicht wegen der Politik der CDU/CSU nein, 17 Jahre Politik machen da nix aus. Die Grünen sind Schuld!


2x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:56
@Abahatschi

Oh geil die gute Verteuerung und die der Grünen.
LOL


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:58
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Oh geil die gute Verteuerung und die der Grünen.
Ja richtig, die CDU hat diesem möglichen Juniorpartner ein Signal geschickt.
Da wurde gemeckert...dann doch umgesetzt (2019):
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/co2-steuer-gruenen-chefin-annalena-baerbock-kritisiert-cdu-a-1265763.html


melden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:58
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:wäre nur konsequent wenn man diesen konservativen Scheiß rückgängig macht.
(* wir wissen aber dass man
Ja, warum macht man das nicht, wenn man so fortschrittlich ist?


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:59
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Na klar, wer kennt es nicht
Ja.... Investitionen sind doch nunmal Geld was man ausgibt..... wo ist dein Problem?

Ist es etwa die Tatsache das manche Aspekte grüner Politik teuer sind und von Leuten mit wenig Zaster getragen werden müssen?

Die Cashcow Auto betrifft halt nicht nur die SUV Mutti aus Meerbusch :)


melden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 07:59
@Bone02943

Die jungen Grünen wollten sogar eine Besteuerung des Co2 Preises von 150,00 Euro/tonne.

https://www.sueddeutsche.de/politik/eu-europa-gruene-wollen-co2-preis-von-150-euro-je-tonne-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-210520-99-674679


Die Baerbock liebt auch das Fliegen. Sonst könnte man ja auf die Idee kommen, dieses mit einer sauberen Bildschirmkonferenz hinzukriegen, so wie Biden und Putin.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 08:00
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Ja, warum macht man das nicht, wenn man so fortschrittlich ist?
@Bone02943 würde sagen weil man das Geld doch braucht, was er dennoch bestreitet.
Was für ein Dilema: die CDU ist schlecht, aber deren CO2 Steuer möchte man nicht rückgängig machen, sondern richtig erhöhen :D


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 08:06
Haha, nur verblendete Konservatisten :D

Redet es euch so schön es nur geht. :)

Kein normaler Mensch wird je was anderes wählen.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 08:08
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Krautwurm schrieb:
Ja, warum macht man das nicht, wenn man so fortschrittlich ist?
@Bone02943 würde sagen weil man das Geld doch braucht, was er dennoch bestreitet
Aber die Frage war ernst gemeint... Warum?
Ich verstehe es nicht.
Die meckern und machen nix


melden

Bündnis 90/Die Grünen

14.01.2022 um 08:09
@Krautwurm

Die machen schon, aber nach 17 Jahren CDU/CSU geht das nicht von heut auf morgen.


1x zitiertmelden